Test

EarFun Air Pro 2 wireless In-Ear Kopfhörer mit ANC für 52,49€

Der aufstrebende Audio-Hersteller Earfun hat mit den Earfun Air 2 Pro einen neuen vielversprechenden wireless In-Ear mit ANC auf den Markt gebracht. Auch mit diesem Kopfhörer hat Earfun nicht enttäuscht und schafft es die Konkurrenz in Bedrängnis zu bringen!

  • Earfun Air Pro 2 DesignEarfun Air Pro 2 wireless In-Ear Kopfhörer

Technische Daten

NameEarfun Air ProEarfun Air Pro 2
Treiber10 mm dynamischer Treiber10 mm dynamischer Treiber
Frequenzbereich20-20.000Hz20-20.000Hz
KonnektivitätBluetooth 5.0Bluetooth 5.2
Akkukapazität60 mAh pro Hörer; 500 mAh in Ladebox45 mAh pro Hörer; 500 mAh in Ladebox
Gewicht6 g pro Hörer;  53 g Ladeschale53 g Ladeschale
Maße67mm x 55mm x 31mm65 mm x 52 mm x 32 mm
IP SchutzklasseIPX5IPX5
Empfindlichkeit
Bluetooth-ProfileA2DP, AVRCP, HFP, HSPA2DP, AVRCP, HFP, HSP
Audio CodecSBC/AACSBC/AAC

Verpackung & Lieferumfang

Die Earfun Air Pro 2 kommen in einem kompakten, bedrucktem Karton, welcher unbeschadet bei uns angekommen ist. Im Inneren befindet sich neben Kopfhörer mit Ladeschale ein USB-C Ladekabel, Bedienungsanleitung und Ohrpolster in insgesamt sechs verschiedenen Größen.

Earfun Air 2 Pro Lieferumfang
Große Ohrpolster-Auswahl, sehr gut!

Verglichen mit den Verpackungen anderer Hersteller kommen hier leider noch sehr viele kleine Kunststoff-Tütchen zum Einsatz. Diese sparen sich Hersteller wie beispielsweise Soundcore mittlerweile komplett, wodurch die Produkte meiner Auffassung nach direkt wertiger wirken, ist aber natürlich Meckern auf hohem Niveau.

Design – eine Weiterentwicklung der Earfun Air

Die EarFun Air Pro 2 erinnern optisch eher an die erste Generation der Earfun Air, welche noch ohne aktive Geräuschunterdrückung kamen. Kein Wunder, denn die nachfolgenden EarFun Air Pro, sind in Zusammenarbeit mit Edifier entstanden, welche das Design der Edifier TWS NB2 vollständig übernommen haben.

Earfun Air Pro 2 Design

Aktuell scheint der neue Kopfhörer erstmal nur in Schwarz erhältlich zu sein, ob eine weiße Version folgt ist ungewiss. Wie immer besteht der Kopfhörer und auch die Ladebox aus einem leichten Kunststoff. Auf der Feinwaage bringen die Hörer ein Gewicht von etwas unter 6 g, die Ladeschale liegt bei zusätzlichen 53 g – ein durchschnittlicher Wert.

Earfun Air Pro 2 Hoerer

Mit dem Earfun Air Pro 2 orientiert man sich also wieder an der eigenen Idee und der eigenen Designsprache, was mir gut gefällt. Der Hörerkopus ist im Vergleich zu ersten Generation etwas kompakter geworden, wodurch die Stäbe optisch etwas länger wirken.

Verarbeitung – nicht ganz High-End

Die Earfun Air Pro 2 sind das Top-Modell des chinesischen Herstellers und muss sich als solches natürlich auch mit der High-End Konkurrenz messen, die zwar etwas teurer ist, aber das ist erstmal nebensächlich.

Der Kopfhörer ist wie zu erwarten gut verarbeitet, er weist keinerlei Produktionsfehler auf. Allerdings besteht der Hörer aus mehreren Kunststoffteilen, die zwar sauber verklebt sind, dennoch sind ein paar nähte sichtbar. Hier wirken andere Kopfhörer wie mehr aus einem Guss. Das ist aber auch wirklich meckern auf sehr hohem Niveau!

Klang der Earfun Air Pro 2 In-Ear Kopfhörer

In den neuen Earfun Air Pro 2 ANC In-Ears kommt ein 10 mm dynamischer Treiber zum Einsatz, der im Vergleich zum Vorgänger natürlich präziser Schwingen und somit einen detailreicheren Klang garantieren soll. Konkret wirbt man mit einer Titaniumbeschichtung, alles schon mal gehört, am Ende entscheidet hier eh die Praxis.

Earfun Air Pro 2 Hoerer

Im Test gefällt mir die klangliche Abstimmung der Earfun Air Pro 2 gut. Leider ist er, wie auch die Soundcore Liberty Air 2 Pro nur mit dem SBC- und AAC-Audio-Codec ausgestattet. Dies sollte euch aber nur stören, wenn ihr hochauflösende Musik besitzt, für Streamingdienste wie Spotify, Deezer & Co. hat man hier keinen Nachteil.

Die Earfun Air Pro 2 haben im Test ein ausgewogenes Klangbild. Im Vergleich zu Soundcore Kopfhörern wie den Life P3 oder den Liberty Air 2 Pro, ist Eafuns neues Top-Modell im Tiefton etwas zurückhaltender. Je nach persönlichem Geschmack ein Vor- oder Nachteil.

In Mittel- und Hochton sind die Unterschiede zwischen dem Soundcore Liberty Air 2 Pro (für regulär 130€) sehr marginal und kaum auszumachen, womit mich Earfun hier wirklich überrascht! Mitten sind etwa gleich stark betont und der Hochton ähnlich hochauflösend.

Im Vergleich mit den Redmi Buds 3 Pro sind die Earfun Air Pro 2 im Mittelton etwas stärker betont und im Tiefton noch einen Hauch zurückhaltender.

Klangliches Fazit

Der Earfun Air Pro 2 kann mich im Test mit einem ähnlich guten Klangbild wie das der Soundcore Liberty Air 2 Pro überzeugen. Wobei sie im Tiefton etwas zurückhaltender sind, was zwar nicht unbedingt meinem persönlichen Geschmack entspricht, aber vermutlich eher dem der Allgemeinheit. Im Hoch- und Mittelton ist die Performance für einen dynamischen Single-Treiber ziemlich gut, Earfun hat hier, zumindest aus klanglicher Sicht mal wieder ein tolles und konkuurenzfähiges Produkt auf den Markt gebracht.

Bei Amazon kaufen »

ANC – Überraschend gut

Die Earfun Air Pro 2 sind mit Hybrid-ANC-Technologie ausgestattet, was bedeutet, dass Hintergrundgeräusche sowohl durch  außenliegende Mikrofone, als auch durch innenliegende Mikrofone wahrgenommen werden. Dieses soll mit „QuietSmart“ Technologie 2.0 (was auch immer das heißen soll) verbesser worden sein.

Spannend ist hier die versprochene Geräuschreduzierung von bis zu 40 dB, klingt interessant für diese Preisklasse. Hier würde ich Earfun durchaus eine Überraschung zutrauen, messen müssen sie sich mit den Redmi Buds 3 Pro und den Soundcore Life P3.

Earfun im Vergleich mit Redmi und Soundcore
Earfun im Vergleich mit Redmi und Soundcore

Im Test ist Earfun mit dem Air Pro 2 eine Überraschung für mein Empfinden geglückt. Vor allem im Stimmbereich, der von den meisten günstigen ANC-In-Ears nicht wirklich gut gecancelt wird, liefert der Kopfhörer eine tolle Performance. Schon etwa 20% Musiklautstärke reichen aus, um in Büro alles um sich herum ausblenden zu können.

Hier funktioniert das ANC der Soundcore Life P3 oder Redmi Buds 3 Pro weniger effektiv und eine etwas höhere Musiklautstärke ist vonnöten.

Somit liefert Earfun mit den Air Pro 2 mit das Beste ANC für unter 100€, zumindest wenn man vom Originalpreis der anderen Hersteller ausgeht. Denn die Soundcore Liberty Air 2 Pro, Huawei Freebuds Pro oder Xiaomi Air 2 Pro machen ihren Job wenn dann nur unwesentlich besser.

Headset

Zum Telefonieren werden alle sechs verbauten Mikrofone der Earfun Air Pro 2 verwendet. Während meiner Test-Telefonate können Hintergrundgeräusche so effektiv unterdrückt werden. So eignet sich der Kopfhörer durchaus auch für längere Telefonate, sehr gut!

Tragekomfort

Der Tragekomfort der Earfun Air Pro 2 gefällt mir im Test gut und ist aufgrund ähnlicher Bauform durchaus mit dem Tragekomfort der Soundcore Liberty Air 2 Pro vergleichbar. Er schirmt gut von der Außenwelt ab, sitzt bequem und muss nur selten nachjustiert werden.

Earfun Air Pro 2 in Ohr

So ist der Kopfhörer zumindest für mich auch für den Sport zu gebrauchen. Dank großer Ohrpolster-Auswahl sollte das auch für die meisten anderen Nutzer zutreffen.

Bedienung

Der Kopfhörer ist wie schon seine Vorgänger mit Touch-Sensoren ausgestattet. Im Test funktionieren diese zuverlässig und sind nicht zu berührungsempfindlich.

Funktionen der Knöpfe:

Geste:1x berühren2x berühren3x berühren2 Sek. berühren
rechter HörerLautstärke erhöhenPlay/Pause; Anruf annehmen/beendennächster TitelSprachassistent
linker Hörer Lautstärke verringernPlay/Pause; Anruf annehmen/beendenvorheriger TitelANC-Modi wechseln
Earfun Air Pro 2 Naeherungssensor
Dank Näherungssensoren stoppt bzw. startet die Musik automatisch

Da es ja augenscheinlich für viele Hersteller eine Größe Hürde darstellt, freut es mich umso mehr, dass Earfun für die Air Pro 2 eine vollständige Bedienbarkeit implementiert hat. Von Lautstärke-Regelung bis hin zur Anpassung des ANCs sind alle gängigen Funktionen über verschiedene Gesten implementiert, sehr gut! Hier können sich die meisten andere Hersteller, die oft weniger Funktionen via Touch-Sensoren bieten, ruhig mal eine Scheibe von abschneiden.

Bluetooth Reichweite

Die Earfun Air Pro 2 sind mit einem Bluetooth 5.2 Chip ausgestattet, welcher im Test für eine beachtliche Verbindungsstabilität sorgt. Auf freier Fläche bleibt die Verbindung zwischen Handy und Kopfhörer auf eine Distanz von knapp 20 Metern stabil. Auch in geschlossenen Räumen ist die Verbindungsreichweite überdurchschnittlich hoch und übersteht im Test in unserem Büro mehr Hindernisse als die meisten anderen wireless Kopfhörer.

Leider kommt der Chip nicht von Qualcomm, der beliebte aptX-Codec wird also nicht unterstützt. Auch ein anderer hochauflösender Codec wie LDAC oder LHDC ist leider nicht implementiert. So muss man sich hier leider mit dem SBC- und AAC-Codec begnügen.

Nutzt ihr aber ein Streaming-Dienst wie beispielsweise Spotify oder Deezer ist das Fehlen eines hochauflösenden Codecs meiner Meinung nach gar nicht mal so tragisch. Das liegt daran, dass die Bitrate diesen ohnehin so unterirdisch ist, sodass auch ein hochauflösenderer Codec hier für mein Empfinden nicht für einen ausschlaggebenden bessern Klang sorgt.

Akku

In den Hörern der Earfun Air Pro 2 ist jeweils ein 45 mAh Akku verbaut, dazu kommt ein 500 mAh Akku in der Ladebox. Gegenüber den Earfun Air Pro ist die Akkulaufzeit der EarFun Air Pro 2 wohl etwas geringer. Der Hersteller gibt hier nur noch 7 Stunden statt zuvor bis zu 9 Stunden an.

Earfun Air Pro 2 USB-C Anschluss

Im Test konnte ich bei einer gemischten Lautstärke von 50%-70% eine Laufzeit von etwa 6 Stunden erreichen, ohne eingeschaltetetes ANC ist die Laufzeit nochmal etwa 60-90 Minuten länger. In der Ladebox lassen sich die Kopfhörer etwa viermal erneut vollständig aufladen. So kommt man auf eine Gesamtlaufzeit von etwa 30-35 Stunden ohne Steckdose.

Earfun Air Pro 2 wireless Charging
Kabelloses Laden der Ladebox dauert leider sehr lange

Die Ladebox wird natürlich via USB-C Ladekabel aufgeladen, alternativ hat man hier auch die Möglichkeit das Case kabellos aufzuladen. Schön, dass Earfun dies hier implementiert hat!

Fazit – einer der Besten für unter 100€

Mit den Earfun Air Pro 2 bleibt der noch recht unbekannte chinesische Hersteller meiner Meinung nach auf Erfolgskurs. Im Vergleich zu anderen kleineren chinesischen Herstellern schafft es Earfun all ihre Produkte in gleichbleibend guter Qualität auf den Markt zu bringen. Bisher hat mich noch kein Earfun Produkt enttäuscht, sondern im Gegenteil im Rahmen des Preis-/ Leistungsverhältnises eher positiv überrascht.

Dabei kann den Earfun Air Pro 2 eigentlich nur anlasten, dass die verwendeten Materialien zwar gut, aber eher mit Budget Modellen verlgiechbar sind, als mit Flagship-Modellen. Ansonsten ist der Kopfhörer aber sehr gut verarbeitet.

  • Bestes ANC für unter 100€
  • Guter/Ausgewogener Klang
  • wireless Lade-Möglichkeit
  • Vollständige Bedienbarkeit
  • Materialgüte bei +100€ Modellen meist noch etwas besser
  • Kein aptX oder anderer hochauflösunder Codec
  • Keine App

Dabei kann der Earfun Air Pro 2 sowohl klanglich, als auch in Sachen ANC überzeugen und spielt sogar fast auf Top-Niveau der Soundcore Liberty Air 2 Pro mit.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (12)

  • Profilbild von Anonymous
    # 21.08.21 um 14:15

    Anonymous

    30% Glücksrad Gutscheincode lautet: WELCOME30

    [Dies ist ein seit langem bestehender Code, Sie können ihn gerne für alle EarFun-Produkte verwenden (außer neue Modelle)].

  • Profilbild von Gast
    # 22.08.21 um 11:26

    Anonymous

    weeerbung

  • Profilbild von bleigebiss
    # 31.08.21 um 11:30

    bleigebiss

    Der 30% Discount Code ist nicht personalisiert:

    30%Off Code: EFAPU230
    Special Price: €48.99

    EarFun Air Pro 2 Bluetooth Kopfhörer Kabellos, In Ear Kopfhörer mit QuietSmart™ 2.0 Hybrid Active Noise Cancelling und 6 Mics-Windgeräuschreduzierung, Umgebungsmodus, 34 Std. Akku, Wireless Charging https://www.amazon.de/dp/B09C1F6F4K/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_1BEKKT706XDY34BRSXPR

  • Profilbild von ChinaUndSo
    # 17.09.21 um 20:47

    ChinaUndSo

    Kang der Earfun Air Pro 2…

  • Profilbild von Peer
    # 18.09.21 um 03:11

    Peer

    Gerade beim Tragekomfort haben mir die Earfun nicht so gut gefallen wie die Liberty Air 2 Pro.
    Ich hatte erst die Earfun mit dem Rabattcode bestellt und dann noch durch Zufall die Liberty Air 2 Pro in einem WHD Deal "Wie Neu" für 62€ geschossen.
    Bei dem geringen Preisunterschied habe ich die Libertys behalten und die Earfuns müssen wieder gehen da sie leider meiner Frau aufgrund der Größe der Stege auch nicht gefallen.
    Was mich aber wirklich überrascht hat ist, dass beide Kopfhörer sich nicht eklatant von meinen vorherigen Taotronics Soundliberty 53 absetzen konnten.

    Ach ja die Liberty Air 2 Pro haben inzwischen LDAC per Update bekommen.

    • Profilbild von Peer
      # 18.09.21 um 03:13

      Peer

      Was ich noch vergessen hab zu erwähnen ist die Trageerkennung, die ist bei den Earfuns wesentlich präziser als bei den Soundcores.

    • Profilbild von Tim
      # 20.09.21 um 09:27

      Tim CG-Team

      nicht eklatant von meinen vorherigen Taotronics Soundliberty 53 absetzen – Jo, klanglich tut sich da gar nicht so viel.

      Man bezahlt dann eher für App, ANC, Bedienung, Material etc, als für besseren Klang

  • Profilbild von friede
    # 18.09.21 um 10:16

    friede

    haben mir in den Ohren nach einer Weile geschmerzt. Das ANC produziert viel weißes Rauschen, ist also für mich nicht brauchbar. Ich hab sie deswegen zurückgehen lassen.

    • Profilbild von kdg
      # 18.09.21 um 13:30

      kdg

      Der Tragekomfort ist immer subjektiv,ich habe nach dem Wechsel der Ohrpolster einen guten Tragekomfort erreichen können.
      M.E. ist der Sound im ANC Mode super, im Ambient Mode stört allerdings wirklich ein vernehmbares Rauschen,hier muss Earfun nachbessern.

      • Profilbild von Peer
        # 18.09.21 um 19:01

        Peer

        Ich glaub tatsächlich dass es an der ovalen Aufnahme für die Polster liegt dass sie einigen schlechter sitzen. Führt natürlich auch dazu dass sie einigen besser sitzen.
        Evtl ein Tipp für Leute die mit bisherigen in ears Probleme hatten.

  • Profilbild von Tester Ben
    # 22.09.21 um 17:28

    Tester Ben

    Leider nicht mehr verfügbar :-/
    Gibt es die noch woanders für diesen Preis?

    VG

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.