WLtoys 12428 4WD Off Road Vehicle mit LED-Lichtern für 53€ aus DE

Ein cooles Gadget und das nicht nur für Kids. Momentan bekommt ihr das WLtoys 12428 4WD Off-Road Vehicle mit integrierten LEDs bei TomTop für 53,39€ im Flashsale. Der Versand des WLtoys 12428 erfolgt aus dem DE-Lager. Damit ist es zügig bei euch und ihr könnt schnell losdüsen!

Es gibt bereits einige Erfahrungsberichte (auch bei uns in den Kommentaren), die seit Jahren größtenteils positiv sind.

Die Marke WLtoys steht für so ziemlich alles, was Spaß macht, ob Racing Cars, Quadcopter oder RC-Flugzeuge. Mit dem WLtoys 12428 4WD Off Road Vehicle kommt ein RC-Auto, dass sich dank „Scheinwerfern“ auch im Dunkeln und Offroad gut fahren lassen soll.

WLToys12428 RC-Car

Maße42,0 x 24,5 x 18,0 cm
Gewicht1,43 kg
Geschwindigkeit<50 km/h
Reichweite<100 m
Akku 7,4 V 1500 mAh Lithium; 10 min Laufzeit

Von WLToys gibt es auch ein Video zu dem RC-Car. Da Bilder je bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, kann man auch hier mal einen Blick drauf werfen. Natürlich inklusive fetzigem Soundtrack:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Distanz von 100 m soll sich das Auto mit der 2,4 GHz Fernbedienung lenken lassen, wodurch das Fahr-Erlebnis nicht durch Entfernung eingeschränkt wird.

WLToys 12428 RC Car Unterseite
Lässt sich über eine Distanz von 100 Metern lenken und dank LED-Lichtern auch im Dunkeln wiederfinden

Negativ dagegen ist die Laufzeit von 10 Minuten bei einer vorherigen Ladezeit von 3 h. Dadurch dauert es recht lange, bis sich mit der Outdoor-Karre Runden drehen lassen – das ist allerdings nicht ungewöhnlich und sieht bei vergleichbaren Fahrzeugen ähnlich aus. In dem 1,43 kg schweren Racer sitzt vorne auch ein kleiner Fahrer drin. Dem dürfte bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 Km/h etwas schlecht werden. 😉

WLToys-12428 RC-Car Fernbedienung
Die 2,4 GHz Fernbedienung passt optisch sehr gut zum 50 Km/h schnellen Outdoor Vehicle

Trotz seines recht hohen Gewichts dürfte sich das Outdoor-Auto aufgrund seiner Maße noch gut im Rucksack transportieren lassen. Der Speedracer besteht aus Plastik, wodurch er auch waghalsigere Stunts überstehen sollte. Die hohe Geschwindigkeit und weite Kontrolldistanz sind definitiv Faktoren, die für das Auto sprechen, störend ist allerdings die geringe Laufzeit.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (92)

  • Profilbild von Gasd
    # 21.03.19 um 11:58

    Gasd

    Das Teil ist der Kracher!
    Rennen oder crawlen – macht beides Laune.
    Ich denke sogar, dass der viele Kunststoff ein Vorteil ist, weil flexibel.

    Was mir allerdings tatsächlich Sorgen macht, ist das Getriebe. Man darf halt nicht immer mit Vollgas starten – wie bei nem echten Auto. Und wenn es durch ist, gibt es Ersatz aus Metall.

    Preisleistung ist jedenfalls top, selbst wenn man sagt "wer billig kauft, kauft zweimal" ?

  • Profilbild von Gasd
    # 21.03.19 um 12:01

    Gasd

    Übrigens bei ebay neu für unter 60 Euro zu haben…

  • Profilbild von togemini
    # 02.07.19 um 13:18

    togemini

    Die kleinen 1:18 von WLToys (a959 etc) sind super. Massig ersatz- und tuningteile. Wenn sie bei dem hier genauso gearbeitet haben, kann man für das Geld nichts falsch machen.

  • Profilbild von helmut 57284
    # 05.07.19 um 20:22

    helmut 57284

    Kann ich mit nem kumpel eigentlich 2 mal das gleiche rc car kaufen und dann zusammen herumdüsen ohne sich gegenseitig "reinzufunken"

    • Profilbild von Gast
      # 17.08.19 um 15:33

      Anonymous

      Ja, digitalen Sender Empfänger Einheit macht es möglich da Frequenzen Codiert sind und je nach Modell Frequenzen automatisch gewechselt werden.

  • Profilbild von takabo
    # 26.08.19 um 20:10

    takabo

    Hat jemand in letzter Zeit Ersatzakkus gekauft? Kann man auch „ganz normale“ 2S 7,4V LiPos mit Deans/T-Stecker nehmen oder ggf. adaptieren?

  • Profilbild von riese
    # 18.09.19 um 18:05

    riese

    @takabo
    Ja 2s Lipo geht ohne Probleme

  • Profilbild von Smock
    # 19.09.19 um 12:36

    Smock

    Hab das Teil,

    Preis Leistung ist super. Die Kunststoffteile an der Antriebswelle leiden bei voller Leistung und schnellen Lastwechseln. Bei AliExpress gibt's eine Galaxie an Ersatzteilen, oft in Kunststoff oder Metall.

  • Profilbild von takabo
    # 05.10.19 um 12:51

    takabo

    Tomtop miserabel! Lieferung war sehr schnell (2 Tage), allerdings mit defektem Akku. Nach Fotos, Videobeweis und ca. 20 Mails in 6 (!) Wochen wurde der Defekt anerkannt aber es gab weder einen zugesagten Ersatz noch später eine zugesagte Gutschrift. Auto würde ich sofort wieder kaufen, läuft mit 2S Lipo von z.B. Conrad super!!! Bei Tomtop kauf ich allerdings nicht mehr!

    • Profilbild von Thorben
      # 18.10.19 um 13:30

      Thorben CG-Team

      @takabo: Das tut uns leid zu hören, du kannst dich in solchen Fällen aber auch gerne an uns wenden, per [email protected]. Wir haben ja teilweise Kontakt zu den Shops, dann können wir da mal nachhaken 😉

  • Profilbild von riese
    # 18.10.19 um 22:50

    riese

    Von den Antriebswellen aus Edelstahl oder Alu kann ich nur abraten. Habe bereits 4verschiedene ausprobiert.Ich habe meinen auf 2s Bruschless umgerüstet. Bislang hat nur die original Kunststoff Welle die Kräfte ausgehalten. Klingt komisch ist aber so

  • Profilbild von hubi666
    # 28.11.19 um 11:08

    hubi666

    Gibt es da auch ne andere Fernsteuerung für mag diese Pistolen Dinger nicht

  • Profilbild von Mr. Eizo
    # 28.11.19 um 11:15

    Mr. Eizo

    Ich glaube, dass die Akkuleistung und Ladezeiten erstmal auf ein vernünftiges Niveau gebracht werden müssen.
    Dann landet der Kram nicht so schnell in der Ecke.
    10 Minuten Fahrspass mit 3h Wartezeit lassen nicht wirklich Freude aufkommen.

    Wäre ein prima Weihnachtsgeschenk gewesen. Vielleicht tut sich im nächsten Jahr was…

  • Profilbild von Alex17
    # 28.11.19 um 14:10

    Alex17

    @Mr. Eizo: einfach akku gegen einen normalen lipo tauschen

  • Profilbild von El suave
    # 02.12.19 um 16:58

    El suave

    Bei tomtop bestellt. Nun steht auf der Verpackung wl Tech und nicht WL Toys… Sonst siehst original aus.. sind das ein und dieselbe Firma?🤔

  • Profilbild von osTblocksympaTisanT
    # 02.05.20 um 09:53

    osTblocksympaTisanT

    Welche Firma da drauf steht ist vollkommen egal. Den Buggy gibt es von vier oder fünf "Firmen" kommen aber alle aus einem Werk. Wichtig ist nur das er vorn Antriebswellen aus Metall hat und nicht die Kunststoffteile in rot. Dann ist er an an sich nicht kaputt zu bekommen!!! Und ja, mit nem Lipo Akku (2S) rennt das Gerät gut 20min im Vollgas!!!

    Kommentarbild von osTblocksympaTisanT
  • Profilbild von rebuss
    # 02.05.20 um 10:09

    rebuss

    Mh, der Link stimmt aktuell nicht und er kostet lt. Link 67€ statt 61€. Mache ich was falsch?

  • Profilbild von Tommek
    # 03.05.20 um 14:52

    Tommek

    Die Stoßdämpfer sind glaube ich auch nur Attrappe? Habe den als 6×6, da ist kein Öl drinn, nur Federbeine ohne Dämpfung.

  • Profilbild von Malaka
    # 03.05.20 um 22:30

    Malaka

    Wie langsam fährt er minimal? Möchte meinen 4jährigen Sohn ranlassen.

    • Profilbild von Fred
      # 05.05.20 um 14:11

      Fred

      Der ist sauschnell. Nix für 4-Jährige!
      Allerdings habe ich bei meinem 6-Jährigen mit Hilfe von Klebeband und Heißkleber eine Art Geschwindigkeitsbegrenzung unter den Gashebel gebastelt. Damit kann er diesen nicht so weit runterdrucken und das Auto fährt auf 40% speed

      • Profilbild von Gasd
        # 07.05.20 um 16:00

        Gasd

        Du kannst doch einfach den unteren Drehregler der Funke benutzen… (?)

    • Profilbild von Gasd
      # 07.05.20 um 16:04

      Gasd

      @Malaka: Wie langsam fährt er minimal? Möchte meinen 4jährigen Sohn ranlassen.

      Du kannst ihn an der Funke bis auf Schneckentempo runterregeln. Das Teil ist aber für draussen/viel Platz gedacht und sollte wirklich nur unter Aufsicht von Kindern benutzt werden. Mein 5-jähriger donnert damit aber auch schon seit letztem Jahr über die Wiese 🙂

    • Profilbild von Gast
      # 01.07.20 um 20:06

      Anonymous

      @Malaka: Wie langsam fährt er minimal? Möchte meinen 4jährigen Sohn ranlassen.

      Meines Erachtens zu schnell. Ab 6/7 ist es schon grenzwertig. Ja es gibt Ersatzteile aber die Lieferung dauert lange und "billig" ist es auch nicht.

  • Profilbild von Otto
    # 08.07.20 um 11:11

    Otto

    Hallo,

    meiner ist damals von Gearbest gekommen und ist nicht richtig gefahren.

    Er fährt ein paar Sekunden und hört dann auf. Lenkung geht, aber er fährt nicht. Wenn ich beim Auto aus und dann an schalte, fährt er ein paar Sekunden und hört wieder auf.

    Habe einen neuen Empfänger und Motor gekauft. Wieder das gleiche Problem.

    Kann mir jemand helfen und mir beantworten, wo der Fehler liegt?

    Vielen Dank

    • Profilbild von Gast
      # 22.07.20 um 09:10

      Anonymous

      blinken dann die Scheinwerfer am Auto? Falls ja, würde ich sagen der Akku ist hin. Hört sich danach an, dass die Steuerung abschaltet weil die Spannung zu gering ist. Ist eigentlich ein Schutz um den Akku nicht zu tief zu entladen…

    • Profilbild von Ruste
      # 07.11.20 um 12:35

      Ruste

      War bei dem Wagen meines Schwagers auch so. Es ist die Unterspannungsschutzschaltung für den Akku. Es lag aber am Ladegerät. Einfachen Balancelader für 5 € und statt Li-Ion einen 2s Lipo kaufen. Sehr nettes Einsteigerfahrzeug!

  • Profilbild von Mr. X
    # 08.11.20 um 09:14

    Mr. X

    Schrott, nicht zu empfehlen.

  • Profilbild von cityelch
    # 08.11.20 um 16:41

    cityelch

    Also ich hab diesen und den Nachfolger (12429) seit Frühling regelmäßig mit Junior im Einsatz und die beiden machen echt Laune. Bis jetzt noch nix kaputt gegangen obwohl es schon üble Kollisionen gab. Der Nachfolger ist etwas langsamer aber dafür besser im crawlen (größere Reifen, mehr Bodenfreiheit). Lassen sich einfach an der Fernbedienung "drosseln". Ich würde sie wieder kaufen……wenn jemand Fragen hat, nur zu

    Kommentarbild von cityelch
  • Profilbild von BenKN
    # 15.11.20 um 20:27

    BenKN

    @cityelch: ich würde gerne den Akku upgraden, bin aber bei der Auswahl überfordert. Kannst du mir bitte eine Empfehlung geben?
    Dankeschön

  • Profilbild von BenKN
    # 28.12.20 um 11:47

    BenKN

    Da cityelch wohl frühzeitig in die Ferien gegangen ist, habe ich mir bei Conrad einen 5500mAh bestellt. 😉 Akku ist zu groß für das Batteriefach am Auto und muss festgeschnallt werden und schaut weit raus. Da muss ich noch eine Lösung finden…UND er lädt NICHT mit dem Standard Ladegerät des Autos! Ich musste nochmal eins nachbestellen und warte noch auf die Lieferung (imax B6AC).
    Der Akku hält allerdings "ewig", ca. 45-60 min Fahrspaß für Groß und klein 😁
    Unser 5 und 7 Jährigen Kinder finden langsam das richtige Maß an Gaspedal und haben ne Menge Spaß! Auch im crawler Modus auf einem Geschicklichkeitsparkour hat man seine Herausforderung…
    Ich würde das Auto empfehlen, kenne allerdings auch keine anderen Modelle, die mir besser gefallen könnten und habe keine Erfahrung auf dem RC-Gebiet.

    • Profilbild von cityelch
      # 10.01.21 um 20:49

      cityelch

      Sorry BenKN……war längere Zeit nicht mehr hier. Hab auch keine Benachrichtigung bekommen…. Ich selber hatte auch nur jeweils einen Akku mit ähnlicher Ladung und gleicher Größe bestellt. Ich habe mich bewusst nicht für einen größeren Akku entschieden weil ich dem Motor eine Pause gönnen möchte. Der wird doch recht heiß und ein "Dauerprügeln" geht mit Sicherheit auf die Lebensdauer.

  • Profilbild von moz
    # 10.01.21 um 21:52

    moz

    Tolles Teil!

  • Profilbild von Wilpe
    # 10.01.21 um 22:00

    Wilpe

    Kann man die Karre auch bei Schnee oder Regen fahren?

  • Profilbild von ppp
    # 11.01.21 um 09:22

    ppp

    würde ich nicht. Im Notfall hält er ein Durchfahren von (auch großen…) Pfützen aus, ist aber nicht wasserdicht aufgebaut.

  • Profilbild von Carl Stefan Michel
    # 23.02.21 um 14:02

    Carl Stefan Michel

    Hallo Zusammen,

    habe eine Frage!!

    Seit kurzen ist bei unserm Fahrzeug die Lenkung defekt! Lenkungsservo spricht kurz an, geht max. Ausschlag und dann ist tote Hose. An Servo und Fernsteuerung liegt es nicht! Wer kann hier weiterhelfen? Wo liegt das Problem?

    Danke und viele Grüße

  • Profilbild von BenKN
    # 24.03.21 um 21:15

    BenKN

    Bei uns ist die Funke auch nicht mehr in der Lage das Auto zu lenken, nur noch "trimmen" ist möglich.
    Kann man die Funke einzeln kaufen?
    Vielen Dank für einem Tipp

  • Profilbild von Brotnoob
    # 03.05.21 um 20:39

    Brotnoob

    Weiß jemand wo man den Wagen zur Zeit günstig bekommt?

  • Profilbild von jimmyjohn
    # 03.09.21 um 12:12

    jimmyjohn

    Bei mir kommen noch Versandkosten drauf. Am Ende sind's 74,20 Dollar.

  • Profilbild von BenKN
    # 03.09.21 um 12:29

    BenKN

    Wo bekommt man eine neue Funke her? Haben immer noch keinen Ersatz gefunden…Das Auto macht mega Spaß, allerdings nur, wenn man es auchfahren kann 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.