Xiaomi Mi LED Smart Bulb RGB im 2er Pack für 26,99€ aus EU

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Geht es um smarte Beleuchtung aus China, denken viele zuerst an Yeelight. Aber auch Xiaomi hat eine eigene Nachttischlampe oder auch die Xiaomi Mi LED Smart Bulb als smarte Glühlampe im Angebot. Aber was ist anders, als bei Yeelight und worauf muss man bei den Xiaomi „Glühbirnen“ achten?

Xiaomi Mi LED Bulb Design

Unterschied zwischen 1. und 2. Generation

Hierbei handelt es sich um die erste Generation der Xiaomi Mi LED Smart Bulb mit RGB. Die zweite Generation wird auch als Mi LED Smart Bulb Essential betitelt und ist durch die weiße Optik erkennbar. Die erste Generation ist dagegen dunkelgrau. Das ist auch bei der ersten und zweiten Generation der Yeelight LED Smart Bulb der Fall. Die zweite Generation, also die Essential-Version bietet zudem 950 anstatt 800 Lumen bei einem etwas geringeren Energieverbrauch von 9W anstatt 10W.

Xiaomi Mi LED Smart Bulb mit RGB Farben

Xiaomi entscheidet sich bei den smarten LED Glühlampen für die E27 Fassung, die relativ weitreichend verbreitet ist. Andere Fassungen gibt es aktuell nicht, bei Yeelight übrigens auch nicht. Darauf sollte man vor dem Kauf auf jeden Fall achten, viele IKEA-Lampen sind da aber kompatibel. Die Glühlampe kommt auf eine Länge von 12 cm, bei einem Durchmesser von 5,5 cm. Das Mi Logo prangt auf der Vorderseite, aufgrund der Position einer Glühlampe bekommt man das aber leider nicht zu Gesicht.

Xiaomi Mi LED Bulb Smarte Farben

Die Glühlampe bietet 800 lumen und eine Farbtemperatur von 1700K bis 6500K, genauso viel wie die Yeelight LED Bulb 1S. Es handelt sich hierbei um die RGB-Version, die über 16 Millionen Farben darstellen kann. Die Lebensdauer wird auch mit 25.000 Stunden angegeben, was über 20 Jahren entspricht, sollte man die Lampe jeden Tag ca. drei Stunden nutzen. Die Besonderheit einer smarten Lampe ist aber das integrierte 2,4 GHz 802.11 b/g/n WiFi, womit sie sich in das eigene smart Home integrierten lässt. Dafür kommt die allseits bekannte Mi Home-App zum Einsatz.

Xiaomi Mi LED Bulb Sprachassistenten

Darüber könnt ihr die Helligkeit, die Farbe sowie die Farbtemperatur der Xiaomi Mi LED Smart Bulb anpassen, einen Zeitplan einrichten, verschiedene Voreinstellungen (zum Beispiel Kino) erstellen oder einen Timer einschalten. Außerdem ist die smarte Glühlampe von Xiaomi mit dem Google Assistant, Amazon Alexa und Apple HomeKit kompatibel, so dass ihr das Licht auch per Sprachassistent ein- und ausschalten könnt.

Einschätzung

Bei der Xiaomi Mi LED Smart Bulb handelt es sich im Prinzip um die gleiche smarte Glühlampe wie bei der Yeelight LED Bulb, nur mit anderem Branding. Das kennen wir so auch von der Nachttischlampe, mit etwas größeren Veränderungen. Man kann also ganz nach Angebot gehen, allerdings sollte man immer darauf achten, welche Version man kauft, da nur die RGB-Versionen Farben darstellen können.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von Preacher
    # 12.02.21 um 19:13

    Preacher

    Einen wichtigen Unterschied gibt es noch: die 2. Generation kann als Standardlicht den letzten Zustand wiederherstellen und auch als aus konfiguriert werden. Die erste Generation geht immer auf eine Voreinstellung ein, wenn Spannung angelegt wird.
    Kein Problem, wenn man nur per Schalter ein- und ausschaltet, doch schaltet man per App aus, leuchten alle Birnen im Fall eines Stromausfalls nach Spannungswiederkehr.

  • Profilbild von dominnik
    # 12.02.21 um 21:34

    dominnik

    Aber mit der Yeelight App sind die Glühbirnen nicht kompatibel? (Anders als andere Xiaomi Geräte)

  • Profilbild von Gast
    # 12.02.21 um 21:45

    Anonymous

    @dominnik, klar kannst du die auch über die Yeelight App steuern

  • Profilbild von Gast
    # 14.02.21 um 00:34

    Anonymous

    Yeelight hat Razer Chroma Unterstützung.

  • Profilbild von Gee_1190
    • Profilbild von Thorben
      # 15.02.21 um 11:15

      Thorben CG-Team

      @Gee_1190: Ist die neuere Version, zu dem Preis dann wirklich unschlagbar. Danke fürs Angebot!

      • Profilbild von Gast
        # 16.02.21 um 14:15

        Anonymous

        könnte man ja auch einfach in den Artikel aufnehmen, ehe jemand die alten Birnen überteuert kauft, weil oben der Preis noch beworben wird 😉

  • Profilbild von Paiper
    # 14.02.21 um 21:17

    Paiper

    Kann man die Birne über App auch von extern steuern oder nur wenn man in selben WLAN ist?

    • Profilbild von Marcus
      # 21.02.21 um 20:19

      Marcus

      Nabend,

      die Lampe kann von überall wo du mit dem Smartphone eine Internetverbindung hast gesteuert werden.

  • Profilbild von Gast
    # 16.02.21 um 13:56

    Anonymous

    Kann man die als Lichtwecker nutzen?
    Also eine Uhrzeit einstellen, ab der sich die Birnen langsam einschalten, also nicht 0auf100 Leuchtstärke?
    Danke

    • Profilbild von Marcus
      # 21.02.21 um 20:25

      Marcus

      Nabend,

      du kannst eine Lichtszene Sonnenaufgang einstellen. Die dimmt dann in 15min von 0 auf 100 %. Das ganze kannst du dann auch Zeitgesteuert ausführen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.