BestpreisūüĒ•Xiaomi Watch S1 Active f√ľr 74‚ā¨ bei Odiporo

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon √ľber ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App f√ľr Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Die Xiaomi Watch S1 und S1 Active haben zwar schon ein paar Tage auf dem Buckel, sind dank Alexa, GPS und NFC smarte sowie schicke Uhren. Die g√ľnstigere Watch S1 Active ohne kabelloses Laden bekommt ihr aktuell f√ľr 74‚ā¨ bei Odiporo, wenn ihr den Gutschein odiporo-bindabei im Warenkorb benutzt.

Gutschein: odiporo-bindabei

  • 1,43‚Ä≥ AMOLED Display
  • 12 Tage Laufzeit
  • GPS, Alexa und NFC (nur Mastercard)

Neben dem Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro hat der Hersteller auch zwei weitere Wearables f√ľr das kommende Jahr vorgestellt. Die Xiaomi Watch S1 tritt die Nachfolge der Xiaomi Watch an, zudem ver√∂ffentlicht man sie auch als Xiaomi Watch S1 Active. Wo sind die Unterschiede und ist es eine „richtige“ Smartwatch?

Technische Details der Xiaomi Watch S1 & S1 Active

Xiaomi Watch S1Xiaomi Watch S1 Active
Display1,43″ AMOLED, 466 x 466 Pixel1,43″ AMOLED, 466 x 466 Pixel
Akku470 mAh, ~12 Tage typische Nutzung, Wireless Charging470 mAh, ~12 Tage typische Nutzung, Wireless Charging
KonnektivitätBluetooth 5.2, 2,4 / 5 GHz b/g/n WLAN, NFC, Dual-GPSBluetooth 5.2, 2,4 / 5 GHz b/g/n WLAN, NFC, Dual-GPS
SensorenOptischer Herzfrequenzsensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, elektronischer Kompass, Barometersensor, Lichtsensor, Kapazitiver SensorOptischer Herzfrequenzsensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, elektronischer Kompass, Barometersensor, Lichtsensor, Kapazitiver Sensor
Funktionen117 Fitnessmodi, SpO2 Messung, Schlaf-Tracking, Bluetooth-Telefonie, NFC (Kontaktloses Bezahlen per Mastercard), Alexa117 Fitnessmodi, SpO2 Messung, Schlaf-Tracking, Bluetooth-Telefonie, NFC (Kontaktloses Bezahlen per Mastercard), Alexa
AppAndroid/iOS: Xiaomi Wear App (Lite)Android/iOS: Xiaomi Wear App (Lite)
Wasserresistenz5ATM5ATM
MaterialStainless Steel Gehäuse + Saphirglas + Leder- & Vinyl-ArmbandTPU + Silikon
Farben / EditionenSchwarz, Blau, BraunSchwarz, Wei√ü, Rot, Gr√ľn, Gelb, Blau
Maße46,5 x 46,5 x 10,9 mm46,5 x 47,3 x 11 mm
Gewicht52 g ohne Armband36,3 g ohne Armband

Xiaomi Watch S1 & Xiaomi Watch S1 Active: Die Unterschiede erklärt

Die Xiaomi Watch S1 und die Xiaomi Watch S1 Active unterscheiden sich nicht funktionell, sondern nur rein √§u√üerlich. Da die Xiaomi Watch S1 Active g√ľnstiger ist, setzt sie nicht auf ein Edelstahlgeh√§use und Saphirglas inklusive Leder- oder Vinyl-Armband (beides im Lieferumfang), sondern auf TPU und Silikon. Daf√ľr ist sie in insgesamt sechs Farben erh√§ltlich: Schwarz, Blau, Wei√ü, Rot, Gelb und Gr√ľn. Mit einem Gewicht von 36,3 g ist sie deutlich leichter als die Xiaomi Watch S1.

Xiaomi Watch S1 Active

Mit Edelstahlgehäuse & Saphirglas

Die Xiaomi Watch S1 Smartwatch verfolgt eine ganz andere Designsprache als die hauseigene Xiaomi Watch bzw. Xiaomi Watch Color. Man setzt wieder auf ein rundes Uhrendesign, gerade mit dem Edelstahlgeh√§use wirkt sie eher wie eine klassische Armbanduhr. Direkt drei Farbvarianten erobern den chinesischen Markt: Braun, Blau und Obsidian Black (Schwarz). Letztere ist etwas g√ľnstiger als die anderen beiden Modelle, ist dabei aber ganz in Schwarz gehalten. Das Uhrengeh√§use besteht dabei aus Edelstahl und misst 46,5 x 46,5 x 11 mm.

Xiaomi Watch S1 Uhr Farben

Das Display f√§llt dabei mit einer 1,43″ Displaydiagonale etwas gr√∂√üer aus als bei der Huawei Watch GT 2 Pro. Wie bei dieser verarbeitet Xiaomi hier sogar Saphirglas zum Schutz des Bildschirms, was den Premium-Charakter der Uhr unterstreicht. Die Aufl√∂sung des AMOLED-Displays bel√§uft sich dabei auf 466 x 466 Pixel. Dabei muss man nat√ľrlich nicht auf ein Touchscreen verzichten, man kann die Uhr aber auch √ľber die beiden Funktionstasten an der rechten Seite bedienen. Die Uhr ist auch mit einer ATM 5 Klassifikation ausgestattet, so dass man damit auch problemlos duschen oder schwimmen gehen kann. Nur tauchen sollte man eher vermeiden.

Xiaomi Watch S1 Display

Funktionsumfang der Xiaomi Watch S1

Xiaomi √∂ffnet sich (noch) nicht einem offenen Wear Betriebssystem, wie es Ticwatch oder Samsung machen. Stattdessen bleibt man dem eigenen, propriet√§ren OS treu. Dies d√ľrfte sich im Grunde aber mit dem Funktionsumfang der Xiaomi Mi Watch gleichen. Typische Uhrenfunktionen wie Wecker, Timer, Kameraausl√∂ser, Wetter und so weiter sind genauso mit an Bord wie eine Benachrichtigungsfunktion, das Annehmen von Telefonaten und Musiksteuerung. Auch Alexa ist in beiden Version mit an Bord. Das Xiaomi Mi Band 6 NFC hat es zudem schon gezeigt, nun aber auch offiziell in Deutschland. Dank integriertem NFC kann man mit der Xiaomi Watch S1 & Active kontaktlos bezahlen, allerdings nur mit MasterCard.

Xiaomi Watch S1 Uhr an Handgelenk

Da auch GPS integriert wurde, eignet sich die Xiaomi Watch S1 auch als Sport-Kompagnon. Daf√ľr integriert Xiaomi gleich 117 Sportmodi, nur ein paar wenige mehr als bei der globalen Xiaomi Mi Watch. Man denkt aber auch an Herzfrequenz- sowie Blutsauerstoffs√§ttigungsmessung. Dank dem Pulsmesser und verschiedenen Sensoren wie einem Gyrosensor ist auch Schlaftracking m√∂glich. Dabei kann man die Daten dann z.B. √ľber die eigene Xiaomi Wear App einsehen, mit der man das eigene Android- oder iOS-Smartphone koppeln muss. Daf√ľr integriert man Bluetooth 5 und sogar WiFi, aber es gibt wohl keine LTE-Variante.

Erfreulich ist, dass Xiaomi der Xiaomi Watch S1 sogar kabelloses Laden spendiert! Oft setzen Hersteller noch auf eigene, magnetische Pin-Kabel. Mit dem Qi-Standard hat man eine deutlich offenere Lademöglichkeit. Auch wenn diese anscheinend nur alle zehn bis zwölf Tage nötig sein soll, um den 470 mAh großen Akku zu laden, ist das ein unterschätztes Feature!

Xiaomi Watch S1 Kabelloses Laden

Einschätzung

Mit der Xiaomi Watch S1 k√ľndigt Xiaomi mehr oder weniger eine neue Reihe von Smartwatches an. Den Anfang macht dabei die S1, die vor allem Wert auf eine nette Optik legt. Mit dem klassischen Armbanduhrendesign mit Edelstahlgeh√§use m√∂chte man wohl auch die Business-Kunden akquirieren. Dazu passt auch das kabellose Laden! Wem das nicht so wichtig ist, findet in der Xiaomi Watch S1 Active seinen Favoriten. Der Funktionsumfang unterscheidet sich dabei nicht gro√üartig von der Xiaomi Mi Watch, neu ist vor allem das Bezahlen per NFC. Sch√∂n, dass sich die Uhren funktionell nicht unterscheiden.

Die Xiaomi Watch S1 Active startet zu einem UVP von 179‚ā¨, w√§hrend die Xiaomi Watch S1 aufgrund ihres hochwertigen Designs mit 229‚ā¨ noch mal 50‚ā¨ teurer ausf√§llt. W√ľrde die Xiaomi Watch S1 einen Platz an eurem Handgelenk finden?

a77f1aaa3ba64c448a4f7057b02fe7f2 Hier geht's zum Gadget

Wenn du √ľber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Verg√ľtung. F√ľr dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beitr√§ge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften geh√∂rt unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verk√§ufen.

Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | √Ąlteste

Kommentare (118)

  • Profilbild von Gast
    # 27.03.22 um 14:36

    Anonymous

    Ich h√§tte gerne sowas wie das Mi Band nur mit zus√§tzlichen EKG/ Blutdruck und Sauerstoffmessung ūüôā

  • Profilbild von andyyy
    # 27.03.22 um 15:11

    andyyy

    Solange die Xiaomi Wear App (Mi Fitness) die Synchronisation mit Google Fit nicht unterst√ľtzt muss ich weiter meiner GTS Vorlieb nehmen. Es ist mir ein R√§tsel, denn die alte MiFit und Zepp App hatten bereits diese Funktionalit√§t.

  • Profilbild von sakadragon
    # 28.03.22 um 01:37

    sakadragon

    Und hässlich ist die Uhr auch noch.

    • Profilbild von Moepper
      # 22.04.22 um 12:08

      Moepper

      Du hast doch Null – Ahnung !
      Wenn du was h√§ssliches sehen willst, schau in den Spiegel, du verkanntes Design – Genie.ūüėā

  • Profilbild von Liesl
    # 29.03.22 um 00:01

    Liesl

    Ich √ľberlege es mir schon. Zur Zeit habe ich die Samsung Gear S3, Huawei Watch 2, GT 2 Pro, Ticwatch 3 Pro. Die Fitbit Versa 3 habe ich schon meiner Schw√§gerin vermacht .
    Zu viel, und vor allem zu viele Apps am Phone . Ich möchte mich eigentlich von allen trennen, und nur noch 1 Watch haben. Die S1 sagt mir durchaus zu, allerdings interessiert mich auch die Garmin Venu 2 plus .

  • Profilbild von Hackmett
    # 05.04.22 um 05:26

    Hackmett

    Laut YouTube geht Alexa jetzt
    https://youtu.be/bN3rPUrcf64

    Die fehlende Google fit integration f√ľr ich schade und das man nicht mit Visa Zahlen kann (klar liegt an China).

    Gifts es eine Alternative mit google fit, visa und einen ähnlichen Akkulaufzeit (>10 Tage)?

    • Profilbild von Hackmett
      # 06.04.22 um 08:54

      Hackmett

      Selbstgespr√§ch… ūüôā

      Wenn man die beiden Features haben möchte, dann könnte es auch die Samsung Samsung Galaxy Watch 4 Classic sein. Aber die ist was Akkulaufzeit angeht glaube ich deutlich schlechter und ich finde sie auch bei weiten nicht so schick wie die S1 (oder die GTR 3 pro).

  • Profilbild von Meiki
    # 08.04.22 um 17:26

    Meiki

    Kann die Watch S1 ganze (Gmail) Emails darstellen, oder nur Ausschnitte?
    Und kann man auf der Uhr Musik speichern, wie bei der Amazfit GTR 3 Pro, oder nur bedienen?
    Bin grad auf der Suche nach einer Watch bis ca. 250.-‚ā¨ und die momentane Huawei Watch 3 sagt mit irgendwie nicht so zu….
    Danke Meiki

  • Profilbild von Thomas
    # 19.04.22 um 18:22

    Thomas

    Also das mit dem mobilen Bezahlen ist ‚Äď Stand heute ‚Äď nichts anderes als T√§uschung. In wie vielen Artikeln ich schon gelesen habe ‚Äěaber nur Mastercard‚Äú. Sch√∂n w√§r‚Äôs! Tats√§chlich ist selbst in der Xiaomi App die Liste der unterst√ľtzten Banken f√ľr Deutschland leer und alle Versuche, dennoch eine Mastercard zu hinterlegen, schlagen fehl. Manche sagen ja, Curve w√ľrde gehen ‚Äď und bspw. f√ľr UK taucht das auch als unterst√ľtzt auf. Meine Curve Karte schafft es dann aber auch nur einen Schritt weiter als andere Mastercards und endet dann ebefalls mit ‚ÄěCouldn‚Äôt add‚Äú.

    • Profilbild von Hulk
      # 22.04.22 um 09:26

      Hulk

      Ich hatte Curve in Benutzung. War wirklich eine tolle App. Zur weiteren Verifizierung wollten sie allerdings, dass ich beide Seiten meines Personalausweises fotografiere und hinschicke. Das ging mir dann aber zu weit. Der Sitz ist in Grossbritannien, das bekanntlich nicht mehr zu EU geh√∂rt. Zudem mache ich das grunds√§tzlich nicht online. Habe daher schweren Herzens das Konto gel√∂scht und den Tracker zur√ľckgeschickt.

      • Profilbild von Wolli
        # 08.05.22 um 17:54

        Wolli

        @Hulk: Ich hatte Curve in Benutzung. War wirklich eine tolle App. Zur weiteren Verifizierung wollten sie allerdings, dass ich beide Seiten meines Personalausweises fotografiere und hinschicke. Das ging mir dann aber zu weit. Der Sitz ist in Grossbritannien, das bekanntlich nicht mehr zu EU geh√∂rt. Zudem mache ich das grunds√§tzlich nicht online. Habe daher schweren Herzens das Konto gel√∂scht und den Tracker zur√ľckgeschickt.

        Was'n Quark am Sonntag zum lesen.

        Seit Brexit ist der Sitz von Curve Europe im EU Land Litauen, steht auch in der App so. Dazu habt ihr anscheinend mit Videoident f√ľr die Telefonkarte keinerlei Probleme, wo der Ausweis genauso gescannt wird. Was stimmt blo√ü bei euch nicht?

        • Profilbild von Hulk
          # 13.05.22 um 05:21

          Hulk

          Wie ich bereits geschrieben habe, mache ich das grundsätzlich nicht online. Entweder, die Firma oder wer auch immer bietet Postident an, oder ich lasse es. Meine Entscheidung.

    • Profilbild von DerFried
  • Profilbild von Gast
    # 22.04.22 um 08:10

    Anonymous

    Die Uhr ist nicht am Freitag, den 21.04. f√ľr 179‚ā¨ zu haben, sondern ab Freitag den 22.04. – und bis zum 25.04.!

  • Profilbild von Wolli
    # 06.05.22 um 17:59

    Wolli

    "Schön, dass sich die Uhren funktionell nicht unterscheiden"

    Eher schrecklich, wie Xiaomi seinen M√ľll nur neu verpackt und daf√ľr tats√§chlich unversch√§mte 230‚ā¨ verlangt.

    Hab es ja mal wieder probiert, da bei Ebay die "tollen" als Zugaben in den Markt gedr√ľckten Uhren f√ľr locker unter 150‚ā¨ zu bekommen sind, noch unausgepackt.
    Tja, herausgeschmissenes Geld da immer noch wie beim ersten Mi Band die Benachrichtigungen nur auf der Uhr gelöscht werden und nicht auch auf dem Phone.
    Bildschirm ist selbst im Vorfr√ľhling drau√üen bei Sonne viel zu dunkel (Automatikmodus). Der eine zus√§tzliche Knopf ist wohl exklusiv f√ľr Sport vorbelegt, statt sowas wie die M√∂glichkeit f√ľr eine Timerapp. Der Timer kann dazu immer noch kein Multitasking, also keine zwei Zeiten gleichzeitig laufen lassen…

    Dass genannte Akkulaufzeiten wohl nur ohne jegliches 24h Tagestracking erreicht werden, die Ziffernblätter recht bunt aber meist wegen Winzschrift und viel zu viel Grafikelementen kaum auf Armlänge ablesbar sind, wundert da nicht mehr.

    • Profilbild von Chipo
      # 09.05.22 um 09:52

      Chipo

      Was mich vielmehr wundert ist das man in der Mi Fittness App keine Xiaomi Waage syncen kann! Was ein Krampf, daf√ľr bietet man dann dann im Xiaomi Shop die Uhr f√ľr 229 Euro an und gibt als Zugabe ein Mi Scale kostenlos dazu an!
      Allein daf√ľr haben die schon ein en Shit-Storm verdient!!!
      Es fehlen noch Funktionen wie PAI oder auch das der double Tab to wake up ohne AOD funktioniert.
      Die Akku-Leistung empfinde ich eher als peinlich ca 4-5 Tage wenn alles eingeschaltet ist.
      Hier sollte Xiaomi schnellsten nachbessern, sonst ist die Uhr Tot bevor Sie geboren wurde.

    • Profilbild von DerDuke62
      # 15.05.22 um 17:00

      DerDuke62

      Sehr hilfreich, deine Rezension.
      Mittlerweile habe ich schon einige smarte Uhren ausprobiert. Keine konnte mich bisher wirklich √ľberzeugen. Diese hier scheint es auch nicht viel besser zu machen.
      Da spare ich mir die 300 ‚ā¨ lieber, wof√ľr auch immer. ūüėČ

  • Profilbild von DerDuke62
    # 15.05.22 um 17:04

    DerDuke62

    Sehr hilfreich, deine Rezension.
    Mittlerweile habe ich schon einige smarte Uhren ausprobiert. Mit keiner war ich wirklich zufrieden. Diese hier scheint es auch nicht besser zu machen.
    Da spare ich mir doch lieber die 230 ‚ā¨. F√ľr was auch immer. ūüėČ

  • Profilbild von _Andreas_
    # 26.05.22 um 18:23

    _Andreas_

    Aktuell habe ich mit der Huawei Watch GT2 Probleme, die auch nach einem Jahr noch nicht behoben sind. ( Z.B. Freisprecheinrichtung im Auto funktioniert nicht mehr, bzw. Nur eingehend, Nachrichten werden nur gek√ľrzt dargestellt, oder bei E-Mails nur der Betreff, nach wie vor keine Smileys. Zus√§tzlich hat die Watch GT2 einen Riss im Display bekommen, und das ohne Fremdeinwirkung (kein Garantiefall laut Huawei)

    Habe mich nun auch f√ľr die MI Watch S1 entschieden.
    Meine Beweggr√ľnde waren:
    Länge Akkulaufzeit (min 3-4 Tage)
    Darstellung aller Nachrichten
    Darstellung der wichtigsten Smilys
    Hochwertige Materialien ( Edelstahl +Saphirglas )
    Elegantes Design
    Keine Huawei mehr aufgrund der Probleme
    Drahtlos laden mit dem Smartphone

    Also gibt es hier wirklich keine Alternativen.
    Nach dem Problem mit dem Riss bin ich auch gerne bereit etwas mehr Geld f√ľr hochwertigere Materialien auszugeben.

    Funktionell w√ľrde mich schon eine WearOS Uhr interessieren, aber nicht mit dieser Akkulaufzeit .

  • Profilbild von DrPicasso
    # 01.06.22 um 09:25

    DrPicasso

    Hat Watch S1 Active wirklich eine drahtlose Lademöglichkeit? ich habe an 3 QI Stationen ausprobiert, hat nicht funktioniert. Der mitgelieferte Ladepad hat auch zwei pins und schaut anders als auf dem Foto. Ich habe Watch im Rahmen der Aktion zum Xiaomi 12 bekommen. Gibts unterschiedliche Modelle? Sonnst hat Watch allles was man brauch, auch Telefonie funktioniert erstaunlich gut. Laufzeit bis 10Tage it gelegtlich Sport.

    • Profilbild von Gast
      # 01.06.22 um 11:08

      Anonymous

      Habe auch die Watch S1 Active, QI geht bei mir ebenfalls nicht. Ich denke, dass der Begriff "Wireless Charging" hier ung√ľnstig gew√§hlt wurde und eben nicht der QI Standard gemeint ist, sondern lediglich, das man kein Kabel in die Uhr einst√∂pseln muss.

    • Profilbild von XAXX
      # 01.06.22 um 11:18

      XAXX

      das Kabellose laden funktioniert nur mit der S1, nicht mit der S1 Active

  • Profilbild von Daemonarch
    # 01.06.22 um 09:27

    Daemonarch

    Die S1 ist ja ganz schick, aber ich bin von der Amazfit GTS Akkulaufzeiten von 2 Wochen und mehr gewohnt, da w√ľrde ich auf 4 Tage nicht mehr klarkommen.

  • Profilbild von Jila
    # 01.06.22 um 15:59

    Jila

    Kann ich damit auch WhatsApp Sprachanrufe entgegennehmen Рund falls nicht, weiß jemand welche Smartwatch das kann?

  • Profilbild von DrPicasso
    # 23.06.22 um 09:53

    DrPicasso

    Lieber Thorben!
    Bitte korrigieren Sie die Beschreibung von S1 Active. Diese Uhr hat keinen Wireless Charging sondern eine √§hnlich wie Bip, GTS etc √ľber einen spezielle magnetische Platte mit Pins und kann nicht am QI Ladestation aufgeladen werden.

  • Profilbild von Japp
    # 28.12.22 um 12:37

    Japp

    Bei Gshopper f√ľr 69‚ā¨

    • Profilbild von Memyar
      # 28.12.22 um 14:22

      Memyar CG-Team

      Bei dem Produkt handelt es sich leider um die Xiaomi Mi Watch und nicht um die Xiaomi Watch S1 (Active). Aber gutes Auge hast du, ist ein geiler Preis!

  • Profilbild von Japp
  • Profilbild von Jens
    # 29.12.22 um 01:29

    Jens

    Hab die S1 Active nun 4monate in Gebrauch. Das Ding ist mehr ein Mi Band mit rundem Display als eine SmartWatch.
    Anfangs hielt der Akku noch locker eine Woche, mittlerweile nur noch maximal 4 Tage. Die Software voller Bugs, ständig schaltet sich das Display an, egal was man einstellt.
    Synchronisation Рein Witz, ständig verliert sie die Verbindung.
    Amazon Alexa, hat noch nie funktioniert.

    Finger weg, 99‚ā¨ Elektroschrott, da kann jedes Fintess Band f√ľr 20‚ā¨ mehr.

    Xiaomi war mal gut, mittlerweile eine reine Katastrophe. Langsam verkommt der Laden zur Ramschbude und man f√§ngt sich mittlerweile an Fremd zu sch√§men f√ľr diese Marke.

    • Profilbild von Flipfuchs
      # 30.12.22 um 22:01

      Flipfuchs

      Danke, Erfahrungen wie diese best√§rken mich immer mehr darin, dass es f√ľr mich noch nicht Zeit f√ľr so eine Spierlei ist.

    • Profilbild von Marco
      # 15.07.23 um 20:17

      Marco

      Meine hat bevor Sie den Betrieb eingestellt hat auch nur max. 4 Tage durchgehalten, und zwar von Tag 1 an.
      Die Uhr geht dauern an, wenn man normal Arbeitet. Oft ist auch einfach ein Training mit aktiven GPS aktiviert, ohne daß ich es wollte. Ich bin das erste mal mehr als enttäuscht von Xiaomi. Und das die Uhr nach 3 Monaten nicht mehr funktioniert und angeblich keine Garantie drauf ist, setzt dem ganzen die Krone auf.

      Kommentarbild von Marco
  • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
    # 29.12.22 um 11:47

    __geloeschter_nutzer__

    Ich warte auf die Mi watch S2, hoffentlich wird die bald von Xiaomi in Deutschland eingef√ľhrt.

  • Profilbild von Liesl (Grad nicht angem.)
    # 31.12.22 um 00:11

    Liesl (Grad nicht angem.)

    Meine S1 active nutzt jetzt meine beste Freundin. Sie ist sehr zufrieden damit.

    Ich hab mir vor einigen Wochen die Garmin Venu 2 Plus geg√∂nnt ….. und bin zufrieden. Bei der bleibe ich jetzt Mal l√§nger ūüėÉūüĎć

  • Profilbild von Falke
    # 16.02.23 um 21:32

    Falke

    ich hab die S1 in Betrieb, musste zuerst ein Konto er√∂ffnen, mit bluetoot verbinden etc. bisschen nervig! habe die watch aber nun wieder aus dem bluetooth entkoppelt und lass sie nur schritte z√§hlen und sonst nichts! meine h√§lt ca 24tage. Also ca 4%Tag. ich find se mega chick und die akkulaufzeit genial! mehr m√∂chte ich nicht! brauch ich auch nicht! Ne schicke uhr am handgelenk, fertig. wer mit bluetooth dauerhaft verbunden ist, klar, da ist die laufzeit geringer! wenn ich mir aber ausrechne, wie lang die uhr h√§lt, preis leistung unschlagbar und mit dem saphirglas sehr wertig! mir taugts‚Ķ gekauft f√ľr 158‚ā¨ incl 3 jahre garantie.
    Jedem seine Watch! Ich musd nicht mit ihr reden k√∂nnen, nachtichten lesen usw! ich bin ein fan von langer akkulaufzeit und schrittz√§hler im auge behalten ūüėČ
    ist doch nervig, wenn ich denk, ich muss jede nacht den akku einer UHR laden?

    • Profilbild von Zar
      # 19.02.23 um 11:54

      Zar

      Stimme dir vollkommen zu, hab mich aus dem selben gr√ľnden f√ľr xiaomis fitness Armbanduhr entschieden. Hat nicht den look einer normalen Uhr, tut aber alles was es soll und hat dabei eine lange Akkulaufzeit. So ein Fitnesstracker kostet aber eben nur ~40‚ā¨. Frage mich auch immer ob Menschen mit teuren applewatches o. √§. diese auch wirklich so nutzen das sie diese brauchen.

  • Profilbild von Bedamoa
    # 17.02.23 um 20:37

    Bedamoa

    Gibt es einen Unterschied zwischen Watch s1 und watch 1.39. ???

  • Profilbild von Sven Biermann
    # 09.03.23 um 10:02

    Sven Biermann

    Wieder im Angebot bei Saturn f√ľr 109‚ā¨ !

  • Profilbild von Marco
    # 15.07.23 um 20:02

    Marco

    Hallo Leute, liebes CG-Team,

    kann mir jemand sagen, wie lange die Garantie auf die Xiaomi Watch S1 ist ?

    Ich habe mir die Xiaomi Watch S1 aufgrund der empfehlung hier gekauft.
    Leider hat die Uhr in meinem Urlaub ohne erkennbaren Grund den Betrieb eingestellt.
    Die Uhr sieht Optisch Top aus und beim Baden im Meer war Sie nie tiefer als 2m unter Wasser.

    Geliefert wurde Sie am 13.4.2023
    Heute am 15.7.2023 wollte ich reklamieren √ľber die Xiaomi Webseite aber mir wird gesagt, da√ü die Uhr nicht mehr Garantief√§hig ist (Das Produkt Xiaomi Watch S1 GL (Black) hat das R√ľckgabezeitlimit √ľberschritten und kann keine Bestellung erstellen)

    Kann mir wer weiterhelfen ?
    Es kann doch nicht sein, da√ü die Uhr nach etwas √ľber 3 Monaten ohne Garantie ist.

    Vielen Dank f√ľr Eure Hilfe.
    Marco

    Kommentarbild von Marco
    • Profilbild von Thorben
      # 28.07.23 um 13:25

      Thorben CG-Team

      @Marco: Hey Marco, also eine Gew√§hrleistung hast du f√ľr zwei Jahre. Die deckt aber nur M√§ngel ab, die das Produkt beim Kaufe hatte. Das ist nat√ľrlich schwierig, aber das muss soweit ich wei√ü dann Xiaomi beweisen. Deswegen solltest du da eigentlich, gerade nach so einem Zeitraum sollte sie nicht kaputt gehen.

      Allerdings lese ich, dass du damit im Meer schwimmen warst? Salzwasser oder chlorwasser kann zu Korrosion bei L√∂tstellen f√ľhren, womit sie dann vielleicht einen Wasserschaden erlitten hat. Nach kontakt mit salzwasser etc also immer mit Wasser absp√ľlen.

      Es kann nat√ľrlich aber auch woanders dran liegen, von daher auf jeden Fall den Support anschreiben/anrufen.

    • Profilbild von rautaxe
      # 30.07.23 um 14:53

      rautaxe

      "5 ATM bedeutet bei einer Uhr, dass diese einem Druck von 5 bar bzw. dem Druck einer Wassersäule von 50 Metern standhält. In der Praxis entspricht das dem Druck eines fließenden Wasserstrahls beim Händewaschen, Duschen oder Baden." Wenn du also damit in 2m Tiefe schwimmen warst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Wasser eingedrungen ist

  • Profilbild von Min miniman
    # 31.07.23 um 22:37

    Min miniman

    Angebot f√ľr S1 active. auf dem Bild eine S1 abgebildet mit Lederarmband. Ihr seid schon sone Profis, sieht man allein auf den Handy Fotos eurer M√∂chtegern Testberichten… Amateure

  • Profilbild von ChristianP
    # 03.08.23 um 11:42

    ChristianP

    Danke f√ľr das teilen des Angebotes. war schon l√§nger auf der Suche nach einer gro√üen Uhr f√ľr meinen Vater. er hatte ein Mi Band 4 noch im Einsatz. am Sonntag bestellt und am Dienstag war das Paket schon da. Shop ist zu empfehlen. mein Vater ist sehr zufrieden mit der Uhr.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.