News UMIDIGI Ubeats Bluetooth 5.0 Kopfhörer für 26,99€

Neben einigen neuen Smartphone-Modellen hat UMIDIGI jetzt auch einen neuen Kopfhörer vorgestellt. Die Ubeats verfügen über den aktuellen Bluetooth 5.0-Standard und sollen bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit mitbringen.

UMIDIGI Ubeats Bluetooth Kopfhörer mit Nackenbügel

UMIDIGI versucht ja aktuell, eine Kehrtwende zu schaffen, und nach viel Kritik wieder positive Schlagzeilen zu schreiben. Mit dem UMIDIGI F1 hat man ein starkes Comeback hingelegt und ein sehr gutes Mittelklasse-Smartphone abgeliefert. Obwohl UMIDIGI alle Handys nach wie vor mit einem 3,5 mm Klinkenanschluss ausstattet, kommt nun ein hauseigener Bluetooth-Kopfhörer hinzu.

Interessantestes Feature: Der neue Bluetooth 5.0 Standard, der eine höhere Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit ermöglicht. Anders, als es der aktuelle Trend zu TWS-Kopfhörern vermuten ließ, setzt man auf ein Design mit Nackenbügel. Der ist biegsam, mit Silikon ummantelt und soll so einen möglichst angenehmen Tragekomfort ermöglichen.

UMIDIGI Ubeats Bluetooth Kopfhörer

Ein Vorteil des Nackenbands ist außerdem, dass es Platz für einen größeren Akku bietet. Der hat eine Kapazität von 140 mAh und soll ganze zwölf Stunden durchhalten. Für kabellose Kopfhörer wäre das ein sehr guter Wert. Kaufen können wird man die Kopfhörer in Deutschland voraussichtlich ab dem 20. Juni, sie können aber bereits auf Amazon für 26,99€ bestellt werden.

Kommt der UMIDIGI-Takeover?

UMIDIGI lässt durchblicken, dass sie noch mehr Produkte in petto haben. Man möchte ein eigenes Ökosystem an Produkten aufbauen, wie man das auch von Xiaomi kennt, und zu einer Marke – nicht nur für Smartphones, sondern für Smart-Devices – ganz allgemein werden. So gibt es bereits einen eigenen Selfie-Stick; eines der nächsten Produkte ist vermutlich die UMIDIGI Uwatch2, ein Nachfolger der im letzten Jahr erschienenen Smartwatch.

Mit den neuen Smartphones hat UMIDIGI einen guten Neustart hingelegt. Wir sind gespannt, wie das Projekt „Ecosystem“ gelingt. Ob die UMIDIGI Ubeats zu dessen Erfolg beitragen oder nicht, werden erste Erfahrungsberichte zeigen, sobald die Kopfhörer versendet werden. Der Markt ist jedenfalls umkämpft und bereits voller guter Modelle – mit Kabel und ohne. Wir sind gespannt, wie UMIDIGI sich schlägt.

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von jens Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

  • 11.06.19 um 19:28

    Ralf Willinghoefer

    Da bin ich auch gespannt. Für meine Frau habe ich das Umidigi A3 Pro gekauft, was mich schon etwas überrascht hat, was die Verarbeitung etc. angeht.
    Ich bin noch auf der Suche nach einer SmartWatch, die meine LG Urbane und meine Thor pro ersetzen soll.
    Aber ein Umidigi-eigenes Betriebssystem geht natürlich nicht. Wear OS auf so einem Teil wäre schon nett.

    • 12.06.19 um 08:52

      Senf

      Wear OS auf einem Kopfhörer? Wäre das nicht ein wenig übertrieben? Oder meintest du Ear OS?

  • 12.06.19 um 10:45

    okolyta

    Es gibt dich schon ewig kopfhörer von Umidigi

    Die mit Kabel nutze ich immer noch und sind qualitativ echt nicht schlecht

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.