Test

Xiaomi 24,5 Zoll Monitor mit 165 Hz & Nvidia G-Sync für 219€ aus EU

Der Xiaomi 24,5″ Monitor bietet zwar „nur“ eine FullHD Auflösung, bietet dafür aber 165 Hz und Nvidia G-Sync. Mit unserem Gutschein BGHDZ4987  bekommt ihr den für starke 219,13€ bei Banggood aus dem EU-Warenlager!

Immer mehr Xiaomi Gaming-Monitore finden den Weg zu uns und jetzt ist das 24,5 Zoll Modell erhältlich. 1080p Auflösung. 165 Hz und G-Sync mit sehr guter Farbraumabdeckung bekommt man hier in einem Paket. Ein weiterer guter Xiaomi Monitor?

Xiaomi XMMNT245HF1 Gaming-Monitor Produktbild

Technische Daten

ProduktnummerXMMNT245HF1
Display-TypIPS LCD
AuflösungFull HD 1920 x 1080
Format16:9
Bildwiederholrate 165Hz
Kontrast3000:1
Helligkeit400 cd/m²
Anschlüsse2x HDMI 2.0, 1x DP 1.2, 1x Audio, DC IN
Lautsprechernein
Energieverbrauchk.A.

Lieferumfang & Verpackung

Wie üblich kommt der Xiaomi Monitor in einem braunen Karton, gesichert durch eine Schicht Styropor. Im Lieferumfang finden wir ein HDMI-Kabel, Kalibrierungsbericht, ein chinesisches Netzteil und Anleitung. Konnte man beim Curved Gaming Monitor aufgrund von standardisierten Kabeln dieses einfach durch ein europäisches ersetzen, verwendet man hier ein herstellereigenes. So muss man hier mit einem Steckdosenadapter arbeiten. Bei Banggood wird standardmäßig einer mitgesendet, jedoch empfehlen wir hier den Brennenstuhl-Adapter, um auf Nummer sicher zu gehen.

Design & Verarbeitung

Für einen Gaming-Monitor hält sich Xiaomi beim Design hier zurück, denn auffällige Akzentfarben oder leuchtende LEDs findet man hier nicht. Eigentlich sieht der Xiaomi 24,5 Zoll Monitor wie eine geschrumpfte Version des 27″ Modells aus. Das stimmt nicht ganz bei den Spezifikationen, dafür aber bei der Verarbeitung. Da man hier die erwartbar gute Qualität von Xiaomi-Geräten bekommt, sind die verwendeten Kunststoffe hochwertig und der Monitor steht sicher.

Standfuß & Halterung

Im Lieferumfang befindet sich ein Standfuß, welcher ein Loch hat, das für Kabelmanagement gedacht ist. Auch ist er in der Höhe verstellbar und kann geneigt und gedreht werden.

Xiaomi XMMNT245HF1 Gaming-Monitor Halterung

Wer aber lieber seine eigene Halterung benutzen möchte, der kann eine VESA-Halterung an der Rückseite anbringen. Die Monitorhalterung ist aber definitiv brauchbar und sieht auch ganz schick auf dem Schreibtisch aus.

Anschlüsse

Auf der Unterseite befinden sich die Anschlüsse für den Xiaomi 24,5″ Gaming Monitor. Dabei handelt es sich um zwei HDMI 2.0, ein Displayport 1.2 und einen Kopfhöreranschluss.

Xiaomi XMMNT245HF1 Gaming-Monitor Anschluesse

Um die vollen 165 Hz Bildwiederholrate nutzen zu können, müsst ihr den Displayport-Anschluss nutzen, da über die HDMI-Anschlüsse lediglich 120 Hz möglich sind. Einen Stromanschluss gibt es natürlich auch noch, da nutzt Xiaomi einen runden Hohlstecker.

Bildqualität & Features

Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full HD) fällt diese geringer aus als bei vorherigen Gaming-Monitoren von Xiaomi, die wir getestet haben. Dennoch ist die Bildschärfe auf 24,5 Zoll noch völlig in Ordnung. Dafür hat man hier aber auf Farbtreue geachtet und möchte mit dem Monitor nicht nur den sRGB Farbraum zu 100%, sondern auch den DCI-P3 zu 95% abdecken. Wir haben nachgemessen und kommen auf ähnliche Werte, auch wenn die DCI-P3 Messung bei uns 92% ergibt. Nicht immens hell, aber schon fast überdurchschnittlich ist die Helligkeit mit 400 cd/m², womit der Monitor auch nach HDR400 zertifiziert ist. Dieses Level von HDR ist eher ein netter Marketingzusatz, denn bei diesen Helligkeiten handelt es sich nicht um einen richtigen HDR-Monitor.

Xiaomi XMMNT245HF1 Farbe

Aufgrund der guten Farbwiedergabe ist der Monitor sicherlich auch für diejenigen geeignet, die neben dem Spielen vielleicht auch noch Fotos bearbeiten oder Videos schneiden.

Viele Monitore kommen mit AdaptiveSync und dann meistens mit offizieller FreeSync Unterstützung. Wenige aus China hingegen mit einer G-Sync-Zertifizierung, bei der sichergestellt wird, dass die Nvidia Umsetzung zu 100% funktioniert. Dadurch wird das Tearing in Spielen reduziert, was das Spielerlebnis verbessert.

Praxiseindruck

Auch wenn 1080p Monitore jetzt langsam aus der Mode im Gaming-Bereich kommen, macht der Monitor natürlich noch jede Menge Spaß. Durch die moderaten Anforderungen der Auflösung schaffen es auch älter Grafikkarten ohne Probleme in vielen Spielen die 165 Hz zu erreichen oder überschreiten und somit kann das Potenzial des Monitors gut ausgenutzt werden. Wir haben nicht die nötige Hardware, um die angegebene Reaktionszeit von 2 ms zu messen, meinem Eindruck nach reagiert der Monitor aber gut und ich kann mich nicht darüber beschweren.

Xiaomi XMMNT245HF1 Gaming-Monitor von vorne

Die 165 Hz Bildwiederholrate macht durchgängig Spaß, besonders wenn man von einem 60 Hz Monitor umsteigt. Jeder, der den Unterschied vom Smartphone vielleicht schon kennt, wird diesen am PC noch mal stärker bemerken. Nicht nur Videospiele sind deutlich flüssiger, sondern auch das Betriebssystem fühlt sich deutlich zügiger an.

Bedienung & Bildschirmmenü

Eine mir unerklärliche Eigenheit bei den Xiaomi Gaming Monitoren ist die Bedienung des Bildschirms. Hier nutzt man Tasten an der Unterseite des Monitors und nicht einen Joystick, mit dem die Bedienung deutlich intuitiver abläuft. Unerklärlich ist es aber dadurch, dass die beiden günstigen Office-Monitore von Redmi/Xiaomi genau so eine Steuerung haben und die teureren Gaming Monitore eben nicht.

Dennoch kann man den Xiaomi Monitor aber durchaus darüber steuern und so durch das Bildschirmmenü navigieren. Die erste Amtshandlung sollte dann der Weg in die Spracheinstellungen sein, denn standardmäßig ist das Menü auf Chinesisch. Jedoch kann man diese auf Englisch umstellen, eine deutsche Sprachausgabe gibt es nicht.

Fazit

Vom Eindruck und der technischen Leistung ist der Xiaomi 24,5″ Gaming-Monitor ein richtig tolles Gerät. Man bietet hier moderne Spezifikationen wie 165 Hz oder Nvidia G-Sync, aber vernachlässigt hierbei nicht die Farbdarstellung. Nicht veraltet, aber nicht ganz am Zahn der Zeit, ist die 1080p Auflösung, wodurch man aber auch geringere Ansprüche an die Grafikkarte stellt. Natürlich ist auch die Verarbeitung super, wobei ich mir wünschen würde, dass man hier ein genormtes Netzteil für die Stromversorgung nutzen würde. Entweder ein Kaltgerätestecker oder ganz modern ein USB-C-Anschluss, da macht Huawei Xiaomi aktuell etwas vor. Auch wenn es sich um ein chinesisches Modell handelt, kann man das gut in Deutschland benutzen und eine spätere Veröffentlichung in Europa ist auch nicht auszuschließen. Immerhin schaffte es der Xiaomi Curved Gaming Monitor schon den Weg zu uns und diesen November soll der 27″ Gaming-Monitor folgen.

Wäre da noch der Preis, der für ein 1080p Modell schon nicht ganz günstig ist. Hier muss man aber auch auf den Rest des Marktes schauen und die Farbraumabdeckung, Nvidia G-Sync und die Bildwiederholrate, findet man nicht wirklich zu dem Preis. Das heißt aber auch, kann man Abstriche bei der Farbdarstellung machen oder einem ist die offizielle Nvidia G-Sync Zertifizierung egal, dann findet man sicherlich auch ein preiswerteres Modell. Wenn man aber die Kombination gebrauchen kann, hat man hier sicherlich ein gutes Modell.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.