News

Earfun Wave Pro: Der erste Earfun Over-Ear ANC Kopfhörer

Mit den Earfun Wave Pro gibt es schon bald den ersten Earfun ANC Over-Ear Kopfhörer! Der chinesische Audio-Hersteller mit dem etwas ulkigen Namen Earfun hat sich in der Vergangenheit im Mittelklasse-Segment, sowohl mit In-Ear Kopfhörern, als auch mit Bluetooth Lautsprechern einen Namen gemacht, denn abgesehen von 1 bis 2 „Ausrutschern“, liefert der Hersteller sehr gute Qualität zum günstigen Preis.

Earfun Wave Pro Over Ear

Erwartbares Design ohne Experimente

Over-Ear ist Over-Ear-Kopfhörer, da kann auch Earfun das Rad nicht neu erfinden. Farblich hat Earfun ihn auf der CES in Las Vegas nur in Schwarz gezeigt, ob es noch weitere Modellfarben geben wird, ist noch unklar. Bei einem Preis von 80 Dollar gehe ich aber eher davon aus, dass Earfun es bei Schwarz belassen wird. Klassischerweise ist das Earfun Logo auf den Hörerrückseiten zu sehen, wie bei vielen Herstellern.

Earfun Wave Pro eingeklappt

Man spricht von einem leichten und komfortablen Kopfhörer, ohne ein genaues Gewicht zu nennen. Der Kopfhörer ist wie gewöhnlich mit einem Kopf-Bügelpolster ausgestattet und zudem einklappbar. Damit erspart uns Earfun Experimente, sondern der Kopfhörer ist genau das, was man im Kopf hat, wenn man an einen Over-Ear denkt. Ein vernünftiger Ansatz, wie ich finde.

Technisch solide aufgestellt

Wie die meisten wireless In-Ear Kopfhörer wird auch der Earfun Wave Pro mit einem dynamischen Single-Treiber mit einem Membrandurchmesser von 40 mm ausgestattet sein. Earfun verspricht eine Frequenzabdeckung von bis zu 40 kHz, was deutlich oberhalb des für den Menschen hörbaren Bereich liegt und somit eine sehr marketinglastige Aussage ist. Was uns klanglich erwartet, bleibt natürlich abzuwarten und wird wohl erst nach einem Praxis-Vergleichstest abschließend zu sagen sein. Earfun ist der Erfahrung nach aber grundsätzlich für Überraschungen gut und ich bin gespannt, ob man den Markt hier ähnlich wie im In-Ear Bereich aufmischen kann.

Earfun Wave Pro mit Knoepfen

Das verbaute ANC gibt Earfun mit bis zu 45 dB Geräuschreduzierung an, ebenfalls ein Wert, den man bei aktuellen Modellen oft lesen kann. Hier gilt ähnliches wie für den Klang, der Praxistest bleibt abzuwarten. In meinen Träumen ist der Kopfhörer klanglich nicht etwa mit dem Soundcore Q35 vergleichbar, sondern eher mit dem teureren Soundcore Space Q45, der preislich etwa 50€ über dem Earfun Wave Pro liegen wird, sollte er deutlich besser sein, wäre das eine absolute Wucht! Aber mal abwarten, was Earfun hier gezaubert hat.

Mit LDAC kommt der Kopfhörer auch mit einem hochauflösendem Audio-Codec. Der Bluetooth-Chip unterstützt zudem Multipoint-Connection, die Verbindung mit mehreren Geräten gleichzeitig und einen Game-Modus mit niedrigerer Latenz.

Die Laufzeit klingt mit bis zu 80 Stunden vielversprechend, ist aber vermutlich wenn dann nur mit dem energieeffizienteren AAC-Codec und ohne eingeschaltetes ANC zu erreichen. Mit LDAC-Codec und ANC halte ich eher eine Laufzeit von 40 Stunden für plausibel. Mit 10 Minuten Ladezeit verspricht Earfun zudem 10 Stunden Musikhören, auch dieser Wert bezieht sich sehr wahrscheinlich auf die Nutzung ohne ANC, AAC-Codec und vermutlich um einen mittleren Lautstärkewert.

Einschätzung: Der Markt wächst wieder, das ist gut für uns!

Zwischenzeitlich war der Markt für günstige Over-Ear ANC Kopfhörer bei Amazon ziemlich ausgedünnt. Das lag vor allem an dem Amazon-Bann diverser Firmen, die mit Fake-Bewertungen ihre Produkte künstlich in die Top-Listen gepusht haben. So sind mit einem Mal beispielsweise auch die durchaus guten Modelle von TaoTronics weggefallen.

So stand Soundcore neben Herstellern wie OneOdio, die ich persönlich noch nie so knorke fand, im Preisbereich von unter 100€ eine Zeit ziemlich alleine da. Natürlich neben den günstigeren Modellen der etablierten Hersteller, wie Sony, Bose & Co., wo das Preis-Leistung-Verhältnis aber meist dann doch auch nicht ganz so gut ist.

Heute hat sich der Markt wieder gefüllt. Zwischenzeitlich hat 1More mit den Sonoflow eine gute Alternative zu den Soundcore Q35 vorgestellt und auch EDIFIER hat günstige Over-Ears bei Amazon platziert. Mit den Earfun Wave Pro kommt nun der nächste vielversprechende Kandidat, der dafür sorgen kann, dass die Konkurrenz entweder schneller, besser oder günstiger wird. Ich bin gespannt, wie sehr Earfun den Markt von unter 100€ ANC Over-Ears aufmischen kann! Ein Erscheinungsdatum für Europa/Deutschland ist bislang noch nicht bekannt.

47f32cbb164b4b639ec7ce9144ac5813

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.