Xiaomi 120“ HDR10 Mijia Projector für 540€

Xiaomi hat im letzten Jahr mit dem Laser Projector einen Kurzdistanz-Beamer auf den Markt gebracht, der uns zum Staunen gebracht hat. Jetzt bekommt der 1600€ teure Beamer Gesellschaft. Ein weiterer Beamer wurde nun angekündigt, der mit unter 600€ deutlich weniger kostet.

Xiaomi Mijia Projector

Name und Produktnummer Mijia Projector TYY01ZM
Maße 215 x 116 x 218 mm
Gewicht 3,4 kg
Prozessor T968 Cortex-A53 Quadcore 1,8 GHz
Auflösung  Full HD (1920 x 1080)
Helligkeit 800 ANSI Lumen
Kontrast 500:1
Größe der Projektion 40-120 Zoll

Xiaomi hat den Projektor über Weibo angekündigt und mittlerweile bei Youpin gelistet. Er wird unter der Marke Mijia bzw. Mi Home erscheinen, die für viele der Smart-Home-Produkte von Xiaomi verantwortlich zeichnet. Gut zu erkennen ist auf den veröffentlichen Bildern das Mijia-Logo auf dem Beamer.

Xiaomi Mijia Projector Design

Der kleine Bruder des Laser Beamers

Es ist von 800 ANSI Lumen Helligkeit die Rede, bei der verbauten Leuchte handelt es sich um eine OSRAM P1W/A. Die Größe der Projektion liegt zwischen 40 und 120 Zoll, also maximal etwa drei Meter in der Diagonalen. Die Auflösung ist Full HD, wobei wie schon beim Mi Laser Projector 4K-Videos verarbeitet und als Full-HD wiedergegeben werden können.

Außerdem wird auch dieser Beamer mit dem Betriebssystem MIUI TV ausgestattet sein. Das wird vom Werk aus aber wieder nur die chinesische Sprache unterstützen. Wahrscheinlich wird man aber wieder eine Möglichkeit finden, zumindest teilweise auch auf Englisch zu wechseln. Über Bluetooth 4.1 können Boxen, Kopfhörer und Eingabegeräte (Maus und Tastatur) verbunden werden.

Xiaomi Mijia Projector Keystone Korrektur
Der Beamer kann um bis zu 45° zur Leinwand versetzt platziert werden.

Eine Keystone-Korrektur von bis zu 45° senkrecht wie waagerecht ermöglicht eine sehr freie Platzierung des Beamers. Das erreicht nicht ganz den Komfort des Kurzdistanz-Beamers, gibt einem aber einige Freiheiten bei der Einrichtung des Heimkinos. Außerdem kann der Beamer auch kopfüber unter der Decke befestigt werden.

Für den Sound Sorgen zwei 10W Lautsprecher im Innern. Die Lautstärke des Beamers selber durch den Lüfter soll mit 26 dB ziemlich leise sein.

Vergleich zum Kurzdistanz Beamer

Im direkten Vergleich mit dem Laser Projector zieht der Mijia Beamer natürlich den kürzeren, was sich ja schon durch den weniger als halb so hohen Preis ausdrückt. Hier kommt keine Laser-Technologie zum Einsatz, die Helligkeit ist mit 800 gegenüber 5000 Lumen deutlich geringer. In der Auflösung und dem Betriebssystem unterscheiden sie sich nicht, der neue Beamer hat allrdings weniger Anschlüssen (nur einen HDMI- und USB-Anschluss).

Dafür ist er kleiner, leichter und dank der großzügigen Keystone-Korrektur nicht an einen festen Platz zentral vor der Leinwand gebunden.

Preis und Verfügbarkeit des Mijia Projector

Der Preis, für den der Beamer bei Youpin gelistet wird, beträgt 3999 RMB, umgerechnet etwa 540€. Wenn wir von einem ähnlichen Preisaufschlag wie beim letzten Projektor ausgehen, dürfte der Mijia Projector hier am Ende für 700€ zu bekommen sein.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

21 Kommentare

  1. Profilbild von jonesman

    Bin in spätestens einem halben Jahr mit am Start… Freue mich schon auf die ersten Berichte

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Geark

    Quadcoter ist das ein neuer Prozessor oder nur einfach quadcore gemeint? 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von JohannesXtream
    JohannesXtream

    Warum sollte man den kaufen wenn es schon von den Daten her deutlich bessere aus Deutschland gibt?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Mataan

    800 Lumen heißt Raum abdunkeln?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von B. Soffen

      Jupp. Selbst günstige Beamer, die man in Deutschland kaufen kann, haben 2000 Lumen und einen Kontrast von 10.000:1.

      • Profilbild von Joolsthebear

        Aber nicht mit LED Technik … im übrigen braucht ein Heimkino Beamer nicht solche übermäßigen Helligkeitswerte … bei nem Präsentationsbeamer macht das schon mehr sinn …
        Für FHD , LED und die erwartete Xiaomi Qualität völlig in Ordnung , weniger kostet nen Xgimi oder nen JMGO auch nicht … nen LG oder Optoma mit LED Lichtquelle wird noch weitaus mehr kosten …

  5. Profilbild von Joegh

    Also Keystone ist mist. Kostet massig Qualität. Da ist dann nichts mehr mit full HD. Meinen Beamer kann ich tatsächlich in die Zimmerecke hängen, bei dem geht das Dank teurer Optiken aber mit Lens shift.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Joegh

    Ohne ernsthaften Test kann man nicht viel zu sagen, denke ich. Auch superteure Heimkinoprojektoren haben oft nicht mehr als 800 Lumen, was auch absolut Sinn macht. Ich sage nur "“Thema Schwarzwert"“ Fürs Filmegucken sollte man jeden Raum abdunkeln, egal wie viel Lumen aus dem Gerät funzeln….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Peter

    Heimkinoprojektoren fürs richtige Heimkino brauchen keine Lumen, da das Heimkino abgedunkelt ist und ein heller Projektor nachteilig ist.

    Für den hier genannten Preis find ich das aber auch erstmal nicht so interessant. für 750€ gibt den erprobten und bewöhrten LG PF1500 mit LED Technik. Sparsam, langlebig, leise. Und mit echten 800 Lumen.

    Die hier angepriesene Key Stone Korrektur ist auch kein Highlight. Wenn das nicht optisch gemacht wird, was bei dem Preis anzuzweifeln ist, hat man nicht nur eine verschlechterung der AUflösung, man leuchtet bei 45° Winkel den halben Raum mit einem schwarzen Bild aus

  8. Profilbild von Mossy

    Unten ein Schreibfehler "“allrdings"“ nur so nebenbei trotzdem ein toller Beitrag haltet uns auf dem laufenden!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von hermes

    Leute, der Xiaomi Laser Projector hat zwar 5000 Lumen, aber Lumen sind nicht Ansi Lumen. Der Laser kommt auf ungefähr 1100 Ansi Lumen.

  10. Profilbild von Mad2507

    Kann man den auch für ps4 pro benutzen oder x box one x? Für 4k und hdr.wird das erkannt?

  11. Profilbild von 2bAS

    Und was ist der Clou?

    Ich meine Xiaomi baut f.g. gute technische Teile zu einem ansprechenden Preis.

    Laut deinem Artikel ist der Preis für die Technik hier allerdings absurd.
    Wobei mir die verbaute Lampe nichts sagt. Hält die vielleicht 100k Stunden & eigentlich ist es ein Laser?
    Kann das Teil mittels eingebautem Akku 1/2 Tag betrieben werden?
    Oder ist schlichtwegs ein kleines 50-200 Watt Soundsystem an Board?

    Nur für die Marke zahlen ist in dem Sektor sonst eher Sache der Birne oder?

  12. Profilbild von Herzfinsternis
    Herzfinsternis

    "“bei der verbauten Leuchte handelt es sich um eine OSRAM P1W/A"“
    Der Hinweis, dass es sich um LEDs handelt, wäre ganz hilfreich gewesen. Ersatz kostet übrigens unter 20€.

    "“Keystone-Korrektur von bis zu 45° senkrecht wie waagerecht ermöglicht eine sehr freie Platzierung des Beamers"“
    Und da wäre vielleicht der Hinweis angebracht, dass das die Helligkeit und die Auflösung reduziert. Bei 45° ist das dann schon heftig. Man sollte auf jeden Fall versuchen das zu vermeiden. Ist echt nur was für "“Notfälle"“, wenn man den Beamer woanders hin mitnimmt.

    Kommentarbild von Herzfinsternis
  13. Profilbild von 123Pyrofire

    3D wird der aber nicht haben oder?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von kdj

    Welchen Beamer aus Deutschland für unter 500€ könnt ihr empfehlen? Möchte auf ihm PS4 zocken.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von kdj

    Aha okay alles klar danke laser und led verbaut… Geile Technik…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.