News

Honor X8 vorgestellt: Hat man damit noch eine Chance?

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Nachdem die ehemalige Huawei-Tochter mit dem Magic 4 Pro und Honor Magic V zwei sehr teure Smartphones vorgestellt hat, widmet man sich mit dem Honor X8 nun wieder der Mittelklasse. Honor selbst liefert vier Gründe, die für das X8 sprechen sollen. Aber kann man in dem Segment noch mit Xiaomi & realme mithalten?

Honor X8 Smartphone

Technische Daten des Honor X8

Display6,7″ LCD (2388 x 1080p), 90 Hz
ProzessorQualcomm Snapdragon 680, Octa-Core @ 2,4 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 610 GPU
Arbeitsspeicher6 GB LPDDR4X
Interner Speicher128 GB UFS 2.2
Hauptkamera64 MP  ƒ/1.8 Blende
5 MP Ultraweitwinkelkamera
2 MP Makrokamera
2 MP Portraitsensor
Frontkamera16 MP mit ƒ/2.45 Blende
Akku4.000 mAh, 22,5W Laden
KonnektivitätLTE Band 20, Bluetooth, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS
FeaturesFingerabdrucksensor Seite,
BetriebssystemMagicUI 4.2 auf Basis von Android 11
Abmessungen / Gewicht163,4 x 74,7 x 7,45 mm/ 177g

DAS sind die Gründe für das Honor X8?

Grund 1 für das Honor X8 ist laut Honor der RAM Turbo. Eigentlich ist das neue Mittelklasse-Gerät mit der mittlerweile fast standardisierten 6/128 GB Konfiguration ausgestattet. Welchen Speicher man dafür nutzt, lässt Honor offen, wir vermuten LPDDR4X und UFS 2.2 Speicher. Bei Bedarf lässt sich der Arbeitsspeicher aber virtuell um 2 GB erweitern, damit Multitasking noch flüssiger läuft. So eine Virtual RAM-Technologie ist aber sicher nicht neu, auch realme arbeitet zum Beispiel damit. Neu ist das also nur für das Magic UI 4.2 Betriebssystem, welches noch auf Android 11 basiert. Immerhin gibt’s wieder alle Google-Dienste inklusive Play Store!

Honor X8 Prozessor
Ein effizienter Prozessor in der Preisklasse? Nice!

Komisch, dass man hier nicht den Qualcomm Snapdragon 680 Prozessor als Hauptgrund für das Smartphone nimmt. Der Chip kommt zwar auch im Redmi Note 11 zum Einsatz, ist aber neu und effizient. Im Budget- bis Mittelklasse-Segment bietet er zudem genügend Power für alle Alltagsaufgaben. Durch diese Effizienz dürfte er auch das Maximum aus dem 4.000 mAh kleinen Akku kitzeln, der unterdurchschnittlich groß ausfällt. Auch das schnelle Laden fällt nicht so schnell aus wie bei der Konkurrenz. Immerhin kann man das Honor X8 mit dem mitgelieferten Charger mit 22,5W wieder aufladen – der zweite Grund, laut Honor. Xiaomi und realme sind hier schneller unterwegs.

Honor X8 Smartphone Ladeleistung

Der dritte Grund ist die integrierte 64 Megapixel Kamera, die mit einer ƒ/1.8 Blende relativ lichtstark ist. Welcher Sensor benutzt wird, lässt man ebenfalls offen. Dazu kommen eine 5 Megapixel Ultraweitwinkelkamera, was allein auflösungstechnisch unterdurchschnittlich ist. Auch der Aufnahmewinkel wird nicht kommuniziert. Das Quad-Kamera-Setup komplett machen dann eine 2 MP Tiefenkamera und eine 2 MP Makrokamera mit ƒ/2.4 Blende. Als Frontkamera agiert ein 16 Megapixel Sensor mit ƒ/2.45 Blende, die wie die Hauptkamera „nur“ Videoaufnahmen mit 1080p erlaubt.

Das schönste Budget-Smartphone?

7,45 mm Dicke – so formuliert man den vierten Grund für das Honor X8. Damit ist es definitiv schlanker als die meisten Geräte auf dem Markt, schön, dass man auch auf Design Wert legt. Mit 177g ist es zudem besonders leicht und setzt ähnlich wie die Redmi Note-Geräte auf ein kantiges Design. Sehen wir das nun öfter? Mit frontalem Blick fallen besonders die dünnen Bildschirmränder auf, 1,1 mm sind eine Ansage. Das gilt allerdings nicht für das Kinn auf der Unterseite, eine Symmetrie wie bei den S22 Modellen finden wir also nicht.

Honor X8 Smartphone Design

Symmetrisch sind zumindest die vier Kameras auf der Rückseite angeordnet, die man oben in der linken Ecke als Kameramodul gruppiert. Das Honor X8 ist dabei in drei Farben erhältlich: Schwarz, Silber und Blau. Auf der Unterseite sitzt ein USB-C Port, leider nur mit USB 2.0, sowie ein 3,5 mm Klinkenanschluss. Auf 5G verzichtet man, genau wie auf NFC (warum?), dafür gibt es LTE Band 20 mit Dual-SIM Sot, OTG, Bluetooth 5, GPS und Dual Band ac-WiFi. Der Fingerabdrucksensor arbeitet auch als Power-Button und sitzt auf der rechten Seite.

Honor X8 Smartphone Farben

Er sitzt auf der Seite und nicht unter dem Display, da Honor sich für ein LC-Display entscheidet. Der 6,7″ große Bildschirm hat eine Auflösung von 2388 x 1080 Pixeln inne und kommt so auf eine Pixeldichte von 391 ppi. Um den nur mittelmäßigen Prozessor und das fehlende OLED-Panel zu kaschieren, verbaut man einen Touchscreen mit 90 Hz Bildwiederholrate. Dadurch wirken Animationen, Scrollen und Eingaben flüssiger.

Einschätzung

Warum man nicht mit dem Snapdragon 680, 128 GB Speicher oder den endlich wieder verfügbaren Google-Diensten wirbt, ist mir schleierhaft. Das ist deutlich nützlicher als der virtuelle RAM und 22,5W Laden sind etwas lame. Genauso lame wie fehlendes NFC oder Android 11. Das Honor X8 macht schon einiges richtig, ein Redmi Note 11 bietet hier mit einem 90 Hz AMOLED und einem 5.000 mAh Akku einfach mehr. Das X8 könnte hier nur noch mit dem Preis überzeugen, welcher bisher nicht fest steht. Trotzdem ist es schön zu sehen, dass Honor sich nach seinem Comeback auch mal wieder der Mittelklasse widmet – ihrem früheren Steckenpferd.

Glaubt ihr, dass Honor seine Konkurrenz wieder einholen kann?

a2ed81f837994f6cafda685ddd60e0af
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • Profilbild von Bikkemberg
    # 09.10.22 um 19:23

    Bikkemberg

    Sehr interessante Meinungen, die hier leider nur auf Annahmen gestützt sind. Bis auf den "Tester" scheint fas Gerät keiner in der Hand gehabt zu haben.

    Unser iPhone 12 macht keine besseren Bilder als das Telefon hier.

    Einzig NFC fehlt, leider auch ein SD Slot (ergonomische Gründe).

    Ansonsten ist das Gerät sehr zu empfehlen!

    Der Akku hält mindestens zwei Tage und ist binnen 30 Minuten voll geladen, weiterhin ist die Kamera nahezu unschlagbar für den Preis. Natürlich zählt die Angabe des Herstellers und man würde gerne dahintersteigen – aber mal im Ernst ist das nötig?

    Da nutzt auch kein Gemecker – ich hab es für 120 EUR ladenneu gekauft.

    Unschlagbar!

    Kommentarbild von Bikkemberg
  • Profilbild von Gast
    # 19.03.22 um 04:54

    Anonymous

    Sehr schönes Handy eigentlich!
    Aber ich habe auch eine Frage von wo kamen das Smartphone kaufen Leute?:)

  • Profilbild von Gast
    # 19.03.22 um 04:53

    Anonymous

    Sehr schönes Handy eigentlich!
    Aber ich habe auch eine Frage von wo kamen das phons kaufen Leute?:)

  • Profilbild von Bratwurstbrater
    # 14.03.22 um 11:28

    Bratwurstbrater

    Nein da bleib ich bei meinem iPhone 13 Pro Max 👍 beste 🥰

    • Profilbild von Gast
      # 17.03.22 um 02:01

      Anonymous

      Glückwunsch, zum unsinnigsten Kommentar in diesem Artikel… Vielleicht schreibst du dir es auf dein T-Shirt und rennst durch die City, damit es auch jeder weiß…

  • Profilbild von cooljul
    # 13.03.22 um 22:25

    cooljul

    Habe gerade mein iPhone umgedreht, um mich nochmal zu vergewissern, ob ich wirklich „nur“ 3 Linsen habe 😂

    Ansonsten ja sehr schickes Smartphone und ich bin gespannt in welchem Preissegment sich dieses Mittelklasse-Smartphone dann wirklich wiederfindet. Bisher habe ich keinerlei Erfahrung mit Honor gemacht. Als ehemalige Tochterfirma von Huawei hat es zumindest noch Android das ist schonmal wichtig.

    • Profilbild von Gummiestiefelotto
      # 14.03.22 um 15:27

      Gummiestiefelotto

      kommt auf mein Level… 😂

      Kommentarbild von Gummiestiefelotto
      • Profilbild von Thorben
        # 15.03.22 um 07:24

        Thorben CG-Team

        @Gummistiefelotto: Mit so vielen Einschusslöchern siet das aus wie das Handy von James Bond, John Wick und wie sie nicht alle heißen 😀

    • Profilbild von Thbratwurst
      # 14.03.22 um 07:04

      Thbratwurst

      Kleiner tip, jedes Android Handy hat Android, sogar Huawei. Ach stimmt, ein Apple User. Na was erwarte ich da? Der kann ja nie im Leben gsm und hsm auseinander halten. Für ihn gibt es nur Kreditkarte und überteuerte Technik. Mit deinen Wissen solltest du besser keine Smartphone Tests zu Android Geräten lesen.

      • Profilbild von cooljul
        # 14.03.22 um 11:56

        cooljul

        Mein Kommentar bezog sich indirekt auf die möglicherweise durch den US-Bann fehlenden Google-Dienste bei neuen Huawei-Smartphones. Soweit ich weiß stand es auch für Europa zur Debatte, dass HarmonyOS eingeführt wird – mit eigenen Apps und Appstore und ja okay es basiert auf Android.

        Trotzdem erachte ich deinen Kommentar als unnötig unfreundlich und werde auf die weiteren Punkte bzgl. Apple User, Kreditkarte und Wissen nicht näher eingehen.

        Vielleicht streiche ich stattdessen gleich zur Beruhigung über mein OnePlus .. oder lieber doch über das Xiaomi?

  • Profilbild von Gast
    # 13.03.22 um 22:03

    Anonymous

    Besser als scheiss iphone

  • Profilbild von Gast
    # 13.03.22 um 20:29

    Anonymous

    Für Leute, die ein IPhonefake haben möchten gutes Handy. Auf dem ersten Blick sehr gute Nachmache

  • Profilbild von Sepp Meier
    # 13.03.22 um 19:32

    Sepp Meier

    Der Thorben sollte besser mal eine Auszeit nehmen oder bei einer Handy-Seite anfangen….ausser Telefone und ab und an mal ein Staubsauger kommt da nix mehr.

    • Profilbild von Thorben
      # 15.03.22 um 07:23

      Thorben CG-Team

      @Sepp Meier: Mensch, bin ja fast gerührt wie sehr ihr euch hier um mich sorgt 🙂 Urlaub könnte ich auf jeden Fall gut gebrauchen, das stehet außer Frage.
      Aber um Bezug auf @Realist und @Tippgeber zu nehmen: Nein, Smartphones sollten definitiv nicht der Fokus sein. Sie sind aber definitiv ein Teil von China-Gadgets, da gibt es ja mittlerweile sehr viele Hersteller und wir finden es sehr interessant neue Hersteller zu begleiten wie damals bei Xiaomi oder mittlerweile bei realme. Darüber hinaus schreiben wir ja auch über nischigere Smartphones wie die Outdoor-Handys oder Handys, die nur in China rauskommen. Einen Tunnelblick möchte ich dabei aber natürlich tunlichst vermeiden! Instagram ist da übrigens schon eine gute Ablenkung 😉

      Deswegen schreibe ich/teste ich auch durchaus andere Sache, gerade jetzt erst einen Luftreiniger: https://www.china-gadgets.de/jya-fjord-pro-luftreiniger/ oder hier ein Laufband https://www.china-gadgets.de/kingsmith-walkingpad-x21-laufband/ oder mal ein E-Bike: https://www.china-gadgets.de/urtopia-carbon-e-bike/

      Finds super, dass hier ganz offen Kritik & Lob äußert! Nur so können wir besser werden. Wir versuchen auch wieder mehr Gadgets im wahrsten Sinne des Wortes zu finden, den Auftrag hat unsere @Maike zum Beispiel. Wenn ihr Ideen etc. habt, schreibt uns gerne! 🙂

      • Profilbild von Maike
        # 15.03.22 um 09:42

        Maike CG-Team

        Keine Sorge Leute, der Thorben darf zwischendurch auch mal was anderes als ein Smartphone in die Hand nehmen. Alles unter Aufsicht natürlich nur 😉

        Wenn ihr irgendwas interessantes in den China-Shops findet, lasst es uns gerne wissen. In diesen unendlichen Weiten hat man leider nicht immer alles im Blick 🙂

    • Profilbild von cooljul
      # 13.03.22 um 22:31

      cooljul

      Ja, eine Auszeit würde ich ihm auch gönnen. So als Urlaub, da er meiner Meinung nach einen ausgesprochen guten Job macht und echt interessante Artikel zu Smartphones, die mich interessieren, veröffentlicht.

      • Profilbild von Tippgeber
        # 13.03.22 um 23:00

        Tippgeber

        Für Smartphone news gibt es weit bessere Seiten. Denke nicht dass es für China Gadgets gut ist sich hauptsächlich nur noch auf Phones und Sauger zu fokussieren.

    • Profilbild von Matthias
      # 13.03.22 um 20:38

      Matthias

      Mensch, du hast Recht. Das ist ja so als wäre Thorben für Smartphones zuständig.

      • Profilbild von Realist
        # 13.03.22 um 23:03

        Realist

        Ja, aber er hat leider mittlerweile nur noch Tunnelblick. Nur Telefonfeature listen und Instagram kanns nicht sein. Da werden die auf lange Sicht verlieren.

  • Profilbild von Antic Hrist
    # 13.03.22 um 19:20

    Antic Hrist

    Keine Chance für Honor, es sei denn, das Teil soll für 100 bis 120 auf den Markt kommen.

  • Profilbild von pittrich67
    # 13.03.22 um 19:08

    pittrich67

    Für 150€ finden sich bestimmt Käufer 😉

  • Profilbild von herminegranger
    # 13.03.22 um 19:06

    herminegranger

    LCD, 90 Hertz und mikriger Prozessor … Nee, eher nicht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.