CaDA C51054W Rennwagen mit App-Steuerung aus 457 Teilen für 29,37€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Von CaDA gibt es mittlerweile auch Sets, welche die hauseigene App unterstützen und damit fernsteuerbar sind. Eines dieses Sets ist dieser Rennwagen aus 457 Einzelteilen.

CaDA App Rennwagen Fernsteuerung

CaDA macht es anderen Hersteller gleich und setzt nun auch auf die Fernsteuerung per App. Wir kennen das zum Beispiel von Xiaomi. Deren erste Klemmbaustein-Sets, die wir getestet haben (das muss Anfang 2018 gewesen sein), der Mitu Robot und Mitu Rover, konnte man bereits per Smartphone steuern. Auch damals schon dabei: Die Möglichkeit, die Modelle zu „programmieren“, sie also eine festgelegte Abfolge von Aktionen automatisch ausführen zu lassen. Auch das ist jetzt auch bei CaDA möglich.

Aber erst mal zum eigentliche Modell. Mit 457 Teilen zähle ich es schon eher zu den kleineren Sets, gute ein bis zwei Stunden dürfte man dennoch am Aufbau sitzen. Was eine gute Sache ist, ich finde immer noch, dass das Aufbauen das Beste an den Klemmbausteinen ist. Mit dabei ist übrigens auch eine Fernsteuerung, die man anstatt des Smartphones nutzen kann. Die sieht nicht besonders schön aus, erfüllt aber wohl ihren Zweck. Wichtiger Hinweis: AliExpress versendet das Set nicht im original Karton sondern verpackt die Tüten neu in einer kleineren Verpackung. Das ändert am fertigen Modell nichts, falls man das Set aber verschenken will, sollte man das bedenken.

CaDA App Rennwagen Details

Neben der Fernsteuerung verfügt das Auto auch über LEDs vorne und hinten. Beweglich sind neben den Reifen auch das Lenkrad und der Heckspoiler, der verstellt werden kann. Das Auto ist fast komplett in schwarz und weiß gehalten, es kommt aber mit einer handvoll Aufkleber, die man aber natürlich auch weglassen kann.

Etwas schade finde ich persönlich, dass das Auto nicht komplett aus Klemmbausteinen besteht. Das komplette Fahrwerk bzw. der Unterbau ist ein einzelnes, großes Element. Darin eingebaut ist auch der Motor sowie ein Fach für Batterien. Dabei gab es schon einige CaDA-Sets, die mit einem oder mehreren Motoren und Verkabelung ausgestattet waren.

Für 30€ ist das Set aber dennoch ein guter Deal, selbst ohne Fernsteuerung und App. Was die taugt gilt es noch herauszufinden. Wer darauf verzichten kann, kann aber auch einfach die beiliegende Fernsteuerung benutzen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.