News

Xiaomi Ninebot Gokart Pro & Lamborghini Kart ūüí® Because why not?

Nach dem Lamborghini Kart bringt Xiaomi auch das Ninebot Gokart Pro ins Crowdfunding. Der Preis ist mit 1.262‚ā¨ (Launch Day Offer) nat√ľrlich happig.

Bei dem Ninebot GoKart Pro handelt es sich um die Pro-Version des bereits existierenden Ninebot GoKart. Nat√ľrlich gibt es auch einen actionreichen Trailer seitens des chinesischen Tech-Riesens:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Finanzierungsziel der Kampagne ist zwar bereits erreicht, es lassen sich aber noch verschiedene Perks auswählen, damit man ein Gokart nach Hause geliefert bekommt. Offenbar wurde das Fahrverhalten im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert, ebenso soll man besser driften können. Bis zu 23 mph (37 km/h) lässt sich mit dem Gokart fahren. Im professionellen Bereich, dem Kartsport, erreichen Gokarts Höchstgeschwindigkeiten von 60-75 km/h.

Ninebot Gokart Pro Xiaomi
Brumm brumm.

Wir k√∂nnen hier jetzt viel erz√§hlen und technische Daten runterrattern, sind aber keine Experten auf dem Gebiet. Interessant ist aber, dass die Pro-Version im Vergleich zum Vorg√§nger deutlich mehr Geschwindigkeit auf die Strecke bringt (24 vs. 37 km/h), aber noch etwas weniger als die Lamborghini Edition. Aber hey, ist eben auch die Lamborghini Edition. ūüėČ

Xiaomi Ninebot Gokart Pro
Geschwindigkeiten von bis zu 37 km/h können erreicht werden.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die Pro-Version aber auch deutlich teurer geworden. Ninebot sind mittlerweile Pioniere im Bereich E-Mobilität. Nachdem man mit Hilfe einer Finanzspritze von Xiaomi 2015 Segway aufgekauft hat, bringt man regelmäßig neue Modelle auf den Markt Рund macht offenbar so weiter. Hierbei handelt es sich aber eher um Unterhaltung als um Alltagsgebrauchsgegenstände.

Lamborghini Kart: Warum auch nicht?

Xiaomi hatte im Zuge des zehnjährigen Jubiläums auf der Veranstaltung am 11. August auch bereits ein neues GoKart vorgestellt. Das Xiaomi Ninebot Lamborghini Kart ist gelb, in Kooperation mit Lamborghini produziert und basiert auf dem schon existierenden Ninebot GoKart.

Xiaomi Ninebot Lamborghini Kart auf Rennstrecke

Was macht man, wenn man das zehnjährige Bestehen seines Tech-Unternehmens feiern möchte? Sich mit einem Luxus-Auto-Hersteller zusammentun und ein elektronisches Gokart auf den Markt bringen, klar. Vor zwei Jahren präsentierte Xiaomi erstmal ein Kart, das damals noch als Ergänzung zum Segway Mini Pro gedacht war. Die Lamborghini-Edition ist nun ein Upgrade dazu, das ganz am Ende der Präsentation nach dem Mi 10 Ultra und dem Mi TV Lux Transparent Edition.

Deswegen wurde ich das Tempo ordentlich aufgedreht und das Kart schafft bis zu 40 km/h. Die Beschleunigung, die das Kart erreicht, soll 1,02 G betragen. Das klingt viel, kurz googeln musste ich trotzdem, und tatsächlich entspricht das einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,83 Sekunden. Das Kart presst euch also beim Beschleunigen richtig in den Sitz. Speziell gefertigte Reifen sollen zum Driften einladen, außerdem gibt es einen schicken Heckspoiler.

Der Akku mit 432 Wh hat dann eine Reichweite von 25 Kilometern, aufgeladen ist er in etwa 4 Stunden. Es gibt vier Modi mit unterschiedlicher Höchstgeschwindigkeit (8/18/28/40 km/h). Der Fahrer sollte zwischen 1,30 m und 1,90 m groß sein.

Xiaomi Ninebot Lamborghini Kart in gelb mit technischen Daten beistehend

Aber sind wir mal ehrlich: Wen interessieren die ganzen technischen Daten? Beim Anblick des Kart will man sich doch einfach nur reinsetzen und das Gaspedal bis zum Anschlag durchdr√ľcken. Damit mal auf einer entsprechenden Rennstrecke oder einfach nur einer gro√üen Lagerhalle ein paar Runden drehen – mich m√ľsste man nicht zweimal fragen. Bei Rennstrecke und Halle d√ľrfte es aber auch bleiben, denn selbst wenn man es schafft, irgendwie an eines der limitierten Karts zu kommen, darf man damit in Deutschland nicht auf die Stra√üe.

Das Kart ist ab sofort in China im Verkauf, wird aber nur in limitierter St√ľckzahl produziert und ist somit wohl nur schwer in Deutschland zu bekommen. Der Preis in China betr√§gt 9.999 RMB, umgerechnet etwa 1.220‚ā¨. Wer mit etwas weniger zufrieden ist, kann bei Saturn aber immerhin das erste Ninebot Kart kaufen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du √ľber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. F√ľr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt nat√ľrlich dir √ľberlassen.
Danke f√ľr deine Unterst√ľtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilit√§t; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch √ľber alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | √Ąlteste

Kommentare (14)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.