Test

Im Test: Xiaomi Mi Sports Bluetooth Headset für 19,44€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Bei GearBest ist das Mi Sports Headset gerade für 19,44€ im Angebot. Die Mini-Version kostet aktuell 22,82€.

Für beide Modelle (und einige andere Produkte) gilt ab einem Bestellwert von 50$ (ca. 42€) der Gutschein GB50-$10off-, mit dem ihr 10$ (8€) sparen könnt. Wer also mehr als ein Paar der Kopfhörer bestellen will, kommt hier noch mal auf einen etwas reduzierten Stückpreis

Endlich ist das Xiaomi Mi Sports Bluetooth Headset bei uns angekommen! Mit den UMi BTA9, UMi BTA8 und den iClever BTH07 haben wir euch in der Vergangenheit bereits einige Bluetooth Sport Headsets vorgestellt, ob Xiaomi die Konkurrenz hier in den Schatten stellt erfahrt ihr in diesem Test!

xiaomi mi sports bluetooth headset

Impedanz32Ω
Gewicht17,8 g
BluetoothVersion 4.1
Akkukapazität100 mAh (ca. 7 Stunden Laufzeit)
SchutzartIPX4

Lieferumfang, Design und Verarbeitung

Neben dem Bluetooth Sport Headset selbst legt Xiaomi ein sehr kurzes Micro-USB Kabel, Ohrpolster in fünf(!) verschiedenen Größen, und eine Bedienungsanleitung auf chinesisch bei.

Xiaomi Mi Sports Headset Lieferumfang
Hier findet wirklich jeder ein passendes Ohrpolster

Die Kopfhörer sind in ähnlichen, schlichten Farben wie die UMi BTA8 oder UMi BTA9 gehalten und wiegen ca. 8 Gramm pro Hörer. Insgesamt ist das Xiaomi Mi Sport Headset, wie von dem chinesischen Hersteller gewohnt, gut verarbeitet. Mängel gibt es keine und sowohl Knöpfe als auch die Schutzkappe des Micro-USB Ports sind ordentlich verarbeitet. Auch die Ohrpolster sitzen sehr stramm auf dem Hörer und werden so leicht nicht verloren gehen.

Akkulaufzeit

Der verbaute 100 mAh Akku soll laut Hersteller für bis zu sieben Stunden Musik halten, im Standby-Modus sind es 280 Stunden. Der Micro-USB Port zum Laden des Akkus befindet sich am rechten Hörer.

Xiaomi Mi Sports Headset Micro USB Port
Um den IPX4 Schutz zu gewährleisten ist der USB-Port durch eine Schutzkappe geschützt

Ein USB-Netzstecker ist leider auch hier nicht beigelegt.

Bedienung

Die Xiaomi Mi Sports Headset lässt sich über die drei verbauten Knöpfe bedienen, dabei befinden sich die „lauter“, „leiser“ Knöpfe direkt am rechten Hörer und ein weiterer Play/Pause Knopf am Headset, welches am Kabel, das die beiden Hörer miteinander verbindet, angebracht ist. Auch hier sind die Knöpfe doppelt belegt.

Funktionen der Knöpfe im Überblick

Knopf:kurz gedrücktlang gedrückt
Play/PausePlay/Pause; Anrufe annehmen/beendenAn/Aus; Bluetooth Pairing mode
Lauterlauternächster Titel
Leiserleiservorheriger Titel
Xiaomi Mi Sports Headset Knöpfe
Die Knöpfe liegen unter der Gummischicht – Feuchtigkeit kann hier nicht eindringen

Leider hat Xiaomi auch dem Headset ein sprachliches Feedback auf chinesisch verpasst, welches Bluetooth-Verbindungen, und einen schwachen Akku kommentiert. Man merkt, dass der Hersteller nicht unbedingt auf dem europäischen Markt mit den Kopfhörern landen will, sondern in erster Line den heimischen Markt bedienen möchte.

Tragekomfort

Durch die gebogene Form halten die Kopfhörer besser an den Ohren als zum Beispiel In-Ears, können also auch während des Laufens getragen werden und ersparen dem Träger dank der Bluetooth-Funktion (Bluetooth 4.1) das lästige Kabel vor der Brust. Außerdem sind sie nach IPX4 wasserfest, stören sich also auch nicht daran, wenn man mal ins Schwitzen gerät. Leider sind die Ohrbügel sehr klein, das führt dazu, dass sie nicht für jedes europäische Ohr geeignet sind. Wer schon mal Anziehsachen aus China bestellt hat weiß, dass in China alles etwas kleiner ausfällt – so auch die Ohrbügel des Xiaomi Mi Sports Headset, mir persönlich haben die UMi BTA9 etwas besser gepasst.

Der Sound des Xiaomi Mi Sports Headset

Das Xiaomi Mi Sports Headset ist, im Vergleich zum UMi BTA9 Headset oder den  iClever BTH07weniger bassbetont. Jedoch ist der Klang insgesamt ausgeglichener und klarer. Meiner Meinung nach präsentiert Xiaomi hier das beste gesamt Klangbild im Bereich der Sport Headsets aus China, die wir bereits getestet haben. Bässe sind klar und kräftig, aber nicht zu dominant. Im Bereich des Hoch- und Mitteltons gefällt mir das Xiaomi Mi Sports Headset deutlich besser als die anderen Modelle, da diese deutlich klarer und weniger dumpf klingen. In Anbetracht des Preises von ~25€ kann man hier sehr zufrieden mit dem gebotenen Klang sein.

Headset

Das Headset ist nah des rechten Hörers angebracht, während unserer Tests konnte mich mein Gegenüber gut verstehen und es gab kaum Störgeräusche.

 

 

Xiaomi Mi Sports Headset
Neben dem dritten Knopf befindet sich das Mikrofon

Mini-Version

Das Xiaomi Mi Sports Bluetooth Headset gibt es jetzt auch in einer Mini Version. Neben 3,3 Gramm weniger Gewicht und kleinerem Gehäuse ist auch die Kabelführung etwas anders. Die beiden Kabel laufen nun mittig in der Fernbedienung zusammen, die einen Klipp auf der Rückseite hat und so, à la iPod Shuffle, an der Kleidung befestigt werden kann.

Xiaomi Mi Sports Mini Bluetooth In-Ears

Fazit

Das Xiaomi Mi Sports Headset überzeugt mit einer sehr guten Verarbeitung, einem soliden Klangbild, gepaart mit einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis. Der Hersteller hat es hier mal wieder geschafft im Niedrigpreis-Segment ein solides Produkt zu platzieren, welches durchaus mit deutlich teureren Produkten von Herstellern, die in Europa stärker vertreten sind, mithalten kann. Lediglich das sprachliche Feedback auf chinesisch ist ein wenig nervig, kann man in Anbetracht des Preises des Headsets jedoch verkraften.

  • sauber verarbeitet
  • Freisprecheinrichtung
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • IPX4 Schutz vor Sprühwasser/Schweiß
  • kein Steckdosen Adapter beigelegt
  • Ohrbügel nicht individuell anpassbar und recht klein
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (49)

  • Profilbild von Mit freundlichen Grüßen
    # 21.02.17 um 22:03

    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Abend, ich habe die Dinger seit 5 Wochen und ich freue mich jedesmal wenn ich Sport mache. Der Akku hält 2 Wochen bei mir, das entspricht 6x je 1,5 Std Training. Beim einschalten säuselt eine angenehme chinesische Damenstimme etwas zur Begrüßung. Sie warnt 3x im Abstand von 10 Minuten bevor der Akku leer ist. Der Tragekomfort ist perfekt, der Sound könnte etwas mehr Bass vertragen, oder ich muss mal eine andere Größe der Aufstecker probieren. Ich würde sie auch jetzt noch einmal kaufen!

  • Profilbild von Ich12
    # 08.02.17 um 00:35

    Ich12

    Gibt es ein Update zu dem Artikel? Ist es jetzt wirklich erhältlich? Hat es jemand und kann berichten?

  • Profilbild von McMac
    # 24.12.16 um 11:34

    McMac

    Hab heute endlich eine Shippin notification bekommen. Es wird. ?

  • Profilbild von cre8ionz
    # 15.12.16 um 21:19

    cre8ionz

    Hey, ich hab die gesehen und dachte mir.. Wie hässlich. Naja aber dennoch schön, dass ihr sie hier vorstellt 🙂 tolle Seite muss ich sagen! Evtl. wenn sie im Deal sind, könntet ihr die "Meizu EP-51" testen. Die findet ihr bei gearbest.. Meine "Meizu ep-51" sollten bald ankommen..

    Mit freundlichen Grüßen
    Okay, ich will doch anonym bleiben.. 😀

  • Profilbild von Felix212
    # 15.12.16 um 19:02

    Felix212

    Kann nun mal jemand was zu den Teilen sagen? Ich würde mir die gerne bestellen, weil ich von der Qualität der Piston echt begeistert bin. Oder hat jemand eine Alternative die vom Klang her genauso gut ist?

    • Profilbild von Manuel Stahl
      # 29.03.17 um 07:36

      Manuel Stahl

      Servus!
      Ich habe die Teile bestellt, beim Joggen habe ich damit keine Probleme – sprich sie bleiben wo sie sollen.

      Der Klang ist in Ordnung- nicht zu vergleichen mit Kabelgebundenen In-Ears wie z.b. von JBL (ebenfalls 25€).
      Daher eher nichts für Leute die Wert auf guten Klang legen.

  • Profilbild von michaelz
    # 15.12.16 um 07:50

    michaelz

    Damit das Bluetooth Modul und der Akku sowohl den linken, als auch den rechten Lautsprecher bedienen kann?

    • Profilbild von Gast
      # 15.12.16 um 15:14

      Anonymous

      Das ist ja laaaaaaahhhhmmmm dann kann ich auch direkt eins nehmen, dass per Kabel verbunden ist.

  • Profilbild von Jens
    # 25.11.16 um 15:06

    Jens CG-Team

    Ich vermute dass die Oberfläche berührungsempfindlich ist, die + und – Symbole legen das ja auch nahe; wie Tasten sehen die selbst eigentlich nicht aus.

    Über das Kabel geht es natürlich auch, und halt per Smartphone.

  • Profilbild von bdam
    # 21.11.16 um 08:23

    bdam

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die im Ohr bleiben beim normalschnellen Joggen. Das Gewicht drückt bei jedem Schritt nach unten. Habt ihr da Erfahrungen?

    • Profilbild von Isaac
      # 21.11.16 um 09:36

      Isaac

      Ja, habe ich, das Gewicht "drückt" sie auch ohne Schritte nach unten. Beim Joggen kommt da allerdings noch die Trägheit hinzu.

  • Profilbild von Fabian123
    # 20.11.16 um 15:38

    Fabian123

    Naja ich denke dass Specs grundsätzlich nicht viel über die Qualität aussagen, Philips schreibt einen unheimlich großen Bereich auf ihre Hörer und die klingen Naja gelinde gesagt mittelmäßig…
    So ein Hörer muss vor allem eins: eine stabile Bluetooth Verbindung zum Handy halten und gut sitzen.

  • Profilbild von Gghj
    # 20.11.16 um 10:04

    Gghj

    Sind viel zu dick denke ich

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.