Test Test: TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ear mit Klinkenkabel fĂŒr 28,99€ bei Amazon

Ihr wollt ANC aber in Form eines In-Ear Kopfhörers? Die TaoTronics TT-EP003 sind dabei eine sehr interessante Option, gerade zum Preis von aktuell 28,99€ bei Amazon, wenn ihr den Gutschein KSN7PTSU benutzt.

Mit dem TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ear gibt es nun bereits die dritte Generation des In-Ear Kopfhörers mit ANC. Nachdem mit dem TT-EP002 einiges verbessert, aber auch verschlimmbessert wurde, bin ich gespannt, ob mit dem TT-EP0003 nun endlich ein rundes Gesamtpaket auf uns wartet.

TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ear

Lieferumfang 

Das Zubehör des TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ears ist insgesamt großzĂŒgig. Neben dem In-Ear selbst findet sich in der Verpackung ein (kurzes) Micro-USB Ladekabel, drei Paar Ohrpolster und Ohrhaken, ein Flugzeug-Adapter, eine Transporttasche und eine Bedienungsanleitung.

TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ear Lieferumfang

Im Vergleich zum VorgÀnger ist der Lieferumfang somit derselbe geblieben. Nachdem das Zubehör beim neuen TT-BH047 abgespeckt wurde, ist dies nicht unbedingt selbstverstÀndlich.

Verarbeitung & Design

WĂ€hrend beim TT-EP002 ein Mix aus Kunststoff und Metall-Elementen zum Einsatz kam, besteht der TT-EP003 ANC In-Ear fast vollstĂ€ndig aus Kunststoff. Konkret sind nun auch die Hörer-RĂŒckseiten und das ANC-Akkumodul aus Plastik. Lediglich der Klinkenstecker ist weiterhin mit Metall ummantelt.

TaoTronics TT-EP003 Klinkenstecker

Wie ĂŒblich ist der In-Ear dabei in schlichtem Schwarz gehalten und wiegt mit 25 g nur unwesentlich mehr als sein VorgĂ€nger. Wie von TaoTronics gewohnt, ist der In-Ear Kopfhörer insgesamt recht gut verarbeitet.

TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ear

Auch das Design ist, verglichen mit dem VorgĂ€nger, modifiziert worden – es ist klar eine Weiterentwicklung des vorherigen Modells zu erkennen. Die Hörer-Form ist dieselbe geblieben und auch der Klinkenanschluss ist identisch. Das Bedienelement hingegen ist ein anderes und kommt mit gebĂŒrsteter Metall-Optik daher.

TaoTronics TT-EP003 ANC-Modul Design

Dasselbe trifft auch auf das ANC-Modul zu, zudem ist es nun wieder in der NĂ€he des Klinkensteckers zu finden, wie es schon bei der ersten Version der Fall war.

Tragekomfort

Wie bereits erwĂ€hnt, ist der Akku fĂŒr das ANC rund 11,5 cm vom Klinkenstecker entfernt verbaut. Somit ist es möglich dies wĂ€hrend des Tragens mit in die Hosentasche zu stecken, was den Tragekomfort im Vergleich zum TT-EP002 deutlich verbessert. Bei diesem ANC In-Ear war dies nicht möglich, was zur Folge hat, dass die schwere Akkueinheit stark an den Hörern zieht – Problem gelöst!

TaoTronics TT-EP003 Tragekomfort
Im Test hat der In-Ear einen guten Halt

Klang des TaoTronics TT-EP003 ANC In-Ears

Der Tiefton des ANC In-Ears ist fĂŒr meinen Geschmack etwas dĂŒrftig, jedoch soll es auch Menschen geben, denen dies gut gefĂ€llt. Meiner Meinung nach ist er in etwa mit dem des Xiaomi Piston Pro vergleichbar, welcher ebenfalls ĂŒber einen gedĂ€mpfteren Bass verfĂŒgt.

Leider klingt der TaoTronics TT-EP003 fĂŒr meinen Geschmack etwas unausgeglichen im Hoch- und oberen Mitteltonbereich. Je nach Song klingt der TaoTronics TT-EP003 in diesem Bereich sehr schrill, fast schon ein wenig unangenehm. Dies ist im Test sowohl bei Streaming-Diensten wie Spotify der Fall, als auch bei hochauflösenden Musikformaten.

Insgesamt gefĂ€llt mir der Klang des TaoTronics TT-EP003 nicht so gut, wie der des TaoTronics TT-EP 002 ANC In-Ears. Dieser ist fĂŒr mein VerstĂ€ndnis besser abgestimmt, was das Gesamtklangbild fĂŒr mich angenehmer macht.

Ist das Active Noise Cancelling brauchbar?

Das ANC des TaoTronics TT-EP003 wurde im vergleich spĂŒrbar verbessert. WĂ€hrend bei dem VorgĂ€ngermodell die Klangart des In-Ears durch das ANC verĂ€ndert wird, ist dieses PhĂ€nomen beim neuen ANC In-Ear fast nicht mehr der Fall. Lediglich der Tiefton wird durch das Einschalten des ANCs ein wenig krĂ€ftiger.

TaoTronics TT-EP003 ANC-Modul

Insgesamt ist die QualitĂ€t des ANCs wiedermal nicht mit den Top-Modellen der etablierten Hersteller wie Sennheiser oder Bose zu vergleichen. DafĂŒr ist die Alternative des chinesischen Herstellers aber auch um einiges gĂŒnstiger. Der TaoTronics TT-EP003 reduziert HintergrundgerĂ€usche spĂŒrbar, jedoch nicht besonders zuverlĂ€ssig.

So liegen Stimmen bereits in einem Frequenzbereich, den das ANC nicht mehr wirklich isolieren kann. Tiefere Frequenzen, wie beispielsweise MotorengerÀusche oder das Surren der Bahn hingegen werden besser gedÀmpft.

Mithörmodus

Der Mithörmodus, den es auch beim TaoTronics TT-EP002 gibt, verstĂ€rkt GerĂ€usche ĂŒber die ANC Mikrofone weniger stark. Vielmehr wird mit dem Einschalten nur die MusiklautstĂ€rke reduziert und das ANC abgeschaltet.

Im Test ohne Musik konnte ich zwischen ausgeschaltetem Mithörmodus und ausgeschaltetem ANC kaum einen Unterschied in der LautstĂ€rke der HintergrundgerĂ€usche wahrnehmen. Nichtsdestotrotz versteht man seine Mitmenschen, sobald der Mithörmodus wĂ€hrend des Musikhörens eingeschaltet ist – praktisch!

Akku

Auf Nachfrage teilte TaoTronics uns mit, das der verbaute Akku ĂŒber eine KapazitĂ€t von 120 mAh verfĂŒgt. Im Test hat der dieser fĂŒr etwa 11,5 Stunden Musik hören mit eingeschaltetem ANC ausgereicht. Der erneute Ladevorgang via Micro-USB hat anschließend etwa zwei Stunden gedauert. Je nach verwendetem Ladeadapter kann dieser Wert etwas abweichen.

TaoTronics TT-EP003 Micro-USB Port

Bedienung

Der ANC In-Ear verfĂŒgt ĂŒber ein gewöhnliches Bedienelement am rechten Hörer. Dazu kommt das Akkumodul fĂŒr das ANC, an dieser Stelle befinden sich zwei weitere Knöpfe.

TaoTronics TT-BH003 Bedienelement
Das Bedienelement verfĂŒgt ĂŒber drei Knöpfe

Funktionen der Knöpfe 

Knopf1x drĂŒcken2x  drĂŒcken 3x drĂŒcken
ANCAn/Aus––
MithörmodusAn/Aus––
LauterLauter––
Mittlerer KnopfPlay/Pause, Anrufe annehmen/ablehnenNĂ€chster TitelVorheriger Titel
LeiserLeiser––

Headset

Insgesamt hat das Mikrofon, welches auf der RĂŒckseite des Bedienelements angebracht ist, gut funktioniert. WĂ€hrend der Testtelefonate konnten mich meine GesprĂ€chspartner laut und deutlich verstehen. Nur im Freien ist ein leichtes Grundrauschen vorhanden, welches aber nichts an der soliden VerstĂ€ndlichkeit per Headset Ă€ndert. So ist der TaoTronics TT-EP003 durchaus auch fĂŒr lĂ€ngere Telefonate geeignet.

Fazit

Insgesamt hat TaoTronics mit dem TT-EP003 ANC In-Ear einige Kritikpunkte des VorgÀngermodells aus der Welt geschafft. Dank dem am Klinkenstecker implementiertem ANC-Akkumodul ist der Tragekomfort deutlich besser. Zudem verfÀlscht das ANC den Klang des In-Ears weniger, als es zuvor der Fall war.

Leider gefĂ€llt mir persönlich der Klang des TaoTronics TT-EP003 nicht so gut, wie der des TT-EP002. Was aber auch ein wenig vom persönlichem Geschmack abhĂ€ngig ist. FĂŒr sein Geld bekommt man insgesamt einen soliden ANC In-Ear, der fĂŒr seinen vergleichsweise gĂŒnstigem Preis eine solide Performance abliefert.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du ĂŒber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. FĂŒr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natĂŒrlich dir ĂŒberlassen.
Danke fĂŒr deine UnterstĂŒtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach gĂŒnstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Mario k.
    24.10.18 um 16:16

    Mario k.

    Ich habe die Kopfhörer heute erhalten. Leider habe ich mir mal wieder etwas zu viel versprochen. Anc ist gleichwertig zu meinen billig Philips on ears. Und das ist zu wenig/schwach. Weiß nicht ob ich diese ĂŒberhaupt mit ins Flugzeug nehmen soll oder gleich zurĂŒck schicken soll. Sound QualitĂ€t ist fĂŒr mich super. Genug Bass und klanglich ausgewogen.

  • Profilbild von Sepp M
    08.01.19 um 16:53

    Sepp M

    Heute ist mein TT-EP0003 ANC Kopfhörer angekommen.
    Klang ganz gut, soweit ich es beurteilen kann.
    Test ANC da keine Straßenbahn und kein Flugzeug zur Hand mit im Haus befindlichen GerĂ€ten wie Computer, Induktions- Kochplatte, KĂŒhlschrank.
    ANC Schalter umgelegt, ein leichtes Knacksen, an den Ohrhörern gehen die Lichter an, der Ton ist nur unmerklich oder gar nur eingebildet anders.
    Versuch Umschalten mit GerÀuschquelle,
    Effekt: null !!
    Funktioniert mein GerÀt nicht richtig, hat schon jemand eine GerÀuschminderung festgestellt?
    Immerhin schaltet der "Mithöhrmodus" bei eingschaltetem AN leise, sonst nicht
    Sepp M

  • Profilbild von Marcel1974
    19.01.19 um 11:31

    Marcel1974

    @Sepp M: Ja, die GerĂ€uschminderung ist im Auto, Zug oder bei gleichmĂ€ĂŸigen tiefen GerĂ€uschen deutlich spĂŒrbar. Wenn es sowieso leise ist merkt man nichts.

  • Profilbild von Benedikt W
    07.02.19 um 18:08

    Benedikt W

    Danke fĂŒr den Test!
    Aber leider funktioniert der Rabattcode scheinbar nicht mehr… Gibt es einen neuen?

    • Profilbild von Eldam
      17.02.19 um 21:01

      Eldam

      @Benedikt: Danke fĂŒr den Test!
      Aber leider funktioniert der Rabattcode scheinbar nicht mehr… Gibt es einen neuen?

      +1 dafĂŒr. Könnt ihr dafĂŒr nochmal anfragen?

      • Profilbild von Tim
        18.02.19 um 11:46

        Tim CG-Team

        Wir fragen mal nach 🙂

      • Profilbild von Regina
        13.03.19 um 16:09

        Regina

        +2 Der Rabattcode funktioniert wieder bzw. immer noch nicht, wĂ€rt ihr so lieb und fragt nochmal nach? 🙂

  • Profilbild von Christian
    28.02.19 um 17:58

    Christian

    Ich habe mir diese Kopfhörer auf Empfehlung eines Kollegen gekauft. NatĂŒrlich leistet Noise Cancelling nicht das Gleich wie On-Ear Kopfhöhrer, aber dennoch werden störende GerĂ€usche in Bus und Flugzeug recht gut gefiltert. Praktisch: Man muss die Kopfhörer dazu nicht einstecken 🙂 Mit dem Sound bin ich ebenfalls zufrieden, nur die Passform der Stöpsel, von denen 3 verschiedene GrĂ¶ĂŸen beiliegen, ist gewöhnungsbedĂŒrftig. Alles in allem empfehlenswert!

    • Profilbild von Tim
      04.03.19 um 09:44

      Tim CG-Team

      Hi Christian, danke fĂŒr deinen kurzen Erfahrungsbericht 🙂 Viel Spaß weiterhin mit dem Kopfhörer!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.