RedmiBook 13 und 14 im Aluminium-Gehäuse ab 547€

Xiaomi bietet jetzt seit einigen Jahren verschiedenste Laptops an. Seit 2019 sind unter der Redmi Marke das RedmiBook 13 und RedmiBook 14 zu finden. Nach ersten Gerüchten über einen Europa Release des RedmiBook 14, ist aber auch nach der Neuauflage RedmiBook 14 Enhanced Edition und dem Release des kleinen Bruders, kein EU Start in Sicht. Was bietet die RedmiBook Reihe und lohnt sie sich trotz Import aus China?

RedmiBook 14 Notebook

RedmiBook 14 und RedmiBook 14 Enhanced Edition

Technische Daten des RedmiBook 14

ModellRedmiBook 14RedmiBook 14 Enhanced Edition IntelRedmiBook 14 Enhanced Edition AMD
Displaygröße14 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD14 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD14 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD
ProzessorIntel Core i5-8265 Quad-Core @3,9 GHz | Intel Core i7-8565 Quad-Core @4,6 GHzIntel Core i5-10210U Quad-Core @4,2 GHz | Intel Core i7-10510U Quad-Core @4,9 GHzAMD Ryzen 3500U Quad-Core @3,7 GHz | AMD Ryzen 3700U Quad-Core @4,0 GHz
Arbeitsspeicher8 GB DDR4 RAM8 GB DDR4 RAM8 GB | 16GB DDR4 RAM
Interner Speicher256 GB | 512 GB256 GB | 512 GB | 1024 GB256 GB | 512 GB | 1024 GB
Akku46 Wh46 Wh46 Wh
Ladezeit50% in 35 Minuten50% in 35 Minuten50% in 35 Minuten
Abmessungen323 x 228 x 17,95 mm323 x 228 x 17,95 mm323 x 228 x 17,95 mm
Gewicht1,5 KG1,5 KG1,5 KG
WiFi802.11 a/b/g/n/ac802.11 a/b/g/n/ac802.11 a/b/g/n/ac
Anschlüsse2x USB 3.0; 1x USB 2.0; 1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang2x USB 3.0; 1x USB 2.0; 1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang2x USB 3.0; 1x USB 2.0; 1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang
BetriebssystemWindows 10Windows 10Windows 10
Preisab 557€ (China)ab 617€ (China)ab 517€ (China)

RedmiBook 14 mit schlichtem Design

Das RedmiBook 14 stammt zwar auch von Xiaomi, in China vermarktet es man aber unter der noch günstigeren Marke „Redmi“. Das sieht man dem Notebook allerdings nicht unbedingt an. Wie der Name bereits verrät, bietet das Display eine Bildschirmdiagonale von 14 Zoll. Dabei setzt man auf eine Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, wobei die Helligkeit mit 250 nit etwas unterdurchschnittlich ausfällt. Den Abstand zwischen Display und Gehäusekante gibt Redmi mit dünnen 5,75 mm an.

RedmiBook 14 Notebook Display

Wie schon der Name ist auch die Optik etwas an die älteren MacBooks von Apple angelehnt. Das Aluminium-Gehäuse ist dabei nicht so dunkelgrau wie die neuen Modelle, die Tastatur besteht aber natürlich aus schwarzen Tasten. Wie aus China üblich handelt es sich um eine QWERTY-Tastenbelegung.

Darunter sitzt das Trackpad, welches leicht nach links versetzt zu sein scheint. Optisch erinnert es uns so auch sehr an das noch günstigere CHUWI LapBook oder Xiaomis Mi Notebook Air.

RedmiBook 14 Logo Rueckseite

Das RedmiBook 14 ist 17,95 mm dick und wiegt 1,5 kg, beides sind relativ durchschnittliche Werte und unterstreichen, dass es sich hierbei um einen leicht zu transportierenden Laptop für die Universität oder die Arbeit handelt. Im Gegensatz zu den günstigeren Herstellern verwendet Xiaomi hier ein Aluminium-Gehäuse.

Aktuelle Hardware von zwei Prozessorherstellern

Gelauncht ist das RedmiBook 14 2019 mit dem Intel Core i5-8265 und i7-8565 Prozessor. Mittlerweile gab es schon ein Refresh, die RedmiBook 14 Enhanced Edition. Diese kommt mit Intel Prozessoren der 10. Generation dem i5-10210U und i7-10510U. Auch AMD Prozessoren machen ihr Debüt im RedmiBook, hier werden der AMD Ryzen 3500U und 3700U verbaut. Der AMD Ryzen 3500U ist auch im Honor Magicbook 14 zu finden.

RedmiBook 14 Grafikanwendung

Je nachdem ob ihr euch für Intel oder AMD entscheidet, bekommt ihr unterschiedliche Grafikkarten. Bei den Intel Prozessoren wird eine NVIDIA GeForce MX250 Grafikkarte mit 2 GB GDDR5 Speicher eingebaut. Entscheidet ihr euch für einen AMD Prozessor wird eine AMD Vega 8 oder 10 Grafikkarte verbaut. Hier ist die AMD Version im klaren Nachteil, da sie keine dedizierte Grafikkarte haben, sondern nur eine in den Prozessor integrierte. Der Nachteil daran ist, sie holen sich ihren Videospeicher vom Arbeitsspeicher. Hat man dann einige Browserfenster und Programme auf, verliert man doch einiges an nutzbarem Speicher.

Dazu kommen, je nach Version, 8 GB DDR4 2400 MHz Arbeitsspeicher und wahlweise 256 GB, 512 GB oder 1024 GB SSD Speicherplatz. Besonderheit der AMD Version, es gibt ein Modell mit 16 GB DDR 2400 MHz Arbeitsspeicher.

Geringere Akkulaufzeit mit AMD?

Der Akku soll dabei mit Intel Prozesssor für eine Laufzeit von zehn Stunden sorgen, je nach Benutzung versteht sich. Bei der AMD Version verringert sich diese Angabe auf 8,5 Stunden. Alle Modelle sollen, dank dem 65W Stromadapter, innerhalb 35 Minuten wieder auf 50% geladen werden.

RedmiBook 14 Anschlüsse

Anschlussmöglichkeiten

Die Anschlüsse an der Gehäuseseite umfassen zwei USB 3.0 Ports, einen USB 2.0 Port, einen HDMI-Port sowie den Stromeingang und einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Hier kann man durchaus den USB 2.0 Port kritisieren, der Platz für einen wertvollen USB Typ-C Port nimmt. Der hätte auch gut anstelle des DC Hohlsteckers als Power-Eingang dienen können, besonders wenn man seit der 1. Generation der Xiaomi Notebook Air solch eine Lademöglichkeit hat. Dafür sind immerhin ac-WLAN und Bluetooth 5 integriert.

RedmiBook 13

Technische Daten RedmiBook 13

ModellRedmiBook 13RedmiBook 14 Enhanced Edition IntelRedmiBook 14 Enhanced Edition AMD
Displaygröße13 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD14 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD14 Zoll, 1920 x 1080 Pixel Full HD
ProzessorIntel Core i5-10210U Quad-Core @4,2 GHz | Intel Core i7-10510U Quad-Core @4,9 GHzIntel Core i5-10210U Quad-Core @4,2 GHz | Intel Core i7-10510U Quad-Core @4,9 GHzAMD Ryzen 3500U Quad-Core @3,7 GHz | AMD Ryzen 3700U Quad-Core @4,0 GHz
Arbeitsspeicher8 GB DDR4 RAM8 GB DDR4 RAM8 GB | 16GB DDR4 RAM
Interner Speicher512 GB256 GB | 512 GB | 1024 GB256 GB | 512 GB | 1024 GB
Akku40 Wh46 Wh46 Wh
Ladezeit50% in 35 Minuten50% in 35 Minuten50% in 35 Minuten
Abmessungen307,3 mm x 195 mm x 16,3 mm323 x 228 x 17,95 mm323 x 228 x 17,95 mm
Gewicht1,23 KG1,5 KG1,5 KG
WiFi802.11 a/b/g/n/ac802.11 a/b/g/n/ac802.11 a/b/g/n/ac
Anschlüsse2x USB 3.1 Gen 1;  1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang2x USB 3.0; 1x USB 2.0; 1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang2x USB 3.0; 1x USB 2.0; 1x HDMI; 3,5mm Klinke, Stromeingang
BetriebssystemWindows 10Windows 10Windows 10
Preisab 627€ (China)ab 617€ (China)ab 517€ (China)

Ähnlichkeit zum RedmiBook 14 mit Verbesserungen

Zusätzlich zum RedmiBook 14, gibt es nun eine kleinere Variante mit 13,3 Zoll. Das RedmiBook 13 hat gegenüber dem größeren Modell nur wenige Unterschiede. Die Auswahlmöglichkeit zwischen den Intel Prozessoren der 10. Generation bleibt gleich, eine AMD Version gibt es jedoch nicht. Dafür gibt es jedoch leicht schnelleren Arbeitsspeicher, beide Modelle haben 8GB DDR4 2666 Mhz verbaut.

Xiaomi RedmiBook 14 Laptop Front und Seitenansicht

Außerdem schickt man den USB 2.0 Port in den Ruhestand, beim RedmiBook 14 sind zwei USB 3.1 Gen 1 Ports zu finden. Weiterhin mit dabei HDMI, 3,5 mm Klinkenanschluss und ein Stromeingang. Auch wenn man den Sprung auf USB 3.1 Gen 1 geschafft hat, einen USB-C Port mit Lademöglichkeit vermisst man. Ebenfalls ist kein Displayport oder Thunderbolt-Anschluss verbaut.

Xiaomi RedmiBook 13 Laptop Anschluesse

Der Akku wurde verkleinert, was wahrscheinlich der Größe geschuldet ist, die Akkulaufzeit soll jedoch mit 10 Stunden gleich bleiben. Auch die Ladezeit ist identisch, in 35 Minuten sollt ihr den Akku auf 50% aufladen können.

Einschätzung der RedmiBook Reihe

Laptops aus China haben es schwer mit dem Preis von lokal erhältlichen Geräten mitzuhalten. Betrachtet man sie im Vergleich mit Laptops, die zum Beispiel auch ein Aluminium Gehäuse haben, findet man doch attraktive Angebote in der RedmiBook Reihe. Eine Veröffentlichung in Europa mit passender Tastatur würde die Reihe deutlich interessanter machen. Dann vielleicht sogar mit erneuerter Hardware, wie den AMD Ryzen 4000 Prozessoren und USB-C.

Würdet ihr für den Preis zuschlagen oder ist euch das für ein Xiaomi-Notebook zu teuer? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.