ILIFE Robotics Germany: Saugroboter direkt aus Deutschland bestellen

Bereits 2004 wurde ILIFE Technology gegr√ľndet und bringt seitdem mehrere hunderttausend Saugroboter weltweit jedes Jahr unters Volk. Folglich ist der Schritt des chinesischen Herstellers auf den europ√§ischen Markt kein Wunder. Auch in Deutschland wird hier viel Potenzial gesehen und so wurde noch 2017 ILIFE Robotics Germany ins Leben gerufen. Wir konnten uns selbst einen Eindruck vor Ort verschaffen und zeigen euch die Vor- und Nachteile des Saugroboterkaufs in Deutschland.

ILIFE Robotics Germany Logo

China-Gadgets bei ILIFE Germany

Wir konnten ILIFE auf der diesj√§hrigen IFA in Berlin¬†an einem eigenen Stand treffen. Hier konnten wir bereits den neuen ILIFE V80 begutachten, daraufhin wurden wir von ILIFE Germany zu einem Lagerverkauf nach Essen eingeladen. Wir sind dem Ruf nat√ľrlich gefolgt und waren hellauf begeistert von den vielen ILIFE-Modellen, die auch alle vorhanden waren.

ILIFE Germany Lagerverkauf Essen
Hallo ILIFE Germany in Essen!

Auch hier durften wir den neuen ILIFE V80 probefahren und erhielten einen ersten Eindruck der Saugkraft und Arbeitsweise des neuen Flaggschiff-Modells (nicht schlecht!). Die beiden Gesch√§ftsf√ľhrer des deutschen Standortes Essen erkl√§rten auch die Unterschiede zwischen dem ILIFE V8S und dem ILIFE V80; diese werden wir euch in naher Zukunft noch n√§her erkl√§ren. Nur soviel: In Deutschland wird der Saugroboter V80 hei√üen, in China ein √§hnliches Modell V8S. 2018 soll der V80 in Deutschland erh√§ltlich sein (aktuell im Vorverkauf).

ILIFE Germany Saugroboter-Modelle
Welch eine Vielfalt! Die ILIFE Saugroboter finden sich vollständig am Standort Essen.
ILIFE V80 Saugroboter
Wir konnten direkt vor Ort ein paar Testrunden mit dem ILIFE V80 drehen und waren sehr beeindruckt – Test folgt!

Das Ziel des deutschen Distributors ist es,¬†mit den Modellen langfristig in den Fachhandel zu kommen. Welche Shops hier genau anvisiert werden, bleibt vorerst noch geheim. Wir werden euch dahingehend aber auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr erfahren. In jedem Quartal soll ein neuer Saugroboter herausgebracht werden. Die Modelle sollen leistungsst√§rker werden, werden daf√ľr aber auch etwas teurer in Zukunft. Beide Trends sind schon beim ILIFE V80 zu bemerken.

Nebenher ist der Distributor noch im Bereich des Imports und Handels von Zubeh√∂r f√ľr Haushaltsroboter, unter anderem ANewPow (Akkus f√ľr Roombas), zust√§ndig.

Was spricht f√ľr den Kauf in Deutschland?

Neben dem von uns besuchten Warenlager geh√∂rt auch der deutsche Amazon-Shop von ILIFE¬†zu dem Essener Standort. Somit hat man hier einen direkten deutschen Ansprechpartner anstatt sich mit einem beliebigen Verk√§ufer von Amazon herumschlagen zu m√ľssen (was zugegebenerma√üen auch oft gut funktioniert). Vorteile beim Kauf der Saugroboter in Deutschland sind selbsterkl√§rend, allerdings sind auch die h√∂heren Preise in Deutschland ein Punkt, den es zu beachten gilt.

ILIFE Robotics Germany Reparatur
In der Werkstatt werden die ILIFE-Roboter innerhalb weniger Tage repariert.

Praktisch ist die k√ľrzere Lieferzeit sowie die m√∂gliche Reparatur der Saugroboter in Deutschland (was die R√ľcksendung nach China, etwa zu¬†GearBest, erspart). ILIFE Germany gew√§hrt Kunden bis zu zwei Jahre Garantie, nat√ľrlich kosten diese Vorteile alle etwas mehr als die Bestellungen aus China. Als Beispiel: Der ILIFE V5S Pro kostet aus China immer um die ~120‚ā¨, aus Deutschland knapp 200‚ā¨.

  • bis zu 2 Jahre Garantie
  • Reparatur schnell m√∂glich, auch R√ľcksendungen
  • k√ľrzere Lieferzeit
  • deutschsprachiger Support, Vor-Ort-Betreuung
  • keine evtl. Zollgeb√ľhren
  • h√∂here Preise

 

Mit dem Gutschein „ILIFE2017“ erh√§lt man 5‚ā¨ auf alle Artikel im Shop, versandkostenfrei wird die Bestellung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 99‚ā¨ (sonst 4,99‚ā¨).¬†Verschickt werden die Saugroboter mit UPS. Als Bezahlmethoden stehen zur Verf√ľgung:

  • PayPal (Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung)
  • Amazon Payments
  • Stripe Kreditkarte
  • Vorkasse

Weitere Informationen diesbez√ľglich finden sich auf der Website.Ist der Kauf in Deutschland spannend f√ľr euch? Welche Fragen h√§ttet ihr gerne noch beantwortet? Wir stehen in direktem Kontakt mit ILIFE Germany und geben eure Fragen gerne direkt weiter.

Wenn du √ľber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. F√ľr dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt nat√ľrlich dir √ľberlassen.
Danke f√ľr deine Unterst√ľtzung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim_S Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits √ľber 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal t√§glich gibt es hier die besten Gadgets. ūüėé

Sortierung: Neueste | √Ąlteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von Gast
    18.12.17 um 20:49

    Anonymous

    Also vom Design her ist der V80 wohl eher ein R√ľckschritt in die Steinzeit. Was ist aus Glas und gl√§nzenden Materialien geworden?

    So und wenn ich den Preisunterschied sehe, von in dem oben beschriebenen Fall 80 Euro, kauf ich weiterhin in China. Wenn der Roboter nach einem Jahr seinen Geist aufgeben sollte, fliegt er weg und ich kauf mir ein neues Modell. Aber so wie ich das bei Ebay vermute, bekomm ich sogar noch gutes Geld von das kaputte Ding.

  • Profilbild von Gast
    19.12.17 um 06:21

    Anonymous

    Schönes Bild von der Reparatur der Handwerk muss ja

    • Profilbild von Erwin
      19.12.17 um 06:30

      Erwin

      Noch mal
      Er Handwerker muss ja aus Asbest sein wem man hin schaut wo er seine Hand am LŇćtkolben da wo er richtig hei√ü wird. Also man sollte doch darauf achten wenn man eine Situation nach stellt.
      ūüėäūüėĀ

  • 19.12.17 um 22:58

    Markus

    Vor allem ‚Äěl√∂tet‚Äú er an einer Grafikkarte und die sind ja doch eher selten in so einem Staubsauger zu finden…

    • 21.12.17 um 21:42

      Tsume

      Dazu l√∂tet man eine Grafikkarte nicht mit so einem L√∂tkolben. F√ľr SMD-Bauteile braucht es da professionelleres Equipment. √úberhaupt w√ľrde kein PC-Laden versuchen eine Grafikkarte zu reparieren da der Aufwand viel zu hoch w√§re. Da verkauft man dem Kunden lieber eine Neue! Eine Arbeitsunterlage fehlt auch, eine Erdung h√§lt man ebenso f√ľr √ľberfl√ľssig und das PC-Netzteil macht da auch √ľberhaupt keinen Sinn! Oder versorgt er damit etwa seinen L√∂tkolben? ūüėÄ

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.