JJRC H80 Qbo – Steuerbarer Helium-Ballon für 29,99€

Was macht ein chinesischer Drohnenhersteller, wenn er alle Formen an Quadrocoptern in groß und klein, Selfiedrohnen und Rennboote in dutzenden Modellen schon auf dem Markt hat? Einen fernsteuerbaren Heliumballon mit Flügeln natürlich. Den H80 „Qbo“ finden wir in diesen Tagen auf einigen chinesischen Shopseiten.

JJRC H80 Qbo Ballon (4)

Schwer vorstellbar, dass dieser Ballon eine echte Alternative für Drohnenpiloten ist. Selbst Freunde kleiner und günstiger Freizeitdrohnen (zu denen ich mich auch zähle) erwarten doch etwas mehr Action. Dafür ist der H80 vermutlich eine komplett neue Flugerfahrung, und dank der aufklebbaren Augen auch etwas, das Kinder begeistern wird. Da hier das Fluggerät außerdem nicht fertig aus der Packung kommt, sondern erst zusammengesetzt (und mit Helium gefüllt) werden muss, ist es eher etwas zum Ausprobieren, Basteln und den eher kurzzeitigen Spaß.

Im Video wird in Ansätzen der Zusammenbau und die Funktionsweise erklärt. So gibt es neben dem eigentlichen Ballon zwei kleine Motoren, welche die Arme/Flossen/Flügel des Qbo antreiben, sowie eine zentrale Steuereinheit, die unter dem Ballon angebracht wird. Unklar ist, wie genau (und ob) die Flughöhe reguliert werden kann. Mal sieht man eine befestigte Schnur, dazu gibt es magnetische Gewichte.

Youtube Video Preview

Wie schon bei den fliegenden Fischen braucht es auch hier eine ganze Menge Helium, damit der H80 fliegen kann. Das muss man zusätzlich kaufen und dafür können schon mal 10-50€ draufgehen. Das hängt davon ab, wo und in welcher Größe man sich die Heliumflaschen besorgt. Dann den Ballon befüllen, an den passenden Stellen die Motoren befestigen, und los geht’s.

Bedient wird Qbo mit einer beiliegenden Fernsteuerung. Nach dem Anschauen des Videos kann ich mir allerdings noch nicht ganz vorstellen, wie das funktionieren soll. Mehr als etwas unbeholfen mit den Flügeln schlagen macht er scheinbar nicht. Per USB-Kabel wird der kleine Akku aufgeladen; der Durchmesser des Ballons beträgt ungefähr 40 cm.

JJRC H80 Qbo Ballon (1)Mit verschiedenen Stickern, die ebenfalls mit dabei sind, kann man dem Ballon ein Paar Augen verpassen. Die können böse oder auch lieb gucken. Letzteres ist auf einem Kindergeburtstag vielleicht ganz nett.

Was halten wir vom JJRC H80 Qbo?

Ganz ehrlich: Ich bin noch nicht überzeugt. Im ersten Moment war ich neugierig, beim genaueren Hinsehen fehlen mir hier aber zu viele Features. Eine präzisere Steuerung etwa würde das Gadget für mich aufwerten. Einfach ein bisschen Flugspaß haben? Da kann man sich auch für das gleiche Geld die H43HW „Blue Crab“ des gleichen Herstellers holen.

Auch das Design finde ich „nett“, aber nicht so cool wie die oben erwähnten Airswimmer. Außerdem entstehen zusätzliche Kosten durch das Helium. Trotzdem mal ausprobieren? Was meint ihr? 🙂

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von besserwisser456
    besserwisser456

    gabs da nicht mal diesen hai und clown fisch?

    Sieht schon ganz niedlich aus. endlich mal wieder ein halbes gadget. denk dran helium ist teuer. 😉

  2. Profilbild von Chris82

    8 Stunden Flugzeit gepaart mit nem Farbwechsel und man hätte mega Effekte auf Geburtstage, Hochzeiten/ andere Festivals 😎

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Gast

      Chris82: 8 Stunden Flugzeit gepaart mit nem Farbwechsel und man hätte mega Effekte auf Geburtstage, Hochzeiten/ andere Festivals 😎

      Also nen Feuerwerk gibt es, wenn du das Ding am Himmel hoch jagst 😀
      Helium sollte gut kommen, mit nem Böller mit an Board 😛

      • Profilbild von Simplicissimus
        Simplicissimus

        Manchmal bin ich soooo müde….

      • Profilbild von Wenn Du sie alle hast, bin ich gern bescheuert!
        Wenn Du sie alle hast, bin ich gern bescheuert!

        Anonymer Schwachkopf: ]Also nen Feuerwerk gibt es, wenn du das Ding am Himmel hoch jagst 😀

        Der Satz bleibt trotz mehrfach gelöschter Kritik Schwachsinnig.
        Auch die Behauptung, dass Edelgase explodieren sind auf dem fachlichen Niveau von CG.

  3. Profilbild von Perverd

    @Anonymous:
    Helium brennt nicht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von herby

    Baaaaah…der Fingernagel in dem Video 🤮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.