Klein und Praktisch – DJI Mini SE, die günstigste DJI-Drohne

Die DJI Mini SE ist eine alternative Version der DJI Mavic Mini und richtet sich wie diese vor allem an Einsteiger. Vorerst erscheint sie nur in einigen ausgewählten Märkten, unter anderem ist sie in China erhältlich. In Deutschland erscheint sie noch nicht. Mittlerweile ist sie auch in den USA unter anderem auf amazon.com erhältlich.

DJI Mini SE auf Handflaeche

Die DJI Mini SE kostet in China 1.999 RMB, umgerechnet knapp 262€. Damit ist sie die bisher günstigste Drohne des Marktführers, selbst die DJI Mavic Mini kostet in China 350€. Obwohl die Drohne nach der DJI Mini 2 erscheint, basiert sie noch auf der schon 2019 erschienenen DJI Mavic Mini.

Wie die Mavic Mini hat auch die Mini SE eine 2,7K-Kamera, die in dieser Auflösung mit 30 fps filmen kann. Sie ist ähnlich leicht und wiegt unter 249 g und bringt es mit ihrem Akku auf die gleiche Flugzeit. Insgesamt scheint es sich einfach um eine Neuauflage der Mavic Mini zu einem deutlich bessere Preis zu handeln. Dazu passt, dass die Drohne nur in bestimmten Ländern erscheint. Auch wir in Deutschland werden über die offiziellen Kanäle wohl nur die Mini 2 kaufen können.

DJI Mini SE Propellerschutz

Optisch einen Unterschied machen die Protektoren für die Propeller, die man auf dem Bild oben erkennt. Ein weiteres Zeichen, dass man hier Einsteiger ansprechen möchte und Menschen, die noch nie eine Drohne geflogen haben. Meiner Meinung nach braucht es die Protektoren dafür nicht, wenn man im Freien und halbwegs vorsichtig fliegt, crasht man mit der Mini eigentlich nicht. Er vermittelt aber vielleicht ein Gefühl von Sicherheit bei den ersten Flugversuchen. Die Abdeckungen sind optional, können also auch weggelassen werden.

Ob die Drohne für Europa überhaupt interessant wird, hängt ganz davon ab, ob man sie über die bekannten Kanäle importieren können wird, da sie hier offiziell wohl nicht erscheint. Wenn sie dann immer noch so günstig bleibt, dürfte sie einige Abnehmer finden. Allerdings ist auch die Mavic Mini beim Import schon deutlich günstiger und war teilweise schon für um die 300€ zu bekommen.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.