Einsteiger-Modell: ILIFE V1 Saugroboter für 64,87€

Nochmal günstiger mit dem Gutschein „ILIFEV1„: Den ILIFE V1 Saugroboter gibt es gerade für 64,87€ bei GearBest.

Alles, was es über Saugroboter zu wissen gibt, findet ihr in unserem Ratgeber.

Wir hatten ihn schon länger auf dem Schirm, da wir euch aber immer die besten Saugroboter präsentieren möchten, waren wir uns aufgrund seines technischen Datenblatts nicht sicher. In Sachen Preis-Leistung macht der ILIFE V1 Saugroboter aber einen guten Eindruck, weswegen wir ihn euch nicht weiter vorenthalten wollten.

ILIFE V1 Saugroboter

WICHTIG: Wenn ihr beim Bestellvorgang Priority Line (Germany Express) auswählt, entrichtet GearBest die Zollgebühren für euch, es entstehen somit keine weiteren Kosten. Der Versand dauert in der Regel nicht länger als 14 Tage. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Technische Daten

Saugleistung 500 pa
Lautstärke 65 dB
Akku 2200 mAh
Arbeitszeit 70-90 Min.
Ladezeit 3-4 h
Staubkammer 0,3 L
Maße 30,0 x 7,5 x 7,5 cm
Gewicht 2,0 kg
Features Bürstenköpfe, Fernbedienung

Vom chinesischen Hersteller ILIFE sind wir hochwertige Saugroboter gewohnt, die preislich im Mittelfeld spielen. Mit dem V1 ist man preislich sogar noch besser unterwegs und bekommt dafür trotzdem noch einiges an guten Eigenschaften mitgeliefert. Zwar ist die Saugleistung mit 500 pa nicht mit der seiner teureren Konkurrenz wie der des Xiaomi-Saugers (1800 pa) zu vergleichen, die dahinter stehende Technik dürfte allerdings seinen größeren Brüdern nachempfunden sein und damit eine clevere Saugarbeit liefern. So saugt der Roboter sowohl automatisch wenn sein Besitzer unterwegs ist durch die Wohnung, per mitgelieferter Fernbedienung lassen sich auch die gewohnten, smarten Saugmodi wie die Wall-Funktion (Sauger fährt Wände ab) und die Spot-Funktion (Sauger reinigt auf der Stelle) auswählen.

ILIFE V1 Saugroboter Sensoren
Der V1 bringt die bekannte, clevere Saugtechnik zu kleinem Preis mit

Mit den Maßen 30,0 x 7,5 x 7,5 cm ist der V1 etwas flacher gebaut als die meisten seiner Artgenossen und dürfte damit leichter unter das Sofa oder Stühle kommen als andere Modelle. Auch erkennen die Sensoren vorne Hindernisse und Treppenstufen und der Saugroboter umgeht solche Gefahren nach Möglichkeit. Nicht so positiv ist dagegen die mit 0,3 L Füllmenge sehr kleine Staubkammer, allerdings spielt das mit der recht geringen Arbeitszeit von 70-90 Minuten zusammen. Der Saugroboter ist somit eher für kleinere Wohnungen geeignet. Nach einer Ladezeit von 3-4 h ist der 22oo mAh kleine Akku vollständig aufgeladen. Die Betriebslautstärke von 65 dB ist für die angegebene Saugleistung zwar etwas laut, dürfte aber nicht sonderlich negativ auffallen.

ILIFE V1 Saugroboter Unterseite
Der V1 arbeitet mit zwei Bürstenköpfen und 0,3 l Staubkammer

Bei dem V1 handelt es sich definitiv um ein Einsteiger-Modell, dass sich aufgrund des Preises unter 70€ insbesondere für Skeptiker lohnt, die sich bislang noch nicht entschließen konnten, einen Saugroboter für ihre vier Wände zu kaufen. So lässt sich die Arbeitsweise eines Saugroboters sehr gut nachvollziehen und trotzdem schon ein Gerät für den soliden täglichen Gebrauch nutzen.

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

38 Kommentare

  1. Profilbild von Anonym

    Keine Ahnung was für Stühle ihr habt das er darunter durch kommt, bei mir wäre das selbst mit 50cm Bauhöhe kein Problem. Und die Wortwahl das er Treppen nach Möglichkeit umgeht bringt mich nur zum schmunzeln. Hört sich nach 1 mal benutzen am Treppen Aufgang wieder einsammeln und in den Müll werfen. Ja leider ist das Volumen des Auffangbehälters nur 300ml sonst könnte er sich selbst danach entsorgen 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Bjoern

    Wer übrigens daran glaubt, dass Gearbest die Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer zahlt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann 🙂

  3. Profilbild von dahumm

    Wow. Vernichtende Kommentare sind bei weitem die unterhaltsamsten. 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von abbbddd

    Das Problem sind heute übliche schwingstühle… Da fahren sich die Teile gerne fest (auch die Markegeräte)…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Eule

    @Bjoern: bei mir schon, merry Christmas!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von ichbinsnur

    @abbbddd: stimmt leider.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Matthias Schneider
    Matthias Schneider

    Moin Moin!

    Spiele mit dem Gedanken mir einen Saugroboter zu kaufen.
    Welchen würdet ihr denn nun am ehesten selbst kaufen / empfehlen? (habe eine Wohnung von ca 60m2, Parkett, keine Teppiche).
    Bei all euren Tests, würde ich mich über eine Testübersicht / Kaufempfehlung freuen:
    Den ILIFE V1, X5 oder doch den XIAMI MI?

    Preislimit wäre so 400€

    Danke!!

  8. Profilbild von Reltih

    @Matthias Schneider: Selbst staubsaugen, 60m2 sind doch schnell erledigt 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Michael

    Wie wird der denn aufgeladen? Mit einer Ladestation oder einfach nur mit einem Kabelstecker?

  10. Profilbild von ElWampe

    Hi, ich suche nach einem Saugroboter, der solide seine Arbeit verrichtet, und wenn möglich wenn ich außer Haus bin seine Arbeit verrichtet. Saugen muss er ~20qm (also nicht sonderlich viel). Und allzu laut sollte er nicht sein, wenn ich ihn mal fahren lasse wenn ich zu Hause bin.

    Preislimit: so günstig wie möglich, aber trotzdem anständige Leistung.

    Kann mir da jemand etwas empfehlen, oder hat sogar Erfahrungen mit diesem Modell?

    • Profilbild von Tim
      Tim (CG-Team)

      Hi ElWampe, für deine Anforderungen sollte der V1 hier völlig genügen. Alternativ kann ich dir noch den Ainol A-S11 ans Herz legen, der dreht bei mir auf wenigen Quadratmetern seine Runden und hat noch eine Wischfunktion dabei. Aber bei den Faktoren Preis, Wohnungsgröße und Lautstärke bist du hier mit dem V1 auf der sicheren Seite. Liebe Grüße Tim

      Ainol A-S11: https://www.china-gadgets.de/ainol-a-s11-saugroboter-test/

      • Profilbild von ElWampe

        Danke für Antwort, dann habe ich schon mal 2 im Blick. Vor allem die Saugfunktion des Ainol ist sehr interessant. deswegen werde ich wohl warten ob in nächster Zeit wieder einmal ein Angebot eintrudelt.

        • Profilbild von Tim

          Hi ElWampe, ich gebe dir gerne Bescheid wenn es preisliche Veränderungen gibt oder ich einen Gutschein ausfindig machen kann. 🙂

        • Profilbild von ElWampe

          Das wäre natürlich grandios wenn du mir Bescheid geben könntest wenn sich beim Ainol A S11 preislich etwas tut

  11. Profilbild von Gast

    Hi,
    ich suche einen Saugroboter für meine ca 75qm große Wohnung überall Laminat/Fließen, wischen muss er nicht,
    sollte so im mittleren Preisegment liegen will nicht grad das billigste aber muss auch nicht das Luxusmodel sein.
    MfG

  12. Profilbild von Olli

    Fährt er selber zum Aufladen in die Station?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von fragenheini

    Hey Tim
    Könntest du mir sagen, ob diese 100 – 150 Euro Staubsaugerroboter bei etwa 60 qm mit Parkett UND Teppich brauchbar sind?

    Habe halt einen dicken Teppich im wohnzimmer und angst, dass sich der kleine festfahren könnte

    Kommentarbild von fragenheini
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Tim

    Hi fragenheini, die sind da definitiv brauchbar, dein Teppich ist allerdings wirklich sehr dick. Da liegst du mit der Vermutung, dass der sich festfährt höchstwahrscheinlich richtig. Wenn der Teppich im zu saugenden Bereich steht, kann ich dir nur von einem Saugroboter abraten, es sei denn du arbeitest mit virtuellen Wänden oder Markierungen vor dem Teppich. Da der Teppich aber auch ziemlich groß aussieht, würde ich eher sagen: Teppich oder Saugroboter. Leider nicht beides. Aber hey du warst der Erste, der so schlau war ein Bild mit seinen Begebenheiten in der Wohnung reinzustellen statt das umständlich zu umschreiben! 🙂 Liebe Grüße Tim

  15. Profilbild von Benni

    Hätte auch eine Frage:

    Ich habe in der Wohnung Teppich, allerdings eher so dünneren Industrie-Büroteppich, also mit kurzem Flor. Kommen die Staubsauger-Roboter mit sowas klar, auch so günstige Modelle wie dieser hier? 😊

    • Profilbild von Tim

      Hi Benni, ich habe den V1 hier leider nicht zum Testen da gehabt, demnach kann ich es dir nicht mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen. Die teureren Modelle, die du hier auf CG findest, sind dazu durchaus in der Lage. Ich könnte es mir beim V1 auch gut vorstellen, weil ILIFE in der Regel an sowas mitdenkt. Aber wie gesagt nur unter Vorbehalt ;). Vielleicht lädst du mal ein Bild vom Teppich hier hoch dann kann ich es dir genauer sagen. Liebe Grüße Tim

  16. Profilbild von Gast

    Hi, sowohl per Paypal wie auch per Kreditkarte klappt die Bestellung nicht, hat sonst jemand damit Probleme und noch besser eine Lösung?

    Schon mal vielen Dank.

  17. Profilbild von Gast

    Hallo Tim,

    Ja genau, über GearBest.

    sobald ich die Zugangsdaten von PayPal eingebe, nach dem absenden der Bestellung.
    Es kommt eine Meldung von Paypal das die Verbindung gescheitert ist.
    Wenn ich es mit der Kreditkarte versuche, kommt nach dem eingeben der Daten eine Kryptische Meldung seitens GearBest.

    Etwas dürftig ich weiß, heute Abend kann ich aber gerne den genauen Wortlaut der Meldungen hier posten.

  18. Profilbild von marin

    Hat der V1 denn eine Ladestation? Und kann er selbst zurück finden?
    Die nötigen Kontakte scheinen ja vorhanden.

  19. Profilbild von Eule

    @marin: nein hat er nicht, kann man vllt dazukaufen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von SoBre

    Ein einfacher, günstiger Saugroboter für den Einstieg. Das erste Ergebnis ist ganz gut. Er kommt über Teppiche, hängt aber an den Schwingstühlen fest.

    Und VORSICHT: Keine Ladestation, nur ein Netzteil. Keine Fernbedienung. Und auch keine Saugautomatik. Der Sauger muss per Hand aktiviert werden und saugt dann, bis der Akku leer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)