Xiaomi Huami Amazfit Smartwatch 2 für 140,95€ (Chinese Version)

Mittlerweile ist die Xiaomi Huami Amazfit Smartwatch 2 auch in den China-Shops aufgetaucht. Die Smartwatch gibt es jetzt für 140,95€ bei GearBest mit dem Gutschein HMwatch2DE. Allerdings handelt es sich dabei um die chinesische Version! Dass die Amazfit Smartwatch 2S so viel teurer ist, liegt wahrscheinlich daran, dass sie noch nicht auf Lager ist, denn die reinen Spezifikationen sind identisch.

Wann die internationale Version erscheint, bleibt noch fraglich. Mit einem Verkaufsstart sollte man allerdings frühestens ab März rechnen.

2016 hat Xiaomi in Kooperation mit Huami eine Smartwatch unter dem Namen Amazfit auf den Markt gebracht. Nun, kurz vor dem Weihnachtsgeschäft, hat man den Nachfolger, die Amazfit Smartwatch 2 vorgestellt.

Huami Amazfit Smartwatch 2

Technische Daten

Display 1,34 Zoll mit 320 x 300 Pixel, OLED
Prozessor Dual-Core Prozessor mit 1,2GHz
Ram 512 MB
Interner Speicher 4 GB
Akku 280mAh
App Android 4.4 / iOS 9.0

Design

Huami sorgt mit den Pressebildern und im Livestream für einen sehr guten ersten Eindruck, denn die Smartwatch sieht sehr edel aus. Man bewegt sich weg vom ursprünglichen, sportlichen Aussehen in Schwarz-Rot. Die zweite Iteration dieser Reihe erscheint ganz in Schwarz. Das Uhrengehäuse besteht mitunter aus glasfaserverstärktem Kunststoff und ist mit einer Karbon-Optik ausgestattet.

Huami Amazfit Smartwatch 2

Das Hauptaugenmerk ist natürlich das Display, über das wir leider noch keine genauen Informationen haben. Der Vorgänger hatte ein 1,34 Zoll Display mit einer 300 x 300 Auflösung inne. Amazfit spricht hier von einem 2,5 D Glas über dem Display, wodurch die Uhr leicht abgerundet ist. Die etwas teurere Version, die Amazfit Smartwatch 2S, stattet man sogar mit Gorilla Glas aus. Das Display ist berührungsempfindlich; die drei Knöpfe an der rechten Seite der Uhr dienen aber ebenfalls der Bedienung. Diese, sowie andere Komponenten der Uhr, bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Auf der Unterseite hat man den Pulsmesser, wie man es bereits von diversen Fitness Trackern kennt.

Huami Amazfit Smartwatch 2

Auch ein wichtiges Detail findet man nicht in der Uhr selbst, sondern im Armband. Dieses besteht entweder aus Leder oder aber aus Silikon. Scheinbar bleibt das hochwertigere Leder der teureren Smartwatch 2S vorenthalten.

Funktionsumfang

Wo hört ein Fitness-Tracker auf, wo fängt eine Smartwatch an? Während so ein Xiaomi Mi Band 2 für kleines Geld schon viele Funktionen wie Pulsmessung und Schrittzählung bietet, kann die Smartwatch 2 von Amazfit noch einiges mehr. Natürlich sind eben genannte Funktionen ebenfalls integriert. Für Sportler hat der Hersteller mit dem Forschungsinstitut Firstbeat kooperiert. Dessen Algorithmus hat man übernommen, um Fitness-Daten zu sammeln. So implementiert die Amazfit hier insgesamt elf verschiedene Sportmodi, wobei „verschieden“ eher relativ zu sehen ist. Denn man unterscheidet beispielsweise zwischen Indoor Running und Outdoor Running. Darüber hinaus sind Schwimmen und Rad fahren aber ebenso integriert. Zum Schwimmen ist die Uhr übrigens bis 50 m Tiefe wasserdicht.

Huami Amazfit Smartwatch 2 Bedienung

Gerade für aktive Läufer und Radfahrer ist das integrierte GPS-Modul interessant. Wer dabei seinen Puls messen möchte, kann die Smartwatch auch zusätzlich mit einem Bauchgurt verbinden, um genauere Daten zu sammeln. Diese Funktionen befinden sich in dem neuen Betriebssystem: WOS. Dies harmoniert mit der neuen Amazfit Watch App 2.0. Grundsätzlich ist das Prinzip da: neuer, stabiler, schnell – kurzum: besser. Die Akkulaufzeit des 280 mAh Akkus soll bis zu 5 Tage ausreichen, wenn man „nur“ eine halbe Stunde pro Tag läuft und sich die Anazahl Push-Benachrichtigungen im Bereich von 200 Stück pro Tag bewegen.

Neben den sportlichen Funktionen der Amazfit Smartwatch 2 gibt es auch im Alltag nützliche Funktionen. So kann man seine Smart Home Geräte mit der App bedienen, mittels AliPay bezahlen oder sich mit der Uhr wecken lassen. Zusätzlich kann man damit auch Musik abspielen, anscheinend bietet sie dafür aber keinen eigenen, lokalen Speicher. Weiterhin sind Push-Benachrichtigungen möglich und auch Informationen über das Wetter kann man von der Uhr ablesen.

Huami Amazfit Smartwatch 2

Einschätzung und Preis

Wie bereits angesprochen veröffentlicht man zwei Versionen der Uhr: die Amazfit Smartwatch 2 und die Amazfit Smartwatch 2S. Die günstigere Version startet bei 999¥, also ca. 130 Euro und ist ab sofort in China verfügbar. Die teurere Version schlägt mit 1499¥ zu Buche, was ca. 192 Euro entspricht.

Ein paar genaue Spezifikationen der Hardwarekomponenten sind noch nicht bekannt, aber bis jetzt klingt das alles schon sehr interessant. Der Preis ist momentan noch doppelt so hoch wie aktuell bei dem Vorgänger. Die Uhr orientiert sich durch die Kooperation mit Firstbeat nahe an Sport-Enthusiasten. Doch auch Nicht-Sportler finden in dieser Amazfit eine hochwertig verarbeitete Smartwatch. Aktuelle Konkurrenz ist da, auch wegen des Preises, die TicWatch 2. Wir sind gespannt, wer zwischen den beiden das Rennen macht, die Amazfit 2 wirkt aber schon einmal sehr edel. Was sagt ihr dazu? Was für Features wünscht ihr euch?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

30 Kommentare

  1. Profilbild von Carsten

    Naja,sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Wäre mir aber schon wieder zu klobig. Das Mi Band 2 ist für mich immer noch perfekt. Weiß man ob es irgendwann mal ein Mi Band 3 geben wird?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Mik160

    Wie lange hält der Akku.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von whiteman

    akku/laufzeit wie version 1. max. 5 tage, bzw. mit „allem an“ max. 35 stunden.

    sieht optisch nett aus, allerdings war die erste version (die zweite ist hübscher, die innereien aber gleich) das erste produkt aus dem umfeld von xiaomi, das mich eher enttäuscht hat. somit mache ich um version 2 noch einen bogen. vielleicht taugen die dinger in 3,4 jahren mal richtig was.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Mad

    Na klar, habe mir erst letzte Woche Version 1 gekauft. Mal die ersten Testberichte abwarten. Den toten Bereich hätten sie gerne anders lösen können

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Ungerather

    Als ex Besitzer von ms band 2 finde ich das nichts über laufzeit geht…5 Tage istzuwenig um miband 2 abzulegen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von bad

    worin genau besteht denn nun der Unterschied zwischen den beiden Modellen?
    Der preisliche Unterschied kommt wodurch zustande?

  7. Profilbild von jerome

    Ich will Android wear😭

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von sharp77

    Na toll jetzt hab ich mir grad die BIP gekauft 😀
    Schon wieeeeder Geld ausgeben 😀
    Nunja ich warte zumindest mal die ersten „guten“ Angebote ab, gefallen tut sie mir auf jeden Fall

  9. Profilbild von Lonzo

    Sieht schick aus und ist jetzt scheinbar wasserdicht. Besitze die erste Version und bin zufrieden. Auf jeden Fall ne Alternative für andere Sporttracker. Der Punkt Wasserdichtigkeit ist für mich wichtig. Zum Schwimmen ablegen war dich sehr nervig. Bin auf erste Berichte gespannt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von goodspeed

    Hm, irgendwie wär ein fitnesstracker geil wo man musik raufspielen kann und via bt headset wiedergeben kann.
    falls es sowas gibt, bitte nen link.
    lg goodspeed

  11. Profilbild von Picklocker

    Bei meiner Amazfit 1 ist die touch Funktion am Display kaputt gegangen. Somit war das teurer Elektro Schrott.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Lonzo

    @goodspeed
    Soll bei der Amazfit 1 möglich sein bis 500mb meine ich, hab ich allerdings noch nicht genutzt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Gerald

    Schlecht abgeschriebene Produktbeschreibung und kaum recherchiert. Außerdem gibt es viele falsche Angaben im Artikel. Lest lieber die Google Übersetzung auf der Herstellerseite cn.amazfit.com/watch-2.html

  14. Profilbild von sca

    Die Sony SmartWatch 3 kann Musik über BT abspielen mit eigenen Speicher

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Egon

    Bei mir kann ich die Amazfit nicht mehr laden/einschalten. Beim Laden wurde die Uhr sehr warm. Ich denke da war intern ein Kurzschluss oä. Jetzt geht gar nichts mehr und der Support hilft nicht wirklich (bin seid einer Woche im Chat mit denen)… Ganz schön teurer Schrott.
    Die Sport-Modi beim Laufen haben mir aber sehr gefallen. Der Touchscreen war nur etwas langsam.

  16. Profilbild von Yoda2000

    Die Moto 360 Sport hat 4GB Speicher für Musik, GPS eingebaut und Android Wear 2 sowie ein perfekt bei greller Sonne ablesbares Display und kostet nur ca. die Hälfte. Wüsste jetzt nicht wieso ich mir so ein Chinakracher mit ungewisser Zukumft für den Preis anschaffen sollte…

  17. Profilbild von Cockaigne

    @Yoda2000: Vielleicht ist sie 3g tauglich und die „bis 50m wasserdicht“ – Sache ist auch nicht schlecht…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Peda

    Betriebssystem: WOS

    … wat….

    gibt sicher viele apps für die 200€ uhr…. nicht

  19. Profilbild von Topfenstrudel

    Kann man die Spracheinstellung bei der neuen Generation auf Deutsch oder Englisch ändern?

  20. Profilbild von andretawa

    @Yoda2000: weil Android Wear und Google fit der letzte Dreck sind. Meine Xiaomi Bänder können mehr als diese dämliche Uhr…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Jupp

    Hi,

    weiß schon jemand wie gut der Handgelenkspulssensor ist?

    Und kann man an der Uhr auch ein Intervalltraining einstellen, um beispielsweise auch HIIT Training absolvieren zu können?

  22. Profilbild von Nobody

    Gibt’s schon Erfahrungen mit der Uhr.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von Bip

    Also ich hab mich doch dazu hinreissen lassen und habe mir die Pace geholt. Und die Bip. Nochmal gebe ich (hoffentlich) kein Geld mehr für somwas aus. Es ist wie immer, die Chinesen bekommen es einfach nicht hin etwas zu bauen was einfach nur funktioniert. Mal ist die Batterie nach einem Tag leer, dann finden sich die Geräte nicht bis man alles neu gebootet hat. Alles funktioniert mal sehr gut, dann wieder nicht oder nur sehr ungenau, je nach Mondsrand oder sonst was. Egal was es ist, es geht nicht zuverlässig. Macht echt keinen Spass mehr und meine China-Einkaufslust geht langsam gegen null.

    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @Bip: Über die Pace kann ich persönlich nichts sagen, aber habe die Bip seit geraumer Zeit selbst am Handgelenk, jeden Tag und habe eigentlich kaum etwas daran auszusetzen. Mein Akku hält locker 3 Wochen, bei einer richtigen Smartwatch ist die Laufzeit von ca. 1 Tag nicht ungewöhnlich. Falls du Fragen bei der Bip hast, kannst du gerne unter unserem Testartikel mitdiskutieren, da haben sich mittlerweile einige gefunden, die sie ebenfalls nutzen! https://www.china-gadgets.de/huami-amazfit-bip-smartwatch/

    • Profilbild von Gast

      So sehe ich es auch, bin nun bei Handy Galaxy J5 2017 und Gear S2 gelandet und nach ca. 6 Monaten noch immer mehr als zufrieden.
      Ich gebe zukünftig lieber mehr aus und habe die Möglichkeit bei Defekten vor Ort Hilfe zu erhalten 😉

  24. Profilbild von rotmain

    Hi zusammen,

    ich habe die Uhr gekauft als in China gewesen bin. Leider wie gesagt only in chinese language. Ich finde Sie einfach super, da man wirklich ein hingucker am Arm trägt.

    Bin gespannt, ab wann ich diese flashen in englisch kann

  25. Profilbild von ppansen

    Ist Geekbuying zu empfehlen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)