Tronsmart Groove 2: Kompakter Bluetooth Outdoor-Lautsprecher für 30€

Mit dem Tronsmart Groove 2 bekommt der Tronsmart Element Groove nach rund drei Jahren eine neue Version! Ist der kompakte Outdoor Speaker eine gute Wahl?

Tronsmart Groove 2 Passivstrahler

Kompakter Bluetooth Lautsprecher mit Outdoor Qualitäten

Der Tronsmart Groove 2 ist mit den Maßen von 106 x 106 x 60mm im Vergleich zu seinem Vorgänger marginal gewachsen. Dabei bringt er das stolze Gewicht von 480 g auf die Waage. So ist der Lautsprecher zwar kompakt, aber auch schwer.

Geschuldet ist dies wohl unter anderem dem den verwendeten Materialien. Neben Kunststoff kommen hier auch Metallelemente zum Einsatz. Wie schon sein Vorgänger wird der Tronsmart Groove 2 als Outdoor Lautsprecher mit entsprechender Widerstandsfähigkeit vermarktet. Ob er aber mit dem Gewicht die richtige Wahl für unterwegs ist.. Kommt wohl ganz darauf an, wie lang man ihm im Rucksack herumschleppen muss.

Tronsmart Groove 2 IPX7 Schutz

Wie es sich für einen Outdoor Speaker gehört, ist der Lautsprecher gegen Wasser mit IPX7 Schutz zertifiziert. Ein zusätzlicher Staubschutz wäre dabei wünschenswert gewesen und ein Vorteil gerade bei der Nutzung am Strand.

Technische Daten

Im Tronsmart Groove 2 kommt nun ein 10 Watt satt, zuvor 5 Watt, Monolautsprecher zum Einsatz. Unterstützt wird dieser durch eine Passiv-Membran auf der Rückseite, so soll der Tiefton verstärkt werden.

Klanglich erwarte ich aufgrund des schmalen Gehäuses aber dennoch keine Wunder. Sowohl Leistung als auch entsprechender Druckraum für die Entfaltung dieser ist nicht vorhanden. Dennoch wird der Lautsprecher natürlich deutlich besser klingen, als beispielsweise das Handy selbst und vor allem auch lauter sein.

Viele Anschlüsse

Neben einem Bluetooth 5.3 Chip, der den SBC- und AAC-Codec unterstützt, gibt es hier weiterhin einen 3,5 mm AUX-Eingang und sogar einen MicroSD Slot. So kann der Lautsprecher auch ganz ohne Handy Musik wiedergeben.

Tronsmart Groove 2 TWS Pairing

Die Bluetooth-Reichweite wird vom Hersteller mit 18 Metern angegeben. Es ist davon auszugehen, dass sich dieser Wert auf die Nutzung im Freien bezieht. Zwei Tronsmart Groove 2 können hier zudem auch zu einem Stereo-Paar gekoppelt werden.

Halbierte Akkulaufzeit bei LED-Nutzung

Anscheinend stattet Tronsmart jetzt alle neuen Bluetooth Lautsprecher mit RGB-LEDs aus, wie beispielsweise auch schon den Tronsmart Bang im Test. Das verrückte dabei ist, dass Tronsmart dadurch massive Einbußen bei der Akkulaufzeit in Kauf nimmt. Die verbauten Lichter scheinen überhaupt nicht energieeffizient zu sein.

So soll die Akkulaufzeit ohne eingeschaltete LEDs bis zu 18 Stunden betragen, schaltet man zusätzlich das im Takt der Musik pulsierende Licht ein, halbiert sich die Akkulaufzeit laut Hersteller auf nur noch 6 Stunden. Mir wäre das ja schon peinlich sowas als Hersteller auf mein Datenblatt schreiben zu müssen und niemals wäre mir Licht am Lautsprecher die halbe Akkulaufzeit wert. Aber anscheinend hat Tronsmart hierfür durchaus einen Markt ausgemacht, mich begeistert man damit eher nicht.

Einschätzung

Der Tronsmart Groove 2 scheint insgesamt ein rundes Upgrade der ersten Version zu sein, die seiner Zeit noch mit Bluetooth 4.2 auf den Markt kam, nun sind wir schon bei Version 5.3 angelangt. Zudem sollte der Klang dank leistungsstärkerem Treiber spürbar besser sein.

Was Tronsmart sich allerdings mit ihrer Energiefresser LED-Beleuchtung denkt, wird mir nicht so recht klar. Auch frage ich mich wie der Lautsprecher auf der einen Seite so kompakt und auf der anderen Seite dabei doch so schwer sein kann. Gerade ein Outdoor Speaker für unterwegs sollte nicht knapp ein halbes Kilo wiegen, meiner Meinung nach.

fe57fe5229dc4356a8f374fd26dc06dc Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.