News

POCO F3 GT: Neues Gaming-Smartphone schon bald?

Mit dem POCO F3 ist Xiaomis Untermarke mal wieder ein absoluter Preis-Leistungs-Knaller gelungen. Nun scheint ein weiterer Ableger der Reihe in den Startlöchern zu stehen. Beim Namen hat man sich bei der Konkurrenz bedient. Zumindest in Indien erscheint bald das POCO F3 GT. Handelt es sich dabei um ein Gaming-Smartphone und kommt es auch zu uns?

POCO F3 GT Tweet

POCO F3 GT: Realme K40 Gaming Edition für uns

Schon im April erschien in China das Redmi K40 in der Gaming Edition. Da das POCO F3 im Endeffekt auch nur die Global Version des Redmi K40 ist, geht Xiaomi bei der Veröffentlichung hier anscheinend den gleichen Weg. Das hat man zwar offiziell noch nicht bestätigt, den ersten Teasern zufolge können wir aber damit rechnen.

Redmi K40 Gaming Edition Farben

Demnach bekommen wir im normalen POCO F3 auch ein 6,67″ AMOLED Bildschirm mit 120 Hz Bildwiederholrate und einer FullHD+ Auflösung. Im Gegensatz zum F3 hat die GT-Version allerdings eine höhere Touch-Abtastrate von 480 anstatt 360 Hz. Man setzt aber weiterhin auf eine Punch-Hole Optik mit der Frontkamera am oberen Bildschirmrand. Auch der Fingerabdrucksensor bleibt weiter im Power-Button an der rechten Seite.

Redmi K40 Gaming Edition POCO F3 Design

Zumindest in der Redmi K40 Gaming-Edition bekommen wir auf der Rückseite ein Gaming-Design. Die Optik erinnert an die Red-Magic Smartphones, die Farben beschränken sich auf Schwarz, Silber und Gelb, es ist aber denkbar, dass das POCO F3 auch einen anderen Colorway bietet. Mit 8,3 mm ist es etwas dicker und mit 205 g ist es auch etwas schwerer als das F3. Um den Anspruch eine Gaming-Handys zu bieten, verbaut man aber Pop-Up Schultertasten, so wie wir sie auch aus dem Black Shark 4 kennen.

Mit „neuem“ Prozessor?

Das spannendste Feature des POCO F3 GT könnte aber der Prozessor sein. In der Redmi K40 Gaming-Edition arbeitet der MediaTek Dimensity 1200, der z.B. auch in einem anderen GT-Smartphone, dem Realme GT Neo, steckt. Der Chip ist richtig stark und bietet viel Leistung bei verhältnismäßig geringem Preis. Bisher gibt es aber noch kein Smartphone hierzulande welches diesen Prozessor nutzt. Könnte das POCO F3 GT das erste sein? Wir hoffen es!

Redmi K40 Gaming Ediition POCO F3 GT Rueckseite

Dazu gäbe es dann bis zu 12 GB RAM, allerdings nur LPPDDR4X und 128 oder 256 GB UFS 3.1 Speicher. Einen gravierenden Unterschied gibt es beim Akku, das POCO F3 GT könnte nämlich wie das K40 GE mit 5065 mAh großen Akku auf den Markt kommen, der mit bis zu 67W geladen werden kann! Damit überholt man sogar das Xiaomi Mi 11. Auch der 64 Megapixel Hauptkamerasensor könnte besser als bei dem F3 sein, die Kamera ist die größte Schwäche des Preis-Leistungs-Sieger. Darüber hinaus sind in der Redmi K40 Gaming-Edition noch eine 8 MP Ultraweitwinkel- und eine 2 MP Makrokamera.

POCO F3 GT Smartphone Speaker
Die Stereo-Speaker kommen aus dem Hause JBL.

Bei dem POCO F3 GT bekämen wir POCO für MIUI, also den POCO Launcher über MIUI 12. Dazu gibt es 5G, LTE, WiFi 6, NFC, Bluetooth 5.2, NFC, USB-C, aber keinen Kopfhöreranschluss. Die Stereo-Speaker kommen aber sogar aus dem Hause JBL – nicht schlecht.

Einschätzung

Bisher wurde das POCO F3 GT nur für den indischen Markt angekündigt und noch nicht für Europa. Da aber fast alle POCO-Smartphones nach Europa kommen, rechnen wir bald auch mit einem POCO F3 GT für uns. Dabei dürfte es sich fast 1 zu 1 um das Redmi K40 in der Gaming-Edition handeln. Lediglich ein anderer Colorway könnte möglich sein. Allerdings macht uns der Prozessor skeptisch. Klar, es könnte das erste Smartphone in Europa mit dem Chip werden. Da dieser aber bisher nicht veröffentlicht wurde, könnte es auch genau daran scheitern oder es kommt mit einem anderen Prozessor. Zu einem möglichen Preis ist noch nichts bekannt.

Was haltet ihr von dem POCO F3 GT?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von Josef
    # 10.07.21 um 15:03

    Josef

    was glaubt ihr zu welchem Preis?

  • Profilbild von T3O
    # 10.07.21 um 15:11

    T3O

    ich würde sagen 499 oder 599

  • Profilbild von Gast
    # 10.07.21 um 15:21

    Anonymous

    Ihr könntet mal eine Übersicht/einen Vergleich mit allen aktuellen Gaming Smartphones machen.

    Gefühlt hat jeder große Hersteller und jedes Subbrand mittlerweile mind. 1 im Programm und dann noch die ganzen "Fringe"-Hersteller wie Razer und Lenovo

  • Profilbild von Renesel
    # 10.07.21 um 15:28

    Renesel

    gibt es schon Infos zur Kamera?

  • Profilbild von nakno
    # 10.07.21 um 16:22

    nakno

    ihr habt oben in einer Überschrift realme statt redmi geschrieben

  • Profilbild von p.nacht
    # 10.07.21 um 16:24

    p.nacht

    wie groß ist der Akku?

  • Profilbild von TerMickNator
    # 10.07.21 um 16:37

    TerMickNator

    ihr habt 2 mal nfc geschrieben im unteren Bereich

  • Profilbild von mwurfel
    # 10.07.21 um 17:20

    mwurfel

    ob es die Bruce Lee Version auch mit offizieller glibal Rom geben wird?

  • Profilbild von Loki Polo
    # 10.07.21 um 17:52

    Loki Polo

    Sehr gute Kamera + Lange Laufzeit? Hab den F2 Pro, Mi 8 und aus jux noch den 9S gekauft. Würde es mit überlegen wenn der Preis stimmt. 🤪

  • Profilbild von Gast
    # 10.07.21 um 21:21

    Anonymous

    Endlich wieder ein neues Xiaomi. Solche drecksumweltsünder sollten ne extra Steuer zahlen müssen!

    • Profilbild von Gast
      # 12.07.21 um 11:43

      Anonymous

      Warum? Die Nachfrage regelt das Angebot. Siehst du daran, dass Apple das aktuelle Mini nicht mehr produziert und es auch kein neues Mini geben wird. Da schreien zwar viele nach handlicher Geräten, aber kaufen tun es fast keine und so wachsen sogar die neuen Pixel von Google.
      Selbes Prinzip hier. Es gibt Menschen die das kaufen.
      Und klar, hört sich nach viel Müll an und ist es ja auch. Aber auf der anderen Seite, Müllvermeidung. Da gibt es noch viel mehr wo man ändern könnte. Man nehme Lidl, angeblich so vorbildlich, Plastikflaschen und Wiederverwertung. Aber auf der anderen Seite XXL Verpackungen verkaufen wo 2 Packungen Schlagsahne einen extra Drehverschluss aus Plastik bekommen und diese auch noch zusammen in Folie verpackt werden?
      So kommt unnötiger Müll zusammen.
      Ein Smartphone kauft sich keiner um 10 Bilder zu machen um es dann zu entsorgen. Die durchschnittliche Nutzung dieser Geräte soll doch bei 2 Jahren liegen.
      Möchte aber nicht wissen wie oft Leute wie du Verpackungen kaufen weil es im Mehrpack billiger ist. Wie z.B. Duschgel von Duschdas im 3Pack. Aber typisch heuchlerische Doppelmoral.
      Nur ein Beispiel. Vielleicht bist du ja sogar Raucher. Denk daran, eine weggeworfene Kippe verschmutzt 40 Liter Wasser.
      Also, nicht immer mit dem Finger auf andere zeigen. Mach es doch lieber besser. Kauf du dir doch ein Fairphone oder nutze deine Geräte über 5-6 Jahre. Da gibt es sogar was von Apple, nennt sich iPhone. 6 Jahre Support und in der Zeit gibt es sogar Ersatzteile.

  • Profilbild von mh
    # 10.07.21 um 23:17

    mh

    "POCO F3 GT: Realme K40 Gaming Edition für uns"

    Thorben, an die erste Zwischenüberschrift musst du nochmal ran. 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.