News OnePlus 7T Pro inkl. McLaren Sonderedition offiziell vorgestellt

Nachdem vor zwei Wochen schon das OnePlus 7T in Indien vorgestellt wurde, folgt nun das OnePlus 7T Pro. Allerdings muss man deutlich sagen, dass das 7T Pro im Gegensatz zu dem kleinen Bruder kaum Veränderungen mit sich bringt und kaum vom OP 7 Pro zu unterscheiden ist. Insgesamt gibt es drei nennenswerten Unterschiede und die limitierte McLaren Edition. Für alle weiteren Infos empfehle ich unseren OnePlus 7 Pro Testbericht, der größtenteils auch für das 7T Pro gelten dürfte.

OnePlus_7T_Pro Haze Blue

Technische Daten des OnePlus 7T & OnePlus 7T Pro

 OnePlus 7TOnePlus 7T Pro
Display6,55 Zoll flacher Full HD+ (2400 × 1080p), 402 PPI 90Hz AMOLED mit Gorilla Glass6,67 Zoll curved Quad HD+ (3120 x 1440p), 516 PPI, 90Hz AMOLED mit Gorilla Glass 6
ProzessorSnapdragon 855+ Octa Core @ 2,96 GHz & 2,42 GHz & 1,80 GHzSnapdragon 855+ Octa Core @ 2,96 GHz & 2,42 GHz & 1,80 GHz
GrafikchipAdreno 640 @ 672 MHzAdreno 640 @ 672 MHz
Arbeitsspeicher8GB LPDDR4X @ 2133 MHz8GB / 12GB LPDDR4X @ 2133 MHz
Interner Speicher128 GB / 256 GB (in China) UFS 3.0 2-Lane256GB UFS 3.0 2-Lane
Hauptkamera48MP f/1.6 OIS, 2x Zoom 12MP f/2.2, 117° Ultraweitwinkel 16MP f/2.248MP f/1.6 OIS, 3x Zoom 8MP f/2.4 OIS, 117° Ultraweitwinkel 16MP f/2.2
Frontkamera16 MP f/2.0 Kamera in Waterdrop-NotchPop-Up-Kamera 16 MP f/2.0
Akku3.800 mAh mit 30W Warp Charge 30T4.085 mAh mit 30W Warp Charge 30T
KonnektivitätUSB-C, WLAN-AC, BT 5.0, LTE Band 20, GPS/Galileo/GLONASS/BDS, Dual SIM, NFCUSB-C, WLAN-AC, BT 5.0, LTE Band 20, GPS/Galileo/GLONASS/BDS, Dual SIM, NFC
FeaturesFace Unlock, Fingerabdrucksensor im Display, Benachrichtigungs-Slider, Stereo-SpeakerFace Unlock, Fingerabdrucksensor im Display, Benachrichtigungs-Slider, Stereo-Speaker
BetriebssystemAndroid 10 Q mit OxygenOS OberflächeAndroid 10 Q mit OxygenOS Oberfläche
Abmessungen / Gewicht160,94 x 74,44 x 8,13 mm (vs. OP7: 157,7 x 74,8 x 8,2 mm) / 190 g (vs. OP7: 182g)162,6 x 75,9 x 8,8 mm / 206 g (OP7 Pro: exakt gleich)
FarbenFrosted Silver, Glacier Blue8/256 GB: Haze Blue
12/256 GB: McLaren Edition
Release17. Oktober 201917. Oktober 2019 | McLaren: 5. November
Preis8/128GB: 599€ (OP7: 6/128GB: 559€ | 8/256GB: 609€)8/256GB: 759€ | 12/256GB McLaren: 859€ (OP7 Pro: 8/256GB: 759€ | 12/256GB: 829€)

OnePlus 7T Pro nur mit kleinen Verbesserungen

Da das OnePlus 7 Pro (im Test) schon eine sehr starke technische Ausstattung bot, gibt es beim 7T Pro nicht ganz so viele Änderungen bzw. Verbesserungen wie beim kleineren Bruder. Bei der Hardware ändert sich lediglich der Prozessor, denn jetzt kommt der aktuelle Snapdragon 855+ zum Einsatz. Dieser soll 15% bessere Performance bei Spielen liefern, ist sonst aber recht deckungsgleich mit dem normalen SD 855. Der Akku wächst zwar, allerdings um mickrige 85 mAh auf 4.085 mAh. Immerhin soll er dank der Warp Charge 30T Technologie jetzt 50% Ladung in nur 30 Minuten schaffen statt vorher 40%. Eine volle Ladung ist dann in nur 65 Minuten geschafft – das ist bei der Größe schon beachtlich.

OnePlus_7T_Pro_Warp Charge 30T

Eine weitere Neuerung ist der Makro-Modus, welcher schon beim OP 7T angekündigt wurde und Makro-Aufnahmen mit einer Naheinstellgrenze von maximal 2,5 cm ermöglicht. Um die Technik für diesen Makro-Modus ins Kameragehäuse zu bekommen, mussten die Sensoren für den Autofokus links neben die Kamera wandern. Diese schwarze „Pille“ neben der Triple-Kamera ist also kein ToF-3D-Sensor, sondern nur der Laser-Autofokus. Letztlich kommt das OP 7T Pro natürlich direkt mit Android 10 Q, allerdings hat auch das OP 7 Pro schon vor 3 Wochen das Update auf Android 10 bekommen.

OnePlus_7T_Pro_Kamera

McLaren Sonderedition mit 12 GB /256 GB

Des Weiteren gibt es wie schon beim OnePlus 6T letztes Jahr wieder eine McLaren Sonderedition, die dann exklusiv mit „leicht“ übertriebenen 12GB Arbeitsspeicher ausgestattet ist. Äußerlich hat es wieder papaya-orangene Akzente, ein besonderes Muster rund um die Kamera und den McLaren Schriftzug im unteren Viertel der Rückseite. Weitere Neuerungen betreffen dann nur noch die Software, denn hier gibt es wieder ein eigenes McLaren-Design inklusive Icon-Pack, welches man aber vollständig deaktivieren kann.

OP 7T Pro_McLaren Edition

OnePlus TV wohl nur für Indien

Der schon lange erwartete OnePlus TV wurde ebenfalls vorgestellt. Allerdings scheint er (erstmal) auch nur in Indien in den Verkauf zu gehen. Beim OnePlus TV handelt es sich um einen 55 Zoll großen 4K SmartTV, der mit Android TV 9 und einer eigenen OxygenOS TV Oberfläche. Dabei setzt man auf die QLED-Technik, welche man vermutlich am ehesten von Samsung TVs kennt. An HDR-Formaten werden HDR10 und Dolby Vision unterstützt – HDR10+ fehlt leider.

OnePlus-TV offiziell

Auch auf der Audio-Seite setzt man auf Dolby und unterstützt Dolby Atmos über die 8 verbauten Lautsprecher mit insgesamt 50 Watt. An Verbindungsmöglichkeiten hat man 3x HDMI (1x ARC), 2x USB, 1x LAN, 1x SPDIF sowie WLAN ac, Bluetooth 5 und den integrierten Chromecast. Steuern kann man den TV über die AppleTV-esque Fernbedienung (USB-C) oder über ein OnePlus-Smartphone.

Was sagt ihr zu diesem kleinen Upgrade des OnePlus 7 Pro? Persönlich halte ich das normale OnePlus 7T für das interessantere der beiden neuen Smartphones, aber das 7T Pro ist dann für jene, die gerne ein noch größeres Display und den besseren Zoom hätten.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (4)

  • Profilbild von pcknckr
    10.10.19 um 19:28

    pcknckr

    Der Preis :'D

  • Profilbild von Muschglu
    11.10.19 um 11:10

    Muschglu

    Mir gefällt das Pro Design viel besser. Leider alles zu groß mittlerweile. Gibt es kein Pro in 6,0 Zoll?

  • Profilbild von Naich
    12.10.19 um 10:46

    Naich

    Sind für mich beide uninteressant. Das pro wegen dem hässlichen Edgedisplay, das normale wegen der Notch.

    Bin mit dem Mi 9t Notchlos glücklich ?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.