News

Honor Watch GS 3: Neue Edel-Smartwatch für Europa vorgestellt

Honor hat neben dem Honor Magic 4 auch die Honor Watch GS 3 für Europa vorgestellt, nachdem man diese im Januar schon in China präsentiert hat. Die neue Smartwatch startet in Europa für einen Preis von 229€ in Schwarz mit Silikonarmband oder für 249€ in Ocean Blue & Classic Gold. In diesen beiden Colorways ist sie nämlich mit einem Lederarmband ausgestattet. Zu teuer für eine Honor Smartwatch? Einen Release-Termin konnte Honor aber noch nicht nennen.

Honor Watch GS 3 Preise Europa

Neben dem ersten eigenem Foldable, dem Honor Magic V, hat der Hersteller auch eine neue Smartwatch vorgestellt. Die Honor Watch GS 3 legt noch mehr Wert auf das Design, als seine Vorgänger, ohne dabei Funktionen einzubüßen. Kommt sie auch nach Deutschland?

Honor Watch GS3 Gold

Technische Daten der Honor Watch GS 3

Honor Watch GS 3
Display1,39″ AMOLED, 466 x 466p, 326 ppi
EditionenSchwarz, Gold, Silber
Akku14 Tage Laufzeit
KonnektivitätBluetooth 5.0, GPS + GLONASS, Beidou, Galileo, QZSS
FeaturesMusikspeicher & -steuerung, Bluetooth-Telefonate, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Pulsmesser, Wecker, Push-Benachrichtigung, 100 Sportmodi, Menstruationszyklus-Tracking, Blutsauerstoffsättigung, Mini-Apps
App-Kompatibilität
WasserresistenzATM 5 (Baden, Duschen, Schwimmen)
Abmessungen | Band | Gewicht45,9 x 45,9 x 10,5 mm | 22 mm | 44 g (ohne Armband)

Smart & schick!

Mit der Honor Watch GS 3 möchte man dem ehemaligen Mutterkonzern Huawei wohl beweisen, dass man genauso schicke Smartwatches wie die Huawei Watch GT 2 Pro bauen kann. Schließlich setzt man bei dem Uhrengehäuse auf 316L Edelstahl, welcher, je nach Colorway, mit Silikon- oder Echtlederarmband verknüpft wird. Die GS 3 ist in Silber mit blauem Band, in Gold mit braunem Armband oder ganz in Schwarz erhältlich. Der Durchmesser liegt bei 45,9 mm, die Dicke sogar nur bei 10,5 mm und ohne Armband kommt die Uhr auf ein Gewicht von 44 g. Dabei ist sie nach der ATM 5 Klassifikation gegen Wasser geschützt.

Honor Watch GS3 Farben

Trotz dieser schicken Verarbeitung liegt das Hauptaugenmerk auf dem Display. Man entscheidet sich für ein 1,39″ AMOLED Display mit einer Auflösung von 466 x 466 Pixeln, was in einer Pixeldichte von 326 ppi resultiert. Mit dieser Schärfe ist man eigentlich auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, nur die Amazfit GTS 3 kann diese noch leicht übertrumpfen. Genau wie die dritte GTS bekommt man in der GS 3 aber sogar eine Helligkeit von 1.000 nits – stark. Neben dem Touchscreen stehen auch zwei Funktionstasten an der rechten Seite zur Verfügung, eine Krone wie in der GTR 3 Pro gibt es aber nicht.

Honor Watch GS3 Display

Funktionsumfang der Honor Watch GS 3

Wie auch schon die gute Honor Magic Watch 2 ist die Watch GS 3 keine „offene“ Smartwatch, sprich es handelt sich um ein eigenes, „restriktives“ Betriebssystem. Allerdings öffnet man das OS weiter und bietet hier auch einige Apps zum Download an, das ging nachträglich auch schon bei der Huawei Watch GT2 Pro. Dabei handelt es sich dann um einen eigenen App-Store und bisher nur um chinesische Apps. Diese Mini-Apps haben wir schon bei Amazfit beobachtet. Vorinstalliert sind aber gängige Uhrenfunktionen wie Musikwiedergabe (mit 4 GB Speicher), Wecker, Taschenlampe, Timer, Kamera-Fernauslöser oder Kompass.

Honor Watch GS3 Apps

Auf LTE verzichtet man, aber man kann Telefonanrufe ablehnen oder entgegennehmen. Lautsprecher und Mikrofon sind vorhanden. Zudem gibt es eine Quick Reply-Funktion, wenn man den Anruf ablehnt, dann kann eine Entschuldigung á la „Bin gerade im Meeting“ gesendet werden. Auch NFC ist mit an Bord, in China kann das besonders für den öffentlichen Nahverkehr genutzt werden.

Honor Watch GS3 Design Seite

Neu ist auch der überarbeitete PPG Herzfrequenzsensor mit 8 Kanälen an der Unterseite. Der soll eine Genauigkeit von 97% erreichen, aber auch die Blutsauerstoffsättigung messen. Das kann auch permanent erfolgen, so dass die Uhr einen warnen kann. Dank dem neuen Algorithmus wurde auch das Schlaftracking verbessert und die Honor-App kann euch über 200 Vorschläge für einen besseren Schlaf machen. Es sind über 100 Sportmodi verbaut, zehn davon „professionell“. Gerade für Jogger ist das integrierte Dual-GPS interessant, welches den Standort doppelt so schnell bestimmen kann und die Präzision noch verbessert.

Honor Watch GS3 Silber Display

Der Akku hält dabei bis zu 14 Tage bei einem typischen Nutzungsszenario. Bei kontinuierlicher GPS-Nutzung gibt die Honor Watch GS 3 nach 30 Stunden den Geist auf. Interessant ist aber, dass schon 5 Minuten auf dem magnetischen Ladegerät für eine Nutzung von einem Tag ausreichen sollen.

Einschätzung

Honor hat uns schon in der Vergangenheit immer mit ihren Wearables überzeugt, die Honor Magic Watch 2 ist das beste Beispiel. Die Honor Watch GS 3 ist noch schicker und bietet einen ähnlichen, aber scheinbar verbesserten Funktionsumfang. Gerade das genauere Tracking und die Mini-Apps sind erfreulich. Freuen können sich über die Uhr aber bis jetzt nur Honor-Fans in China, ein Release-Datum für die Global Version der Uhr wurde aber noch nicht bekannt gegeben. Der Preis dagegen schon, 229€ für die Version mit Silikon-Armband, 249€ für die mit Lederarmband. Zu viel für die GS 3?

61ffe48aa89647e5b8a96d3a64b58bbe
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (26)

  • Profilbild von herminegranger
    # 11.01.22 um 17:16

    herminegranger

    Ich bin der Meinung, in 2022 MÜSSEN Smartwatches NFC haben.

    • Profilbild von hobelpopp
      # 11.01.22 um 17:28

      hobelpopp

      Hat doch NFC. Auf LTE verzichtet man.

    • Profilbild von Gast
      # 11.01.22 um 17:39

      Anonymous

      Und warum muss das eine Smartwatch haben? Natürlich, um zu bezahlen sehr nützlich, aber das geht mit der Uhr doch eh nicht.
      Andere Vorteile?

      • Profilbild von herminegranger
        # 11.01.22 um 18:29

        herminegranger

        Wieso soll das nicht gehen? Es muss nur der dafür passende Bezahldienst mit eingebunden werden.

        • Profilbild von DerFried
          # 11.01.22 um 18:56

          DerFried

          Apple pay macht nur iOS und Google pay halt wear OS…🤷🏼‍♂️

  • Profilbild von Kellerkind
    # 11.01.22 um 17:39

    Kellerkind

    Die Uhr scheint echt toll zu sein und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.
    Was ist eigentlich mit einer Ausführung für Damen ? Ich suche momentan eine schöne SmartWatch für meine Frau und muß sagen der komplette Markt ist im Vergleich zu den Herren SmartWatches absolut enttäuschend. Es gibt fast nur abgespeckte Versionen vom jeweiligen Herren Modell.

  • Profilbild von Konsolero
    # 11.01.22 um 17:45

    Konsolero

    Hübsch, aber eine kleinere Version wäre toll.
    Kann nicht so ganz nachvollziehen warum die meisten so nen riesen Teil permanent am Handgelenk haben wollen.

  • Profilbild von gutefrage
    # 11.01.22 um 18:17

    gutefrage

    Wird sie auch vollumfänglich mit IOS funktionieren? Jemand was gehört oder Informationen dazu?

  • Profilbild von Gast
    # 11.01.22 um 18:54

    Anonymous

    Endlich mal eine Uhr die alles zu haben scheint. Klingt noch zu schön um wahr zu sein.

  • Profilbild von Wolli
    # 12.01.22 um 00:10

    Wolli

    "180€ bzw. 210€ mit Lederarmband. Zu viel für die GS 3?"

    Ja.
    Für den Preis gibt es ja nicht mal echte Fotos von der Uhr. Dazu vergesst ihr beim Umrechnen die Märchensteuer aufzuschlagen, was interessiert schon der Nettopreis in Euro von umgerechneter Chinawährung. Oder wie viel Steuern zahlt da auf Käufe? Genauso verlogen wie die gezeigten Photoshop Bildchen.

  • Profilbild von KPN
    # 12.01.22 um 07:14

    KPN

    interessant wäre, mit welcher App die Uhr läuft, bzw. ob sie an die App Galerie gekoppelt ist.

  • Profilbild von benG
    # 12.01.22 um 10:53

    benG

    Spotify offline. Wer lädt schon mp3 Dateien rüber….

    • Profilbild von Eloy Musk
      # 12.01.22 um 12:10

      Eloy Musk

      sehe ich genauso, will mir schon so lange eine neue SmartWatch holen, aber nur wenige bieten Spotify mit Offline Modus an..ich meine, wer lädt heutzutage noch Musik runter und zieht diese dann mühselig auf die Uhr

    • Profilbild von Gast
      # 12.01.22 um 14:59

      Anonymous

      Mittlerweile bieten doch viele Spotify Offline Funktionalität: alle neuen von Samsung, Wear OS mittlerweile auch, ausgewählte Garmin Modelle…

  • Profilbild von Gast
    # 12.01.22 um 19:43

    Anonymous

    Ca. 200€ für eine Uhr die nach 2 Jahren veraltete ist würde ich nicht kaufen. D)

  • Profilbild von Bru69
    # 12.01.22 um 20:12

    Bru69

    Habe die Honor 2 und kein einziges Update bekommen..Man schielt immer neidisch zur Huawei Gt2 die monatliche Updates bekommt.Von daher..never ever.

  • Profilbild von Gast
    # 13.01.22 um 21:51

    Anonymous

    Alles Werbe-Bullshit. Ich habe bis dato drei "Smartwatches" (Asus, Sony, Honor) gehabt, aktuell besitze ich noch die Honor Watch GS Pro.

    Ausnahmslos *alle* haben irgendwelche Dysfunktionalitäten, die in ihrer lifetime niemals vom Hersteller behoben wurden. Bei der Honor (und den entsprechenden Pendants Huawei Watch GT2 (welche ich auch kurzzeitig besaß) und ebendiese von Honor) ist es das Problem, daß die Uhr ständig im Bluetooth rumfuckelt. Bedeutet: egal, was ich mache, die Uhr stört die BT-Verbindung zu meinem Auto dahingehend, dass sporadisch Gespräche auf der Uhr ankommen, obwohl Telefonie für die Uhr deaktiviert wurde. Ich habe die Uhr jetzt seit >1J, und es gibt exakt gar keine Anstalten von Huawei/Honor, das Problem zu beheben (dazu gibt es auch einen thread bei android-hilfe, ich bin beileibe nicht der Einzige mit dem Problem).

    Für mich ist das Thema "Smart-Watch" erstmal durch, zu viel Geld versenkt, jedesmal Bananen-Ware bekommen.

    • Profilbild von schulle86
      # 14.01.22 um 15:17

      schulle86

      also ich nutze täglich Bluetooth im Auto schon arbeitsbedingt und hatte nie Probleme dass meine Magic Watch 2 irgendwas stört. aber da sind ja auch noch andere Stellen die der Grund für das Problem sein könnten… Auto, Handy…

  • Profilbild von Ing-Sonic
    # 28.02.22 um 16:18

    Ing-Sonic

    Interessante Uhr. Ein Vergleich mit Huawei GT3, Xiaomi S1 und Amazfit GT3 Pro wäre toll

  • Profilbild von Stephan I.
    # 15.04.22 um 08:37

    Stephan I.

    Und wann ist diese zu kaufen?

  • Profilbild von cw
    # 16.06.22 um 10:02

    cw

    NFC, im Artikel noch erwähnt, ist in der in Deutschland verkauften Version nicht dabei.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.