XANES SFL-01 Fahrradlicht mit 600LM für 8,07€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Preis-Update: Das XANES SFL-01 Fahrradlicht mit 600LM bekommt ihr gerade für 8,07€ bei AliExpress mit kostenlosem Versand aus China.

Doch Trotz der Produktbeschreibung, die dem Licht StVZO Zulassung attestiert, ist die XANES nicht StVO-konform, darf also im Straßenverkehr nicht angebracht werden. Dank der hohen Leuchtkraft ist sie aber durchaus gut für Offroad-Fahrten geeignet.

Für Erfahrungsberichte empfehlen wir hier den Kommentarbereich.

Egal zu welcher Jahreszeit, Licht am Fahrrad braucht man immer, gerade wenn man spät abends unterwegs ist und Fahrradfahrer sollten immer gut vorbereitet sein. Mit dem XANES SFL-01 behaltet ihr auch in der Nacht den Überblick.

XANES Fahrradlicht

Daten zum Gadget

NameXANES SFL-01
MaterialABS
Akku1200mAh
Ladezeit2 Stunden
Leucht-Distanz50-100m
Helligkeit600LM
SchutzstufeIPX5 (Schutz vor Spritzwasser)
Gewicht 118 Gramm
InhaltLampe, USB-Kabel

Mit dem XANES SFL-01 Fahrradlicht tappt ihr nicht länger im Dunkeln. Dank dem eingebauten Smart Sensor passt sich die Helligkeit optimal an die Lichtverhältnisse eurer Umgebung an. Mit den LEDs, die 600 Lumen erreichen, könnt ihr so bis zu 100m ausleuchten. Die Leucht-Höhe ist dabei extra so angepasst, dass sie der Deutschen StVO entspricht. Ihr braucht also keine Angst davor zu haben, entgegenkommende Fahrer oder Passanten zu blenden.

Insgesamt werden euch fünf Nutzungs-Modi zur Verfügung gestellt: Smart Sensor Modus, rotes Licht, Energiesparmodus (400LM), volle Stärke (600LM) und ein langsam blinkendes Licht. Habt ihr eine lange Fahrt vor euch, kann euer Weg bis zu 6 Stunden lang beleuchtet werden. Und wird das Licht einmal vergessen, schaltet es sich nach 3 Minuten von alleine aus. Aber natürlich nicht beim Fahren, denn ein eingebauter Sensor erkennt es, wenn ihr euch mitten in der Fahrt befindet. Solltet ihr von einem Regenschauer überrascht werden, braucht ihr euch keine Sorgen um die XANES SFL-01 zu machen. Das Fahrradlicht ist vor dem Eindringen von Spritzwasser geschützt (Schutzstufe IPX5).

XANES Fahrradlicht

Die Lampe lässt sich, dank mitgeliefertem USB-Kabel, leicht vor oder nach einer langen Fahrt innerhalb von 2 Stunden wieder vollständig aufladen.

Wer sich noch nicht auf den nahenden Herbst vorbereitet hat, aber trotzdem nicht auf sein Fahrrad verzichten möchte, der bekommt mit dem XANES SFL-01 Fahrradlicht eine günstige Möglichkeit dies jetzt nachzuholen. Leider ist die Lampe aber nicht StVO-konform, was hier definitiv noch erwähnt werden muss! Wer etwas Ausgefalleneres sucht oder gleich ein Rücklicht dabei haben will, der kann hier fündig werden.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (94)

  • Profilbild von Stefan Hertle
    # 16.10.21 um 11:26

    Stefan Hertle

    Was kann man gegen das automatische Ausschalten machen? Scheinbar wackle ich nicht genug beim Radeln, aber das ist wenns wirklcih duster ist höllengefährlich…

    • Profilbild von Gast
      # 12.12.21 um 13:56

      Anonymous

      @Stefan: Was kann man gegen das automatische Ausschalten machen? Scheinbar wackle ich nicht genug beim Radeln, aber das ist wenns wirklcih duster ist höllengefährlich…

      Wenn die Lampe automatisch ausgeht einfach einmal kurz den knopf drücken dann bleibt sie an

  • Profilbild von JC
    # 19.02.21 um 20:28

    JC

    Benutze dieses Licht schon seit 3 oder 4 Jahren an meinem Rennrad. Hab dort nicht dauerhaft ein Licht dran, dieses hier ist echt gut!

  • Profilbild von Buhmann
    # 25.12.20 um 19:16

    Buhmann

    Beste Lampe für Fahrrad und Keller

  • Profilbild von Pax
    # 09.09.20 um 11:26

    Pax

    Bei banggood gerade für unter 8 Euro

    https://banggood.app.link/IGz54JjwD9

  • Profilbild von M77
    # 09.09.20 um 11:13

    M77

    Ganz ehrlich, ob so ein Licht zugelassen ist oder nicht, interessiert mich nicht wirklich. Wenn es die Polizei nicht interessiert wenn die draußen vor der Wache stehen um zu rauchen und da fährt eine bei Dunkelheit ohne Licht mit Handy am Ohr vorbei und bei rot über die Kreuzung, dann sollte mich das echt nicht interessieren.

    Was mich aber wirklich interessiert, warum schafft es kein Hersteller, egal ob hier oder Fernost, da endlich vernünftige Gehäuse inklusive Halterung zu konstruieren? So etwas muss man mitschleppen, selbst wenn man nur für 3 Minuten schnell an einen Geldautomaten geht. Wenn nicht, die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es geklaut wird und ja, besser man nimmt auch die Gummihalterung ab und mit, sogar das wird geklaut. Ist es so schwer etwas zu bauen wo die Halterung fest aus Metall ist und am Lenkrad, Sattelstütze verschraubt wird? Einfach mit einen Splint an Halterung oder Lampe(auch aus Metall), welches durch eine Öffnung geführt wird und selbst ein Loch hat wodurch man es mit einem Schloss sichern kann? Natürlich bietet auch das nicht die perfekte Sicherheit, es hindert aber die Gelegenheitsdiebe, diese Gummihalterungen sind halt leicht zu entfernen, Schrauben und Schloss nicht wirklich.
    Natürlich macht es etwas mehr Aufwand, mir wurden inzwischen so aber schon drei Halterungen und eine elektrische Klingel geklaut und mir wäre es das und einen Mehrpreis wert. Inzwischen habe ich meine Voderleuchte selbst mit Silikon, Sekundenkleber und einer Falle ausgestattet und das dann mit Drahtseil und Schloss gesichert. Nicht schön, aber auf Dauer halt günstiger und die Rückleuchte, da klebt ein Magnet dran und ein anderer Magnet klebt unterm Sattel, hält perfekt auch auf Pflasterstraßen und es ist schnell via Magnet unterm Rahmen zwischen den Pedalen versteckt.

    • Profilbild von noci
      # 12.09.20 um 09:29

      noci

      Es wird dich bestimmt auch interessieren, nämlich genau in dem Moment, wenn der Autofahrer in dich hinein fährt, weil du ihn mit deiner illegalen Supernova geblendet hast. Aber soweit denkt ihr hardcore biker nicht. Ihr seht nur euch und eure ständige "Benachteiligung".

      • Profilbild von Gast
        # 19.02.21 um 11:28

        Anonymous

        Ständige Benachteiligung? Hallo? Auch du solltest lesen. Habe nie geschrieben, dass ich das so mache. Mein Licht ist zugelassen. Finde es auch extrem gut, dass Autofahrer schon früher ihren Führerschein verlieren können, bin aber auch dafür, dass man Radfahrer mehr in die Pflicht nehmen muss. Fahren bei rot oder ohne Licht sollte mit der selben Summe bestraft werden wie bei Autofahrern. Nicht nur mehr Rechte, auch mehr Pflichten.
        Und eine Supernova habe ich als Beleuchtung noch nicht gesehen. Dafür aber schon sehr oft zugelassene Lampen die blenden und das liegt nicht an der Lampe, das liegt am Fahrer, der hat das einfach so ausgerichtet. Wahrscheinlich würde sogar dieses China-Teil eine Zulassung bekommen, die reichen es dafür einfach nicht ein.
        Das mit dem Blenden beherrschen einige Autofahrer übrigens auch sehr gut, gerade wenn einige zu dumm sind ihr Licht vernünftig einzustellen wenn sie im Kofferraum was schweres transportieren.
        Mir ist nur jeder mit Licht immer noch lieber als diese ohne und das egal ob ich zu Fuß, mit Rad oder Auto unterwegs bin.

    • Profilbild von Egon kowalski
      # 11.09.20 um 12:14

      Egon kowalski

      Kann gut sein dass dich und die Polizei das erstmal da nicht interessiert, aber im Schadenfall interessiert es dann die Polizei schon und die Versicherung noch mehr und ab da wird es dann auch für dich hochinteressant 😉

      • Profilbild von Gast
        # 19.02.21 um 11:19

        Anonymous

        Vielleicht solltest du genauer lesen?
        Habe ich geschrieben, dass ich so ein nicht zugelassenes Licht nutze???
        Nein! Stell dir vor, ich kaufe so etwas bei Aldi. Was die verkaufen ist auch in Deutschland zugelassen und ich bin nicht so blöde und kaufe etwas in China was dann noch mit einem Gummi als Halterung daher kommt. Schon welche mit Gummi versucht und die rutschen halt doch.
        Und Aldi hat 10,49€ gekostet, ist sehr hell, mit verschiedenen Modi, dazu aber mit USB-C!!!! Und da war sogar ein Rücklicht mit dabei, zwar mit Batterien, aber immerhin AAA und die halten wirklich ewig und das trotz der Bremslichtfunktion und mir extrem wichtig, ohne Gummis, Beides hat eine echte stabile Halterung mit Schnellspannfunktion.
        Bin also zugelassen unterwegs und trotzdem, mir sind Leute immer noch lieber die mit Licht unterwegs sind, auch wenn die nicht zugelassen sind als diese ganzen Idioten, die ohne fahren.
        Und sei ehrlich, muss es die interessieren, selbst bei einem Schaden? Das Wort Pflicht in Haftpflichtversicherung ist ein Witz, viele haben die nicht und ich würde wetten, selbst mit Zeugen, es wird schwer zu ermitteln wer es war wenn die sich vom Acker machen und das tun Radfahrer sehr oft.
        Tja, da fehlt die echte Pflicht der Haftpflichtversicherung und ein darüber verteiltes Kennzeichen. Dazu höhere Strafen und es würde laufen. Wäre schon nice wenn die Polizisten vor der Wache stehen und rauchen würden und nebenbei Kennzeichen von Radfahrern notieren und die später Post bekommen, weil sie bei rot oder ohne Licht gefahren sind. Aber leider ist das Deutschland und nicht die Niederlande. Hier muss der Fahrer ermittelt werden. In Holland ist der Halter verantwortlich. Leider

  • Profilbild von Matthias
    # 09.09.20 um 10:51

    Matthias

    Ich kann diese Sensor-Teile nicht mehr gut heißen.

    In der Stadt schalten sie sich permanent ab. Unter einer Laterne geht das Frontlicht aus, weil "Taghell". Letztes fuhr ich neben einer Polizeikolonne… und anscheinend durch die Scheinwerfer ging das Rücklicht permanent in den Standby. Ich konnte es für ein paar Sekunden wieder anschalten indem ich den Knopf kurz betätigte, aber damit ging es gleichzeitig in einen anderen Modus, bis es wieder ausging. Zuhause ging es im Dunkeln, kein Problem.

    • Profilbild von Krikra
      # 22.02.21 um 16:44

      Krikra

      Dann schalte doch einfach in den normalen Modus wo der Sensor aus ist.

  • Profilbild von Sandominion
    # 01.09.19 um 13:59

    Sandominion

    Doof, dass man den Artikel erst fast zu Ende lesen muss, um festzustellen, dass das Teil ungeeignet ist für die fixe Installation an normalen Fahrrädern mit (Naben-)Dynamo.

  • Profilbild von Kalle187
    # 30.08.19 um 16:08

    Kalle187

    Und die Lampe ist echt zu empfehlen! Benutzt meine Frau seit über einem Jahr täglich und sie funktioniert noch wie am ersten Tag

  • Profilbild von Kalle187
    # 30.08.19 um 16:04

    Kalle187

    @Harami…sieht die aus die Lampe. Kannst ja mal berichten ob sie auch was taugt und genauso hell ist.

  • Profilbild von Konsolero
    # 30.08.19 um 14:06

    Konsolero

    Top Fahrradlicht. Benutze es jetzt seit 1,5 Jahren täglich.
    Akku ist immernoch Top vor allem entäd er sich such nach langen Pausen nicht selbst.

    Das einzige nicht so tolle an dem Licht ist der Lichtsensor, der das Licht erst viel zu spät einschalten will und bei kalten Temperaturen gar nicht mehr richtig funktioniert.

  • Profilbild von Zunami
    # 30.08.19 um 13:28

    Zunami

    @Thorben: Macht doch bitte das StVZO aus dem Bild raus. Die Lampe kann gar keine KBA-NUMMER haben und ist somit auf öffentlichen Wegen und Straßen in D nicht zugelassen! Punkt Aus und Fertig!
    Ihr wollt ja sicher nicht in Verruf kommen, bewußt – und das ist genau spätestens ab diesem Moment der Fall- absichtlich die User "hinters Licht" – wie passend für den Artikel- zu führen!
    Und den Schmarrn-Beschreibungstext auch ändern!

  • Profilbild von harami
    # 30.08.19 um 13:27

    harami

    Habe mir auch selben Inhalt mit mehr Funktionen besorgt, weil wer hat denn schon ein Tacho am Fahrrad, ich bin sicher die meisten brauchen sowieso beides, warum nicht dann beides in eins kaufen?

    Kommentarbild von harami
  • Profilbild von Tim
    # 28.06.19 um 13:16

    Tim

    Habe das gleiche Modell, unter anderem Namen bei Amazon, gekauft.
    Die Lampe selbst ist wirklich super hell. Bin sehr zufrieden damit.

    Bei mir kam sie jedoch nicht mit einem Gummiband sondern mit einer Art Kabelband, welches mit einer Schnecke festgeschraubt wird. Die Lampe selbst wird dann drauf gedreht wie ein Tacho und kann sich nochmal um ein paar ° gedreht werden.

    Kann die Lampe nur empfehlen!

  • Profilbild von Smock
    # 22.05.19 um 08:18

    Smock

    Hab die Lampe meinem Sohn ans Rad gebaut. Die Lampe selber ist echt gut, der Sensormodus ist tatsächlich brauchbar. Leider ist die Halterung nicht so stabil und ist beim ersten umfallen gebrochen. Auch der gummizug zur Befestigung am Lenker könnte etwas besser halten.
    Für Kinder (und offroad) also eher nicht geeignet.

    • Profilbild von Krikra
      # 22.02.21 um 16:46

      Krikra

      Ich fahre damit seit 3 Jahren Trails und die ist noch nie verrutscht mit der Gummihalterung.

  • Profilbild von ppp
    # 20.05.19 um 03:38

    ppp

    Kann auch nur loben, bin *sehr* überrascht gewesen, super Preis/Leistung, klein&leicht und taugt als Reservelicht super – hab die SFL-01 jetzt über ein Jahr.
    Bei mir funktioniert auch der Automatikmodus tadellos. Hab vielleicht da einfach Glück gehabt?

  • Profilbild von Berliner
  • Profilbild von Konsolero
    # 19.05.19 um 22:14

    Konsolero

    Das licht ist gut, hab es nun seit über einem Jahr permanent im Einsatz. Der Akku hat sich gut geschlagen, was jedoch nervig ist ist dieser unbrauchbare Helligkeitssensor. Dieser will erst bei vollkommener Dunkelheit das Licht einschalten und ab unzu geht dieser gar nicht. Des weiteren ist dieser Beschleunigungssensort ebenfalls ehr schlecht als recht, dieser Schaltet auch gerne mal das Licht aus, wenn man länger konstant eine gerade Strecke fäht. Daher einfach den Manuellen Modus nutzen – dann ist das Licht Top.

  • Profilbild von Chaosbreed
    # 19.05.19 um 15:36

    Chaosbreed

    Finde diese Lampe auch cool, besser als die Lidl / ALDI Teile

  • Profilbild von Julian
    # 19.05.19 um 14:41

    Julian

    Habe das Licht seit paar Wochen, ist super. Akku hält gut. Licht ist ziemlich hell. Verarbeitung top.

    Nur die halterung acht mit etwas sorgen, weil das Gummiband, die lampe beim fahren immer den Lichtkegel nach oben zieht. Hans mit zwei Komponenten Kleber am lenker befestigt. Ist aber auc h nicht perfekt.

    Da muss ich noch was basteln. Will, dass das teil bombenfest sitzt.

  • Profilbild von 123Pyrofire
    # 19.05.19 um 13:31

    123Pyrofire

    @cobulo: Woher weiß die Lidl Lampe ob man bremst?

    • Profilbild von HaJo
      # 19.05.19 um 14:15

      HaJo

      Beschleunigungssensor (Verzögerungssensor).
      Woher weiß der Airbag, dass es gleich knallt?

  • Profilbild von Chaosbreed
    # 04.04.19 um 18:34

    Chaosbreed

    Die Lampe ist heute angekommen, schön kompakt. Tausendmal besser als die Lidllampen.

  • Profilbild von Hiob
    # 26.03.19 um 11:00

    Hiob

    7,31 Euro mit code 935bc1 geht immer noch bei Banggood! Meine Empfehlung.

  • Profilbild von Chuwi
    # 25.03.19 um 20:07

    Chuwi

    @Olaf: Garciron 1600 LM falls es eine ähnliche Bauform haben soll..

  • Profilbild von joe56
    # 25.03.19 um 18:10

    joe56

    Die sj5000x Elite ist weiterhin der Massstab wenn es um Bildstabilisierung und Image Qualität bei 1080/60 p geht. Zum Kiten, Windsurfen, Ski und Snowboard. Wer braucht bei Klasse und unverwackeltem Video 4k. Das kann doch kaum ein Rechner/Laptop rendern beim Videoschnitt

  • Profilbild von montanafreak
    # 25.03.19 um 17:59

    montanafreak

    Wie stellt man denn die währung auf Euro?

  • Profilbild von Matze
    # 20.03.19 um 21:28

    Matze

    Hallo,
    ich habe die Lampe auch, leider ist der Akku nach einem Jahr defekt. Ist aufgebläht und stinkt fürchterlich 😀

    Weiß jemand wo ich Ersatz bekommen kann bzw. einen guten (China-)Shop für Akkus?

    Gruß Matze

  • Profilbild von stimpy
    # 02.02.19 um 16:51

    stimpy

    8,31 Euro bei bangood, ihr müsst Versand aus CN wählen (voreingestellt war bei mir US, da war's teurer)

  • Profilbild von Meizu
    # 27.01.19 um 13:56

    Meizu

    Kostet jetzt 9,04€
    Oder gibt's noch einen Gutscheincode?

  • Profilbild von Sherman
    # 26.01.19 um 20:24

    Sherman

    Bei den ganzen rollenden Suizidkommandos, die in der Stadt ohne Licht unterwegs sind, freut sich die Polizei hier über jeden mit Licht. Und ganz ehrlich, blenden tun mich die Alltagsradler mit ihren mörderhellen B & M Lampen. Alle regelkonform und legal, aber voll nach oben gedreht…Die meisten Leute machen sich scheinbar gar keine Gedanken und Blinde säumen ihren Weg…
    Fahre Magicshine MJ 900 am Lenker und eine Yinding mit 1800 Lumen am Helm, wenn es auf Nightride geht. Dazu nen Akkupack mit 6 18650ern von Enerpower. Das reicht, um auch in 200m Entfernung alles, was kreucht und fleucht, bis ans Lebensende zu traumatisieren!
    Man kann natürlich auch so unterwegs sein, dass man sich selber blendet, weil man meint, dass man 800.000 Lumen braucht!

  • Profilbild von PAX
    # 26.01.19 um 20:12

    PAX

    Ich war und bin mit der Leistung recht zufrieden. JEDOCH SIND sie, nicht überraschend, nicht sehr stabil. Mein anderthalbjähriger spielt gerne mit ihnen und hat sie manchmal fallen gelassen auf den holzboden aus geringer höhe und jetzt geht eine oder zwei manchmal beim fahren (also erneuten erschütterungen die auch kaum heftiger sein dürften als beim spielen) aus und ich muss sie erneut anschalten. Das passiert auch kurz nach dem sie aufgeladen wurden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.