News

Xiaomi FlipBuds Pro ANC In-Ear Kopfhörer für 119,35€

Während wir immer noch sehnsüchtig auf unsere Xiaomi FlipBuds Pro warten, fällt bereits der Preis. Wir haben diesmal leider nicht so viel Glück und unser Modell ist noch immer irgendwo zwischen China und Deutschland. Routinierte China-Besteller werden das Gefühl vielleicht nachvollziehen können 🙁 .

Gerade bekommt ihr die Xiaomi FlipBuds Pro für 119,35€ bei Lightinthebox mit dem Gutschein: MIPRO – bisheriger Bestpreis!

Die Xiaomi Air 2 Pro waren gut, aber noch lange nicht perfekt. Jetzt kommt mit den Xiaomi FlipBuds Pro der nächste Versuch. Unter anderem mit aptX adaptive und einer Geräuschunterdrückung von 40 dB. Endlich das lang erwartete Xiaomi-Topmodell?

Xiaomi FlipBuds Pro Kopfhoerer Produktbild weisser Kreis

Nachfolger der Xiaomi Air Serie

Laut Gerüchten soll für die Xiaomi FlipBuds Pro ein ganz neues Team bei Xiaomi entstanden sein. Dabei sollen die FlipBuds die Xiaomi Air Serie beerben. Das Ganze ist recht interessant, da bei vorherigen Kopfhörern von Xiaomi Haylou oder aber auch 1MORE ihre Finger im Spiel hatten.

Xiaomi FlipBuds Pro Kopfhoerer im Profil
Man verfolgt ein etwas neues Design.

Neues Design für Kopfhörer & Case

Erste Neuerung gegenüber den Xiaomi Air 2 Pro ist das Case. Statt einem kastenförmigen Design hat man hier nun ein ovales Ladecase, welches an das der FreeBuds Pro erinnert. Geladen wird über USB-C oder kabelloses Qi-Laden. Mit aktiviertem ANC sollen die Kopfhörer bis zu 5 Stunden durchhalten. Eher eine durchschnittliche Laufzeit, aber für die meisten vermutlich noch im Rahmen. Dafür soll es aber auch eine Lösung geben, denn die Kopfhörer habe eine Schnellladefunktion. In 5 Minuten sollt ihr 2 Stunden an Laufzeit (hier wird vermutlich ohne ANC gerechnet) nachladen.

Xiaomi FlipBuds Pro Kopfhoerer Ladecase
Jetzt auch mit dem neuen Xiaomi-Logo

Beim Kopfhörerdesign geht man einen ähnlichen Weg wie auch schon beim Vorgänger. Der Stamm sieht etwas kürzer aus und ist auch ein wenig angewinkelt. Aktuell gibt es ausschließlich eine schwarze Version, hier würde ich mir auch nicht zu viele Hoffnungen auf weitere Farbvarianten machen.

aptX adaptive Premiere bei Xiaomi In-Ears

Zum einen stecken 11 mm Treiber in den Kopfhörern, was zwar eine Verkleinerung um 1 mm gegenüber dem Vorgänger ist, allzu entscheidend ist dies aber nicht. Die Wahl des Bluetooth-Codecs ist auf den aptX adaptive Bluetooth-Codec gefallen sein. So ist schonmal für eine gute Latenz und eine höhere Bandbreite gesorgt.

Xiaomi FlipBuds Pro Kopfhoerer im Ohr

Dann soll es diesmal eine Hybridgeräuschunterdrückung von bis zu 40 dB geben. Solche Zahlen sind in der Praxis immer schwierig nachzuvollziehen, ist die Effektivität von Kopfhörern mit gleicher Angabe oft sehr unterschiedlich. Die Air 2 Pro lieferten im Test richtig gute Ergebnisse im hohen Frequenzbereich, weswegen man mit einer Nachbesserung in den tiefen Frequenzen nicht nur an die Konkurrenz anschließen, sondern diese auch überholen könnte.

Smartphone-App & duale Geräteverbindung (Multipoint)

Wie auch schon bei den Xiaomi Air 2 Pro nutzen die Xiaomi FlipBuds Pro die XiaoAI-App, welche bisher nur in Chinesisch erschienen ist. Dort kann man den ANC oder Ambiente-Modus umschalten oder die Tastenbelegung umkonfigurieren. Auch stehen hier Firmwareupdates zur Verfügung, welche zum Beispiel beim Xiaomi Air 2 Pro den LHDC Bluetooth-Codec nachträglich brachten.

Xiaomi FlipBuds Pro Kopfhoerer mit Smartphone

Multipoint oder besser als duale Geräteverbindung bekannt, bietet euch die Möglichkeit gleich zwei Geräte mit dem Kopfhörer zu verbinden. So könnt ihr z.B. auf eurem Laptop einen Film schauen und sobald ein Anruf auf eurem Smartphone hereinkommt, diesen ohne irgendwelches manuelles wechseln am Handy annehmen.

Weitere Xiaomi exklusive Features gibt es diesmal auch. Da wäre zu einem die Möglichkeit die Kopfhörer über Bluetooth zu orten, aber auch die Möglichkeit mitsamt eines aktuellen Xiaomi-Geräts, gleich zwei Kopfhörer an ein Gerät anzuschließen. Dafür braucht man aber wie gesagt auch das richtige Gerät und zudem noch zwei FlipBuds Pro.

Xiaomi FlipBuds Pro Global Version / Europa Veröffentlichung

Vielen ist eine Global Version der Kopfhörer lieber, als die originale chinesische. Aktuell sind keine Informationen zu einer globalen Veröffentlichung bekannt. Die Vorgänger, die Xiaomi Air 2 Pro, haben es leider auch nicht zu uns geschafft, was aber eigentlich sehr ungewöhnlich für die Kopfhörer von Xiaomi ist.

Meine Vermutung ist, dass man mit den Xiaomi Air 2 Pro nicht das Potenzial gesehen hat gegen westliche Marken, die FreeBuds Pro von Huawei oder die Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro anzukommen. Deswegen würde ich es nicht ganz ausschließen, dass die FlipBuds Pro den Weg nach Europa finden. Bis dahin müssen wir uns aber sicherlich noch etwas gedulden.

Einschätzung

Auf dem Datenblatt hören die Kopfhörer sich echt gut an und hoffentlich beweisen sie sich auch in der Praxis. Mit aptX adaptive würde Xiaomi auch erstmal alleine dastehen, denn die Huawei FreeBuds Pro oder auch die Soundcore Liberty Air 2 Pro haben nur AAC. Vielleicht schafft es Xiaomi endlich, hier an Erfolge aus der kabelgebundenen In-Ear-Zeit anzuschließen. In China sind die Kopfhörer für 799 Yuan (~100€) gestartet und sind schon vereinzelt in den China-Shops zu finden.

Was haltet ihr von den Xiaomi FlipBuds Pro?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von Satschmo
    # 20.06.21 um 19:25

    Satschmo

    habt ihr die vielleicht mal getestet??

    Kommentarbild von Satschmo
  • Profilbild von Gast
    # 18.06.21 um 13:00

    Anonymous

    https://www.ibood.com/electronics-de/de/product-specs/80590/469522/kygo-xellence-in-ear-kopfhrer-anc.html

    Vielleicht die bessere Alternative? Kosten viel weniger, haben eine längere Laufzeit, Aptx und sind im Schnelladen nicht ganz so schnell, aber ob 5 oder 15 Minuten? Dazu gibt es auch da eine App und nicht zu vergessen. Länger auf dem Markt, es gibt Tests und Bewertungen und das sogar von richtigen Fachmagazinen die sich nur mit Akustik beschäftigen.

  • Profilbild von Michael Vlasak
    # 24.05.21 um 15:01

    Michael Vlasak

    Wäre die chinesische Variante eig. irgendwie brauchbar bzw. bringt man die mit einem "globalen" Xiaomi Smartphone überhautpt zu laufen?

    • Profilbild von Fabian
      # 25.05.21 um 08:54

      Fabian CG-Team

      Generell funktionieren die Kopfhörer in ihren Grundfunktionen komplett mit jedem Smartphone was Bluetooth hat. Lediglich die App gibt es nur auf Chinesisch, was die Bedienung dort halt etwas erschwert. Auch die Ansage, wenn der Akku leer ist zum Beispiel, könnte auf Chinesisch sein.

      • Profilbild von Hamza Özdemir
        # 03.06.21 um 23:06

        Hamza Özdemir

        @Fabian: Generell funktionieren die Kopfhörer in ihren Grundfunktionen komplett mit jedem Smartphone was Bluetooth hat. Lediglich die App gibt es nur auf Chinesisch, was die Bedienung dort halt etwas erschwert. Auch die Ansage, wenn der Akku leer ist zum Beispiel, könnte auf Chinesisch sein.

        kann man die App auf deutsch einstellen und wie heißt die App überhaupt?

  • Profilbild von joachim69
    # 14.05.21 um 09:47

    joachim69

    152€ ? Da warten wir mal lieber einen Vergleichstest ab. Für den ähnlichen Betrag gibt es ja mittlerweile Samsung, Sony, Jabra , Sennheiser usw.

    • Profilbild von Fabian
      # 14.05.21 um 12:54

      Fabian CG-Team

      Der Preis sinkt sicher noch. Vergleich wird auf jeden Fall spannend, mal sehen was Xiaomi hier liefert.

  • Profilbild von Satschmo
    # 12.05.21 um 19:24

    Satschmo

    bei AliExpress

    Kommentarbild von Satschmo
    • Profilbild von canbiz
      # 13.05.21 um 11:32

      canbiz

      oh je, okay bei den Preis bin ich definitiv raus, dachte so an die 99€

      • Profilbild von Fabian
        # 14.05.21 um 12:53

        Fabian CG-Team

        Für 799 Yuan (~100€) sind sie in China gestartet. Zum Anfang sind die Xiaomi-Produkte bei AliExpress immer teuer. Sobald da aber auch Banggood oder Geekbuying zu kommen, sieht es da mit dem Preis wahrscheinlich anders aus.

  • Profilbild von hmwrkrkng
    # 12.05.21 um 15:56

    hmwrkrkng

    weiß man schon, wann diese global veröffentlicht werden?

    • Profilbild von Fabian
      # 14.05.21 um 08:53

      Fabian CG-Team

      In China sind sie jetzt veröffentlicht. Jetzt kann man eigentlich nur hoffen, dass sie auch nach Europa kommen.

    • Profilbild von Mr.Lightning
      # 12.05.21 um 16:08

      Mr.Lightning

      es steht ja, das wahrscheinlich nicht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.