„Was soll denn noch alles kommen?“ oder: Die Xiaomi Sonnenbrille für 19,80€

Um zu Anfang erst einmal reinen Tisch zu machen: ja, wir sind Xiaomi-Fanboys. Warum? Weil sie in den letzten Jahren als Marke dem Warenhandel aus China einen neuen Stempel aufgedrückt haben und es geschafft haben, das früher doch etwas negativ behaftete Image der Chinesischen Kopier-Kultur um ein ganzes Stück zu verbessern. Xiaomi produziert Top-Smartphones, einen MacBook-Konkurrenten und entwickeln Gadgets, die unser Zuhause für wenig Geld smarter machen sollen. Aber das genügt den Chinesen anscheinend alles noch nicht: Jetzt gibt es die Xiaomi Sonnenbrille zu kaufen!

Mann und Frau mit Xiaomi Sonnenbrille

Gerade in den letzten Monaten tauchen öfter Xiaomi-Produkte auf, die in unserer Redaktion auch erstmal auf eine gewisse Skepsis stoßen. Offensichtlich hat die Marke sich also so etabliert und ein Image aufgebaut, dass uns Gadgets, die Xiaomis Angebotsspektrum erweitern, erstmal merkwürdig erscheinen. Wir erinnern uns im Speziellen aktuell an den elektrischen Wischmopp oder aber an den Xiaomi KugelschreiberFairerweise muss man aber sagen, dass wir letzteren im Test durchaus für gut befunden haben.

Der neueste Streich der Chinesen ist aber jetzt wohl der Einstieg in den Bereich der Modeaccessoires. Mit der Xiaomi Mi TS Sonnenbrille sollen den Verantwortlichen von Ray Ban ab jetzt wohl die Knie zittern. Denn Xiaomi setzt auf ein klassisches Pilotenbrillen-Design und bietet polarisierte Polyamid-Gläser, wodurch ein 100% UV-Schutz gewährleistet wird. Diese wurden rahmenlos gefasst und die Bügel bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Mehr Tragekomfort wird dadurch ermöglicht, dass der Schwerpunkt der Brille 8mm hinter dem üblichen Schwerpunkt einer Sonnenbrille liegt. Und das soll es noch nicht gewesen sein: zusätzlich sind die Gläser explosionsresistent. Dann wird Jason Statham wohl bald Xiaomi-Markenbotschafter…

Xiaomi Sonnenbrille in Schwarz

Natürlich sind wir immer offen für Neues, aber das besondere Etwas fehlt uns hier. Zugegebenermaßen sind wir keine Sonnenbrillenexperten, aber wir sehen hier keine Innovationen, sondern eine schlichte, wenn auch vermutlich gut produzierte Sonnenbrille. Hätte sie wenigstens Bluetooth… Im Gegensatz zum vergleichbaren Ray Ban-Modell sind diese zwar immer noch günstig, aber wir sind uns trotzdem nicht so ganz einig, was wir davon halten sollen.

Wenn du ein noch größerer Xiaomi Fanboy bist, als wir es sind, dann ist dieses schicke Nasenfahrrad fürs gute Wetter vielleicht genau richtig für dich. Wir bleiben da lieber beim Altbewährten 🙂

Unser Redakteur mit Pferdekopfmaske und Sonnenbrille
Das ist schon eher unser Style.

Wie steht ihr dazu? Könnt ihr das Xiaomi verzeihen und lacht einfach drüber, oder feiert ihr die Erweiterung auf neue Produktbereiche sogar? Oder denkt ihr, dass sie sich damit ein bisschen falsch platzieren?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

41 Kommentare

  1. Profilbild von darktranquility
    darktranquility

    Hat das Teil Bluetooth?
    SCNR 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von R4pt0r

    Bei Sonnenbrillen bin ich vorsichtig. UV-Schutz druckt jeder drauf. Aber gerade die Türkei (weiß ich aus eigener Erfahrung), sowie unsere Asiatischen Händler halten sich nicht immer ganz daran, nur das draufzuschreiben, was auch drin ist. Und da sind mir meine Augen echt zu schade.

    Also besser: Finger weg, es sei denn, Ihr könnt den UV Schutz überprüfen.

    • Profilbild von DSLR

      Kunststoffgläser schützen immer vor UV-Strahlung, die Chinabrille hat aber natürlich keine Zertifizierung. Fürs Hochgebirge oder fürs Elektroschweißen nimmt man sowieso was anderes. 😉

    • Profilbild von IT-Experte

      Hast du das getestet, oder worauf basiert deine Aussage?
      Ich hatte für 12Eur eine Sportbrille mit 4 Wechselgläsern, Hülle und Rahmen für Brillengläser gekauft. Da ich mir Brillengläser in den Rahmen setzen wollte, habe ich die Brille nach Fielmann gebracht und gebeten, die Gläser zu testen.
      Ergebnis: alles gut!

    • Profilbild von Anta

      1. Ist das Xiaomi die werden kein Scheiss machen!
      2. UV Schutz ist ziemlich leicht herzustellen. Selbst die 1€ Hinterhof China Firma Brille hat UV Schutz.

      Die UV Schutz Gefahr von Chinasonnenbrillen ist völlig unbegründet.
      Wer sein denoch angst hat , kann ja beim nächsten Optiker um die ecke es checken lassen.

  3. Profilbild von Grish

    Ohne Bluetooth ist das für mich Abfall…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Honka

    Es wird wirklich Zeit, dass wir BigX mit unseren wahren Bedürfnissen füttern!
    Bitte postet alle mal eure Ideen für die Xiaomi-Entwicklungsabteilung. Die Vorschläge sollten so bescheuert sein, dass man sich den Erwerb schon wieder vorstellen könnte. Bluetooth muss nicht extra erwähnt werden, sondern wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

    • Profilbild von Honka

      Nach kurzer Bedenkzeit meine erste Idee: der Xiaomi-Powerbankspinner!
      Statt Speaker, LEDs oder Laufschriftgeneratoren verbauen wir in den Fidget-Spinner einen kleinen Dynamo samt Akkus als Gewichte und Micro-USB (mit Qi wäre das Ding wohl etwas überdimensioniert).
      Eine Stunde Spinnen reicht für fünf Minuten Gesprächszeit oder 2 Sekunden C.A.T.S. (tolles Game, aber saugt ganz schön am Akku).

      • Profilbild von Simplicitas

        (Disclaimer: Bitte nicht böse nehmen 😀 )
        Voraussetzungen:
        Ein Dynamo wandelt, vereinfacht gesagt, kinetische in elektrische Energie (und Wärme). Zu beachten sei, dass der Energieerhaltungssatz gilt. Der Dynamo „entzieht“ dem Spinner also seine Rotationsenergie, wandelt diese in Strom und bremst den Spinner dabei aus.
        Problematik:
        Je größer der Dynamo dimensioniert wird, desto schneller bremst der Spinner ab. Je kleiner („schwächer“) der Dynamo jedoch konzipiert wird, desto weniger Arbeit kann gewandelt werden, womit die Konstruktion nutzlos würde.
        Resultat:
        Bei dem Spinner „spinnt“ nix mehr, man muss ihn kontinuierlich drehen. Da das bei dem Aufbau dieser Teile nicht sehr ergonomisch ist, empfiehlt sich eine Handkurbel sowie ein Griff an der Achse.
        Fazit:
        Dynamos mit Handkurbel gibt es bereits – zero innovation.

      • Profilbild von Evi Ohnescham

        Thema verfehlt, setzen…

    • Profilbild von BayerBest

      Such dir ein neues Hobby Honka…

      Deine Kommentare unter allen Xiaomi Produkten sind super unlustig.

    • Profilbild von Xiaomi besorgt es dir
      Xiaomi besorgt es dir

      Dildos und Taschenmuschis (Mit Bluetooth)

  5. Profilbild von sisco

    Finde die Preise für überzogen , ich bin raus obwohl mit die Brillen gefallen ,speziell die wo im Gestell innen blau oder rot schimmernden , weiss nett wie die heißen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von HANS888

    Das ist wirklich nur noch eine Werbeplattform für Xiaomi. Hier wird die Marke, das Produkt bzw. die Produktidee(n) gehypt, mit keinem Wort geht es hingegen um £$€ Cash! Was soll der Rotz? Dann makiert das als Werbung/Anzeige! 50-60$ für ein noname Produkt mit Xiaomi Aufschrift. Für das Geld kann man im Angebot richtige Schnapper namhafter Hersteller machen. Und die wissen was die machen! Aber was erzähle ich, scheinbar lässt sich mit Promotion mehr Geld als durch reines Affiliate machen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Rai

    @Hans888
    Ich hör hier nur mimimimi…
    Abgesehen davon was soll das?

  8. Profilbild von Rai

    Was kommt als nächste Klopapier?

    • Profilbild von Marc

      was spricht dagegen? bspw. wenn es „Hakle-Niveau“ hat zum Eigenmarken-Preis her damit

      Xiaomi ist doch eine Bereicherung, denn die bisherigen Produkte sind alle noch ein ticken besser wie die Mitbewerber und preislich idR in einem guten Rahmen.
      Xiaomi ist eine Design-Schmiede, welche manche Produkte evtl. auch selbst herstellt.

      wir sollten gedanklich mal über den Horizont schauen

  9. Profilbild von Mememan

    Ma namma jeff

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von fragenheini

    @HANS888: Jap volle Zustimmung
    Xiaomi kauft den schmarn doch auch nur zu und druckt da das Logo drauf.
    Einkaufspreis ~2 Euro
    Logo drauf
    Fertig

    Warum haben die neuen Sachen wohl kein gleichbleibendes Design mehr?
    – weil sie zugekauft werden können
    Und für den preis kriegt man einfach schon eine Rayban
    – Wenn die Marke schon wichtig ist

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von MVK

    Anfang April kommt die Sonnenbrille mit Bluetooth und per App verstellbarer Sehstärke.

  12. Profilbild von HokusLokus

    Ich habe hier auch ein Aukey und ein BlitzWolf Ladegerät, die abgesehen von Schriftzug identisch sind. Das machen übrigens alle Hersteller, ist auch nix dabei, wenn Qualität und Preis stimmen. Klar muss man nicht alles von Xiaomi Posten, man muss aber auch nicht alles anklicken. 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von HokusLokus

    Ach übrigen hätte ich gerne einen Xiaomi Fernseher zum China Preis, also bitte Posten wenn ihr den findet!!!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von volljoggel

    xiaomi Kondome mit Bluetooth, G-Kräfte und Stöße pro Minute 😊

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Gast

    Ich möchte das ihr testet, ob die Dinger wirklich explosionsresistent sind! Bitte schön in Leverkusen in der Innenstadt testen!
    Xiaomi ist zu einem Label geworden, dass alle mögliche herstellt und in meinen Augen somit der Name nutzlos wird, weil man sich selber nicht treu bleibt.

  16. Profilbild von DerLordBS

    Hat die Brille als Medizinprodukt eine CE Kennzeichnung?

  17. Profilbild von MacGovery

    Wenn ich auf den Link oben klicke steht da … 44.71€

  18. Profilbild von fragenheini

    @Anta: keinen scheiß ist saß eine
    Aber Preise von >40 Euro für ’no Name‘ ist quatsch
    Und der xiaomi Schriftzug ist beim Laptop oder Handy vielleicht Garant für Qualität, aber nicht gerade bei Ner Sonnenbrille oder einem Stift

    Das zeug wird halt günstig eingekauft
    Wie hokuslokus schon erklärt habe

    Ich find honka btw lustig

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von fragenheini

    * Anta: kein scheiß ist das eine, aber …

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von dalli

    Also ich bin ein echter Chinagadget Fan aber kein Xiaomi Fan. Wenn Xiaomi ein super Gadget anbieten, dann bitte posten. Aber eine Sonnenbrille für 40€? Das interessiert hier bestimmt kaum jemand.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Honka

      Unterschätze die Xiaomisten nicht!
      Du kannst ja mal ein Xiaomi-Logo in deinen Rasen brennen, ein Zelt drüber bauen und in den passenden Gadget-Foren eine Geschichte über rätselhafte nächtliche Erscheinungen in deinem Vorgarten verbreiten. Jede Wette – mit den Eintrittsgeldern kommst du gut über den Winter.
      Noch ein Souvenir-Shop mit (fast) echten Xiaomi-Reliquien daneben und du bist ein gemachter Mann.

  21. Profilbild von ksch

    Kann man beim Chinamann auch Brillen mit Stärke bestellen? Wer weiß das?

  22. Profilbild von iasfdiosad

    “Polarisierte Gläser“, da merkt man die Leichtigkeit des werten Thorbens, was den Chinagadgetsmüll erklärt.

  23. Profilbild von Eule

    Wo kann man die kaufen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von Max_Schuetz

    @Eule: Steht doch im Text. -.-

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von aknoh

    Honka ist der bewegte Beweis, dass die Menschheit verblödet.

  26. Profilbild von TPU

    Wer weiß etwas über „Steinhardt Turok“? Haben auch andere Sonnenbrillen diese Technologie?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)