CaDA RC-Kampfpanzer mit fast 1500 Teilen (Klemmbausteine) für 56,70€

Aktuell bekommt ihr den RC-Kampfpanzer aus Klemmbausteinen für 56,70€ bei Gearbest zu haben. Das Spielzeug setzt sich aus fast 1500 Klemmbausteinen zusammen und lässt sich fernsteuern.

Für diese Sets ist man ja irgendwie nie zu alt, oder? Vom Hersteller CaDA kommt dieser Bausatz aus 1498 Einzelteilen, der sich sogar fernsteuern lässt und auf zwei unterschiedliche Arten aufgebaut werden kann.

CaDA Kampfpanzer Klemmbausteine mit Fernsteuerung

Der Panzer ist nicht das erste Modell des Herstellers, das uns begegnet. Ich habe 2018 schon mal ein Motorrad bestellt und aufgebaut, und in den verschiedenen chinesischen Online-Shops findet man unterschiedliche Modelle. Bei vielen handelt es sich um Militärfahrzeuge, es gibt aber auch Sportwagen, LKW und die etwas ungewöhnlichen Nachbauten von Gewehren und Pistolen. Interessant sind die Sets vor allem deswegen, weil es militärische Modelle von bekannten europäischen Herstellern aus dem skandinavischen Raum nicht gibt. Es handelt sich deswegen auch nicht um Klone oder Fakes – gut zu wissen.

Zwei Modelle in einem

Die Qualität der Steine war bei den letzten Modellen schon gut bis sehr gut, davon können wir also auch hier ausgehen. Bei insgesamt 1498 Einzelteilen kann man sich auf mehrere Stunden Aufbauzeit freuen. Doppelt so viel, wenn man beide Varianten einmal aufgebaut haben möchte.

CaDA Kampfpanzer Klemmbausteine 2 in 1

Zur Auswahl stehen ein Kampfpanzer mit einer einzelnen Kanone und ein Flugabwehrpanzer mit Zwillingskanonen. Das Fahrgestell ist bei beiden Fahrzeugen das gleiche, nur der Turm und die weiteren Aufbauten sind anders. Beide Modell weisen aber viele Details auf, wie etwa Antennen oder zusätzliche Maschinengewehre. Außerdem liegen ein paar Aufkleber bei.

Wie schon bei dem von uns getesteten Motorrad mit Beiwagen gibt es auch hier einen Motor sowie eine kabellose Fernsteuerung. Während Erwachsene eher am Aufbau Freude haben und sich den Panzer dann in die Vitrine stellen, ist die Fernsteuerung wohl vor allem etwas für Kinder. Und der Kampfpanzer kann sogar einzelne Plastikgeschosse aus der Kanone verschießen.

Einen ganz ähnlichen Panzer von CaDA hat Ronny von NerdsHeaven hier mal aufgebaut.

Youtube Video Preview

Einschätzung

Interessant ist hier einfach das Modell, denn Panzer findet man nicht bei jedem Hersteller. Da ich bereits ein Modell von CaDA aufgebaut habe, gehe ich auch hier von einer vernünftigen Anleitung und einer guten Qualität der Steine aus. Einzig der Preis dürfte einige kurz stocken lassen, bis man sich aber klar macht, dass rund 60€ für ein 1500-Teile-Modell wirklich nicht teuer sind. Selbst die Mitu Roboter von Xiaomi kosten mehr, von europäischen Marken ganz zu schweigen.

Bleibt nur die Frage, ob man anstatt Ritterburg und Polizeistation auch mal Panzer und Motorrad aufbauen möchte. Falls ja, findet man hier definitiv ein paar interessante Optionen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (11)

  • Profilbild von Gast
    25.04.19 um 19:37

    Anonymous

    Ganz cool, ne! Es gibt so viel cooles Zeug, gerade was die Klemmbausteine angeht. Leider existiert ja noch auf die Figürchen ein Patent und ab und an werden die beim Zoll eingezogen. Gibt oder gab auch mal ne sehr coole Raumstation, bzw. Rakete und ein Windkraftrad.

    Auf der anderen Seite gibt es immer wieder Dinge, wo ich nur mit dem Kopf schüttel. So gibt es auch Kriegherren aus diversen Kriegen. Da frag ich mich dann, wer sich sowas hinstellt.

    Ich warte jetzt auf die Kommentare mit: wie könnt ihr nur Kriegsspielzeug hier bewerben! 😀

  • Profilbild von bbn
    25.04.19 um 20:06

    bbn

    Patent? Selbst bei Lidl gibts teilweise Lego nachbauten.

  • Profilbild von Ischy
    25.04.19 um 20:14

    Ischy

    Lego hat auf die montierten Figuren eine 3d-marke, deswegen sind die Figuren von z.b cobi safe, auf die Steine hat Lego keinen markenschutz mehr, der ist vor einigen Jahren abgelaufen und lego hat den nicht verlängert.

    • Profilbild von Gast
      26.04.19 um 14:24

      Anonymous

      @Ischy: Lego hat auf die montierten Figuren eine 3d-marke, deswegen sind die Figuren von z.b cobi safe, auf die Steine hat Lego keinen markenschutz mehr, der ist vor einigen Jahren abgelaufen und lego hat den nicht verlängert.

      Richtig! Patent auf die Figuren besteht weiterhin, auf die Klemmbausteine sagen manche, sie haben es einfach verpennt das Patent weiter zu verlängern, andere sagen, es ist regulär ausgelaufen.

  • Profilbild von Ping
    26.04.19 um 04:36

    Ping

    Coole sache, vielleicht was für die Bundeswehr damit die auch mal sehen, wie so nen funktionierender Panzer aussieht

  • Profilbild von Christian
    26.04.19 um 07:01

    Christian

    Spätestens an der Fernbedienung erkennt man, dass da von einem bekannten Hersteller für "Klemmbausteine" abgekupfert wurde :-).

    • Profilbild von Gast
      26.04.19 um 14:23

      Anonymous

      @Christian: Spätestens an der Fernbedienung erkennt man, dass da von einem bekannten Hersteller für "Klemmbausteine" abgekupfert wurde :-).

      Ganz ehrlich. Ich kaufe lieber mal Klemmbausteine aus China, als den bekannten Hersteller. Es mag alles richtig sein, das Lizenzen für diverse Porduktserien teuer sind, aber was dort für Preise ausgerufen werden ist jenseits von gut und böse! Viele Sets kommen mit bereits bestehenden Steinformen aus und es gibt ne Kommunity, wo man sogar Bauten bewerten kann, was als nächstes erscheinen soll. Ja das bauen und erfinden dauert auch alles, aber man kann doch teilweise nicht mehr von Kinderspielzeug sprechen, was die Preisfindung angeht.

  • Profilbild von mw
    26.04.19 um 10:02

    mw

    Ist schon interessant, was die Chinesen inzwischen an eigenständigen Modellen auf dem Legostein-Prinzip anbieten, tlw sehr detailliert, funktional und auch skurril. Man entdeckt immer wieder neue Autos, Motorräder, LKW usw.
    Habe gerade ein paar kuriose Trecker von 'Winner' gebaut (7069 Einachs-Traktor, 7070 USA-Farmtraktor mit Portalachse, Schneckenrollenlenkung, Kupplung usw). Die Preise dieser asiatischen Modelle sind sehr fair (die Trecker lagen unter 10Euro das Stück), die Qualität der Steine ist gut, und der Zoll ist außen vor.
    Auch nett: die witzige 1:6 Honda Monkey Z50 (7071), absoluter Hingucker, liebevoll umgesetzt. So was verkauft sich bei Ebay fertiggestellt wie 'geschnitten Brot'. Weil es cool aussieht und in D völlig unbekannt ist, wohl auch nirgends angeboten wird?
    Zur Zeit steht hier noch ein rot/schwarzer (!) Bugatti Chiron mit Fernsteuerung (3 Motoren, 1 Servo plus die Sende- und Empfangstechnik) als Projekt an. Mit 95Euro war der Bausatz mit R/C zwar etwas teurer als dieser hier vorgestellte Panzer, aber hat weitaus mehr Bauteile (ca. 4000?), Funktionen, und ist weniger 'kriegerisch'.

    China-Klemmbausteine sind absolut OK, nicht bange machen lassen; alles nur ABS-Kunststoff, wie bei LEGO auch.

    • Profilbild von Mpc@abc.de
      26.04.19 um 20:20

      [email protected]

      @mw: Ist schon interessant, was die Chinesen inzwischen an eigenständigen Modellen auf dem Legostein-Prinzip anbieten, tlw sehr detailliert, funktional und auch skurril. Man entdeckt immer wieder neue Autos, Motorräder, LKW usw.
      Habe gerade ein paar kuriose Trecker von 'Winner' gebaut (7069 Einachs-Traktor, 7070 USA-Farmtraktor mit Portalachse, Schneckenrollenlenkung, Kupplung usw). Die Preise dieser asiatischen Modelle sind sehr fair (die Trecker lagen unter 10Euro das Stück), die Qualität der Steine ist gut, und der Zoll ist außen vor.
      Auch nett: die witzige 1:6 Honda Monkey Z50 (7071), absoluter Hingucker, liebevoll umgesetzt. So was verkauft sich bei Ebay fertiggestellt wie 'geschnitten Brot'. Weil es cool aussieht und in D völlig unbekannt ist, wohl auch nirgends angeboten wird?
      Zur Zeit steht hier noch ein rot/schwarzer (!) Bugatti Chiron mit Fernsteuerung (3 Motoren, 1 Servo plus die Sende- und Empfangstechnik) als Projekt an. Mit 95Euro war der Bausatz mit R/C zwar etwas teurer als dieser hier vorgestellte Panzer, aber hat weitaus mehr Bauteile (ca. 4000?), Funktionen, und ist weniger 'kriegerisch'.

      China-Klemmbausteine sind absolut OK, nicht bange machen lassen; alles nur ABS-Kunststoff, wie bei LEGO auch.

      Könntest du evtl. Links für die Modelle posten? Grade der Bugatti würde mich interessieren! 🙂

  • Profilbild von Networx
    28.04.19 um 10:06

    Networx

    Produktpiraterie

    Chinas Polizei deckt Millionenbetrug mit Lego-Steinen auf

    Chinas Polizei hat einen Fälscherring ausgehoben, der massenweise Lego-Plagiate produzierte. Bei Razzien seien Bausätze im Wert von umgerechnet rund 26 Millionen Euro sichergestellt worden, melden Ermittler.

    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/china-polizei-hebt-lego-faelscherring-aus-a-1264788.html

    • Profilbild von Jens
      13.05.19 um 14:11

      Jens CG-Team

      Jo, Lepin. Die CaDA Modelle wie dieses hier sind davon aber nicht betroffen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.