Für Fanboys: Die Xiaomi Sonnenbrille für 14,18€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Da das Wetter doch nochmal besser wird, haben wir die Xiaomi-Sonnenbrille wieder ausgepackt. Diese gibt es gerade bei AliExpress für 14,18€. Dabei handelt es sich um eine klassische Pilot-Sonnenbrille.

Um zu Anfang erst einmal reinen Tisch zu machen: ja, wir sind Xiaomi-Fanboys. Warum? Weil sie in den letzten Jahren als Marke dem Warenhandel aus China einen neuen Stempel aufgedrückt haben und es geschafft haben, das früher doch etwas negativ behaftete Image der Chinesischen Kopier-Kultur um ein ganzes Stück zu verbessern. Xiaomi produziert Top-Smartphones, einen MacBook-Konkurrenten und entwickeln Gadgets, die unser Zuhause für wenig Geld smarter machen sollen. Selbstverständlich gibt es da auch die passende Xiaomi Sonnenbrille zu kaufen!

Mann und Frau mit Xiaomi Sonnenbrille

Nur für Fanboys?

Gerade in den letzten Monaten tauchen öfter Xiaomi-Produkte auf, die in unserer Redaktion auch erstmal auf eine gewisse Skepsis stoßen. Offensichtlich hat die Marke sich also so etabliert und ein Image aufgebaut, dass uns Gadgets, die Xiaomis Angebotsspektrum erweitern, erstmal merkwürdig erscheinen. Wir erinnern uns im Speziellen aktuell an den elektrischen Wischmopp oder aber an den Xiaomi KugelschreiberFairerweise muss man aber sagen, dass wir letzteren im Test durchaus für gut befunden haben.

Der neueste Streich der Chinesen ist aber jetzt wohl der Einstieg in den Bereich der Modeaccessoires. Mit der Xiaomi Mi TS Sonnenbrille sollen den Verantwortlichen von Ray Ban ab jetzt wohl die Knie zittern. Denn Xiaomi setzt auf ein klassisches Pilotenbrillen-Design und bietet polarisierte Polyamid-Gläser, wodurch ein 100% UV-Schutz gewährleistet wird. Diese wurden rahmenlos gefasst und die Bügel bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Mehr Tragekomfort wird dadurch ermöglicht, dass der Schwerpunkt der Brille 8mm hinter dem üblichen Schwerpunkt einer Sonnenbrille liegt. Und das soll es noch nicht gewesen sein: zusätzlich sind die Gläser explosionsresistent. Dann wird Jason Statham wohl bald Xiaomi-Markenbotschafter…

Xiaomi Sonnenbrille in Schwarz

Natürlich sind wir immer offen für Neues, aber das besondere Etwas fehlt uns hier. Zugegebenermaßen sind wir keine Sonnenbrillenexperten, aber wir sehen hier keine Innovationen, sondern eine schlichte, wenn auch vermutlich gut produzierte Sonnenbrille. Hätte sie wenigstens Bluetooth… Im Gegensatz zum vergleichbaren Ray Ban-Modell sind diese zwar immer noch günstig, aber wir sind uns trotzdem nicht so ganz einig, was wir davon halten sollen.

Wenn du ein noch größerer Xiaomi Fanboy bist, als wir es sind, dann ist dieses schicke Nasenfahrrad fürs gute Wetter vielleicht genau richtig für dich. Wir bleiben da lieber beim Altbewährten 🙂

Unser Redakteur mit Pferdekopfmaske und Sonnenbrille
Das ist schon eher unser Style.

Wie steht ihr dazu? Könnt ihr das Xiaomi verzeihen und lacht einfach drüber, oder feiert ihr die Erweiterung auf neue Produktbereiche sogar? Oder denkt ihr, dass sie sich damit ein bisschen falsch platzieren?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (81)

  • Profilbild von Ben123
    # 23.09.19 um 09:26

    Ben123

    Ich habe die ohne runde Scharniere mit schwarzer Polarisierung und ich muss sagen das Teil taugt schon etwas. Verarbeitungsqualität ist gut, sie ist robust und irgendwelche Farbveränderungen sind mir nicht aufgefallen. Einzig ein Nasenpolster hat sich gelöst, was mir aber nur zufällig aufgefallen ist, da die Halterung darunter flach und breit ist und sich so dass Gewicht gut verteilt. Die Gläser sind auch nach Strandurlaub nicht verkratzt.
    Billigsonnenbrillen die ich zuvor aus DE hatte sind wesentlich schneller kaputt gegangen, da sie schnell verkratzten oder sie heruntergefallen sind weil die Bügel zu leichtgängig öffneten als sie am T-Shirt hingen.
    Bei dieser Sonnenbrille sehe ich durchaus einen deutlichen Mehrwert zu billigsonnenbrillen und keinen Grund mir eine für 100€ zu kaufen.

  • Profilbild von chiujan
    # 23.09.19 um 15:28

    chiujan

    War mit den originalen Xiaomi Brillen beim Optiker und hab die testen lassen. Fazit: Preis ist nicht realistisch für diese gute Qualität. Ein paar Feinheiten schlechter als die Markenware…aber der Preis ist geschenkt.
    Eigentlich wollte ich nur den Sonnenschutz wissen. Der ist sehr gut. Nur die Kratzfestigkeit der Brille scheint dem Optiker zu stören.
    Hab mir damals 1 aus dem Netz gekauft und eine 2. Von einem Kumpel aus dem Xiaomi Store bekommen.
    1. Brille hat Krater auf der Innenseite…wo die Bügel Anliegen. Nun wird nach Jahren sie zweite Brille ausgepackt.

  • Profilbild von subuku@gmx.net
    # 24.09.19 um 14:49

    [email protected]

    Baut Xiaomi auch Taschenmuschis mit Bluetooth?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.