Faltbare Fußheizung für Home-Office oder warme Tage im Winter für 53,97€

Eine faltbare Fußheizung nennt der Verkäufer dieses Gadget – die faltbare Heizmatte soll also vor allem für warme Füße in der kalten Jahreszeit sorgen. Ist sie die perfekte Ergänzung zu einem guten Buch und einem Heißgetränk für kuschelige Abende, wie es die Produktbilder versprechen?

faltbare Fussheitzung Beispiel

Sothing oder Xiaomi?

Schöne Produktbilder und „Xiaomi“ im Titel auf AliExpress? Das lässt immer darauf schließen, dass Xiaomi die Produkte zumindest vertreibt, wenn auch nicht selbst herstellt. Auf diese Heizmatte findet man auf Xiaomiyoupin, der chinesischen Online-Verkaufs-Plattform von Xiaomi. Das macht zumindest mal Hoffnung, dass es eine gewisse Qualitätskontrolle gibt und man kein China-Billigprodukt kauft.

Auch die Marke ist uns schon bekannt: Von Sothing haben wir im Herbst 2021 schon die beheizbaren Mauspads entdeckt und auch selbst ausprobiert. Maike hat sie sogleich zu ihrem Highlight des Jahres erklärt und die Mauspads seitdem im Büro in Benutzung. Kann Sothing mit dieser „Fußheizung“ ebenso überzeugen?

Fußheizung zum Hinstellen?

In gleich vier verschiedenen Farben gibt es die faltbare Fußheizung, genau genommen sind es auch unterschiedliche Motive. Während Grün und Rosa eher schlicht mit generischem Camouflage-Muster daherkommen, bekommt man bei den Farben Orange und Blau eine Landschaft mit einer Katze oder einem Wal. Es sind übrigens die exakt gleichen Motive wie beim Mauspad.

Die Matte hat Maße von 130 x 50 cm und hat rechts auf der Oberseite ein kleines Steuerelement. Dort kann man die Temperatur ändern und die Heizung ein- und ausschalten.

faltbare Fussheizung Aussehen

Mit Strom versorgt wird die Matte dann über das Netzkabel. Beachtet aber bitte, dass es nur eine Variante mit CN-Stecker gibt. Hier benötigt ihr also einen passenden Adapter. Sonst bleibt euch nur, auf eine schlichtere Variante mit EU-Stecker zurückzugreifen, denn die gibt es auch.

Statt eines Netzsteckers hätte mir ein USB-Anschluss mehr gefallen. Man könnte so z.B. eine Powerbank anschließen, ist deutlich flexibler mit der Platzwahl und könnte die Fußheizung auch draußen verwenden. Allerdings fällt die Option hier wohl generell flach, da die Matte für die meisten Powerbank zu viel Leistung braucht (200W und 220V laut Hersteller).

Schicht für Schicht

Die Sothing Fußheizung besteht aus insgesamt fünf Lagen. Die oberste und unterste Schicht bilden einen Vliesstoff, durch den man die Heizung anfassen kann, ohne sich zu verbrennen. In der zweiten Schicht ist eine Heizfolie, welche für eine schnelle Aufheizung und die Wärme sorgt. Als dritte Schicht kommt eine Stützplatte zum Einsatz. Diese sorgt für einen stabilen Stand und besteht aus 2mm dicken recycelten Fasern. Den Abschluss macht eine Aluminiumfolie, die für eine gute Isolierung der Wärme sorgen soll.

faltbare Fussheizung Schichten

(Knick)falten zum Falten

Ein netter neben Effekt der Fußheizung sind die Knickfalten, mit dem man die Fußheizung auf eine Größe von 32,5 x 50 cm zusammenfalten kann. So kann man die Matte an die Wand stellen oder unter dem Bett verstauen. Durch die Flten kann man die Fußheizung aber auch aufstellen und so einen „Schutzwall“ vor der Kälte errichten. 🙂

faltbare Fussheizung eingeklappt

Das Aufheizen der Fußmatte soll nur 30 Sekunden dauern und die Matte soll zu jeder Zeit mit der Hand anfassbar sein. Die Temperatur kann in drei verschiedenen Wärmegraden zwischen 45, 55 und 65 Grad eingestellt werden. Einen Timer zum Abschalten gibt es auch, diesen kann man wahlweise auf zwei oder vier Stunden einstellen.

Einschätzung

Ich bin ja immer wieder aufs neue überrascht, auf welche Ideen man kommt, um sich vor Kälte zu schützen. Wir hatten schon eine Powerbank mit Handwärmer, einen beheizbaren Schal oder eben die beheizbaren Mauspads. Gerade jetzt in der winterlichen Zeit kommt auch so eine beheizbare Fußmatte sicher vielen Frostbeulen gelegen.

Sothing hat uns schon mit den Mauspads überzeugt, daher bin ich zuversichtlich, dass auch diese Heizmatten ihre Aufgabe erfüllen werden. Die verschiedenen Designs sind die gleichen, auch die haben uns aber gefallen. Der Faltmechanismus ist praktisch, sowohl zum Aufstellen der Matte als auch zum Verstauen. Ich hätte mir vielleicht ein paar mehr Heizgrade bzw. Einstellungen gewünscht.

Was mir nicht gefällt, ist der chinesische Netzstecker. Gerade bei Heizgeräten und bei hoher Wattzahl will man nicht unbedingt mit Adaptern hantieren. Auch der Preis könnte etwas niedriger ausfallen. Knapp 60€ wirken etwas unverhältnismäßig, wenn es vergleichbare Produkte selbst auf Amazon schon günstiger gibt. Da kann man sich schon fragen, ob sich die Anschaffung lohnt, man nicht doch zu einem günstigeren Modell greift oder am Ende doch lieber bei der guten alten Decke bleibt.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Klotschie
    # 01.01.22 um 17:10

    Klotschie

    Mit etwa 7cent/h relativ teuer für wenig Heizleistung. Bei direkter lokaler Nutzung jedoch für den einen oder anderen Einsatz brauchbar.

  • Profilbild von Gast
    # 01.01.22 um 17:24

    Anonymous

    https://www.preis.de/produkte/Grafner-elektrischer-Fusswaermer-mit-Teddyfutter-100-Watt/5284412.html

    Und sogar das Teil von Medisana gab es gerade bei Lidl für 20€.

    Super mobil und wärmt nicht nur die Luft, ist also effektiv und perfekt für alte Menschen und andere mit schlechter Durchblutung.

    Zwiebellook soll übrigens auch am Fuß helfen!!! Mehrere Socken sind sogar auf Dauer günstiger und brauchen keinen Strom.

    Aber die Luft mit so einem Schrott heizen? Die Chinesen halten sich ans Sprichwort: "Und jeden Morgen steht ein Idiot auf der so einen Mist kaufen wird."

    • Profilbild von wolverine007
      # 01.01.22 um 17:39

      wolverine007

      So sieht es aus, dicke Socken oder einfach ein paar Hausschuhe und schon ist die Sache geritzt

  • Profilbild von Incocnito
    # 01.01.22 um 20:15

    Incocnito

    Wenn man für seinen 3D Drucker eine Einhaltung bastelt, könnte man das dann bestimmt ganz gut als Innenraumheizung verwenden 🙂

  • Profilbild von Hans Martin
    # 01.01.22 um 20:34

    Hans Martin

    sieht aus wie das beheizte mauspad. nur zum knicken.

  • Profilbild von advocatus diaboli
    # 01.01.22 um 22:54

    advocatus diaboli

    Es gibt mittlerweile schon aufrollbare Heizungen! Auch bekannt unter dem Namen Heizdecke und die gibts bei amazon schon für schlappe 25 Kröten

  • Profilbild von Gast
    # 02.01.22 um 11:59

    Anonymous

    Watt Zahl…
    Es heißt Leistung und wird in der Einheit Watt angegeben, selbsternannter Techniknerd.
    200W ist dabei auch noch nicht wirklich viel, ich stimme zu: Adapter sind zu vermeiden wo möglich, v.a. Wenn viel Leistung drüber laufen soll, aber bei 200W oder was hier viel wichtiger ist, weniger als 1A, da lacht jeder Adapter.
    Das Produkt selbst haben hier hat schon andere in Frage gestellt

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.