Test

Bestpreis: Xiaomi Mi A1 mit Android One und 4/64 GB für 136,66€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Man merkt, dass ein Nachfolger wohl bald erscheint. Momentan gibt es das Smartphone für 136,66€ bei Banggood in der großen 4/64 GB Version. Dafür muss der Gutschein BGA164BMY während des Bestellvorgangs eingelöst werden. Dabei handelt es sich um den bisherigen Bestpreis! Mit dem Priority Direct Mail Versand kommen nochmal 7 Euro oben drauf, dafür ist das Gerät dann aber auch schneller da.

Xiaomi Smartphones sind seit jeher mit einer eigenen Oberfläche, basierend auf Android, ausgestattet. Noch vor wenigen Wochen wurde für alle Smartphones ein Update auf die neueste Iteration dessen angekündigt, MIUI 9. Nun wurde das Mi A1 als erstes Smartphone Xiaomis ohne eigene Oberfläche angekündigt. Wir konnten nun endlich auch ein Exemplar in unseren Händen halten und schildern euch unsere ersten Eindrücke.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Verpackung

Display5,5″ IPS LC Display mit 1920×1080p, Pixeldichte 403 ppi
ProzessorQualcomm Snapdragon 625, Octa-Core Cortex-A53 2.0 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 506 @ 650MHz
Arbeitsspeicher4 GB LPDDR3 Single-Channel @ 933MHz
Interner Speicher64 GB, bis zu 128GB erweiterbar
HauptkameraDual 12 MP mit f/2.2 bzw. f/2.6 Blende & Dual Tone Flash
Frontkamera5 MP mit f/2.0 Blende & 1080p Video
Akku3.080 mAh
KonnektivitätWi-Fi AC, LTE Band 20, BT 4.2, GPS/GLONASS/BDS, Hybrid-SIM
FeaturesUSB Typ-C, Fingerabdrucksensor, Kopfhöreranschluss, Infrarot Sender
BetriebssystemAndroid One 7.1.1 (Nougat)
Abmessungen / Gewicht155,4 × 75,8 × 7,3 mm / 165 g

Das Mi A1 kommt mit Android One auf den Markt. Das bedeutet eine sehr minimalistische und vor Allem relativ neue Version von Android. Aufgrund dessen schmeißt sogar Internet-Gigant Google seine Werbetrommeln für Xiaomi an. Liegt vor allem an der noch großen Unbekanntheit des Betriebssystems, da es zuerst nur für den indischen Markt konzipiert wurde. Darum startet der Verkauf des Mi A1 auch zuerst auf dem indischen Markt sowie in insgesamt 13 Märkten weltweit, soll aber ebenso wie Android One bald auf weitere Märkte ausgeweitet werden.

Mittlerweile befindet sich das Mi A1 mittlerweile sogar auf Android 8 Oreo. Das verdeutlicht, wie groß der Vorteil von Android One ist, den man mit diesem Zitat auch hervorhebt: „With Android One, your phone will receive at least two years of OS upgrades to the latest version of Android. That means access to the latest innovations and a phone that always runs as smoothly as the day you bought it.“.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Android

Hardware

Das Xiaomi Mi A1 wird nicht nur optisch mit dem iPhone 7 Plus verglichen,  auch die technischen Daten lassen die Möglichkeit, Vergleiche zu ziehen. Das Smartphone ist 5,5 Zoll groß und verfügt über eine 1080p Full HD-Auflösung. Als Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 625 verbaut. Für schnelles Arbeiten sorgen 4 GB RAM und genug Platz für alle Daten bietet der 64 GB große interne Speicher. Hoffentlich lange Laufzeit bringt der 3080mAh starke Akku. Zudem wurde eine zwei mal 12 Megapixel Dual Kamera mit zweifachem optischen Zoom verbaut. Damit ist klar, dass das Xiaomi Mi A1 auf der Hardware Seite identisch mit dem Xiaomi Mi 5X ist.

Da das Mi A1 baugleich mit dem Mi 5X ist, haben wir darauf verzichtet es ausführlicher zu testen. Nur um sicher zu gehen, haben wir einmal den Geekbench 4 Benchmark laufen lassen und siehe da, das Resultat ist zwar nicht zu 100% das Gleiche, dennoch sehr sehr ähnlich.

Xiaomi Mi A1 Geekbench

Dual Lens Kamera wie sie sein soll

Bei vielen China-Smartphones ist die Dual Lens Kamera leider nur ein Gimmick und bringt keinen wirklich Mehrwert. Wie wir beim Mi 5X schon festgestellt haben, können sich die Resultate der Kamera wirklich sehen lassen. Beide Sensoren lösen mit 12 Megapixel aus und produziert wirklich schöne Schnappschüsse. Anbei noch ein paar Testfotos:

Xiaomi Mi A1 Testfotos
Auch Julian zeigt sich sichtlich beeindruckt von der Kameraqualität.

Ein Xiaomi ohne MIUI

Neben dem Fakt, dass das Mi A1 mit LTE Band 20 ausgestattet ist, ist der einzige Unterschied das Betriebssystem. Sonst kommen die Xiaomi Smartphones immer mit dem hauseigenen MIUI Betriebssystem, aber das Mi A1 wird mit Android One ausgeliefert. Es lässt sich ganz leicht auf Deutsch installieren und die Übersetzung ist einwandfrei. Nach kurzem Update ist unser Testexemplar jetzt auf Android 7.1.2. Die einzigen Anwendungen, die nicht Stock Android sind, sind zwei Apps von Xiaomi: Mi Fernbedienung und die Xiaomi Feedback App. Ansonsten sind der Google Play Store und sämtliche andere Google Anwendungen vorinstalliert.

Xiaomi Mi A1 Screenshot Android
Beim Xiaomi Mi A1 kommt Android One zum Einsatz.

Gebrauchsanweisung

Da vor Kurzem die Frage aufkam, haben wir für euch eine, beim Mi A1 beiliegende Anleitung abfotografiert. Die Gebrauchsanweisung enthält das CE-Kennzeichen und eine Konformitätserklärung. Lediglich eine deutsche Übersetzung ist nicht vorhanden.

Xiaomi Mi A1 Anleitung 2

Fazit

Das Xiaomi Mi A1 ist baugleich mit dem Xiaomi Mi 5X, welches wir bereits getestet haben. Diese Version unterscheidet sich also im Wesentlichen durch das andere Betriebsystem und durch LTE Band 20, wodurch es gerade für den europäischen Markt sehr interessant ist. Insgesamt gefällt uns das Smartphone wirklich gut und ist für diesen Preis ein wirklich rundes Smartphone. Die Verarbeitung, Kamera und Betriebssystem machen einfach Spaß und für einen wirklich humanen Preis bekommt man hier ein Top-Smartphone.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (324)

  • Profilbild von Olaf
    # 27.02.18 um 16:09

    Olaf

    Ich nutze mein Mi A1 seit ca. zwei Wochen und bin recht zufrieden.

    Gekauft über gearbest, war binnen ca. 4 Tagen da.

    Alles läuft flüssig, GPS perfekt, guter Bildschirm.
    Die Akkulaufzeit erstaunt mich weiterhin. Gefühlt _mindestens_ 50% länger als bei meinen vorherigen Handys mit nahezu identischer Akkukapazität.

    Bei der Kamera merkt man, dass es kein Samsung Galaxy ist.
    Sie ist okay, hat aber wie bei allen Chinaphones Probleme, wenn es nicht hellichter Tag ist.

    Und der Autofokus arbeitet manchmal etwas langsam, er packt's nicht richtig.

    Wohlgemerkt:
    Ich vergleiche einiges gedanklich mit meinem Galaxy S2 (!) von vor … x Jahren.

    Eine 2- gebe ich der Kamera.
    Dem Handy insgesamt eine 2.
    Zieht man den Preis in Betracht, ist es eine glatte 1.

    Ich habe den Eindruck, mit diesem Gerät bekommt man 90% eines 500,- Euro Smartphones.

    • Profilbild von Thorben
      # 28.02.18 um 09:23

      Thorben CG-Team

      @Olaf: Da bin ich ganz bei dir! Freut mich, dass es dir so gefällt 🙂

  • Profilbild von Tarik
  • Profilbild von BMD
    # 27.02.18 um 12:46

    BMD

    @BMD: selber beantwortet, nein!

  • Profilbild von BMD
    # 27.02.18 um 12:44

    BMD

    Hat das A1 denn NFC?

  • Profilbild von Devilhound
  • Profilbild von koma2k18
    # 27.02.18 um 12:37

    koma2k18

    Hallo, welches Handy würdet ihr nehmen?
    Mein Fokus liegt auf dem Band 20, sowie einer guten Kamera. Momentan bin ich noch recht unentschlossen… Zur Auswahl stehen das Mi A1, das OnePlus3 und das Le Eco Le Max 2 Pro. Mit 64GB würde ich vollkommen zurechtkommen.

    Eure Meinung? 🙂

    • Profilbild von Thorben
      # 28.02.18 um 09:28

      Thorben CG-Team

      @koma2k18: Tatsächlich würde ich auch da zum Mi A1 greifen. Le Eco hat sozusagen dicht gemacht, da bekommt man zwar gerade ziemlich viel Hardware für sein Geld, wie das mit Support/Updates etc. aussieht, ist schwer zu sagen. Das OnePlus ist sicherlich auch nicht schlecht, ist aber auch ein bisschen teurer!

  • Profilbild von Devilhound
    # 27.02.18 um 12:32

    Devilhound

    @Markus84: also bei mir zeigt er genau das selbe an .. 199 €

  • Profilbild von Markus84
    # 27.02.18 um 11:36

    Markus84

    @immer dasselbe: wenn ich den Link anklicke, wird mir ein 199€ Telefon angeboten

  • Profilbild von Achim
    # 27.02.18 um 10:50

    Achim

    Wer sich vor einer Finanzierung nicht scheut kann mit PHONE50 nochmal 50€ Rabatt bei notebooksbilliger rausholen.

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 27.02.18 um 10:30

    immer dasselbe

    @Thorben:
    Nö das ist der Preis fürs Smartphone, es kostet 203,99€ ;))

  • Profilbild von der Fried
    # 27.02.18 um 10:24

    der Fried

    Noch 50 Euro billiger, wenn man mit Finanzierung bezahlt. Also nur rund 150 Euro

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 27.02.18 um 09:45

    immer dasselbe

    "Wenn wir ein Smartphone unter 200€ empfehlen wollen" dann empfehlen wir eines für 204€ inkl. Versandkosten!

  • Profilbild von Clausi
    # 26.02.18 um 07:43

    Clausi

    Für 199,- € bei Notebooksbilliger 😉

  • Profilbild von Hans koma
    # 12.02.18 um 02:05

    Hans koma

    Hat jemand Erfahrung bezüglich vodafone und WiFi calling beim A1 ? Die Google Pixel Phones können es ja.

  • Profilbild von Olaf
    # 07.02.18 um 21:11

    Olaf

    @Vogtlaender:
    Danke für die Info.

    Ich finde, es kippt bei einhändiger Bedienung sehr schnell mit der oberen Kante Richtung Boden.
    Hab jetzt erst mal eine Silikonhülle bestellt und werde dann testen.
    Mein derzeitiges Umidigi Crystal liegt wesentlich besser in der Hand, vermutlich, da oben kein nennenswerter Rand und somit weniger Gewicht vorhanden ist.

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 07.02.18 um 15:59

    immer dasselbe

    Wird frühestens in 5 Tagen versandt, also nächsten Montag.
    Dann erst beträgt die Lieferzeit 2-5 Tage, man kann sich also ruhig auf 10 Tage einstellen, bis das Gerät bei einem ankommt.

    • Profilbild von Eddi
      # 13.02.18 um 13:50

      Eddi

      Freitag Morgen bestellt, Montag Abend geliefert. Schneller hätte es nicht gehen können.

  • Profilbild von Vogtlaender
    # 07.02.18 um 11:47

    Vogtlaender

    @Olaf: Naja die Schutzfolie die drauf ist macht das Display schon irgendwie griesselig und es sind an den Seiten noch Aufdrucke drauf wie Power und Sound. Aber wenn die Folie runter ist sieht das Display echt klasse aus.
    Hatte vorher ein Huawei P8 und war auch überrascht von der Größe aber dennoch liegt das Teil super in der Hand. Also ich würde es wieder kaufen.

  • Profilbild von Olaf
    # 06.02.18 um 10:42

    Olaf

    Sieht die Bildschirmqualität deutlich besser aus, wenn man die original Schutzfolie abmacht?

    Möchte die ungern abziehen, bevor ich mich entschieden habe, das Gerät auch wirklich zu behalten.

    Das Smartphone ist ganz schön groß, bin mir unsicher, ob das was für mich ist.

  • Profilbild von Maike
    # 01.02.18 um 09:16

    Maike CG-Team

    Nachdem wir das Gerät zum testen hier hatten, war ich schon vom ersten Eindruck her so begeistert, dass ich mir das A1 am Black Friday im super Angebot gekauft hatte (24.11.17). Wie viele hier schon geschrieben haben, gab es deutliche Lieferprobleme, aber mit viel Geduld habe ich die Wartezeit bis zur ersten Januarwoche überstanden, in der es endlich geliefert wurde 😀
    Und jetzt, fast einen Monat später, bin ich immer noch derart begeistert von diesem Smartphone. Der Akku hält locker zwei Tage und länger durch (trotz intensiver Nutzung), es reagiert schnell, nichts stockt oder hakt, die Kamera ist super. Insgesamt eins der besten Smartphones, die ich bis jetzt hatte.
    Vor einigen Tagen habe ich dann auch das Update auf Android 8.0.0 bekommen und konnte keinerlei Verschlechterungen feststellen. Das einzige, was mich persönlich stört, ist dass man die Benachrichtigungs-LED farblich nicht ändern und je nach App aufleuchten lassen kann. Aber das ist wohl reine Gewöhnungssache 😉

  • Profilbild von Gast
    # 31.01.18 um 21:35

    Anonymous

    Am 22.01. bei Ibuygou bestellt, leider immer noch nicht da :/

  • Profilbild von brownster
    # 27.01.18 um 00:08

    brownster

    OMG ich darf mein A1 welches ich ENDE Nov bei Gearbest bestellt habe am Montag abholen – letzte mal Gearbest… Bestellt lieber aus EU Lager Leute…

  • Profilbild von Gast
    # 26.01.18 um 22:17

    Anonymous

    Mal ist von der 3/32, mal von der 4/64er Version die Rede, räumt da doch mal auf.

    Btw. Wie schlägt sich das im Vergleich zum Note4?

    • Profilbild von Thorben
      # 29.01.18 um 10:27

      Thorben CG-Team

      @Anonymous: Guter Vorschlag, achten wir natürlich drauf! Es ist grundsätzlich ähnlich wie das Redmi Note 4, da gleiche CPU, gleicher Speicher. Allerdings ist der größte Unterschied natürlich das Betriebssystem. Wenn du reines Android magst, dann wirst du mit dem Mi A1 zufrieden sein, denke ich. Das Redmi Note 4 arbeitet ja mit MIUI. Auch die Kamera ist besser als beim Redmi Note 4 und hat auch eine Portrait-Funktion. Testfoto gibt's im Artikel 🙂

  • Profilbild von Best Friend
    # 26.01.18 um 21:08

    Best Friend

    Achtung die Überschrift ist falsch, es gibt nicht für 64GB für 170€
    Ibuyyou hat das Gerät nicht sondern ihr bestellt nur vor das machen die immer

  • Profilbild von Hiob
    # 25.01.18 um 23:30

    Hiob

    Lightinthebox hat die 64gb Version für unter 170 Euro – Einfuhrumsatzsteuer droht aber on Top, glaube ich.

  • Profilbild von jupp
    # 25.01.18 um 20:33

    jupp

    Hab heute Oreo 8.0.0 OTA bekommen… das scheint aber genau die buggy Version zu sein, die zwischendurch schon wieder gestoppt wurde. Ist zufällig irgendwer schon auf der wirklich aktuellen 8.1.10 auf dem A1?

  • Profilbild von nein
    # 22.01.18 um 20:51

    nein

    @Hans_Dampf: hab es dort gekauft und nach wenigen Tagen war es da. Der Status war aber bei denen auf der Seite nicht aktuell. Jetzt warte ich seit drei Wochen auf die Hülle aber die kommt wohl eben nicht aus Spanien sondern China… Schreib dem Support, antworten tun sie immerhin.

  • Profilbild von Hans_Dampf
    # 22.01.18 um 15:46

    Hans_Dampf

    Halo,
    hat wer Erfahrungen mit Ibuygou?
    Habe das A1 vor knapp 2 Wochen nach dem letzten Deal bestellt, bis jetzt noch nix gehört.
    Kann wer was dazu sagen?

  • Profilbild von Carsten
    # 20.01.18 um 14:11

    Carsten

    GPS ist bei mir eh immer an.
    Hilft nichts. Aber auch ansonsten bin ich eher sehr unzufrieden mit dem Telefon. Alles ruckelt und stockt. Macht überhaupt keinen Spaß das Gerät.

    • Profilbild von Thorben
      # 29.01.18 um 10:25

      Thorben CG-Team

      @Carsten: Komisch, deckt sich irgendwie nicht mit den sonstigen Erfahrungen hier. Konntest du finden, woran es liegen könnte? Im Test konnten wir das nämlich auch nicht feststellen :/

  • Profilbild von Carsten
    # 19.01.18 um 13:43

    Carsten

    Ich habe ab und an mal Probleme verschiedene Sachen per Bluetooth zu verbinden. Hat das Problem eventuell auch noch jemand?

    • Profilbild von Hiob
      # 19.01.18 um 13:49

      Hiob

      Nein, aber es gibt einen Trick: schalte gps an, wenn Du zu pairen versuchst, vielleicht auch noch anschließend im Betrieb. Das die die Schwierigkeiten beseitigen.

  • Profilbild von Bubblebraker
    # 19.01.18 um 08:50

    Bubblebraker

    Habe ich das richtig gelesen?
    Bei Gearbest gibt es eine Global- Version und bei Ibuygou die EU-Version.

    • Profilbild von Thorben
      # 19.01.18 um 09:59

      Thorben CG-Team

      @Bubblebraker: Beide sind die Global Versionen, eine gsonderte EU-Version gibt es nicht. Dort gibt es lediglich ein EU-Warenhaus bzw. EU-Garantie.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.