Makibes ID107: Smart-Armband für 12,37€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Das beliebte Smart-Armband ist derzeit wieder günstiger zu haben! Gearbest hat den Preis des Makibes ID107 auf 12,37€ runtergesetzt.

Smarte Armbänder bzw. Fitnesstracker sind schon seit einiger Zeit ziemlich beliebt. Xiaomi führte mit dem Mi Band die Spitze an, doch die Konkurrenz schläft nicht. Viele Hersteller versuchen auf dem hart umkämpften Markt Fuß zu fassen. Heute haben wir die Makibes ID107 für euch, die mit einigen coolen Features zu überzeugen weiß.

MakibesID107

Ein besonderes Feature der Makibes ID107, das andere Fitnesstracker so nicht bieten, ist der dauerhafte Pulsmesser. Außerdem kann das Armband auch als Auslöser für die Smartphone-Kamera dienen. Entweder wird per Befehl auf der ID107 oder per Geste die Kamera ausgelöst. Zu den weiteren Funktionen gehören die üblichen Dinge: Schlaf-Tracker, Wecker, Anrufbenachrichtigung und z.B. die Find-My-Phone-Funktion.

MakibesID107 Farbvarianten

Laut Herstellerangaben soll der 60mAh starke Akku 7 Tage Laufzeit versprechen und in maximal 1,5 Stunden wieder voll aufgeladen sein. Das Smart-Armband ist ab Android 4.4 und iOS 7.1 kompatibel. Wer sich selber mal ein Bild machen will, kann ich sich noch folgendes Video ansehen:

Youtube Video Preview
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (129)

  • Profilbild von Diginix
    28.04.16 um 15:28

    Diginix

    Mein ID107 ist heute angekommen und kann alles was ich weiter oben als Wunschfeature erfragt hatte bis auf Smart Lock.
    Das Band taucht nie als BT Gerät in Android auf und kann somit nicht für Smart Lock ausgewählt werden.
    K.a. wie die das Band dann gekoppelt ist, aber in der App selbst funktioniert alles.
    Hier noch mal die Features:
    – Schrittzähler inkl Entfernung
    – verbrannte Kalorien
    – Sportmodus zum live tracken
    – Schlaftracking
    – intelligenter Wecker
    – Pulsmesser
    – Kamera Auslöser
    – Benachrichtigungen für Anruf, Whatsapp, Messenger, Twitter, usw.
    – Handy Finder

    Weiteres folgt, sobald es mehrere Tage am Arm Daten erfasst hat.

    • Profilbild von Zentex
      04.05.16 um 10:14

      Zentex

      Und kannst du bereits Aussagen über die von dir aufgezählten Funktionen machen?
      Vor allem was die Genauigkeit, Akkudauer, etc. angeht?
      Danke schon mal für deine Antwort, warte zur Zeit noch auf mein Band.

      • Profilbild von Diginix
        04.05.16 um 11:02

        Diginix

        Kann ich, alles aus meiner Sicht und meinem Bewegungsprofil. Kann also bei anderen anders ausfallen.

        – Akku wurde vor 6 Tagen voll geladen und hat noch 40% Rest. Ich habe allerdings das Display nur mal für die Uhr an und bekomme nicht ständig Anrufe oder Nachrichten aufs Band.
        Anfangs hatte ich noch die Geste für automatisch Uhr anzeigen aktiv, aber die reagiert fast bei jeder Handbewegung so dass das Display alle paar Sekunden an ist. Nun aktiviere ich die Uhr manuell über die seitliche Taste oder vorne per Touch. So kann ich gleich noch zu den Schritten klicken.

        – Schrittzähler ist sehr exakt, auch beim Rennen mit 12 km/h. War beim MiBand nicht besser.

        – zurückgelegte Entfernung anhand der Schritte passt auch sehr genau. Auf dem Laufband waren es keine 100m Unterschied nach 3 km.

        – Schlaftracking funktioniert gut und die Werte sind ähnlich dem MiBand und wirken plausibel.
        Einschlafzeiten funktionieren sowohl vor als auch nach 0 Uhr (im Playstore wird anderes behauptet)

        – Pulsmesser ist so gut wie wohl jeder andere optische am Handgelenk. 100% Genauigkeit darf man da nicht erwarten. Mir geht es eher um den Trend im Diagramm. Beim Sport hatte ich real >160 und das Band zeigte max. 110 an. Später im Diagramm war dann aber trotzdem ein Werte von 160 gespeichert. Wer es genauer will braucht einen Brustgurt.
        Das Band misst automatisch alle 5min und zeigt es in der App als Diagramm an, wo man jeden Wert per Touch mit Uhrzeit auslesen kann.

        – Kameraauslöser arbeitet nur mit einer integrierten Kamerafunktion, die bei meinem G4 nur Bilder mit 864×480 Pixeln macht

        – Benachrichtigungen funktionieren für Anrufe/SMS und alle bekannten Social Messenger
        Es wird ein passendes Icon, Name und Nachricht als Laufschrift angezeigt.

        Alle gespeicherten Werte eines Tages lassen sich detailliert in der App auslesen und auch für alle Vortage kann man die Pulswerte, Schlafzeiten, Schritte usw. rückwirkend auslesen. Das geht beim MiBand nur für den laufenden Tag.

        Was fehlt: Widget für Homescreen mit Schritten+Akku, Smart Lock Support, Fernauslöser für jede Kamera App durch Simulation einer Lautstärketaste (geht mit anderen BT Controllern auch), Freie Auswahl von Apps für Benachrichtigungen (z.B. E-Mail, K9 Mail)

        Bisher bin ich sehr zufrieden und positiv überrascht über die interessanten neuen Werte. Für 15 EUR ist das Band aktuell quasi alternativlos. Mal sehen was das bald kommende Mi Band 2 mit Display kann.

        • Profilbild von Claudia
          12.01.17 um 21:27

          Claudia

          Wie kann ich die Pulswerte nach einigen Tagen auslesen?
          Hab ich noch nicht geschafft.

  • Profilbild von Matthias
    18.05.16 um 21:35

    Matthias

    Voller Vorfreude heute das Makibes 107 Smartband ausgepackt. Leider bekomme ich mit meinem Sony Xperia Z5 Compact mit Android 6.0 keine Bluetooth Verbindung hin. Die Suche über die Veryfit 2.0 App geht zwar, aber ein Pairing klappt nicht. Wird als ID 107 HR erkannt. Ich halte das Display der Uhr durch drücken der seitlichen Taste am Leuchten, auch neben dem Batterie Symbol erscheint das kleine Bluetooth Zeichen. Nur dann passiert nix mehr. Echt schade. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Smartband ans laufen kriege? Danke.

    • Profilbild von Thomas
      20.05.16 um 16:33

      Thomas

      Dies liegt an einem bug im Low Engergy Protokoll mit der App BlueScan und anschließendem deaktivieren und aktivieren von Bluetooth über die Veryfit sollte es funktionieren. ist nur einmal notwendig.

      • Profilbild von Gast
        20.05.16 um 21:48

        Anonymous

        Hab leider auch ein Problem damit das Band mit dem Handy zu verbinden. Ein BLE Scanner erkennt das Band, Veryfit 2.0 findet allerdings nichts. Handy aus an, BT aus an schon probiert.

  • Profilbild von Honk18
    23.05.16 um 09:56

    Honk18

    Meine Uhr kam nach 10 Tagen durch Gearbest.
    Habe sie mir eigentlich nur wegen den Benachrichtigungen geholt und da bin ich echt enttäuscht. Anrufe signalisiert sie nicht, wobei das bei anderen funktioniert. SMS und WhatsApp stellt sie inkl Absender und Text dar, nur leider fehlt ein dauerhaftes Symbol. Es gibt also nur eine einmalige Benachrichtigung, danach musst du doch auf das Handy gucken, von daher für mich unbrauchbar.

  • Profilbild von Diginix
    23.05.16 um 10:01

    Diginix

    Hast du die Anrufbenachrichtigung auch in Veryfit aktiviert und der App Benachrichtigungszugriff erlaubt?
    Wobei zweiteres an sein müsste wenn SMS und WA funktioniert. Oder nutzt du iOS?
    Meine Aussagen zuvor betreffen immer Android.

    • Profilbild von Honk18
      24.05.16 um 09:39

      Honk18

      Kann beides mit ja beantworten, keine Ahnung warum es nicht funktioniert. Nutze Android.
      Eine Alternative app wie sie beim Mi Band angeboten wird hat nicht zufällig jemand? Ohne dauerhafte Benachrichtigung ist es für mich leider nichts, dann doch lieber Mi Band 1 mit bunten LEDs.

  • Profilbild von Gast
    23.05.16 um 20:30

    Anonymous

    Ich hab bzgl. des Verbindungsproblems schon eine Mail an den Hersteller geschrieben, leider bisher keine Antwort.
    Jemand eine Idee woran das liegen kann?
    Sonst muss ich halt bei gearbest reklamieren..

  • Profilbild von Honk18
    26.05.16 um 22:34

    Honk18

    Also mein Gerät verliert auch hin und wieder die Verbindung, obwohl ich nur zwei bis drei Meter weg bin. Ich hab das Gerät aber auch nur über die veryfit App nicht über die Android Bluetooth app verbunden.
    Was mir noch negativ aufgefallen ist, bei Sonnenschein ist das Display zu dunkel und dadurch quasi nicht ablesbar.

  • Profilbild von Tanja
    28.05.16 um 12:08

    Tanja

    Wie lang habt ihr denn auf eure Geräte gewartet? Ich hab am 23.4. (bei Gearbest) bestellt, am 29.4. wurde verschickt – da sollte doch so langsam mal was im Briefkasten sein :-/

  • Profilbild von Gast
    05.06.16 um 07:22

    Anonymous

    Der gearbest Kundenservice ist leider unzureichend.
    Auf die Fehlerbeschreibung ist noch eine Antwort gekommen, mit dem Versprechen das mit dem Hersteller abzuklären und sich nach 2-3 Tagen wieder zu melden.
    Das war vor 2 Wochen, seitdem leider keine Meldung mehr.
    Auf eine Mail direkt an den Hersteller hab ich leider gar keine Antwort bekommen.
    Hab jetzt den paypal Käuferschutz beantragt.

  • Profilbild von ehym
    09.06.16 um 13:29

    ehym

    Ich hab seit einigen Tagen (nach dem letzten Update der Veryfit-App) Probleme mit der Synchronisierung. Mittlerweile bleibt die Synchronisation bei 7% stehen.
    Kennt das Problem jemand? Hat jemand schon eine Lösung?

  • Profilbild von rich
    09.06.16 um 18:26

    rich

    @ehym: bei mir hat nur eine Neuinstallation geholfen

  • Profilbild von Olaf
    14.06.16 um 20:54

    Olaf

    Fehlkauf, schlechtes Teil. Hab ich seit kurzem hier liegen.
    Verbindet sich nur selten, Schlaftracking arbeitet gar nicht, “Schritte“ sind noch unrealistischer als beim MiBand

  • Profilbild von aaaa
    14.06.16 um 21:08

    aaaa

    Was sagt ihr zu dieser smartwatch? http://www.banggood.com/Zeblaze-Crystal-Curved-1_54Inch-HRM-Heart-Rate-Monitor-MTK2502-Bluetooth-IP65-Smartwatch-p-990251.html
    Die sieht extrem edel aus und der Preis gefällt mir sehr 🙂

  • Profilbild von Basti
    14.06.16 um 23:04

    Basti

    Also ich hab mir das schon vor nem Monat oder so geholt!
    Ich war positiv überrascht weil alles geht?
    Man braucht auch keine Taste drücken für die Uhrzeit aber ich würde es empfehlen Sie so einzustellen da wenn du schlafen gehst es schon ein wenig nervt wenn es des Öfteren mal leuchtet! Wie die puls Messung ist bzw. in welchem Intervall weiß ich nicht genau das macht die Uhr automatisch.
    Auch so bin ich recht zufrieden ein wenig Wasser scheint ihr auch nichts auszumachen!
    Lg Basti

  • Profilbild von rich
    15.06.16 um 07:57

    rich

    Ich bin auch zufrieden mit dem Band. Bei mir hat es ein miband 1s ersetzt, wollte was mit display, aber es gibt ja jetzt da miband 2 vielleicht warten bis es das zu einem guten preis gibt. Von der Software darf man nicht zu viel erwartet wie beim miband

  • Profilbild von Webnerd
    15.06.16 um 11:09

    Webnerd

    War bei mir nach einem Tag defekt (Displayausfall). Gearbest stellt sich bei der Reklamation sperrig an. Aliexpress ist da einfacher.

  • Profilbild von sven
    15.06.16 um 11:19

    sven

    Habe gerade festgestellt, dass die fernausgelösten Fotos aus der App keine GPRS oder Exif Daten haben und nur eine Mini Auflösung von 1096 x 640. Was ein Mist!

  • Profilbild von Titus
    15.06.16 um 14:33

    Titus

    Hallo Jungs und Mädels, ich habe seit heute den "-02" Error auf dem Screen. Folgendes ist passiert: Er gibt einen weiteren Screen, auf dem ein Schraubenschlüssel und -02 abgebildet sind. Seit dieser Screen da ist, funktioniert der Herzfrequenzmesser und der Schrittmessen nicht mehr. Die Synchronisierung geht noch. Ich dachte erst, dass das mit der neuen APP in der Version 2.0.19 zu tun hat, aber auch eine Rücksetzen der APP auf 2.0.17 hat nichts gebracht. Dann habe ich noch gelesen, dass man einen Factory reset machen kann, indem man den Knopf mehr als 8 Sek. lang drückt. Aber danach ist der -02 Error immer noch da.

    Habt ihr auch so ein Problem gehabt? Hat jemand eine Idee? Kann man die Firmware neu flashen?

  • Profilbild von Hugo
    15.06.16 um 14:41

    Hugo

    Habe das Band seit etwa 4 Wochen im Einsatz. Parallel zum Mi1s. Daten waren mit dem Mi1s vergleichbar. Sync funktioniert seit 1 Woche gar nicht mehr. Vorher musste man die App teilweise mehrere Male beenden und dann neu starten um syncen zu können. Band ist an sich super aber so wie es zur Zeit aussieht (und das nicht nur bei mir) unbrauchbar.

  • Profilbild von Diginix
    15.06.16 um 15:15

    Diginix

    Sync und Details funktionieren bis VeryFit Ver. 2.0.15 perfekt.
    Mit 2.0.17 blieb der Sync bei mir bei 32% stehen. Mit 2.0.19 geht das wieder, dafür werden aber alle historischen Daten gelöscht. Daher Rollback auf 2.0.15 und Autoupdates aus. Gut wer ein Titanium Backup der App inkl Daten hat 😉
    Ansonsten über einen APK Mirror die alte Ver. besorgen, z.B. hier https://apkplz.com/android-apps/veryfit-20/veryfit-20-v2-0-15

    Mit der App Notification Forwarder Pro kann man sich auch E-Mail und andere Benachrichtigungen auf das Display des Bandes schicken lassen.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.groebl.sms

    Ich bin nach 2 Monaten immer noch zufrieden. Nur die App darf man eben nicht updaten. Auch der Support von Gearbest war bei mir perfekt. Haben mir die falsche Farbe geschickt und dafür den Kaufpreis komplett erstattet. Erst wollten sie mir Punkte usw. schenken als Guthaben. Das habe ich abgelehnt, also ging das Geld an Paypal zurück.

  • Profilbild von Olaf
    15.06.16 um 20:01

    Olaf

    Ich habe jetzt nicht gezählt, aber grob über den Daumen gepeilt gibt es wohl mehr negative als positive Berichte.

    • Profilbild von Titus
      15.06.16 um 20:32

      Titus

      @Olaf: Also wenn's kein Montagsprodukt ist, dann hast du echt einen tollen Fitnesstracker. Ist ja auch sau günstig, das Teil. Verarbeitung und Haptik sind auch super. Aber ich glaube dass die Software nicht ganz ausgereift ist. China halt. Mein Problem ist bestimmt auch ein Firmwarebug, den man beheben könnte, wenn man's selbst flashen könnte.

    • Profilbild von Diginix
      12.07.16 um 09:29

      Diginix

      Das ist doch immer so, weil zufriedene Nutzer sich nicht mitteilen, wozu auch.
      Wenn man sich ein wenig mit Android und Apps auskennt, dann kommt man mit dem ID107 super klar.
      Das Band selbst ist vollkommen ok und für den Preis immer noch alternativlos. Hauptproblem sind die Entwickler der App, die diese seit v2.0.17 immer schlechter machen.
      Wer alle Funktionen (Sync und History) dauerhaft behalten will, muss auf v2.0.15 bleiben und idealerweise mit Titanium Backup App+Daten zyklisch sichern.

      Nach 3 Monaten funktioniert mein ID107 immer noch perfekt und hält weiterhin 10 Tage mit einer Akkuladung.
      Durch eine zusätzliche App kann ich auch Benachrichtigungen die die org App nicht unterstützt (z.B. E-Mail) auf dem Band empfangen. Die detaillierte Auswertung funktioniert mit App v2.0.15 bis zum ersten Tag zurück.

  • Profilbild von Olaf
    16.06.16 um 22:39

    Olaf

    Das Mi-Band (erstes) war perfekt, bis die Early-Bird Funktion aus der App genommen wurde.

  • Profilbild von computerpitti
    12.07.16 um 09:17

    computerpitti

    Dieses Band ist besser als das Xiao Mi 2

    Wie cool ist das denn:

    Ich habe heute morgen 1000 Schritte mit dem Schrittzähler gezählt und habe sie mit der gemessenen Entfernung verrechnet. Da nach Meter in Centimeter gewandelt. Heraus kamen 73 cm. Das würde bedeuten, dass ein Schritt von mir 73 cm lang wäre. Das kommt mir sehr lang vor.

    Dann habe ich beim Gehen mein Schritt maaß genommen. Mit einem Stock.
    Der war so lang, wie ein Schritt von mir (wusste bis dahin aber nicht wie lang dieser Stock ist).
    Ich habe immer wieder überprüft, ob dieser Stock wirklich so lang ist wie ein Schritt von mir.

    Bei mir auf Arbeit habe ich dann die Länge des Stockes mit einem Maaßband gemessen.
    Heraus kamen exact 73 cm….

    Das China Armband scheint demnach sehr genau zu sein

    Und damit stimmt auch die angegebene Entfernung

  • Profilbild von computerpitti
    12.07.16 um 09:37

    computerpitti

    @Diginix: welche App ist das, damit du auch Mails angezeigt bekommst?

  • Profilbild von computerpitti
    12.07.16 um 09:43

    computerpitti

    @Diginix: ich sehr schön aus deinem früheren thread, die forwarder Pro…
    Allerdings taucht bei mir das ID 107 nicht als empfangbares Bluetoothgerät in dieser App auf.

    Das ID 107 ist mit meiner App verbunden, taucht aber in der Bluetooth Auflistung nicht auf.

    Wie hast Du das gelöst?

  • Profilbild von Diginix
    12.07.16 um 10:16

    Diginix

    Das ID107 taucht nie als verbundenes BT Gerät auf, deswegen funktioniert auch Smart Lock nicht.
    Aktuell nutze ich E-Mail nicht mehr auf dem Band, da zu viele Mails es ständig wecken und der Akku nicht so lange hält.
    Aber du wählst in der App einfach kein BT Gerät aus und musst glaub noch den Haken entfernen bei "nur bei BT Verbindung" Dann müsste die App immer Fake SMS generieren die dann auf dem Band landen.
    Allerdings werden diese SMS auch nicht automatisch gelöscht, man muss also manuell aufräumen.

  • Profilbild von computerpitti
    12.07.16 um 11:02

    computerpitti

    Besten Dank ???

  • Profilbild von Rolf
    31.07.16 um 11:43

    Rolf

    Diese Band ist sein Geld nicht wert.
    Habe mittlerweile mehrere ID107 HR Smart Bands bei mir "rumliegen". Und trotz Nichtbenutzung sind die Akkus schon nach wenigen Stunden der leer.
    Daher die Standbyzeit anstatt in Tagen eher in Stunden anzunehmen.
    Was will man also mit einem Smart Band welches nach 5 bis 10 Stunden ohne Akkupower darsteht.

    • Profilbild von Honk18
      31.07.16 um 11:51

      Honk18

      @Rolf: Gerade bei Nichtnutzung sind die Geräte doch bestimmt im Dauersuchmodus und verbrauchen daher mehr Akku. Kenne ich von Funktastaturen nach dem Urlaub, kein Empfänger am PC aktiv und schon war der Akku alle, sonst hält der n gutes Jahr.

      • Profilbild von Rolf
        31.07.16 um 12:07

        Rolf

        @Honk18: Die Bänder sind mit einem Handy verbunden. Nur die Synchronisation wurde abgeschaltet, da dann der Akku noch schneller leer wäre.

        • Profilbild von Diginix
          31.07.16 um 12:11

          Diginix

          Da stimmt was nicht. Ich habe mein Band seit über 3 Monaten und es hält immer exakt 10 Tage mit einer Akkuladung. Allerdings habe ich die Handgelenk Geste aus um die Uhr ohne Taste zu aktivieren. Benachrichtigungen für Tel, WA, SMS usw. ist an.

        • Profilbild von Rolf
          31.07.16 um 14:57

          Rolf

          Habe heute morgen zwei Bänder angezogen, eines hat eine Dauerverbindung über Bluetooth mit dem handy und das andere nicht. habe alles in dr Veryfit 2.0 App deaktiviert und nach ca. 3 Stunden war das Band mit der Dauerverbindung leer und ca. 1,5 Stunden später das andere Band.
          Anscheinend ist da was beim Hersteller falsch gelaufen bzw. derren Qualitätsontrolle hat geschlafen (vorrausgesetzt die haben eine!)

        • Profilbild von Honk18
          31.07.16 um 15:00

          Honk18

          Ich denke mal, dass die Bänder voll geladen waren, dann handelt es sich da aber wirklich um einen Fehler. Habe bei meinen nie drauf geachtet, aber es waren Tage nicht Stunden Laufzeit, wende dich an deinen Händler.

          Mal noch eine Frage, gibt es inzwischen die Möglichkeit sich dauerhaft oder einfcah öfter an einen verpassten Anruf erinnern zu lassen oder immernoch nur, wenn der Anruf gerade reinkommt?!

  • Profilbild von Diginix
    31.07.16 um 15:41

    Diginix

    Mit VeryFit allein geht das nicht mit der verzögerten Anruf Benachrichtigung.
    Mit Tasker und Notification Forwarder Pro lässt sich da was bauen, aber das lohnt nur wenn man diese beiden Apps ohnehin im Einsatz hat.

    Ich habe es heute auch geschafft der VeryFit 2.0.23 alle meine historische Daten seit April unter zu jubeln. Dazu musste ich die SQLite Datenbank und deren Struktur selber zurecht basteln. Aber nun habe ich die neuste App und Band Firmware und dennoch alle Daten seit dem ersten Tag. Schon schwach warum das die Entwickler nicht selbst hinbekommen.

  • Profilbild von Schnuller
    20.08.16 um 02:13

    Schnuller

    Von den Bändern hab ich mir dieses id107 im Gearbest-Shop bestellt. Das war vor 8 Tagen am 12ten August. Angekommen vor 2 Tagen habe ich sie mit Veryfit2 bekannt machen wollen, dass App welches ich schon vorher auf meinem Android 4.42 Samsung-Gal. installiert habe. Veryfit kommt gerade mal bis zur Gerätesuch-Seite und findet auch das id107, welches sich abhaken lässt mit grünem Haken. Weiter kommt da nichts mehr! nicht durch klicken oder sonstwas. Im Bluetooth findet man das id 107 auch, aber es kann nicht gekoppelt werden. Verifit2 nochemal installiert und Handy auch das BS aktualisiert, aber es geht immer noch nicht. Leider hab ich kein anderes Handy was mehr zu bieten hat als Android 4.42, um einmal ein bisschen dahinter zu kommen was da läuft oder nicht läuft. Ich bitte um Hilfe, auch wenn ich noch mehr Infos zu der Sache beitragen muss!

  • Profilbild von Salocin
    30.08.16 um 12:12

    Salocin

    @schnuller, versuch evtl mal die verifit1 app. Ich hätte auch noch ne Frage, was ist eigentlich die aktuelle firmware Version? Ich hab 35 hab aber schon von 37 gelesen. In der app steht beim aktualisieren 1 und beim drauf drücken tut sich nix.

    • Profilbild von Diginix
      30.08.16 um 12:56

      Diginix

      Bei mir kam mit App v2.0.24 oder einer davor Firmware Update 37.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.