News

Xiaomi CIVI 2: Klaut man hier wirklich Apples Dynamic Island?

In China hat Xiaomi das Xiaomi CIVI 2 vorgestellt. Damit führt man eine Reihe fort, die bisher nur in China auf dem Markt ist. Bei der Ausstattung wünscht man sich aber ein Global Launch. Überraschend ist allerdings, dass man hier auf ein Punch-Hole-Design setzt, welches Apples Dynamic Island stark ähnelt. Hat man hier so schnell kopiert?

Xiaomi CIVI 2 Smartphone

Technische Daten des Xiaomi CIVI 2

Xiaomi CIVI 2
Display6,55 Zoll Curved AMOLED, 120Hz, 2400 x 1080 Pixel,
ProzessorSnapdragon 7 Gen 1 Octa Core @ 2,4 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno
Arbeitsspeicher (RAM)8 GB / 12 GB LPDDR4X
Massenspeicher128 GB / 256 GB UFS 2.2
Kamera50MP IMX766 Hauptkamera mit ƒ/1.9 Blende
20 Megapixel Ultraweitwinkelkamera mit 115°
Makrokamera
Frontkamera32 MP mit Autofokus
32 MP mit 100° Ultraweitwinkel
2x LED-Licht
Akku4.500 mAh, 67 Watt per Kabel
KonnektivitätWi-Fi 5 & 6 (ac/ax), BT 5.2, aptX HD, NFC, GPS/Galileo, GLONASS/ BDS, 5G, kein Band 20
FeaturesIn-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock, Stereo Lautsprecher, USB-C
BetriebssystemAndroid 12 mit MIUI 13 Oberfläche
FarbenSchwarz, Pink, Blau, Weiß (Hello Kitty)
Maße / Gewicht159,2 x 72,7 x 7,23 mm (Kunstleder) / 171,8 g

Hat Xiaomi jetzt auch eine Dynamic Island?

Die CIVI-Reihe gilt als inoffizieller Nachfolger der CC9-Reihe, aus der damals das Xiaomi Mi 9 Lite und Mi A3 entstanden sind. Dabei hat man eher eine junge (und weibliche) Zielgruppe im Auge. So erklärt sich auch die Hello Kitty-Edition des CIVI 2, die dem weißen Kleid der Katze mit geschwungenen Verlaufslinien nachempfunden ist. Ansonsten ist die Rückseite in Schwarz, Pink und Blau erhältlich. Es misst gerade mal 7,23 mm in der Dicke, womit es zu den dünneren Smartphones auf dem Markt gehört. Auch da Gewicht von 171,8 g erinnert schon fast an das Mi 11 Lite 5G NE.

Xiaomi CIVI 2 Display

Auf der Vorderseite befindet sich ein 6,55″ großes Curved OLED-Display mit einer FullHD+ Auflösung von 2400 x 1080p. Die Bildwiederholrate von 120 Hz sowie eine 10-bit Farbtiefe sind ebenfalls gesetzt. Die Helligkeit gipfelt bei 800 nits, ein sehr solider Wert. Dank AMOLED-Panel ist es möglich, dass sich der optische Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays mit Gorilla Glas 5 Displayglas befindet.

Xiaomi CIVI 2 Weiss Rueckseite

An der Oberseite des Displays sitzt eine Dual-Front-Kamera in einer pillenförmigen Punch-Hole. Das erinnert stark an das neue iPhone 14 Pro und 14 Pro Max mit der Dynamic Island. Keine Frage, die Pillenform hat Apple nicht erfunden, das gab es schon bei dem Samsung S10 Plus oder realme 6 Pro. Die saß aber immer in der Ecke, links oder rechts. Mittig ist mir vorher noch keine untergekommen. Wir haben schon berichtet, dass realme aktuell über die Implementierung einer Smart Island nachdenkt. Aber dass es so schnell umgesetzt wird? Die Timeline wirkt verdächtig! Allerdings kann so eine Kopie so schnell nicht umgesetzt werden, Handyproduktionen brauchen mehrere Monate Vorlauf. Vielleicht hat man sich an den iPhone Leaks orientiert. Deswegen müssen wir Xiaomi hier den benefit of the doubt geben. Man greift es ja auch in der Software nicht auf.

Xiaomi CIVI 2 Punch Hole Kamera
Zufall oder nicht?

Xiaomi CIVI 2 mit Snapdragon 7 Gen 1

Aber abgesehen davon kann das CIVI 2 vor allem mit dem Prozessor überraschen. Endlich verbaut man den Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1, der sonst aktuell nur im OPPO Reno 8 Pro in China steckt. Der bietet nicht nur das neue Namensschema des Herstellers, sondern auch 2,4 GHz Taktfrequenz und ein effizientes 4nm Herstellungsverfahren. Dazu kommen aber nur 8 oder 12 GB LPDDR4X RAM und 128 oder 256 GB UFS 2.2 Speicher. Darauf vorinstalliert ist MIUI 13 auf Basis von Android 12, welches nur auf Englisch oder Chinesisch nutzbar ist und ohne Google-Dienste kommt.

Der Akku fällt mit 4.500 mAh für das schmale Gehäuse überraschend groß aus und sollte dank AMOLED und 4nm Chip für eine gute Laufzeit von 1,5 Tagen sorgen. Aufgeladen wird mit 67W per Kabel, aber nicht kabellos. Dafür sitzt ein USB-C Port an der Unterseite, es gibt einen Dual-SIM Slot für 5G, aber nicht für LTE Band 20. Dazu kommen Dual-Band WiFi 6, GPS, Bluetooth 5.2 und NFC.

Xiaomi CIVI 2 Kamera

Unüberraschenderweise ist die 50 MP Hauptkamera der Sony IMX766 Sensor mit 50 MP Auflösung und ƒ/1.8 Blende. Die Kamera sitzt auch im Xiaomi 12. Dafür gibt es eine überdurchschnittlich große 20 MP Ultraweitwinkelkamera mit 115° Aufnahmewinkel und einen 2 MP Makrokamera. Das Highlight ist aber die Dual-32 MP-Frontkamera, einmal mit Autofokus und einmal als Ultraweitwinkelkamera mit 100° Aufnahmewinkel. Rechts und links davon befinden sich noch LEDs, die in verschiedenen Farbtemperaturen leuchten können, um eure Selfies bestmöglich auszuleuchten.

Hat Xiaomi hier wirklich geklaut?

Auch wenn es sehr nahe liegt, kann man dem Xiaomi CIVI 2 nicht vorwerfen hier bei Apple zu klauen. Als das iPhone 14 Pro veröffentlicht wurde, befand sich das Xiaomi CIVI 2 höchstwahrscheinlich in der Produktion, innerhalb von drei Wochen kann man bei so einem Produktionsvolumen wohl nicht reagieren. Nichtsdestotrotz erinnert es an die Dynamic Island, auch wenn die Software diese Kamera so nicht aufgreift. Aber auch abgesehen davon würde ich mir das Xiaomi CIVI 2 aufgrund des neuen Snapdragon 7 Gen 1 in den Händen wünschen. Vielleicht ja als Xiaomi 12T Lite, vielleicht aber auch nicht.

In China startet das Xiaomi CIVI 2 für umgerechnet 344€. Hierzulande würde es sich in die Mittelklasse einordnen.

e5626b79794f47a3b24a3a1c4571d18d
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (30)

  • Profilbild von manuellatif
    # 02.10.22 um 09:03

    manuellatif

    suche grad ein hany im preisrahmen bis 400 euro für meine frau. bisher hat sie ein mi9 lite und wichtig ist ihr eigentlich nur akku und kamera. lohnt es sich hierauf zu warten oder gibts bessere alternativen? danke vorab!

    • Profilbild von Mr.Lightning
      # 02.10.22 um 09:09

      Mr.Lightning

      Das Smartphone hier wird nicht bei uns in Deutschland erscheinen. ( Kannst es jedoch bei Tradingshenzhen importieren ) Daher könnte man das "Realme GT Master Edition" oder das "Redmi Note 11 Pro Plus" empfehlen.

      • Profilbild von DOMI
        # 02.10.22 um 15:09

        DOMI

        Ich habe gehört, das es das CIVI 2 auch bei uns in Deutschland geben soll. Also Global. Da das erste so ein Erfolg war, wird man dieses auch Global anbieten…. Gruß Domi 🫡😉

    • Profilbild von Lekomio
      # 02.10.22 um 09:26

      Lekomio

      Pixel 6a! Gibt's immer Mal wieder für knapp unter 400€. 5 Jahre Updates. Da habt ihr eine Weile Ruhe.

      • Profilbild von Gast
        # 02.10.22 um 09:41

        Anonymous

        Ich hoffe das durch dem neuen Pixel 7 ein gutes Angebot für das Pixel 6 kommt, ohne a.
        Da immer mehr sicherheitsrelevante Apps auf dem Smartphone laufen ist das mit den Sicherheitspatches schon wichtig geworden

      • Profilbild von Gast
        # 02.10.22 um 10:25

        Anonymous

        Stimmt doch so überhaupt nicht!!!
        Das Pixel 6a bekommt wie alle Pixel 4 Jahre Updates. Du verwechselst da gerade etwas mit Samsung!!!
        Das A53s für unter 400€ bekommt 5 Jahre Updates und 4 Android-Updates. Sogar das sind beim Pixel 6a nur 3, besser gesagt, 2,2, das das Pixel 6a kurz vor Veröffentlichung von Android 13 mit Android 12 auf dem Markt kam und so mit 13 nach wenigen Wochen das erste Update schon weg ist.

        • Profilbild von Maxl
          # 03.10.22 um 10:01

          Maxl

          @Anonymous: Stimmt doch so überhaupt nicht!!!
          Das Pixel 6a bekommt wie alle Pixel 4 Jahre Updates. Du verwechselst da gerade etwas mit Samsung!!!
          Das A53s für unter 400€ bekommt 5 Jahre Updates und 4 Android-Updates. Sogar das sind beim Pixel 6a nur 3, besser gesagt, 2,2, das das Pixel 6a kurz vor Veröffentlichung von Android 13 mit Android 12 auf dem Markt kam und so mit 13 nach wenigen Wochen das erste Update schon weg ist.

          Erst informieren und dann schreiben…

          "Pixel 6 and later Pixel phones will get Pixel updates for at least 5 years from when the device first became available on the Google Store in the US. Pixel updates include Pixel security updates, and may also include feature drops and other software updates."

          Siehe -> https://support.google.com/pixelphone/answer/4457705?hl=en#zippy=%2Cpixel-a-a-xl-xl-a-a-g-a-g%2Cpixel-later-pixel-phones

    • Profilbild von jonatan91
      # 02.10.22 um 09:27

      jonatan91

      Oppo a74 5g ist gut. und kostet nur die Hälfte, also ca. 200€

    • Profilbild von Aha interessant
      # 02.10.22 um 09:38

      Aha interessant

      Oder du wartest noch so 1-2 Monate bis man das Pixel 6a für 400€ bekommt, das hat halt eine echt gute Kamera, und die Akkulaufzeit finde ich auch ganz gut. Sonst würde ich auch das Note 11 pro+ 5g empfehlen, da die Hauptkamera da auch ganz gut ist, und der Akku/Laden halt richtig Nice sind. Das Galaxy a52s 5g kostet etwas weniger, hat aber ne gute Kamera, nur der Akku ist nicht soo gut, aber weil es so wenig kostet hat ein Freund z.b. sich einfach noch ne gute Powerbank für 25 oder 30€ gekauft, und kann sein Handy dann so halt unterwegs Mal aufladen.

      • Profilbild von Gast
        # 02.10.22 um 10:27

        Anonymous

        @Aha: Oder du wartest noch so 1-2 Monate bis man das Pixel 6a für 400€ bekommt, das hat halt eine echt gute Kamera, und die Akkulaufzeit finde ich auch ganz gut. Sonst würde ich auch das Note 11 pro+ 5g empfehlen, da die Hauptkamera da auch ganz gut ist, und der Akku/Laden halt richtig Nice sind. Das Galaxy a52s 5g kostet etwas weniger, hat aber ne gute Kamera, nur der Akku ist nicht soo gut, aber weil es so wenig kostet hat ein Freund z.b. sich einfach noch ne gute Powerbank für 25 oder 30€ gekauft, und kann sein Handy dann so halt unterwegs Mal aufladen.

        das 6a gibt's bereits bei einigen Händlern für unter 400€ also 389€.

    • Profilbild von Gast
      # 02.10.22 um 10:31

      Anonymous

      Wie wäre es mit einem Samsung S20FE oder etwas warten bis zum Black Friday, dann gibt es sogar das S21FE bestimmt für unter 400€.
      Dann haste wenigstens einen Akku der bei Chip auf ca. 13 Stunden im Dauerbetrieb gekommen ist, kabelloses/reverse Laden, IP68, echte Telellinse, gute Kamera und beim S21FE immerhin 4 Updates + 5 Jahre Sicherheitsupdates.

      Würde wirklich bis zum Black Friday warten. Ist ja nicht mehr so lang und dann nicht auf Dealdoctor und anderes verlassen. Direkt im Shop der Hersteller schauen. Gerade Samsung hat im eigenen Shop letztes Jahr das aktuelle Ultra für knapp über 800€ und das A52s sogar schon für etwas über 200€ verkauft und sogar Verträge über Samsung im Vodafone-Netz waren sehr viel günstiger.

  • Profilbild von Gast
    # 02.10.22 um 09:35

    Anonymous

    "Die saß aber immer in der Ecke, links oder rechts. Mittig ist mir vorher noch keine untergekommen"

    beim Mi8 ist der auch in der Mitte, nur einen ticken größer

    • Profilbild von LukasVFL99
      # 02.10.22 um 09:41

      LukasVFL99

      die Rede ist von 2 Frontkameras

      • Profilbild von Pit89
        # 02.10.22 um 11:12

        Pit89

        Die Rede ist definitiv nicht von zwei Frontkameras da das iPhone nur eine Frontkamera besitzt. Die Rede ist von der Form und der Positionierung.

    • Profilbild von Simplicitas
      # 04.10.22 um 02:18

      Simplicitas

      Beim Mi8 wurde die Notch kopiert.
      Die Erklärung, worin der Vorteil von zwei Frontkameras liegen soll, muss sich Xiaomi noch aus den Fingern saugen. Hinter der zweiten Aussparung der "Pille" des iPhones liegt ein Punktmatrixprojektor.

  • Profilbild von SirLuffy
    # 02.10.22 um 09:49

    SirLuffy

    Klaut Apple ganz "schnell" das Punch-Hole-Design von Samsung S10 Plus, von Huawei P40 Pro oder doch vom Honor Magic 4 Pro?

    Ist es wirklich ein neues Design, weil die Double-Punch-Hole in der Mitte sitzt? Stark

    • Profilbild von Gast
      # 02.10.22 um 10:28

      Anonymous

      @SirLuffy: Klaut Apple ganz "schnell" das Punch-Hole-Design von Samsung S10 Plus, von Huawei P40 Pro oder doch vom Honor Magic 4 Pro?

      Ist es wirklich ein neues Design, weil die Double-Punch-Hole in der Mitte sitzt? Stark

      China Gadgets ist einfach nur auf den dynamic Island Zug aufgesprungen mehr nicht… traurig sowas nötig zu haben aber wahr……

    • Profilbild von Gast
      # 02.10.22 um 10:35

      Anonymous

      Es geht nicht um das Design!!! Es geht nicht darum wo das Ding sitzt!!! Es geht um die Funktionen und Fakt ist, dieses was die Dynamic Island kann wie einen Player dort integrieren und anderes, das konnte kein Samsung und auch sonst kein Gerät.

      Zu diesem Civi ist dazu doch eh nichts bekannt. CG scheint diese Daten ganz einfach nur im Netz gesammelt zu haben. Lese nichts neues.
      Mich würde mehr interessieren ob da zwischen diesen Linsen noch andere Technik sitzt, z.B. ein Näherungssensor und was ist mit der Face-ID? Ist die jetzt 3D-fahig und sicherer?

  • Profilbild von Renesel
    # 02.10.22 um 09:59

    Renesel

    Korrekturlesen bitte

  • Profilbild von Naich
    # 02.10.22 um 11:43

    Naich

    Also allein schon wegen der großen notch im Display würde ich das nicht kaufen. Dachte Apple sei der letzte Hersteller der es nicht gebacken bekommt die verschwinden zu lassen 😁

    • Profilbild von Simplicitas
      # 04.10.22 um 02:23

      Simplicitas

      Welcher Hersteller bekommt es denn "gebacken" seine Frontkamera wirklich unsichtbar (also ohne, dass es nach Bildfehlern aussieht) verschwinden zu lassen und ohne massive Abstriche bei der Fotoqualität?
      Und Punktmatrixprojektoren suche ich bei der Konkurrenz vergebens.

  • Profilbild von wurstundbier
    # 02.10.22 um 16:47

    wurstundbier

    natürlich hat das zentrierte, ovale Punchhole nichts mit Apples Dynamic Island zu tun… zumindest so lange keine UI-Einbindung nachgereicht wird.

    Ein so großes Loch in Bildschirm nur für eine zweite Frontkamera ist aber komplett bescheuert. Obwohl es sicherlich Selfie-Verrückte gibt die das wollen.

    …und ich sitze hier und warte auf eine Rückkehr der Pop-Up Frontkamera.

  • Profilbild von Gast
    # 02.10.22 um 17:25

    Anonymous

    Nomen ist Omen?
    Wer sich nur von Bier und Wurst ernährt, schon verständlich, da kann die Optik schon gewaltig leiden und Selfies machen solche Menschen wirklich eher selten 😂

    Aber andere Menschen machen auch gerne mal Selfies, die haben auch Freunde und die bewegen sich auch viel mehr als viele die nur am Tisch sitzen und futtern und so ist diese Selfie-Knipse ganz nützlich.
    Tja, wer andere Leute als verrückt hinstellen will…

    • Profilbild von wurstundbier
      # 02.10.22 um 18:09

      wurstundbier

      Gehts noch?

    • Profilbild von SirLuffy
      # 02.10.22 um 20:27

      SirLuffy

      Manche Menschen kriegen aber auch alles in den falschen Hals und beleidigen ohne sich was zu schämen.

    • Profilbild von Naich
      # 03.10.22 um 12:06

      Naich

      Na wer nicht mal lateinisch richtig schreibt … ja dann lieber Selfies machen mit vielen Filtern 🤣🤣 passt haha

  • Profilbild von Anonym
    # 03.10.22 um 07:26

    Anonym

    ich finde diese vergleiche zu Applesdynamic Island irgendwie bescheuert. sind wir doch Mal ehrlich, diese Art "Noch" ist doch keine Erfindung des Apple Konzerns.
    höchstens die Anordnung, haben Samsung oder Huawei/Honor doch schon öfter eine solche Aussparung genutzt, wenn auch links oder rechts angeordnet. Neu ist höchstens die Art der Bedienung.

    • Profilbild von Gast
      # 03.10.22 um 08:40

      Anonymous

      alle richten sich nach Apple erst wenn Apple etwas bringt wird es zum Kult und alle machens nach weil sie selbst keine besseren Ideen haben!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.