Test

Jumper EZBOOK 2 Test: MacBook-Air-Klon mit Windows 10 für 112,98€ inkl. Express-Versand

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Preis-Update: Das Jumper EZbook 2 haben wir euch bereits 2016 vorgestellt und mit dem Jumper EZbook 3 und EZbook 3 Pro sind bereits Nachfolger erschienen. Das ältere EZBook 2 kostet momentan bei LightintheBox 112,98€ inklusive Expressversand.

Wer einen Laptop ausschließlich zum Surfen oder leichte Officeanwendungen (E-Mails, kleinere Texte schreiben etc.) sucht, könnte mit dem EZbook 2 eine günstige Lösung finden. Wir sind aber auch zum Schluss gekommen, dass Windows neuinstalliert werden sollte.

Unter 150€?! MacBook-Klon? Ein Ultrabook mit Windows 10 zu einem Mittelklasse-Smartphone-Preis? Ja komm, erzähl mir doch nix! Doch, möchten wir! Das Jumper EZBOOK 2 hat in unserem Test nämlich echt überzeugt (natürlich im Bereich des Möglichen)!

Jumper EZbook 2 Design

Technische Daten:

Display14 Zoll mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel)
ProzessorIntel Cherry Trail X5-Z8300 Quad-Core-Prozessor mit 1,44GHz
RAM4GB
Interner Speicher64GB (erweiterbar über microSD-Karte um bis zu 128GB)
Kamera1,3-Megapixel
Akku3,7V / 10000mAh
BetriebssystemWindows 10
Anschlüsse1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, Mini HDMI, 3,5mm Kopfhöreranschluss
Gewicht1,18 Kg
Abmessungen34,65 x 22,95 x 1,76 cm

Jumper EZBOOK 2 Test und Review

Ein Hands-On-Test im Video sagt oft mehr als tausende Worte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Ezbook 2 ist mit einem Plastikgehäuse ausgestattet und dadurch ziemlich leicht trotz einer Größe von 14 Zoll. Wie auch bei den echten MacBooks ist das Jumper-Logo auf der Oberseite beleuchtet, was im dunklen richtig cool aussieht.

Jumper EZbook 2

Jumpers Notebook: Design & Verarbeitung

Ja, auf den Bildern sieht das Ezbook 2 definitiv edel aus. Doch packt man das Notebook aus und hält es zum ersten Mal in der Hand … dann kommt die Enttäuschung: alles aus Plastik. Wobei, hey, vergessen wir nicht: wir halten hier ein Laptop mit FullHD für ~160€ in der Hand! Dieses kritische Denkmuster fällt uns im weiteren Test noch ein paar Mal auf, erst im zweiten Schritt haben wir dann wieder den Kracherpreis auf dem Radar.

Die Oberseite des Jumper EZBook mit leuchtendem Jumper Logo
Sogar das Logo leuchtet: Woher kommt mir das bekannt vor? 🙂

Die Tastatur fühlt sich nicht klapprig an, ist aber natürlich auch nicht auf dem Niveau eines MacBooks. Subjektiv gefühlt liegt sie auch noch unter der Qualität des Xiaomi Mi Airs. Das Tastaturlayout ist englisch (QWERTY), d.h. wenn das deutsche Tastatur-Layout ein Must-Have für euch, bleibt nur das Überkleben mit entsprechenden Stickern.

Ist ein deutsches Tastatur-Layout ein MUSS?

Jumper Ezbook 2 Tastatur: keine Tastaturbeleuchtung
Jumper Ezbook 2 Tastatur: keine Tastaturbeleuchtung

Da es keine Tastaturbeleuchtung gibt, ist das nicht wirklich tragisch. Das Touchpad zickt manchmal minimal rum.

Ezbook 2: Anschlüsse und Webcam

Das 12,5 Zoll Mi Air hat es auf die Spitze getrieben: ein USB-Port musste reichen. Das Jumper Ezbook 2 bietet „immerhin“ zwei USB-Ports (1x USB 3.0!), einen 3,5mm Klinkenanschluss, ein microHDMI-Port und einen microSD-Slot. Gerade der Slot für Speicherkarten fehlt bei Ultrabooks immer häufiger. Leider bietet ein USB-Port nicht genügend Strom für eine externe Festplatte (oder andere Stromhungrige Geräte), d.h. ihr müsst den zweiten USB-Port auch, oder ein externes Netzteil, nutzen.

Jumper EZBook 2 Anschlüsse
Die Anschlüsse: Mittelmaß

Allerdings wäre natürlich ein SD-Port wünschenswert gewesen. Eine microSD kann man immer noch in einen SD-Adapter stecken – die SD-Karte kann ich nicht in den Einschub stopfen. Nett gemeint, aber nicht bis zu Ende gedacht.

Die Webcam reicht für Skype-Telefonate (wird auch direkt von Windows 10 erkannt), ist aber natürlich kein Kracher.

Performance

Ganz ehrlich: ich hatte mit übelsten Rucklern und Krampfanfällen bei Programmstarts gerechnet. Diese blieben erfreulicher Weise aus. Klar, das Laden von Programmen brauch mal hier und da 1-5 Sekunden länger, FullHD-Videos auf YouTube ruckeln beim Maximieren (siehe unser EZBOOK 2 Testvideo), aber es reicht halt für Office-Anwendungen. Keine stromhungrige Hardware lässt den Akku länger durchhalten und so konnten wir 3-4 Stunden durchschnittliche Officearbeit (surfen, Office, Skype) vollbringen.

Fazit

Durch unsere Testerei, z.B. mit dem Xiaomi Mi Air, sind wir natürlich verwöhnt: zu schnell vergisst man den Preis von 140€! Ja die Verarbeitung ist nicht die allerbeste, es wird warm (Heatsink-Mod hilft, danke Eric), allerdings ist das FullHD-Display für den Gesamtpreis unschlagbar. Wer wenig Geld ausgeben möchte und etwas Basteln kann (Windows neuinstallieren), für den ist das EZBOOK 2 ein kleiner Geheimtipp aus China.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 34 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (125)

  • Profilbild von eric1687
    # 04.11.16 um 17:06

    eric1687

    Ja sind 4gb ram verbaut und auch nutzbar. Im intel ark habe ich auch davon gelesen. Scheint aber nicht zu stimmen. Wenn man sich bewusst ist, dass nur ein atom verbaut ist für 170 kein schlechter deal. Weiter unten habe ich von dem laptop berichtet und auch abhilfe bzgl temps geschrieben. Einfach mal durchlesen…

  • Profilbild von Daniel
    # 08.11.16 um 15:16

    Daniel

    Hallo,

    hat jemand noch Interesse würde mein 1 Monat altes gerne verkaufen!

    Gruß Daniel

  • Profilbild von MF...
    # 09.11.16 um 18:50

    MF...

    @Daniel: Hi Daniel, hätte evtl. Interesse. Kannst du mir mal Fotos zukommen lassen?! Gruß Markus

  • Profilbild von Daniel
    # 10.11.16 um 15:26

    Daniel

    Hi Markus,

    na klar, sendest du mir deine E-Mail Adresse oder wie können wir Kontakt aufnehmen?

  • Profilbild von MF...
    # 10.11.16 um 21:24

    MF...

  • Profilbild von Jörschi
    # 17.11.16 um 10:38

    Jörschi

    Hallo,

    ich möchte gern das Thema Linux-Installation noch einmal aufgreifen.
    @George: du schreibst Linux lässt sich problemlos von einer SD Card installieren. Kannst du das bitte näher erklären. Bei dem Versuch Linux von einem USB Stick oder einem ext. DVD-LW zu installieren musste ich die verzweifelt aufgeben. Wo im BIOS muss ich was einstellen damit ich von USB resp. DVD booten kann? Ach ja, zuvor würde ich gern ein backup von WIN10 machen. Wie kann ich das am einfachsten umsetzen? Einen ext. DVD-Brenner habe ich zur Verfügung!

    Vielen Dank vorab….

  • Profilbild von DerSebi
    # 24.11.16 um 10:08

    DerSebi

    Habt ihr das teil noch da? Falls ja könnt ihr mal testen ob Ableton Live (test version wäre ausreichend) und hearthstone darauf läuft?

  • Profilbild von eric1687
    # 25.11.16 um 00:34

    eric1687

    Ich kann das bei Zeiten mal testen. Habe ein Scarlett solo rev.1.0 inkl ableton hier.

    • Profilbild von DerSebi
      # 25.11.16 um 14:12

      DerSebi

      Das wäre sehr nice, meinst du du bekommst das am Wochenende hin?

  • Profilbild von sjdklÖ
    # 25.11.16 um 13:56

    sjdklÖ

    Wo ist der Unterschied zwischen New und old Version?

  • Profilbild von eric1687
    # 25.11.16 um 14:33

    eric1687

    Ja morgen hock ich eh am rechner, da kann ich das mal testen. Worauf soll ich denn speziell achten? Denke die erste hürde wird sein, ob das usb interface genug saft vom usb port bekommt. Welches hast du denn? An sich sollte ableton auf dem kleinen x5 schon laufen…

  • Profilbild von K
    # 25.11.16 um 14:39

    K

    Hallo, kann mir jemand den Unterschied zwischen der Old und New-Version nennen?

  • Profilbild von eric1687
    # 25.11.16 um 17:30

    eric1687

    @sjdklÖ: ,@k: also old und new version. Keine ahnung. Zum zeitpunkt meiner bestellung im juni gab es kurz nach dem release direkt eine 2. Revision des laptops. Was genau im gerät der 1.rev falsch bzw schlecht war weiß ich nicht. Ich habr schon im juni damals ein Gerät der 2.rev bekommen. Evtl ist das mit old und new version gemeint? Macht aber irgendwie keinen sinn. Warum sollte man bewusst rev.1 kaufen wollen. Evtl fragst du mal direkt beim gearbest support an?

  • Profilbild von Gast
    # 25.11.16 um 23:34

    Anonymous

    Gibt's was etwas leistungsfähiges, UL in~13 Zoll?

  • Profilbild von eric1687
    # 26.11.16 um 15:47

    eric1687

    Also habe heute mal ableton live lite installiert. Start des programs dauert etwas länger als bei meinem desktop i5-6500. Aaaber: mein focusrite scarlett solo will an dem laptop nicht so richtig. Auch mit einem y kabel und extra powerbank mag das ding nicht richtig laufen. Beim booten blinken die leds kurz auf und ab dem login gehts nicht mehr an

  • Profilbild von orlinscho
    # 30.11.16 um 16:42

    orlinscho

    New Version

    Slight improved design and build
    Fixes bugs on USB
    Fixes Overheating issues

  • Profilbild von michael Pereira
    # 24.12.16 um 08:55

    michael Pereira

    Moin,
    Habe mir auch das Teil gekauft und bin begeistert, wieviel Notebook und Qualität für das Geld bekommt. Alles läuft problemlos, nur das der Bildschirm ab und zu flackert. Bevorzugt beim surfen im Internet. Kann das jemand bestätigen bzw. bekommt man das in den Griff?
    Schonmal vielen Dank und frohes Fest an Alle!

  • Profilbild von Simon Schröder
    # 28.12.16 um 12:06

    Simon Schröder

    ICh benötige einmal Hilfe von der Community. Und zwar habe ich das Jumper Book formatiert, nun fehlen mir aber die Treiber für WLan und auch für den Sound. Kann mir jemand behilflich sein? Und auch sagen, wie ich sie einbinden kann? Hbe zweo Geräte, habe von dem einen ein Image gezogen, kann es aber nicht einbinden.

    Ich bitte um schnelle Hilfe von euch. Wäre wirklich klasse

  • Profilbild von eric1687
    # 07.01.17 um 15:43

    eric1687

    @Simon Schröder: Guck mal im jumper forum von techtablets. Da hat jmd ein link zu einem Kompendium der treiber gepostet

  • Profilbild von dave
    # 06.02.17 um 13:07

    dave

    Wie funktioniert  Der Heatsink-Mod?

  • Profilbild von chriiisssss
    # 06.02.17 um 13:42

    chriiisssss

    Top teil läuft jetzt schon seid nem halben Jahr bei mir einwandfrei nur das besagte touchpad funktioniert nicht immer wie es soll aber zum Glück kann man es ja mit einer Maus bedienen

  • Profilbild von eric1687
    # 06.02.17 um 14:16

    eric1687

    @dave: Rein passiv

  • Profilbild von dave
    # 06.02.17 um 15:37

    dave

    @eric1687
    Baut man was ein oder wie läuft es ab?
    Die Verlinkung im Beitrag funktioniert leider nicht.

  • Profilbild von R-theMan
    # 06.02.17 um 17:55

    R-theMan

    Läuft das Notebook auch mit Linux?

  • Profilbild von eric1687
    # 06.02.17 um 18:17

    eric1687

    Ich stell den link gleich noch mal

  • Profilbild von eric1687
    # 06.02.17 um 18:18

    eric1687

    rein wenn ich zu hause bin. Ja man baut was ein. Das geht ganz einfach…

  • Profilbild von Twixor
    # 08.02.17 um 14:27

    Twixor

    @dave: du haust im Grunde nur ein Kupferplatte ein ,die die Wärme ableiten soll -wenn ich mich richtig erinnere

  • Profilbild von Sunny9999
    # 12.02.17 um 17:54

    Sunny9999

    Suche einen guten 8" Phablet mit Windows 10 sowie 3g oder 4g Modul, kann mir da jemand nen Hinweis geben?… Danke vorab

  • Profilbild von Skender
    # 13.02.17 um 11:46

    Skender

    Hey zusammen,
    Ich habs am Samstag auch erhalten, mir eine Win7 bei ebay gekauft und nun erkennt der den bootfähigen Stick nicht. Das BIOS über F2 ist ja zu erreichen aber das ist für mich nicht so schön übersichtlich wie das von dem Xiaomi Air 12. Könntet Ihr mir sagen, wie ich wo was einstellen muss, damit es funktioniert?? Ich danke euch sehr.

  • Profilbild von Guido
    # 18.02.17 um 19:10

    Guido

    Was muss ich denn machen um den Preis von 153 Euro zu erhalten?

    Gruß Guido

  • Profilbild von Scharia_Richter
    # 22.02.17 um 23:16

    Scharia_Richter

    Nutzt den Gutschein "JumperE"

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.