9-in-1: USB Mehrfachstecker mit USB-C & Ablagefläche bei Amazon für 25,99€

Wenn wir eins vom Homeoffice gelernt haben, dann, dass man nie genug Steckdosen haben kann. Irgendwie mangelt es immer an Anschlüssen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass Monitor, Laptop und Co. mit Saft versorgt werden müssen. Dieser Mehrfachstecker mit Ablagefläche könnte eine elegante und praktische Lösung bieten.

usb-stecker-mit-ablagefläche

Universelle Ausstattung

Gönnt man sich diesen Mehrfachstecker, erhält man beim Einstöpseln drei Stecker, vier USB-A 5V, einen USB-A 18W und einen USB-C 20W Anschluss. Der USB-A Stecker ist am meisten verbreitet und kommt beispielsweise bei USB-Sticks, Tastaturen, Mäusen etc. vor. Fast alle Notebooks und Computer haben einen USB-Anschluss vom Typ A, über den die Geräte dann angeschlossen werden können.
aonoka-mehrfachstecker-kompatibilität
Ein Allrounder schlechthin.

Die vier USB-A 5 V/2,4 A Anschlüsse eignen sich für kleinere Geräte wie Kopfhörer oder Smartwatches, also alle Geräte, die nicht für das Schnellladen geeignet sind. Und wer es dann doch mal eilig hat, kann den USB-C Stecker mit Quick Charge (QC 18W) nutzen. Zum Vergleich: Die 18W Technologie kann das iPhone 13 in 30 Minuten von 0% auf 50% aufladen.

usb-stecker-mit -ablagefläche
Mehr Struktur und Organisation am Arbeitsplatz.

Der USB-C Port hingegen ist bei den neuen Smartphones standardmäßig verbaut und auch Apple setzt bei seinen MacBooks auf den Typ-C. Vorteilhaft ist, dass dieser Stecker in beliebiger Richtung eingesteckt werden kann. Was auch der Grund dafür ist, warum geplant wird, alle anderen USB-Typen durch diesen zu ersetzen. Zudem ist der USB-C Anschluss mit Power Delivery, in kurz PD, ausgestattet mit 20 W. 

Und während alle Gerätschaften laden, kann man diese bequem auf der mitgelieferten Ablagefläche verstauen.

Stecker mit Quick Charge
Mittlerweile setzen alle neuen Modelle auf Schnellladeprotokolle wie Quick Charge oder Power Delivery.

Klotzig oder kompakt?

Zugegeben, kompakt sind die wenigsten Mehrfachstecker. Dieses Modell misst 10,5 x 10,5 x 4,1 cm. Eine angemessene Größe meiner Meinung nach. Das ganze wiegt 370 g. Aber! Und jetzt kommt’s: der Wandstecker auf der Rückseite ist um 90° verstellbar. So kann man die Ausrichtung den Umständen entsprechend anpassen. Ziemlich praktisch.

 

 

USB Stecker Maße
Lässt sich sogar um 90° drehen.

Sicheres und intelligentes Laden

Für alle, die sich Gedanken machen wegen Überhitzung und Ähnlichem gibt es Entwarnung. Der Hersteller wirbt damit, dass der USB-Stecker über eine eingebaute Sicherheitsvorkehrung verfügt und die Geräte vor Überstrom, Überhitzung etc. schützen soll. Der eingebaute Smart-Chip kann die Ladeeingangsleistung automatisch an Temperatur und Batteriestatus anpassen, wodurch die Geräte geschützt werden.

Einschätzung

Steckdosen braucht man immer. Nicht nur im Homeoffice, sondern auch auf Reisen kann ich mir den USB-Stecker als treuen Begleiter vorstellen. Grade an Orten, wo man einen Adapter benötigt. Auch preislich kann man da nicht meckern, befindet sich der USB-Stecker in der ähnlichen Preisklasse wie vergleichbare Modelle wie von Flytiger für 23,99€ bei Amazon.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Anita

Anita

Ich liebe alles was praktisch ist und einem dem Alltag erleichtert. Ganz egal, ob smarte Technik oder kuriose Gadgets. Für euch stürze ich mich in die Weiten des World Wide Webs und recherchiere nach den neuesten Trends.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

  • Profilbild von Mus maxermann
    # 03.04.22 um 17:53

    Mus maxermann

    Mit einem Kabel wäre es besser. Wer hat schon so hohe Steckdosen in der Wand. Nicht viele.

    • Profilbild von Wassa
      # 04.04.22 um 16:38

      Wassa

      Ist ein 'Reiseadapter'. Und in den Übernachtungsmöglichkeiten in denen ich war, war zumindest immer Steckdosen die gut erreichbar waren für sowas. Aber hast nicht ganz unrecht.

  • Profilbild von Falke
    # 05.04.22 um 20:30

    Falke

    finger weg

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.