90 FUN Daunenjacke mit Heizelementen für 111€

Die 90 FUN Daunenjacke mit zwei Heizzonen ist etwas für diejenigen, die auch im Winter draußen arbeiten oder bei niedrigen Temperaturen die Problemzonen gewärmt haben wollen. Nachdem ein aufmerksamer User uns auf diese Jacke hingewiesen hat, mussten wir natürlich drüber schreiben. Nochmal einen Dank an Rambaldi, der seine Erfahrungen dazu hier aufgeschrieben hat.

90Fun Heizjacke

Eine Winterjacke mit dem gewissen Extra

Die Jacke ist, laut Hersteller, mit Daunen gefüttert. Das innere und äußere Material der Jacke ist aus Polyester. Erhältlich ist die Jacke in den Größen S bis 2XL. Zudem soll die Jacke wasserfest sein. Die Jacke erscheint zunächst eine ganz normale Jacke zu sein. Doch diese Jacke hat, wie auch die Wärm-Weste, im Bereich des Nackens und des Rückens zwei Heizzonen. Um diese zwei Heizzonen betätigen zu können muss man eine Powerbank anschließen. Der Anschluss befindet sich in der linken Außentasche der Jacke. Hier sollte die Powerbank mindestens 5 V bzw. maximal 9 V haben, damit die Zonen beheizt werden können.

Xiaomi 90 FUN Heizjacke Heizelemente
Am Rücken und im Nacken befinden sich die beiden Heizelemente.

Neben der praktischen Anwendung sollte eine Winterjacke natürlich trotzdem gut aussehen. 90 FUN gelingt das hier meiner Meinung nach gut, mir persönlich gefällt die Jacke. Die innen versteckte Technik ist von außen nicht zu erkennen. Für die Powerbank gibt es eine eigene Tasche, in der sie idealerweise beim Tragen nicht stört.

Bedienung

TemperaturHeizdauer
niedrige Heizstufe40°Cbis zu 12 Stunden
hohe Heizstufe50°Cbis zu 8 Stunden

Durch einen 2-sekündigen Knopfdruck an der linken, unteren Seite der Jacke schaltet man die Heizzonen ein. Eine LED im Knopf leuchtet rot auf. Zu Beginn werden die Heizzonen immer in der höheren Stufe geheizt. So kann man durch die LED im Knopf erkennen, in welcher Stufe man sich befindet.

  • Orange/ niedrige Temperatur
  • Rot/ höhere Temperatur

Xiaomi Daunenjacke Jackentasche links.

Nach der Wärme-Weste haben wir jetzt auch eine richtige Jacke, die zwei Heizzonen besitzt. Für die kalte Jahreszeit natürlich eine Idee. Hersteller dieser Jacke ist 90 FUN, eigentlich bekannt für Koffer und Taschen. Die Marke ist auch mit Xiaomi verpartnert; unter anderem verkauft Xiaomi die 90 FUN-Produkte in China auf der eigenen Webseite Xiaomiyoupin. Gelegentlich wird die Marke auch als „Xiaomi 90 FUN“ bezeichnet, wobei Xiaomi bei dieser Jacke wohl nicht direkt in die Herstellung involviert ist.

Der Preis der Jacke geht ist mit über 100€ natürlich nicht mehr ganz billig, geht aber wohl noch in Ordnung. In diesem Preissegment bekommt man viele wetterfesten Jacken, doch in der Regel besitzt keine davon solche Heizelemente. Bedenkt aber, dass man mindestens eine Powerbank noch dazu kaufen muss, wenn man die integrierte Heizung auch nutzen möchte. Es sei denn, ihr habt schon eine zu Hause und benutzt einfach die.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (31)

  • Profilbild von Phobos86
    04.11.19 um 19:09

    Phobos86

    Spannend ist es, ob die Technik auch ne Wäsche überlebt.

  • Profilbild von Rambaldi
    04.11.19 um 19:10

    Rambaldi

    Bestes Teil. Ich liebe die Jacke.

  • Profilbild von Rambaldi
    04.11.19 um 19:10

    Rambaldi

    @Phobos86: laut Anleitung… Usb in die Tasche, dann reissverschluss zu und an in die Maschine.

  • Profilbild von Jens
    04.11.19 um 19:10

    Jens

    Kann man die dann auch waschen und bei wie viel Grad?

  • Profilbild von Rambaldi
    04.11.19 um 19:11

    Rambaldi

    @Jens: ja geht. Siehe letzte Antwort von mir

  • Profilbild von Bennoss
    04.11.19 um 19:21

    Bennoss

    Ich finde es immer lustig, wenn gesagt wird, sie sei wasserfest/dicht und man könne sie in der Maschine waschen. Solche Jacken sollte man nie waschen sondern in die Reinigung geben

    • Profilbild von befree68
      04.11.19 um 21:24

      befree68

      @Bennoss
      Natürlich kann man solche Jacken selber waschen.
      Wenn man sich an die Vorgaben des Herstellers hält und anschliessend wieder imprägniert klappt das hervorragend.
      Ich hatte noch nie damit Probleme…

      • Profilbild von Dav
        05.11.19 um 10:46

        Dav

        Wasserdichtigkeit ist nie ein Problem bzw. lässt die Wasserdichtigkeit auch nach vielen Wäschen nicht nach. Was der große Schwachpunkt bei diesen wasserdichten UND atmungsaktiven Outdoor Klamotten ist, ist eben die Atmungsaktivität. Diese lässt nämlich massiv nach, wenn das Wasser nicht mehr an der Oberfläche abperlen und somit leicht ablaufen kann. Schon nach wenigen Wäschen beobachte ich wie das Regenwasser nur noch flächig an der Oberfläche "kleben" bleibt. Dieser Effekt tritt sowohl bei 30 EUR Jacken von Tchibo als auch bei 300 EUR Jacken von z. B. Schöffel auf. Ich habe alle möglichen Imprägnier Produkte (z.B. Nikwax) probiert inkl. "Aktivierung" im Trockner, aber diesen Abperleffekt wie vom Werk habe ich nie wieder erhalten.

  • Profilbild von Egon kowalski
    04.11.19 um 20:09

    Egon kowalski

    Niedrige Temperatur 40 Grad???

  • Profilbild von Rambaldi
    04.11.19 um 20:19

    Rambaldi

    @Egon kowalski: ja. Und da es keine direkte Berührung zum Körper gibt ist das echt angenehm und nicht heiß. Bei 50 wird es mollig und nicht heiß

  • Profilbild von david1907dk_1
    04.11.19 um 20:29

    david1907dk_1

    Es ist komisch, daß bei Heizdauer, bei der niedrigen Temperaturen steht, dass die 12 Stunden heizen kann. Wissen die Hersteller zufälligerweise wie viel mah meine Powerbank hat. Oder wie kann ich das verstehen?

    • Profilbild von trfr3ak
      04.11.19 um 20:48

      trfr3ak

      Ja das stimmt, das wird aus dem Artikel hier nicht klar.

      Auf der Aliexpress Seite wird man aber fündig:
      "All the above data were measured at room temperature of 27°C using the Xiaomi 10000maH power supply."

      • Profilbild von Elon Musk
        04.11.19 um 20:55

        Elon Musk

        Wow, mit anderen Worten die Laufzeiten gelten nur wenn ich mir im bei 27 Grad Sommer die Jacke anziehe und beheize. Im Winter bei Minusgraden wird die Heizleistung dann wohl Richtung 0 gehen.

      • Profilbild von Jan O. Nym
        04.11.19 um 23:50

        Jan O. Nym

        @trfr3ak: Ja das stimmt, das wird aus dem Artikel hier nicht klar.

        Auf der Aliexpress Seite wird man aber fündig:
        "All the above data were measured at room temperature of 27°C using the Xiaomi 10000maH power supply."

        Hahaha…., weil bei 27 °C braucht man auch ne beheizte Jacke. Das ist eine endrealistische Testumgebung, lol. Typisch Chinamann.

        • Profilbild von matze
          05.11.19 um 08:33

          matze

          Was solln se denn tun? Wenn die im Süden von China leben haben die vermutlich noch recht wenig Schnee gesehen.

  • Profilbild von Sebastian 84
    05.11.19 um 09:03

    Sebastian 84

    Kann mir hier zufällig jemand wegen der Größe helfen ist bei den China Sachen immer schwierig also regulär habe ich m bzw 48 hat da jemand ne Referenz

  • Profilbild von Rambaldi
    05.11.19 um 09:04

    Rambaldi

    @Jan O. Nym: ändert nichts daran, sag es funktioniert. Meine Jacke trage ich aktuell bei rund 5 Grad Celsius. Sie heizt trotzdem und gut.

    Angaben sind doch immer idealisiert. Nicht nur in China. Ich erinnere hier an die Automobilindustrie… Spritverbrauch wird auch gemessen mit Reifen die man nie fährt und Umgebungen die nichts mit der realen Welt zu tun hat.

  • Profilbild von Senf
    05.11.19 um 09:29

    Senf

    Sowas (wahrscheinlich nicht die) habe ich mal in einer Folge Steel Buddies gesehen, die hatten die für einen Typen, der im Winter Cabrio fahren wollte, angeschlossen über das Bordnetz. Die hatten zumindest nichts zu meckern.

  • Profilbild von Jronin
    05.11.19 um 11:11

    Jronin

    Entspricht hier L der europäischen Norm oder muss ich davon ausgehen 2 Nummern größer zu bestellen?

  • Profilbild von Waldfichtor
    05.11.19 um 11:22

    Waldfichtor

    Design gefällt und Funktion sowieso – aber auf gut Glück so viel Geld nach China zu schicken um dann am Ende eine Jacke zu haben die whs nicht passt… Schwierige Kiste…

  • Profilbild von okolyta
    05.11.19 um 12:17

    okolyta

    Kann wer was dazu sagen, wie die ausfällt?

  • Profilbild von Rambaldi
    05.11.19 um 12:37

    Rambaldi

    @Waldfichtor: der Hersteller hat eine Größenangaben Tabelle.
    Nach dieser ausmessen. Bestellen. Passt.

    Ich trage hier normal L.
    Habe mich vermessen und dann XL bestellt. Was muss ich sagen… Passt

  • Profilbild von Rambaldi
    05.11.19 um 12:38

    Rambaldi

    @Thomas: siehe Antwort weiter unten von mir

    Kommentarbild von Rambaldi
  • Profilbild von Rambaldi
    05.11.19 um 12:39

    Rambaldi

    @Thomas: in meinem Bericht mehr zur Passform. Siehe verlinkt recht weit oben in diesem Artikel

  • Profilbild von sprechsucht
    05.11.19 um 17:26

    sprechsucht

    Bei welchem Händler sind Steuern und Zoll inbegriffen?

  • Profilbild von Rambaldi
    05.11.19 um 22:13

    Rambaldi

    @sprechsucht: bei fast allen, wenn du priority line wählst

  • Profilbild von Vivat
    06.11.19 um 16:49

    Vivat

    Rechnen wuir doch mal nach: Eine 10000mAh Powerbank enthält eine Energie von 37 Wh (bei den Powerbänken wird immer die Akkukapazität angegeben, dh. es ist bezogen auf 3.7V Li Ion Akku-Spannung und nicht auf 5V USB Spannung). Wenn die Heizung dann auf der höchsten Stufe 8 Stunden hält, hat sie also weniger als 5W. Für eine Heizweste/-jacke ist das nichts, selbst für eine Fussohlenheizung ist das wenig. Ich bin Jäger und kenn mich da aus.

    • Profilbild von Mimiw
      06.11.19 um 19:59

      Mimiw

      Rated power: 7W / 13.5W
      Eine 10.000mAh Powerbank hält 317min oder 164min. Die haben mit einer 22.000mAh/30.000mAh PowerBank gerechnet.

  • Profilbild von weitergedacht
    06.11.19 um 20:39

    weitergedacht

    Preisziel: 99€ aus EU-Lager, geschätztes Erreichungs-Datum: bis Ende 2019

  • Profilbild von Rambaldi
    08.11.19 um 13:11

    Rambaldi

    @Vivat: egal was du rechnest. Ich habe die Jacke und sie hält super und mollig warm.
    Sag ist es was zählt.

    Aber schön zu wissen, dass sich ein Jäger mit Strom auskennt…

  • Profilbild von Rambaldi
    08.11.19 um 13:13

    Rambaldi

    @Rambaldi:… das ist es was zählt

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.