Test

Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C: Smarter Ventilator für 50€ aus DE

Der Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C ist wohl einer oder sogar der günstigste smarte Ventilator auf dem Markt. Deswegen hat sich Thorben den 1C geschnappt und eine Videoreview für euch aufgenommen. Habt ihr schon einen Xiaomi Ventilator zuhause?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Mi Fan 1C bekommt man momentan am günstigsten bei Edwaybuy für 49,99€ mit dem Gutschein FAN1CED. Der Versand erfolgt aus Deutschland und der Ventilator sollte in 3-5 Werktagen bei euch sein.

Auch wenn ich es mir jedes Jahr vornehme, ich denke nie daran mir einen neuen Ventilator antizyklisch zu kaufen, sondern erst dann, wenn einem die Hitze den ersten Schlaf kostet. Nach drei Jahren bei China-Gadgets war der erste Gedanke natürlich: „Da gibt’s doch was von Xiaomi!“. Für diesen Sommer wurde der Xiaomi Mi Fan 1C angekündigt, im Juli war es dann aber erst soweit. Nach dem Xiaomi Smartmi Standing Fan 2 und dem Xiaomi Turmventilator soll auch der bisher günstigste Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C im Test überzeugen. Oder hat Xiaomi hier zu viel versprochen?

Xiaomi Mi Fan 1C Ventilator Hoehe

Lieferumfang & Aufbau

Nachdem wir den Xiaomi Smart Standing Fan 1C, auch Xiaomi Mi Fan 1C genannt, schon zum eigentlichen Release bei Amazon bestellt haben, dieser aber nie ankam, haben wir uns über die schnelle Lieferung durch Cyberport gefreut. Die Verpackung ist schon einmal spürbar kleiner als bei dem Standing Fan 2, sie erinnert sogar fast an einen Notebook-Karton. Dank einem Griff wäre die Mitnahme aus dem Xiaomi Store in Deutschland auch nicht so lästig, falls er da mal ins Sortiment wandert. Im Inneren ist aber alles gut verpackt und wie bei dem Xiaomi Mi Scooter 1S liegt jetzt ein Hinweis auf http://www.mihilfe.de mit im Paket, falls mal ein Problem auftreten sollte.

Xiaomi Support Hilfe Mihilfe

Im Unboxing auf unserem Instagram-Kanal könnt ihr sehen, wie wir den Ventilator ausgepackt und aufgebaut haben. Das geht ähnlich wie bei dem Standing Fan 2 recht fix und einfach, lediglich ein Sechskantschlüssel mit integriertem Kreuzschlitzschraubendreher (sollte man behalten, ist „selten“) wird benötigt und liegt im Lieferumfang. Der Karton ist etwas kleiner da die Ventilatorstange in zwei Teile aufgeteilt wurde. Der obere Teil beherbergt den Motor inklusive Bedienungstasten und das Kabel (gleich mehr dazu), der untere Teil wird einfach angedreht. Hat man beide Teile kombiniert, wandert die Stange auf den Standfuß und muss dort per Schraube mit dem Sechskantschlüssel befestigt werden.

Xiaomi Mi Fan 1C Verpackung

Anschließend muss man den Knopf für das hintere Gitter auf das Gewinde schrauben, dann kann man die Rückseite des Schutzkorbs sowie die Rotorblätter anbringen. Das lässt sich mit einer Quasi-Mutter befestigen, bevor man dann einfach das Frontgitter eindrehen kann. Das geht insgesamt ziemlich einfach und selbsterklärend, man kann natürlich aber auch die deutsche Bedienungsanleitung zu Rate ziehen.

Wie ist der Xiaomi Mi Fan 1C verarbeitet?

Wenn man schon „so wenig“ für einen smarten Ventilator bezahlt, muss man auch mit einer schlechteren Verarbeitung leben, oder? Nein, tatsächlich wäre das auch gar nicht Xiaomis Ding. Ich kann hier ehrlich gesagt keine Unterschiede zu meinem fast doppelt so teuren Xiaomi Smartmi Standing Fan 2 erkennen, teilweise wurden hier auch die gleichen Teile verbaut. Aber wie auch bei dem neueren Modell ist die Stabilität nicht die beste. Da die Ventilatorstange nur ein paar cm in dem Sockel steckt, wackelt er leicht, selbst bei der Bedienung. Falls man mal aus Versehen mit etwas Wucht gegen den Ventilator laufen sollte, könnt es das schon gewesen sein.

Xiaomi Mi Fan 1C Stange

Auch nicht ganz so sinnvoll ist die Platzierung des Kabels. Dieses ist nämlich fest an dem Motor des Ventilators, also oben, befestigt. Dadurch verkürzt sich die Reichweite von der Steckdose, wenn das Kabel nicht halbhoch im Raum hängen soll. So kann der Mi Fan 1C nicht einmal einen Meter von der Steckdose entfernt werden, falls das Kabel für euch auch nervig im Raum gespannt sein kann, sind es immerhin 1,50m. Bei dem Smartmi Standing Fan 2 und 2S ist das Kabel mit dem Sockel verbunden und lässt sich auch entfernen. Allerdings muss das Kabel dort angebracht sein, da, wie unser User Beames uns darauf hingewiesen hat, nur so der Ventilator in der Höhe verstellt werden kann. Da die Stange aus zwei Teilen besteht und man eins entfernen kann, kann das Kabel nicht im Sockel sitzen.

Xiaomi Mi Fan 1C Kabel oben

Xiaomi Mi Fan 1C Kabel

Schlichtes, aber schickes Design

Es ist schon schwer die verschiedenen Modelle der Xiaomi Ventilatoren auseinander zu halten, schließlich sehen sie sich bis auf den Turmventilator alle recht ähnlich. Auch der Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C setzt auf ein Design mit Rotorblättern, 7 an der Zahl. Diese werden von einem engmaschigen Schutzkorb geschützt, welches mit dem zweiteiligen Rohr und mit dem runden Standfuß verbunden ist. In der Präsentation hat Xiaomi damit geworben, dass der Mi Smart Standing Fan 1C mit einer „adjustable height“ ausgestattet ist.

Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C Ventilator Specs Fehler

Da die Ventilatorstange zweigeteilt ist, kann man den unteren Teil beim Aufbau quasi einfach weglassen und so die Höhe von 103 cm auf 66 cm schrumpfen. Dann kann die Schraube aber nicht mehr zur Befestigung genutzt werden. Damit eignet sich der Mi Fan 1C schon eher als Tischventilator, ist dafür aber immer noch relativ groß. Danke an glastuer für den Hinweis! Trotzdem ist es unserer Auffassung nach nichts, was man als adjustable height bzw. Höhenverstellbarkeit versteht.

Xiaomi Mi Fan 1C Tischventilator klein

Außerdem lässt sich der Ventilatorkopf l 20° nach oben und 16° nach unten neigen, das ist aber auch bei dem Smartmi Standing Fan 2 möglich.

Xiaomi Mi Fan 1C Neigung unten

Xiaomi Mi Fan 1C Neigung oben

Bedienung am Ventilator

Obwohl der 1C günstiger ist als der 2 und 2S, ist er mit deutlich mehr Funktionstasten ausgestattet als die neuere Generation. Mein erster Gedanke war: „Dann kann man ihn bestimmt doch nicht per App steuern“, das ist aber dennoch möglich. Es gibt vier Funktionstasten: Power-Taste, Direkt-Brise/Schlafmodus, Oszillation an/aus und Timer an/aus. Zum Ein- und Ausschalten muss man natürlich die Power-Taste gedrückt halten und mit der Oszillationstaste lässt sich die Schwenkbewegung ein und wieder ausschalten. Mit der Modus-Taste kann man auch die Geschwindigkeit einstellen (3 Stufen) oder den Schlafmodus durch langes Gedrückt halten einschalten. Die Timer-Taste stellt den Timer auf 1, 2 oder 3 Stunden ein.

Xiaomi Mi Fan 1C Bedienung

Dazu hat Xiaomi noch insgesamt fünf Status-LEDs angebracht. Drei für die jeweilige Geschwindigkeitsstufe und/oder den Timer, eine für die erfolgreiche WLAN-Verbindung und eine für den Nachtmodus.

Xiaomi Mi Fan 1C Status LEDs

Bedienung per App

Die App-Einbindung ist wie bei der zweiten Generation auch mit dem 1C möglich, der Ventilator arbeitet auch mit der Mi Home aka Xiaomi Home-App für iOS und Android. Wer schon einmal ein Mijia-Gerät in die App integriert hat, wird keine Schwierigkeiten haben. Mi Home Account registrieren/einloggen und dann auf das Plus in der oberen rechten Ecke drücken. Der Mi Ventilator sollte dann eigentlich automatisch per Scan gefunden werden, wenn nicht könnt ihr aber auch einfach manuell danach suchen. Dann noch das WLAN zurücksetzen (Anleitung wird angezeigt) und das Passwort eingeben und schon sollte es klappen.

Xiaomi Mi Fan 1C App Einrichtung

Die App bietet allerdings einen etwas kleineren Funktionsumfang als die vom Xiaomi Smartmi Standing Fan 2 und 2S. Es bleibt nämlich bei den drei Geschwindigkeitsstufen, ursprünglich war von 100 Einstellungen die Rede. Aber auch hier könnt ihr zwischen dem „Direkte-Brise-Modus“ und dem Schlafmodus auswählen, welcher ebenfalls drei Stufen bietet und den Timer auf sogar bis zu 8 h einstellen. Direkt zu Beginn sollte man zudem den nervigen Benachrichtigungston ausschalten. Wahlweise lassen sich auch die LEDs deaktivieren sowie eine Kindersicherung einrichten.

Xiaomi Mi Fan 1C App Funktionen

Damit kann er nicht nur ferngesteuert werden, er kann zudem auch mit dem Google Assistant und Amazons Alexa gekoppelt werden. Im Falle von Google Assistant ist dafür eine Verknüpfung zwischen Mi Home App und Google Assistant notwendig, die ihr über die Assistant-App einrichtet. Falls ihr schon Erfahrungen mit der Benutzung mit Alexa gemacht habt, lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Eine frische Brise? 

Die sieben Rotorblätter können in drei verschiedenen Geschwindigkeitseinstellungen für eine kühle Brise sorgen. Im Gegensatz zum Smartmi Standing Fan 2 und 2S sind das theoretisch 97 Stufen weniger, da man in der App die entsprechende Anpassung per Schieberegler hat. Allerdings teilt der Smartmi Standing Fan 2 diese 100 „Stufen“ auch in vier verschiedene Stufen ein, so dass der Unterschied theoretisch gar nicht so groß ausfällt.

Auf maximaler Einstellung ist die Geschwindigkeit der Rotorblätter meiner Einschätzung nach aber vergleichbar mit dem Standing Fan 2, allerdings fällt die Lautstärke ein gutes Stück höher aus, so dass ich damit nicht einschlafen könnte. Die erste und zweite Stufe sind da schon deutlich erträglicher und liefern ebenfalls einen kühlenden Effekt.

Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C Standventilator

Der Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C unterstützt zwei Modi: einen Standard- und einen Schlafmodus. Zweiterer ist gerade nachts natürlich praktisch, da der Ventilator laut Hersteller nur 37,2 dB laut sein soll. Das Ergebnis können wir fast teilen, allerdings nur auf Stufe 1. Flüstern im Hintergrund hat da tatsächlich für mehr Ausschlag des Dezibelmessers gesorgt. Auch der zweite Modus ist noch gut erträglich, wir sind uns einig, dass man damit auch einschlafen kann, wenn man nicht allzu sensibel ist. Lediglich die dritte Stufe dürfte den meisten Menschen inklusive mir wohl zu laut sein.

Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C Ventilator

Der Schlafmodus ist theoretisch vergleichbar mit dem Naturmodus des Smartmi Standing Fan 2. Dabei wird quasi richtiger Wind simuliert, indem die Intensität des Luftzugs variiert. Eine Regelmäßigkeit habe ich da bisher nicht erkennen können. Die Lautstärke wird dabei etwas reduziert, aber auch hier ist mir die dritte Stufe leider etwas zu laut zum Schlafen.

Xiaomi Mi Fan 1C Mi Home App Schlafmodus

Unterschiede zu anderen Modellen

Der smarte Xiaomi Ventilator 1C ist die erste offizielle Global Version eines Xiaomi Ventilators, trotzdem bekommt man den Xiaomi Smartmi Standing Fan 2 und Smartmi Standing Fan 2S auch bei deutschen Shops wie Cyberport. Der Unterschied zwischen diesen beiden Modellen ist nur der integrierte 2.800 mAh Akku des 2S, der bis zu 16h Laufzeit bringen soll. Dafür verlangen die Shops gut 20 bis 30€ mehr als für den Smartmi Ventilator 2.

Xiaomi Smartmi 2S Ventilator Akku
Dank integriertem Akku lässt sich der Smartmi 2S Ventilator auch ohne Kabel transportieren.

Im Gegensatz zu diesen beiden Modellen arbeitet der 1C mit einem AC-Motor (Wechselstrom). Somit ist Stromverbrauch mit 45W höher als die 33,6W Leistungsaufnahme des Smartmi 2S Ventilators. Dadurch kann der Xiaomi Smartmi Standventilator 2 und 2S auch leiser sein. Die Shops geben die Lautstärke mit 29 db an.

Mittlerweile gibt es auch den Xiaomi Smartmi Standing Fan 3, der zusätzlich noch mit einem integrierten Luftreiniger bzw. Ionisator ausgestattet ist und wie der 2S ebenfalls im Akkubetrieb genutzt werden kann.

Fazit: Xiaomi Mi Fan 1C kaufen?

Mit dem Xiaomi Mi Smart Standing Fan 1C hat sich der Hersteller etwas Ärger eingehandelt. Zu spätes Release, Lieferverzögerungen und dann noch falsche Infos in den deutschen Online-Shops. Und trotzdem ist der Xiaomi Mi Fan 1C ein wirklich gelungenes Smart Home-Gadget. Ein smarter Standventilator für unter 50€ in der Hardware- und Softwarequalität von Xiaomi? Gibt es sonst nicht! Wer nur einen Standventilator will und auf die App-Steuerung gut verzichten kann, wird auch sicherlich für weniger bei Amazon fündig.

Neben dem zeitlosen und hochwertigen Design zahlt man gerade für die Integration in die Mi Home-App, in der man dank Automationen und anderen Gadgets viel Spielraum hat. Der Ventilator an sich ist wie erwartet etwas lauter als der Smartmi Standing Fan 2, ist auf den Stufen 1 und 2 in beiden Modi aber immer noch leise genug um dabei einzuschlafen. Gerade bei den Temperaturen von über 30°C nimmt man das leise Surren des Ventilators wohl eher in Kauf als im Bett dahinzuschmelzen, oder?

Ich möchte meinen Standing Fan 2 zwar nicht mehr missen, wäre im Alltag aber auch mit dem 1C zufrieden. Der Aufpreis ist zwar schon gerechtfertigt, wer aber nicht einsieht mehr als 50€ für einen Ventilator auszugeben, ist auch mit dem Mi Fan 1C bestens bedient.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (86)

  • Profilbild von chriss_goe
    # 24.06.20 um 13:50

    chriss_goe

    Habe den 2S mit Akku und den 1er ohne Akku. Beide Top und werden viel benutzt.

  • Profilbild von JoaSa
    # 24.06.20 um 13:50

    JoaSa

    Seit Frühsommer 2019 im Besitz vom 2S. Funktioniert prächtig, der integrierte Akku ist sehr nützlich, wenn nicht in unmittelbarer Nähe eine Steckdose sitzt. Es entfällt nämlich das sonst notwendige Verlängerungskabel. Ich kann den 2S empfehlen!

  • Profilbild von DeKa
    # 24.06.20 um 13:50

    DeKa

    Warte auch schon die ganze Zeit. Den überzogenen Preis von saturn/mm zahle ich nicht! Habe mir nun ein anderes Modell bestellt. Da ich ihn jetzt brauche und nicht am Ende des Sommers. Schade das xiaomi da so pennt und den Release Zeitraum so gelegt hat.

  • Profilbild von Lance93
    # 24.06.20 um 16:11

    Lance93

    Ich warte auch die ganze Zeit auf Neuigkeiten. Habe heute bei Saturn angerufen. Die meinten der wäre noch nicht eingetroffen aber wird am 30.05.20 bereit zum abholen. Ich habe gelesen das der Xiaomi 2s und 2 keine Google home und Alexa Unterstützung haben und keine deutsche Xiaomi Home App Unterstützung. Also heißt das man die App auf chinesisch Stellen muss. Was sehr blöde ist da ich eine kamera und einen Staubsauger von Xiaomi habe die über die deutschen Server laufen .

    • Profilbild von Herbert Knebel
      # 24.06.20 um 16:40

      Herbert Knebel

      @Lance93: Ich habe gelesen das der Xiaomi 2s und 2 keine Google home und Alexa Unterstützung haben und keine deutsche Xiaomi Home App Unterstützung.

      Stimmt wohl beides, jedenfalls beim 1X. Chinesische Sprachsteuerung würde theoretisch über die Xiaomi-App gehen. Allerdings laufen manche Geräte in beiden Ländereinstellungen, z. B. meine beiden Mi Bedside Lamps.

    • Profilbild von chriss_goe
      # 25.06.20 um 14:27

      chriss_goe

      @Lance93 Ich habe den 2s und der lässt sich sehr wohl über Alexa steuern. An/Aus und mit wieviel % er laufen soll. Aber das reicht doch.

      • Profilbild von Lance93
        # 25.06.20 um 21:44

        Lance93

        Der mit Akku ? Und musstest du die Xiaomi App auf chinesisch Stellen ?

  • Profilbild von Korekt
    # 24.06.20 um 16:30

    Korekt

    Bei Saturn ist Coupon einlösbar ab einem Bestellwert von 100 €……

  • Profilbild von Herbert Knebel
    # 24.06.20 um 16:34

    Herbert Knebel

    Habe seit Juli 2019 nen "Xiaomi Mijia 1X DC Frequency Conversion Floor Fan" (laut Gearbest, damals 89,99 Dollar, in der App gelistet als "Mi Smart Standing Fan 1X"). Ein weiterer ist im Zulauf, von DHgate.com für 87,65 Dollar).

    Steht am Fußende meines Bettes, bei kleinster Drehzahl + "Natural Wind" + 60 Grad Oszillation praktisch unhörbar.

    App ist unpraktisch, weil Fernbedienung nur bei Ländereinstellung "China" in der App. Soll heißen, "deutsche" Xiaomi-/Mi-Geräte (wie mein Xiaomi Wasserkocher) laufen darin nicht und umgekehrt.

    "Natural Wind" ist m. E. ein Killerfeature, aber beim 1C nicht vorhanden?

    Ohne "Natural Wind" und dem variablen Riesenoszilattionsbereich (30, 60, 90, 120 und 140 Grad) tut es eigentlich auch jeder große (ab 40 cm), langsam drehende Baumarkt-Ventilator und ein WiFi-Zwischenstecker für Google Home (hey Google, Propeller an).

    • Profilbild von Frank Reinoss
      # 24.06.20 um 22:05

      Frank Reinoss

      App einfach clonen, dann laufen die Geräte wenigsten ohne Stress. Empfehle ich grundsätzlich.

      • Profilbild von Herbert Knebel
        # 25.06.20 um 15:29

        Herbert Knebel

        Danke! Hatte mich schon mal gefragt, wozu Klon-Apps gut sind…

  • Profilbild von Ole
    # 24.06.20 um 17:47

    Ole

    Die Shop-Links führen beide zu Saturn, auch der für MediaMarkt.
    Bei Amazon wird der Ventilator auch bereits gelistet, ebenfalls für 59,-€ und Verfügbarkeit ab 30.06.2020:
    https://amazon.de/dp/B087XKC42F

    • Profilbild von Thorben
      # 25.06.20 um 08:33

      Thorben CG-Team

      @Ole: Danke für den Hinweis, habe Amazon auch mal ergänzt.

  • Profilbild von patrock84
    # 24.06.20 um 17:53

    patrock84

    Ich habe den Smartmi Fan 2 heute von Cyberport erhalten. Ich musste in der Mi Home App Zugriff auf den Standort geben, obwohl optional da steht, um den Ventilator überhaupt zu finden und verbinden zu können. Eventuell hilft das einigen anderen hier.

    PS: Ich habe die Mi Home App mit Standort Deutschland und habe sonst nur die Yeelight Light Blubs 1 und 2 sowie die Mi Temperatur- und Feuchtigkeitsensoren (1. Gen) in der App.

    • Profilbild von Thorben
      # 25.06.20 um 08:34

      Thorben CG-Team

      @patrock84: Ich bin mal gespannt, hab mir gestern auch noch den Smartmi Fan 2 bestellt. Wollte erst den 2S aber hab mir dann gedacht, dass ich den Akkubetrieb wahrscheinlich eh kaum nutzen würde. Bin sehr gespannt! WIe ist dein erster Eindruck?

      • Profilbild von chriss_goe
        # 25.06.20 um 14:30

        chriss_goe

        @Thorben Also das mit dem Akku dachte ich auch, nice to have aber werds nicht so oft benutzen. Gerade jetzt im Sommer nimmt man ihn jedoch schon mal mit in nen anderen Raum. Wenn du ihn im Büro am Schreibtisch nutzen magst sieht das natürlich wieder anders aus!

    • Profilbild von Herbert Knebel
      # 25.06.20 um 14:54

      Herbert Knebel

      Standortzugriff muss wegen Bluetooth erteilt werden. Ist bei Android leider so.

  • Profilbild von Peter Lustig
    # 25.06.20 um 06:28

    Peter Lustig

    Hallo,
    weiß denn schon jemand (aus der Doku o.Ä.), ob es beim Fan 1c den sog. "LAN-Modus" geben wird, um die Kiste via API zu steuern?
    Grüße

  • Profilbild von Mika G
    # 25.06.20 um 14:58

    Mika G

    Läuft der 1C auch mit Apple HomeKit?

  • Profilbild von HKNBG
    # 25.06.20 um 15:37

    HKNBG

    Ich würde mir ganz gerne einen Xiaomi Ventilator kaufen. Ich habe folgende gefunden

    Xiaomi Standing Fan 1X
    Xiaomi Standing Fan 1C
    Xiaomi Standing Fan 2/2X
    Xiaomi Standing Fan 3
    (Ich glaube es gibt auch noch eine Version, die Überhaupt keinen "Anhänger" hat, da sie die erst Version ist/Xiaomi Standing Fan)

    Ich persönlich habe überhaupt keinen Überblick mehr, was die Unterschiede zwischen den Ventilatoren ist. Hat da irgendwer Überblick zwischen den Ventilatoren und wenn ja, könnte mir jemand die gröbsten Unterschiedliche erklären (Unterschied zwischen 2 und 2s habe ich schon herausgefunden 😁😁)

    Vielen Dank im Vorraus 😉

    • Profilbild von Thorben
      # 26.06.20 um 08:40

      Thorben CG-Team

      @HKNBG: Vielleicht müssen wir uns da mal an einen Ratgeber setzen 🙂 Kurz gesagt kann man den Fan 1X glaube ich weglassen, der wird gar nicht mehr unbedingt angeboten und wenn dann sehr teuer.

      Der Xiaomi Smartmi Standing Fan 2 und 2S sind mit einem Gleichstrommotor ausgestattet, sind unter 30 db leise, bieten App-Steuerung und 4 Oszilattionswinkel. Durch den Motor sind sie auch nicht ganz so stromhungrig. Der 2S hat zusätzlich noch einen integrierten Akku, der maximal 16h durchhält. Im Akkubetrieb funktioniert aber die App Steuerung nicht mehr.

      Der 1C kommt jetzt Dienstag auf den Markt, ist günstiger, hat aber einen AC Motor, also Wechselstrom. Dadurch ist er etwas lauter und nicht ganz so energieeffizient. Kann aber auch per App gesteuert werden und bietet sonst ziemlich die gleiche Power meine ich.

      Der Standing Fan 3 basiert so weit ich weiß auf dem 2er, hat aber zusätzlich einen Ionisator, also eine luftreinigende Funktion und da gibts eine Bluetooth Fernbedienung dabei. Ist aber auch etwas teurer.

      • Profilbild von HKNBG
        # 26.06.20 um 11:27

        HKNBG

        Hallo Thorben,

        danke für deine Antwort. Ich merke schon, so ganz so große Unterschiede gibt es anscheinend nicht. Der Ionisator beim neuen 3-er funktioniert denke ich auch nur auf dem Datenblatt. Merken wird man davon wohl nichts😁😁

        Ansonsten finde ich, dass sich der 2-er von der Preis Leistung am Besten ist. Ansonsten habt ihr noch geschrieben, dass der 1c höhenverstellbar ist. Ich persönlich habe darüber nirgends eine Aussage gefunden. Hat sich da vllt. ein Fehler eingeschlichen?

        • Profilbild von Thorben
          # 29.06.20 um 08:48

          Thorben CG-Team

          @HKNBG: Ja das stimmt, Unterschiede sind relativ gering. Habe auch den 2er und bin bis jetzt sehr zufrieden! Bei dem 1C steht das auf dem Bild aus der Präsentation von Xiaomi und auch bei Amazon lässt sich diese Info finden:

          "Die Höhe ist verstellbar und ermöglicht es dem Benutzer die Wahl zu wählen, ob sie auf dem Boden oder auf dem Tisch platziert werden kann und bietet eine gute Flexibilität, um frische Luft aus jedem Winkel des Raumes zu genießen.
          "

      • Profilbild von Lance93
        # 26.06.20 um 12:14

        Lance93

        Wie sieht es aus mit dem Fan 3 . Hat der eine deutsche Xiaomi App Unterstützung? Danke für die Informationen. Sehr ausführlich geschrieben 😉

        • Profilbild von HKNBG
          # 26.06.20 um 14:48

          HKNBG

          Also in der App mit deutschem Server ist der Fan 3 auf jeden Fall zu sehen. Daher gehe ich davon aus, dass man ihn auch hinzufügen kann, auch wenn es nicht die Globale Version ist. (Ich konnte zumindest die Chinesische Version vom Mi Robot 1c in den Deutschen Server hinzufügen)

        • Profilbild von Lance93
          # 27.06.20 um 23:02

          Lance93

          Ja da ist aber auch der 2 und der 2s. Die haben meines wissens auch keine deutsche Unterstützung

  • Profilbild von Uckan
    # 25.06.20 um 16:29

    Uckan

    Habe heute mein mit Akku gekriegt …top Teil 👌🏻👌🏻 Aber hab mal ne frage vielleicht kann mir einer helfen!! Wie kann ich den höher einstellen ?? Geht das überhaupt? Danke ..

    • Profilbild von Thorben
      # 26.06.20 um 08:31

      Thorben CG-Team

      @Uckan: Ich meine der 2 und 2S sind nicht höhenverstellbar, sondern nur der 1C.

  • Profilbild von Buuii
    # 26.06.20 um 00:54

    Buuii

    Hab den 2s seit heute von cyberport absolut geiles Teil! Schade finde ich nur das man bei der einschaltzeit nicht die Stufe wählen kann, würde gerne mal von einem Orkan geweckt werden xD

  • Profilbild von Normalo
    # 26.06.20 um 01:09

    Normalo

    Für eine angenehme Raumtemperatur empfindeich einen Deckenventilator immernoch am angenehmsten. Und wozu muß ich einen Ventilator per App steuern. Eine Funksteckdose tut's doch auch.

    • Profilbild von Snowpro
      # 26.06.20 um 10:48

      Snowpro

      Da hast Du recht, aber nicht jeder kann oder will einen Deckenverntilator installieren (Strom, etc….).

      Was mich bei Xiaomi leicht wahnsinnig macht, ist deren Produktedurcheinander….

      Was anderes: kann jemand noch weitere/ andere Standvemtilatoren empfehlen (mit oder ohne App)?

  • Profilbild von Markus
    # 27.06.20 um 15:56

    Markus

    Bei Amazon ist zwischenzeitlich der Preis des 1c von 59€ auf 78€ gestiegen. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der dabei bleibt. Denn dann würde man doch eher zum 2er greifen und den 1c im Regal lassen + es wäre schon eine herbe verarsche entgegen der ursprünglich Ankündigung mit Kampfpreis.

    Bei Saturn ist er zwischenzeitlich nicht mehr gelistet/nicht mehr verfügbar.

    • Profilbild von Lance93
      # 27.06.20 um 22:59

      Lance93

      Hab ihn bei Amazon bestellt als er noch für 59 drinnen war. Schon komisch alles .

      • Profilbild von Markus
        # 28.06.20 um 00:53

        Markus

        Ich ebenfalls – eigentlich in der Hoffnung anders herum von der Vorbesteller-Preisgarantie gebrauch zu machen, also dass er auf den angekündigten Einführungspreis noch sinkt. Aber so herum bin ich auch froh, ihn vorbestellt zu haben 😀

        Bei Amazon steht übrigens auch weiterhin, dass der Ventilator am 30.06.20 verfügbar ist. In meinen Bestelldetails ist auch bereits die Rede davon, dass er am 30.06.20 zugestellt werden soll – das kann aber natürlich auch ein gewisser Automatismus in deren Warenwirtschaftssystem sein.

  • Profilbild von Errvv1n
    # 29.06.20 um 13:28

    Errvv1n

    Kann ich den 2S auch mit Stromanschluss betreiben oder ausschließlich mit Akku? Wenn es mit Stromanschluss möglich ist, wird dann der Akku dauerhaft aufgeladen oder im Betrieb nicht?

    • Profilbild von Thorben
      # 30.06.20 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @Errvv1n: Du kannst ihn ganz normal per Stromanschluss betreiben. Ich denke der Akku wird da dann mit aufgeladen, weiß aber nicht wie intelligent der das dann löst. Also ob er permanent lädt oder den ladevorgang abschließt.

  • Profilbild von Fleks
    # 29.06.20 um 17:24

    Fleks

    Soeben von Media Markt die Nachricht bekommen das es seitens hersteller eine Verzögerung der Lieferung gibt.. Voraussichtlich erst in KW 28 Lieferbar…

    • Profilbild von Lance93
      # 30.06.20 um 18:24

      Lance93

      Bei Mediamarkt auf der Seite steht das der Ventilator im Dezember erscheint

      Kommentarbild von Lance93
      • Profilbild von Fleks
        # 30.06.20 um 19:15

        Fleks

        Was zur Hölle…
        Antizyklisch wollte ich den eigentlich nicht kaufen

      • Profilbild von Fleks
        # 30.06.20 um 19:23

        Fleks

        Habe mal angerufen bei MM die haben 199 von den Ventilatoren bestellt beim Händler, die sind alle raus und die nächste Bestellung wird erst im September geliefert. Laut Mitarbeiter an der Hotline

  • Profilbild von H4xx3r
    # 30.06.20 um 07:38

    H4xx3r

    Hier eine Email von Saturn zum wahrscheinlichen Liefertermin:

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Bestellung.

    Der Versand Ihres bestellten Artikels 2656696 "XIAOMI XM220002 MI SMART STANDING FAN 1C, Ventilator, 45 Watt" wird sich verzögern.

    Die Ware wird voraussichtlich in der Kalenderwoche 28 in unserem Lager eingehen und anschließend an Ihre Lieferadresse versendet.

  • Profilbild von Markus
    # 30.06.20 um 09:23

    Markus

    Amazon sagt mir aktuell noch, dass der bis heute Abend um 20 Uhr zugestellt wird… 😀
    Naja, ich stelle mich dann auch mal auf nächste Woche ein.

    • Profilbild von Lance93
      # 30.06.20 um 09:42

      Lance93

      Auch gerade eine E-Mail von Amazon bekommen

      "Guten Tag,

      die Lieferung Ihrer Bestellung wird sich leider verzögern. Wir bemühen uns, Ihnen den verspäteten Artikel so schnell wie möglich zu liefern. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten."

  • Profilbild von cybernoon
    # 09.07.20 um 15:32

    cybernoon

    Der C1 hat leider nur 3 Geschwindigkeitsstufen, auch über die App.

    Kommentarbild von cybernoon
    • Profilbild von Thorben
      # 14.07.20 um 09:18

      Thorben CG-Team

      @cybernoon: Ach was? Ernsthaft? Okay, dann haben die echt falsche Infos rausgehauen, werde ich im Artikel korrigieren. Danke dafür!

  • Profilbild von Snowpro
    # 09.07.20 um 18:04

    Snowpro

    Habe mir nun den Xiaomi Mi Smart Standing Fan 2S geholt und bin extrem zufrieden.

    Was mich wundert, Thorben sagt oben "Im Akkubetrieb funktioniert aber die App Steuerung nicht mehr.". kann ich so nicht bestätigen, ich kann das Stromkabel abziehen und den Ventilator weiter per App steuern.

    Was ich echt schlecht finde, weder in der App noch am Gerät selbst gibt es eine Anzeige zum Akkustand. Hat wohl in den Anforderungen gefehlt….sowas in 2020, tsetse…

    • Profilbild von Thorben
      # 14.07.20 um 09:17

      Thorben CG-Team

      @Snowpro: Die Info habe ich von jemand bekommen, der den 2S benutzt. Da ich privat nur den 2er habe, konnte ich das leider nicht überprüfen. Werde ich hier aber korrigieren!

      • Profilbild von Snowpro
        # 14.07.20 um 09:37

        Snowpro

        @Thorben: Super!

      • Profilbild von Thomas A. Anderson
        # 06.08.20 um 10:40

        Thomas A. Anderson

        Das brauchst du nicht unbedingt korrigieren. Es ist so, dass sich der Fan, wenn er nicht am Netzkabel höngt, nach einer Weile in einen Standby-Modus OHNE WLAN versetzt. Somit verhält er sich quasi "unsmart". Auch Automatisierungssteuerungen funktionieren dann nicht mehr. M.E. sehr unglücklich, kann mit nicht vorstellen, dass der Stromverbrauch das rechtfertigt.

  • Profilbild von Stan
    # 10.07.20 um 19:00

    Stan

    Als ich hab ihn heute von Saturn abgeholt und bin stark enttäuscht. Die 100 Stufen suche ich vergeblich der Preis von 60 Euro ist nicht ein bisschen in der relation zu der Qualität. Da gibt es nahmenhafte andere Hersteller z. B AEG die weniger kosten, mehr können und bessere Qualität haben. Hier bin ich richtig enttäuscht von xaiomi und würde jeden abraten auch nur einen Cent mehr als 30 Euro dafür aus zu geben. Mehr ist er nicht wert.

  • Profilbild von Snowpro
    # 13.07.20 um 16:37

    Snowpro

    Holt Euch den Xiaomi Mi Smart Standing Fan 2S, der ist sein Geld echt wert!

  • Profilbild von Timmsel
    # 31.07.20 um 14:43

    Timmsel

    Gerade den C1 bei Saturn erworben, weil ich der kommenden Tropennacht entgegenwirken will.

    Ausgepackt, total simpel und innerhalb von ungelogenen 3 Minuten aufzubauen, wertig verarbeitet.

    Und was soll ich sagen… auf der kleinsten Stufe hört man ihn fast gar nicht!! Genau das richtige für eine Kühlung in heißen Nächten!! Und kein Vergleich zu anderen Standventilatoren, die ich zuvor ausprobiert habe!

    Selbst Stufe 2 ist sehr angenehm in der Lautstärke! Auf Stufe 3 wird‘s etwas lauter, dafür aber auch sehr windig!!!

    Im Moment kann ich ihn leider noch nicht mit HomeKit steuern, mir fehlt ein Raspberry mit Homebridge. Aber die App auf dem Handy ist ja auch noch da und vorerst ausreichend!

    Kann den Ventilator -auch für den Preis- und Einschränkung empfehlen!

  • Profilbild von Tobias
    # 06.08.20 um 09:13

    Tobias

    Newslettergutschein ist 10€ ab 100€ MBW. Fail.

  • Profilbild von Marcus
    # 06.08.20 um 09:35

    Marcus

    5€ Newsletter-Gutschein erst ab 50 MBW. 🙁

    • Profilbild von Thomas A. Anderson
      # 06.08.20 um 11:48

      Thomas A. Anderson

      Steigert den Absatz von kurzen Cat5-Kabeln😉

    • Profilbild von Marcel
      # 06.08.20 um 20:36

      Marcel

      Der Link hier führt zum 10-Euro-Gutschein. Einfach direkt auf cyberport.de gehen und dann unten auf der Seite für den 5-Euro-Gutschein anmelden. MBW ist dann auch 50 Euro.

    • Profilbild von Thorben
      # 07.08.20 um 09:10

      Thorben CG-Team

      @Marcus: Danke für den Hinweis! Mensch, ein euro ey 😀

  • Profilbild von Fumanchu
    # 06.08.20 um 15:05

    Fumanchu

    Moin, ich habe den 1C vor wenigen Wochen bei Saturn erworben und bin damit zufrieden. Die An/Aus und Stufen Steuerung über Alexa funktioniert wunderbar. Allerdings kenne ich den Befehl nicht für die Rotation. Weiß jemand, wo man die Befehle für die Xiaomi Geräte abrufen kann?

    • Profilbild von bender0072
      # 12.08.20 um 12:55

      bender0072

      Wie lauten denn die Stufenbefehle? Bekomme das irgendwie nicht hin

    • Profilbild von Beames
      # 13.08.20 um 16:39

      Beames

      Ich bekomme es leider auch nicht hin. Wie lautet der Befehl für die Sprachsteuerung?

  • Profilbild von Milan
    # 11.08.20 um 20:09

    Milan

    Meiner 1c läuft unruhig, vibriert teilweise, hat jemand ähnlich Probleme?

    • Profilbild von Thomas A. Anderson
      # 11.08.20 um 22:06

      Thomas A. Anderson

      war bei mir das gleiche. vor allem auf der niedrigen Stufe. Lösung in meinem Fall: umwickel mal die Nabe mit einem kleinen(!) Stück Tesafilm, bevor du den Plastikrotor draufsteckst. Hat bei meinem geholfen, kann aber bei dir andere Ursachen haben.

    • Profilbild von Thorben
      # 12.08.20 um 08:55

      Thorben CG-Team

      @Milan: Kann ich bei unserem nicht nachvollziehen. Der läuft soweit rund

    • Profilbild von schlotterbeck
      # 15.08.20 um 08:33

      schlotterbeck

      Bei meinem ist auch eine leichte Unwucht vorhanden, aber noch im Rahmen

  • Profilbild von bartilein
    # 11.08.20 um 20:11

    bartilein

    Gestern bei Ibood für 35€ inklusive Versand bestellt. Heute schon im Versand.

  • Profilbild von Cube
    # 11.08.20 um 21:15

    Cube

    Ich öffne das Gadget "Xiaomi Mi Band 5" und lande nach einem App Absturz jedesmal wieder dort wo die App zuvor gestartet wurde. Hier ist es jetzt der Ventilator.
    Lässt sich dieser Bug nicht fixen?
    Das nervt echt extrem wenn man die Gadgets nicht mal öffnen kann, auch nicht Tage später.
    Das ist jetzt ja kein neuer Fehler, ist die Behebung zu aufwendig?
    Danke!

    • Profilbild von Cube
      # 13.08.20 um 10:53

      Cube

      Es werden ständig mehr Gadgets, die nicht geöffnet werden sondern einen Absturz verursachen….

    • Profilbild von Thorben
      # 14.08.20 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @Cube: Hey, danke für den Hinweis! Darf ich fragen auf welchem Telefon? Wir versuchen das natürlich zu lösen, dafür müssen wir aber sicher stellen, dass du ein aktuelles Android nutzt und die App auf dem neuesten Stand ist. Kannst du das bestätigen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.