Amazfit Bip S Lite: Neues Modell? Beliebte Smartwatch für 31,90€ bei Amazon

Wer eine günstige, gut umgesetzte smarte Uhr mit langer Laufzeit sucht, der bekommt die Amazfit Bip S Lite aktuell für 31,90€ bei Amazon mit Prime in allen Farben! Im Gegensatz zur normalen Amazfit Bip S verzichtet man nur auf das GPS. Alle Unterschiede zwischen den verschiedenen Bip-Modellen haben wir euch hier erklärt.

Anscheinend traut sich der Wearable-Hersteller Amazfit nicht, eine neue Generation seiner eventuell beliebtesten Smartwatch-Reihe einzuläuten. Ursprünglich als Amazfit Bip Lite 1S angekündigt, hat man inzwischen die Amazfit Bip S Lite veröffentlicht.

Amazfit Bip S Lite Smartwatch

Eine Amazfit Bip S ohne GPS

Eine kurze Einordnung. Die Huami Amazfit Bip war die erste „Mittelklasse“-Smartwatch des Herstellers und erfreute sich nicht nur bei uns an großer Beliebtheit. 2019 kam dann die Amazfit Bip Lite, eine leicht abgespeckte Version ohne GPS. Mit der Amazfit Bip S hat man die Bip zwar nicht optisch, aber funktional aufgebessert. In unserem Test hat sie sich als einfach noch bessere Bip herausgestellt. Wie beim Vorgänger hat Amazfit dann nun noch eine Lite-Version ausgekoppelt, die Amazfit Bip S Lite.

Amazfit Bip S Lite Smartwatch Design

Da man keine neue Produktgeneration beginnt, bleibt Amazfit auch bei dem altbekannten quadratischen Design. Die Bip S Lite ist somit optisch nicht von der Amazfit Bip S zu unterscheiden. Wir bekommen somit wieder ein transreflektives 1,28″ Always-On Farbdisplay mit 176 x 176 Pixel. Allerdings hat man den Wasserschutz im Gegensatz zur ersten Bip Lite von 3 ATM auf 5 ATM verbessert, genau wie bei der Bip S. Allerdings hat beschränkt man sich nun auf drei Farbvarianten: Charcoal Black, Oxford Blue und Sakura Pink. Das rote Highlight gibt’s bei der blauen Variante auf der Funktionstaste.

Amazfit Bip S Lite Smartwatch Farben

Der Hauptunterschied zu der Amazfit Bip S, die wir schon getestet haben, ist das GPS zur Positionsbestimmmung. Das fehlt der Lite-Variante, genau wie in der ersten Generation. Geht man zum Beispiel joggen (einer von 8 Sportmodi), muss das Smartphone die Ortung übernehmen. Außerdem fehlt der Bip S Lite der geomagnetische Sensor. Durch den Wegfall von GPS gibt Amazfit die durchschnittliche Benutzungsdauer mit 30 Tagen an, bei der Bip S sind es nur 15 Tage. Das liegt daran, dass in diesem Szenario die regelmäßige Benutzung von GPS mit eingerechnet wird.

Amazfit Bip S Lite Tragekomfort

Wie auch die Amazfit Bip S verfügt auch die Bip S Lite über 2 anpassbare Watchfaces, Herzfrequenzmessung, Schlaftracking, Benachrichtigungsanzeige und Musiksteuerung.

Einschätzung

Amazfit spielt das gleiche Spiel wie in der letzten Generation und bietet seine Uhr einmal mit und ohne GPS an. Die Amazfit Bip S Lite ist sonst bis auf den geomagnetischen Sensor identisch, dafür aber gut 10 bis 20€ günstiger. Wer auf GPS verzichten kann, kann also auch locker zur Bip S Lite greifen. Da ich GPS in dieser Preisklasse aber als nennenswertes Feature empfinde, würde ich den geringen Aufpreis zur Amazfit Bip S wagen, die uns im Test sehr gut gefallen hat. In der Preisklasse gibt es nämlich kaum etwas besseres!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (21)

  • Profilbild von Carsten
    # 23.06.21 um 11:38

    Carsten

    Mahlzeit. Gibt's für diese Uhr hier eigentlich auch Armbänder?

    • Profilbild von Thorben
      # 17.09.21 um 14:00

      Thorben CG-Team

      @Carsten: Yes, is einfach ein Standardverschluss!

    • Profilbild von Gast
      # 17.09.21 um 13:27

      Anonymous

      @Carsten: Mahlzeit. Gibt's für diese Uhr hier eigentlich auch Armbänder?

      Klar, kannst jedes beliebige Armband nehmen was man möchte. Einfach bei Ebay oder Aliexpress nach Amazfit Bip S Armband suchen

  • Profilbild von Andy
    # 07.10.20 um 10:01

    Andy

    Sorry, nicht auf der Amazfit Homepage findet Ihr eine große Auswahl an Watch Faces sondern hier:

    https://amazfitwatchfaces.com/bip/fresh?lang=de

    Viel Spaß beim stöbern!

  • Profilbild von Andy
    # 06.10.20 um 09:35

    Andy

    Habe mir letzten Donnerstag die Smartwatch bei Aldi gekauft und bin hellauf begeistert. Da ich schon seit geraumer Zeit nach einer Smartwach suche, die mich informiert wenn Anrufe oder Nachrichten wie z. Bsp. Whatsapp eingehen, habe ich nun endlich die richtige gefunden. Ich hatte schon verschiedene Modelle, darunter auch eine Fitbit, die ich aber alle schnell wieder zurückgeschickt habe. Bei der einen hielt das Magnet Ladekabel nicht, bei der anderen stürzte ständig die Verbindung zum Smarphone ab, bzw. die Uhr oder die App hängte sich komplett auf. Und das bei wesentlich teureren Geräten.
    Die Bip S Lite war in minutenschnelle eingerichtet, samt App und Update. Sie läuft seit Donnerstag ohne Aufladung zwischendurch. Was will man mehr?
    Messungen wie z. Bsp. Herzschlag oder gar "EKG" sind bei keiner Watch medizinisch verwertbar, da sie nicht medizinisch korrekt durchgeführt werden. Der Schrittzähler reagiert z. Bsp. auch wenn man auf dem Sofa den Arm bewegt, logisch, wie soll die Uhr auch wissen ob man tatsächlich läuft?
    Für mich ist die Bip S Lite genau die richtige Smartwatch. Die App bietet eine Menge Watch Faces und wem das nicht reicht, der findet auf der Homepage des Herstellers noch viele mehr.

  • Profilbild von TB-Software.ch
    # 04.10.20 um 23:28

    TB-Software.ch

    I h habe die Amazfit Bip S (kein l i te) mit GPS gekauft. Nicht dieses Modell. Ich würde nie mehr eine andere Fitness/Smartwatch kaufen. Sitz super, leicht, GPS viel schneller als beim Vorgänger, super Menüs, Schnellwahltasten, App ist stabil, 40 nicht geladen, echt ausprobiert. Dusche damit, Bade damit, in Saune dabei… Zu dem Preis? UNSCHLAGBAR. Die lite würde ich nicht kaufen.

    • Profilbild von Thorben
      # 05.10.20 um 08:30

      Thorben CG-Team

      @TB-Software.ch: Das freut mich sehr zu hören! Dann noch viel Spaß damit 🙂

  • Profilbild von Sven
    # 30.09.20 um 23:25

    Sven

    Danke Thorben, für Deinen Kommentar.
    Tendenz derzeit eher Honor Watch ES. Habe diese und die BIP S zu Hause vor mir liegen. Habe die Honor Watch ES probehalber mal eingerichtet. Die Tage kommt noch die BIP S mal ans Handgelenk und dann entscheide ich, welche retour geht…
    Werde meine Entscheidung und die Begründung hier schreiben. 😉

  • Profilbild von ResQ
    # 29.09.20 um 19:28

    ResQ

    Das Problem bei solchen Angeboten bei Aldi ist, dass diese häufig am Angebotstag keine Stunde nach Ladenöffnung bereits ausverkauft sind.

    • Profilbild von Andy
      # 06.10.20 um 10:20

      Andy

      Hallo, habe die Watch letzten Donnerstag bei Aldi in Wesel gekauift. Am WE waren auch noch ein paar da.

  • Profilbild von Sven
    # 29.09.20 um 18:54

    Sven

    Jetzt stellt sich nur noch die Frage, BIP S (Lite) oder Honor Watch ES…
    Was meint ihr? Erfahrungen, Meinungen gerne willkommen. Auch CG, welche von beiden könnt ihr empfehlen?

    • Profilbild von Thorben
      # 30.09.20 um 08:42

      Thorben CG-Team

      @Sven: Bip S Lite und Honor Watch ES haben beide kein GPS, falls dir das wichtig ist, würde nur noch die Bip S bleiben. Hab mittlerweile den Eindruck, dass die Huawei Geräte im Tracking, zumindest beim Joggen, genauer sind als die Amazfit Geräte, weiß aber nicht wie das bei der ES ohne GPS aussieht. Der Hammer Vorteil für die Bip (S) ist sowohl das Always-On Display als auch die Hammer akkulaufzeit. Wenn dir das wichtig ist, nimm die Bip S, wenn du mit etwas weniger Laufzeit leben kannst, dafür aber ein hochauflösendes, helles Farbdisplay haben willst, nimm die ES oder Watch Fit von Huawei (baugleich, aber mit GPS). Haben wir auh schn getestet

  • Profilbild von DeKa
    # 24.04.20 um 22:06

    DeKa

    Sieht nach 2016 aus. Ist das dann schon Retro?

  • Profilbild von Locke
    # 24.04.20 um 08:56

    Locke

    Die Bip S sollte im Februar kommen. Wo ist die? . Da wird der 30.4. wohl auch nur ein Scherze sein.

  • Profilbild von Schuh
    # 24.04.20 um 07:51

    Schuh

    benutze die Bip. Mit einem größeren Display ( also schmalere Ränder), besseres GPS und mehr Sportarten, währe für mich perfekt.

    • Profilbild von Vino
      # 24.04.20 um 14:48

      Vino

      Diese Uhr hab ich seit ca 6 wochen.preis Leistung unschlagbar.batterie Leistungen top.GPS vorhanden.nicht ganz exakt bei der km angabe.sportarten laufen,gehen ,radfahren

  • Profilbild von radla
    # 23.04.20 um 18:26

    radla

    Ein grösseres Display wäre schön, ohne diese riesigen Ränder.

  • Profilbild von Wolfgang D.
    # 23.04.20 um 16:23

    Wolfgang D.

    Warum sollte man die jetzt kaufen? Solange nicht mal ein vollflächig nutzbares Display verbaut wird, kann ich die alte Bip weiter in der Schublade liegen lassen.

  • Profilbild von Rek Lama
    # 23.04.20 um 14:38

    Rek Lama

    Habe die Amazfit Bip gefühlt seit 2 Jahren fast permanent an und bin recht zufrieden damit. Ich nutze sicherlich nicht mehr als 1/3 der Funktionen und bevorzuge die Notify & Fitness App.

  • Profilbild von Sven
    # 23.04.20 um 13:51

    Sven

    Hallo,

    schon wieder eine neue Smartwatch? Ich warte seit geraumer Zeit auf die BIP S. Die sollen erstmal zu sehen, die erst mal gescheit herauszubringen. Wann gibt es endlich die BIP S in Germany?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.