Test

Für Frostbeulen: Beheizter Schal für 14,49€

Wie eifrige Leser unseres Blogs eventuell bereits mitbekommen haben, bei uns im Team gibt es ein paar Frostbeulen. Und wir lieben Gadgets, die einem nicht nur das Herz, sondern auch den Körper wärmen. Nach dem sehr coolen SOTHING Mauspad, welches wir vor kurzem testen konnten und bereits anders beheizten Anziehsachen vor einiger Zeit, stellen wir euch heute einen beheizten Schal vor. Ich habe ihn für ein paar Tage getragen und lasse euch an meinen Erfahrungen teilhaben.

Beheizter Schal Maike draussen

Technische Details

Temperatur37° – 55°C

Drei Temperaturstufen

Batterie18650 5V 1200mah
MaterialBaumwolle (waschbar)
FarbauswahlRot, Pink, Grün oder Grau
Größe10 x 84 cm
Gewicht150g

Nackenschmerzen oder Erkältung?

Ignorieren wir mal die wirklich schlecht gephotoshoppten Bilder auf der Produktseite (wo kommt der Hemdkragen des Mannes her?), sehen wir, dass der Schal nicht übermäßig groß oder hinderlich sein sollte. Und das ist in der Realität auch der Fall. Mit einer Größe von 10 x 84 cm ist er noch groß genug, um problemlos um den Hals zu passen, aber eben auch nicht zu groß, sodass er hinderlich wäre. Mit 150 Gramm ist er jetzt nicht unbedingt schwerer als andere Schals, das ist aber auch nur der Fall mit der kleinen Mini Powerbank. Aushaltbar, aber bei einem Wechsel zu einem größeren Modell auf Dauer schon etwas schwierig.

Beheizter Schal Powerbank Aussen
Das größere Modell passt auch noch ohne Probleme.
Beheizter Schal Powerbank Innen
Nur das Gewicht ist problematisch.

,

Vorweg schon mal, die integrierte Powerbank ist wahrscheinlich so schlecht wie die Produktfotos, für kleinere Spaziergänge oder Ausflüge, die nicht länger als 20 – 30 Minuten dauern vielleicht noch okay. Alles andere ist aber zu viel für die 1200mAh Batterie/Powerbank (18650 5V)Dafür ist sie aber auch sehr leicht mit gerade einmal 56 Gramm, mit dabei ist auch ein kurzes Micro-USB Ladekabel. Im Test habe ich sie mit einer Anker Powerbank ausgetauscht, was erfolgreich und deutlich länger funktioniert mit 10.000 mAh. Diese wiegt aber auch mal eben 245 Gramm, was auf Dauer wirklich sehr anstrengend für den Nacken werden kann. Wenn ihr die Powerbank austauschen wollt für eine längere Laufzeit, dann empfehle ich euch unbedingt auf das Gewicht zu achten. Eventuell lohnt sich die Investition in eine Mini-Powerbank wie diese hier.

Beheizter Schal Gewicht

Abgesehen vom Gewicht kann die Heizfunktion aber meiner Meinung nach schon bei Nackenschmerzen oder einer Erkältung helfen, wenn Wärme das richtige Hilfsmittel in dem Augenblick ist. Man sollte jedoch im Hinterkopf behalten, dass nicht der gesamte Schal heiß wird, sondern tatsächlich nur der Nackenbereich. Reicht aber zum warm halten und verteilt sich auch angenehm. Zudem merkt man die Carbonfasern einfach fast gar nicht.

Beheizter Schal Carbon Heizfaser

Top Qualität zum kleinen Preis

Der Schal besteht aus einem Baumwollstoff, der sogar in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Dafür muss natürlich die Powerbank entfernt werden und dann kann der offene USB-A Anschluss einfach mit der angebrachten Kappe verschlossen werden. Das sitzt tatsächlich auch sehr eng und sollte dicht halten. So weit habe ich den Schal noch nicht lange genug, um ihn zu waschen, aber sobald das passiert, werde ich das hier ergänzen.

Beheizter Schal Wasserfest

Insgesamt ist der Schal wirklich super verarbeitet, ich sehe nirgends Verarbeitungsfehler oder offene Nähte/Fäden oder Klebereste, was sonst häufiger der Fall bei sowas ist. Im Gegenteil ist der Powerbutton zum Beispiel aus sehr weichem Silikon sauber auf dem Schal vernäht. Er könnte aber etwas kleiner und weniger auffällig sein.

Beheizter Schal Button

Der Schlauch des Schals ist zudem mit ein wenig Füllmaterial gepolstert und schmiegt sich sehr angenehm um den Hals, der Fühltest im Büro lief sehr positiv. Auch bei längerem Tragen inklusive Hitzeentwicklung am Nacken fängt nichts an zu Jucken oder Kratzen, und ich habe sehr empfindliche Haut, gut zu wissen.

Beheizter Schal Verarbeitung

Drei Temperaturstufen und bis zu 55°C

Der Schal ist von Innen in der Mitte mit einer Carbon-Heizmatte gefüllt. Auf der Außenseite des Schals ist der Power-Button, über den der Schal angeschaltet und die drei verschiedenen Temperaturstufen eingestellt werden können. Der Druckpunkt des Buttons ist sehr angenehm, der Button selbst aus weichem Silikon, man bleibt damit nicht unangenehm hängen oder stört sich groß daran. Gerade unterwegs mit Jacke an und Schal im Kragen, habe ich oft vergessen, dass dort eine Powerbank und Kabel an mir hängen. Vor allem sieht man dann auch nicht das Licht des Buttons, welches die Heizstufe anzeigt und beim Aufwärmvorgang blinkt. Mir persönlich ist das gar nicht aufgefallen, auch wenn es draußen hing, bis mir jemand gesagt hat, dass er davon im Gespräch leicht abgelenkt wurde.

Beheizter Schal Maike draussen leuchtender Button
Hier sieht man das Leuchten des Buttons ganz gut.

Im unteren Bild sieht man auch, wie lange die Heizfunktion auf welcher Stufe genutzt werden kann. Am längsten hält der Akku natürlich auf der niedrigsten Stufe, Weiß, mit ungefähr 40°C für 3 Stunden. Das würde ich nach Tragen des Schals und ausprobieren mit der mitgelieferten Powerbank nicht mehr so annehmen. Auf höchster Stufe habe ich ungefähr 30 Minuten Laufzeit erreicht, statt der angegebenen 1,5 Stunden. Runtergerechnet würde ich also auch bei den anderen beiden Heizstufen die Dauer mindestens halbieren.

Beheizter Schal Temperaturstufen

Meiner Meinung nach muss das aber kein großer Nachteil sein, denn wann braucht man die Heizfunktion länger als maximal 1,5 Stunden? Mir fallen nicht viele Beispiele ein, außer Wandern oder Spazieren gehen, aber auch da halte ich die Heizfunktion des Schals nicht für dauerhaft notwendig. Aber, selbst wenn ihr länger Verwendung dafür haben solltet, ist das kein Problem. Wie oben bereits geschrieben, kann ja jegliche Powerbank zum Betrieb des Schals genutzt werden. Hier kann man also einfach Wechseln oder im Vorhinein eine Powerbank mit deutlich mehr Power nutzen.

Der eine Schal sie alle zu wärmen

Wie lohnenswert ist dieser Schal also? Etwas schwer zu beantworten, denn hier kommt es auf die Kälteempfindlichkeit jeder Person an. Aber ich denke für Leute, die schnell frieren, aber eben nicht die beheizte Jacke oder eine Decke auspacken wollen, kann dies eine gute, günstige und einfache Alternative sein. Gerade als Geschenk ist sowas nicht zu verachten. Erinnert uns natürlich auch andere beheizte Sachen, wie die WesteDaunenjacke oder die Socken, die alle mehr oder weniger nach dem gleichen Prinzip funktionieren und bereits erfolgreich oder beliebt bei vielen Leuten waren. Ich selbst finde den Schal wirklich Top, bei dem kleinen Geld kann man nicht viel falsch machen, im Notfall kann man sich kurz aufwärmen und ansonsten hat man einen recht stylischen und gut verarbeiteteten Schal für den Alltag.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (19)

  • Profilbild von simp
    # 18.10.21 um 19:07

    simp

    voll geil

  • Profilbild von KlausPeter
    # 18.10.21 um 19:24

    KlausPeter

    Photoshop skills sind auf jeden Fall vorhanden!

  • Profilbild von Querdenker
    # 18.10.21 um 19:24

    Querdenker

    das Teil kann ich bestimmt auch gut zum wärmen meiner Schulter benutzen.

  • Profilbild von Querdenker
    # 18.10.21 um 19:30

    Querdenker

    Argh, ich glaube die Heizspule ist, wie auf dem einen Bild dargestellt, wirklich nur in dem kleinen Bereich im Nacken vorhanden. Bringt mir dann für meine Schultern wenig. Da ich es aber schon bestellt habe, schaue ich Mal was da kommt xD

    • Profilbild von Maike
      # 19.10.21 um 08:24

      Maike CG-Team

      Das wäre natürlich etwas schade, würde mich sehr über noch mehr Infos darüber freuen 🙂

  • Profilbild von Querdenker
    # 18.10.21 um 19:33

    Querdenker

    ach ja noch etwas, ich hoffe jetzt einfach Mal das der Schal nicht wirklich 10,5 cm lang ist, könnte sonst etwas knapp bemessen sein 😂

  • Profilbild von theo müller
    # 19.10.21 um 22:15

    theo müller

    Wie sieht es mit Zollgebühren bei Bestellung aus?

    • Profilbild von Gast
      # 13.11.21 um 22:43

      Anonymous

      @theo: Wie sieht es mit Zollgebühren bei Bestellung aus?

      Musste in jedem Fall beim Zoll vor Ort abholen und auspacken.
      Im extremfall nehmen die dir die Powerbank weg und dafür musst du dann wegen eines doch recht stark veralteteten Umrechnungskurses noch mal 3€ draufzahlen. In Bar, Karte geht nur selten.
      Du hast glaube ich 5 oder 7 Tage Zeit dafür…

      Richtig lohnen tut sich die neue Regelung aber erst bei 1€-Waren. Weil dann der Zoll für den Ankündigungsbrief bereits mehr Porto ausgegeben hat als er Einfuhrumsatzssteuer dafür bekommt…

      Okay: Wenn du Glück hast gehts so durch und Cafago oder TomTop haben gelernt dass man das vorankündigen kann. Dann bekommst du es direkt in den Briefkasten zugestellt.
      Oder Cafago hinterzieht die deutsche Einfuhrumsatzsteuer über Freight Forwarder im aktuell am wenigsten kontrollierten Land Europas – auch dann gehts direkt zu dir und irgendeine dubiose deutsche Absenderadresse ist auf dem Label.

  • Profilbild von Samuel Stratmeier
    # 20.10.21 um 13:26

    Samuel Stratmeier

    Ich verstehe das mit der Powerbank nicht ganz: Muss die immer angesteckt sein (das wäre ja sehr nervig) oder hat der Schal einen kleineren Extra-Akku und die Powerbank ist nur eine Beigabe?

    • Profilbild von Maike
      # 20.10.21 um 14:09

      Maike CG-Team

      Bin mir auch unsicher, es heißt man muss es zum Waschen entfernen, klingt also so als wenn es dauerhaft darin wäre.

    • Profilbild von mckatte
      # 13.11.21 um 00:27

      mckatte

      Der Schal hat eine kleine Powerbank die in eine Tasche gesteckt wird. zum Waschen die Kappe auf den USB Anschluss und den Akku natürlich abmachen.

  • Profilbild von suga88
    # 12.11.21 um 19:38

    suga88

    Ich bräuchte Schuhe/Socken die sowas haben 🤣

    • Profilbild von MBY
      # 12.11.21 um 22:15

      MBY

      Einfach Mal auf AliExpress schauen, hab mir auch letztes Jahr beheizte Einlagesohlen gekauft und eine Jacke :))

    • Profilbild von Gast
      # 12.11.21 um 23:57

      Anonymous

      Gibt es auch oft bei Amazon. Sicherer dank Prime und muss nicht unbedingt teurer sein. Glaube Dealbunny oder mydeals hatte da gerade eine Weste für um die 30€ mit Akku.
      Einfach mal bei Dealdoctor, mydeals, Dealbunny und co. suchen.
      Habe letztes Jahr für Einlegesohlen ohne Powerbank keine 8€ bezahlt und die sind gut und nicht aus China geliefert dank Amazon schön schnell und ohne Zoll und DHL-Gebühr.

  • Profilbild von Jan O. Nym
    # 13.11.21 um 14:37

    Jan O. Nym

    Hier noch mehr Farben

    bit.ly/3kztq8m

  • Profilbild von womba
    # 16.11.21 um 23:12

    womba

    bei Amazon zwischen 10,30 und 11,69€ – je nach Farbe…. sieht genauso aus 3-4 Werktage Versandzeit

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.