Portabler Ventilator an warmen Sommertagen für 17,68€

Gerade an den heißen Tagen im Jahr, wollen viele im Garten, dem Park oder an am See sitzen. Dann lässt es sich oft nicht vermeiden, dass in null Komma nichts der Schweiß vom Kopf fließt. Damit ihr jetzt auch draußen einen kühlen Kopf habt, gibt es portable Ventilatoren.

Multifunktionsventilator Alltag Tisch

Technische Daten

Verbrauch 1,3-4,3 Watt
MaterialKunststoff
ArtikelfarbeWeiß oder Grün
Ladezeit3 Stunden
Akku2000 mAh (max. 4 Stunden)
Windmodi3 Stufen
AnschlussUSB-C
Artikelgröße19,5 x 13,5 x 7,6 cm
Gewicht405 g

Kompakt für den Tag

Den portablen Ventilator gibt es in zwei Farben, entweder Weiß oder Grün. Der Ventilator besteht aus Kunststoff. Auf der rechten Seite des Lufterfrischers ist ein Knopf zum An- bzw. Ausschalten des Ventilators. Dahinter befindet sich noch der USB-C-Anschluss zum Aufladen des Ventilators, da dieser einen integrierten Akku besitzt. Auf der Vorderseite ist ein Display, welches den Akkustand in Prozent angibt. Die Unterseite des Standfußes hat eine rutschfeste Gummierung und sorgt für festen Halt auf Tischen. Mit der Möglichkeit den Ventilator einzuklappen, verkleinert er sich auf 10,7 x 11,9 cm.

Multifunktionsventilator Farben Gruen Weiss

Der Ventilator verfügt über drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen. Laut Hersteller werden diese sehr wohlwollend, mit Worten wie „Soft oder Natural“ beschrieben. Was lediglich soviel heißt, wie das es eine leichte, eine mittlere und eine starke Windstufe gibt. Der Ventilator soll eine leise Betriebslautstärke haben, jedoch fehlen hier notwendige Dezibel-Angaben, um die Lautstärke beurteilen zu können. Die Windweite beträgt 3 Meter und bietet zudem eine 120 Grad Oszillation, womit der Wind breit in den Raum gepustet wird. Neben den Windmodi hat der Ventilator ein Display, welches mit einem doppelten Berühren des Displays aktiviert werden kann.

Multifunktionsventilator Display Akku

Draußen sein? Kein Problem!

Dank des integrierten Akkus und des kompakten Designs, kann der portabler Ventilator überall mit hingenommen werden. Dabei ist es ganz egal, ob im Garten, im Park oder auch nur im eigenen Zimmer, mit dem USB-C-Anschluss kann der Ventilator bequem zum Beispiel mit einer Powerbank geladen werden. Mit dem kleinen und kompakten Design, sollte man aber darauf achten, dass der Ventilator eher für eine geringe Personenanzahl gedacht ist.

Multifunktionsventilator Bett Frau Lesen

Portable Ventilatoren im Alltag?

Der Multifunktionsventilator hat ein schönes Rundum-sorglos-Paket. Mit dem festverbauten Akku bietet dieser auch die Möglichkeit den Ventilator im Garten oder Unterwegs zu benutzen. Das Display des Ventilators ist in dem Fall sehr nützlich, da es anzeigt, wie lang der Multifunktionsventilator noch im Einsatz sein kann und ob der Akku für einen Ausflug noch ausreicht.

Gerade bei Elektronik-Kleinkram wird dieser häufig mit Micro-USB-Anschlüssen oder ganz anderen sonderbaren Steckern verkauft, hier ist ein USB-C-Anschluss ein wahrer Segen. Doch leider ist nicht alles Gold was glänzt. Gerade der Lieferumfang fällt sehr dürftig aus. Hier gibt es lediglich neben dem Ventilator eine Bedienungsanleitung. Da wäre es vom Hersteller schön gewesen, ein Ladekabel mitgeliefert zu bekommen. Wer noch ein Paar USB-C Kabel bräuchte, kann mal das 3er-Pack von NIMASO abchecken.

Die Windmodi des Ventilators decken das Gröbste ab, fallen aber in der Anzahl etwas mau aus. Hier wäre es schön, die Windgeschwindigkeit stufenlos einstellen zu können. Der Funktionsumfang geht bei einem Preis von ungefähr 20€ in Ordnung. Gerade akkubetriebene Ventilatoren sind meist vom Preis ähnlich oder sogar teurer.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von falco.b
    # 21.08.21 um 17:26

    falco.b

    Nice!
    hat vielleicht noch jemand einen TomTop Coupon am Start?🤑

    • Profilbild von Henning
      # 24.08.21 um 09:41

      Henning CG-Team

      @falco.b: Nice!
      hat vielleicht noch jemand einen TomTop Coupon am Start?🤑

      Yes, benutz einfach den Gutschein: "TTMDGNF" 🙂

  • Profilbild von gschissana
    # 21.08.21 um 19:00

    gschissana

    Top, genau zum richtigen Zeitpunkt von der Redaktion verbreitet

    NICHT

  • Profilbild von InspektorGadget
    # 21.08.21 um 19:14

    InspektorGadget

    NICE!!! Danke.

    ich nöle ja öfters rum wege Eurer Abzock/Bullshit-Produkte – aber das Teil hat jetzt mal nen echten Mehrwert, ist preiswert und cool.
    kommt sofort auf meine amazon-wish-liste 🙂

  • Profilbild von Bikinibraut
    # 21.08.21 um 21:01

    Bikinibraut

    endlich wieder kühlere Tage durch so einen Riesenlüfter!
    diese ganzen 30Gradtage der letzten Wochen sind echt zermürbend…

  • Profilbild von cbf
    # 22.08.21 um 06:57

    cbf

    Uch habe mir dieses Jahr einen kleinen Ventilator fürs Büro besorgt. Er hat nunmehr eine Laufleistung v etwa 15 min erbracht und das seit April. Mit anderen Worten, das hätte auch bis nächstes Jahr warten können. 😂

  • Profilbild von Gast
    # 22.08.21 um 07:05

    Anonymous

    Wow. Habe letztes Jahr noch 5€ und ein paar Cent für etwas ähnliches bezahlt. Ist nur nicht so klobig wie dieses Teil. Der Ständer wird einfach abgeklappt und keine Anzeige und Micro-USB, aber Akku und 3 Stufen und ja, 5€ im Vergleich zu diesem, da kann ich auch mit Mikro-USB leben. Wie man sieht, dieses Jahr bestand NULL Bedarf.
    Und selbst wenn Bedarf besteht, es gibt viele ähnliche Geräte bei Amazon die günstiger sind als dieser Preishammer.

  • Profilbild von Gast
    # 22.08.21 um 15:13

    Anonymous

    Was kostet er denn an kühlen Sommertagen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.