Divoom Pixoo Backpack – Rucksack mit LED-Pixelart-Display für 112€ | Brustbeutel für 77€

Haltet euch fest, due Bauch-/Brusttasche von Divoom gibt es gerade im Amazon-Angebot um 24% reduziert für nur 76,49€! Okay, Spaß beiseite, das ist immer noch etwas teuer für einen Brustbeutel. Aber er leuchtet so schön…

Divoom Pixoo Brustbeitel

Divoom ist bekannt für farbenfrohe LED-Panels in Bluetooth-Speakern, hat hier aber auch etwas ungewöhnlicheres im Sortiment. Hier ist ein 16 x 16 LED-Panel in einem Rucksack verbaut, der sich so beliebig mit Pixel-Art und Animationen verschönern lässt. Neben dem Aussehen und der hoffentlich guten Qualität teilt der Rucksack aber noch etwas mit anderen Divoom-Produkten: Den Preis.

Divoom Pixoo Rucksack

Wir hatten schon öfter Divoom-Gadgets bei uns und haben diese getestet. Die verschiedenen Anzeigen und Lautsprecher haben uns eigentlich immer gut gefallen. Der Divoom Tivoo ist ein Lautsprecher im Design eines alten 50er-Jahre Röhrenfernsehers, während der Divoom Pixoo eine LED-Anzeige zur Verschönerung der Wohnung ist. Alle sind für das, was sie können, etwas teuer, weil man auch immer für das (zugegeben sehr schicke) Design bezahlt. Auch der Divoom Pixoo Backpack macht hier keine Ausnahme, und an die 100€ muss man bereit sein, dafür auf den Tisch zu legen.

Da das aber nun geklärt wäre, schauen wir uns trotzdem mal an, was der Rucksack so kann. Er ist 275 x 150 x 385 mm groß und fasst etwa 17 l an Volumen. Es gibt mehrere kleine Fächer im Innern, unter anderem um ein Notebook zu verstauen. Laut Beschreibung ist der Rucksack wasserfest und soll im Regen geschützt sein – nicht unwichtig, wenn Elektronik in Form eines Displays verbaut ist und man eine Powerbank zum Betrieb braucht.

Divoom Pixoo Rucksack Designs

Damit kommen wir auch zum Display. Das benötigt wie gesagt eine Powerbank, um es mit Strom zu versorgen. Der mobile Akku findet dann einfach in der Tasche selbst Platz. Je nachdem, wie und wohin ihr mit dem Rucksack unterwegs seid, habt ihr ja vielleicht eh eine Powerbank mit dabei, dann ist es nicht mal zusätzliches Gewicht. Beim Amazon-Angebot ist ein 5.000 mAh Akku laut Beschreibung schon dabei.

Erfahrungsgemäß sind ein paar Animationen bereits voreingestellt, so war es bisher bei allen Divoom-Displays. Um mehr Bilder anzeigen zu lassen, braucht man die Divoom App, die es für Android und iOS kostenlos gibt. Hier gibt es eine Auswahl von hunderten Motiven und Animationen, die auf das Display übertragen werden können. Wer besonders kreativ ist, kann auch eigene erstellen.

Divoom Pixoo Rucksack App

Wir hatten wir ein paar Jahren (schon so lange her) einen ähnlichen Rucksack mit Display. Der hatte sogar ein größeres Display mit 32 x 32 Pixeln und war auch nicht ganz so teuer. Dafür fehlte ihm eine vernünftige App, außerdem darf man bei Divoom von einer hochwertigeren Verarbeitung ausgehen.

Wie findet ihr den Rucksack? Mir sagt das Design auf jeden Fall zu, und für den richtigen Anlass (Festival, Junggesellenabschied, etc.) oder wenn man einfach gerne mit so etwas auffallen möchte ist es ein cooles Accessoire. Bleibt nur der Preis, den man zu zahlen bereit sein muss, dann aber bekommt man einen Rucksack, den so wohl sonst kaum jemand trägt. Alternativ gibt es auch diese Bauch-/Brusttasche von Divoom, ebenfalls mit LED-Panel, die aber ebenfalls rund 100€ kostet. Muss man halt mögen. 🙂

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.