News

Redmibook Pro 14 2022 mit 120 Hz Bildschirm & Intel Prozessor

Neues Jahr, neues RedmiBook Pro. Auch das RedmiBook Pro 14 bekommt eine neue 2022 Version mit einem 120 Hz Bildschirm, Intel Prozessoren und Nvidia Grafikkarte. Ein Modell für Deutschland?

RedmiBook Pro 14 2022 Produktbild

Technische Daten des RedmiBook Pro 14 2022

ModellRedmiBook Pro 14 2022
Display14 Zoll IPS, 2560 x 1600 Pixel, 16:10, 60/90/120 Hz Bildwiederholrate
ProzessorIntel Core i5-12450H [4 Performance-Kernen (2 – 4,4 GHz) | 4 Effizienz-Kernen (1,5 – 3,3 GHz)]

Intel Core i7-12650H [6 Performance-Kernen (2,3 – 4,7 GHz) | 4 Effizienz-Kernen (1,7 – 3,5 GHz)]

GrafikkarteIntel i5: Intel Xe G4 Grafikkarte mit 48EU

Intel i7: Intel UHD Grafikkarte mit 64EU

Optional: Nvidia GeForce MX 550

Arbeitsspeicher 16 GB LPDDR5 5200 Mhz Arbeitsspeicher
Massenspeicher512 GB PCIe 4.0 SSD-Speicher
Akkugröße / Laufzeit56 Wh
KommunikationWi-Fi 6, Bluetooth 5.2
AnschlüsseUSB-A 3.2 Gen1, USB-C 3.2 Gen 1, USB-C Thunderbolt 4, HDMI 2.0, 3,5 mm Klinkenanschluss
ExtrasHD Webcam, Tastatur beleuchtet, Fingerabdruckscanner im Startknopf

Keine neuen Ideen beim Design

Wie auch schon bei der größeren Version nutzt man das Design des Vorjahresmodells. Man bekommt das Notebook gehüllt in ein Aluminiumgehäuse, auf dem Deckel steht ein Redmi Schriftzug.

RedmiBook Pro 14 2022 Tastatur

Da es sich um ein chinesisches Notebook handelt, nutzt man hier das QWERTY-Layout. Ansonsten findet man nur das Touchpad und den Startknopf auf der Front des Notebooks.

Hohe Bildwiederholrate beim Display

Auch schon bei der letztjährigen Version setzte man im Gegensatz zum größeren Modell weniger auf Auflösung, sondern auf eine schnelle Bildwiederholrate. Hier wiederholt man den Ansatz, bekam die 15 Zoll Variante dieses Jahr ein 90 Hz Display, springt die 14 Zoll Version auf  120 Hz. Damit liegt man schon fast bei den 144 Hz vom Gaming-Notebook Redmi G. Ebenfalls ist es hier auch möglich über eine Taste den Bildschirm auf 60 und 90 Hz herunterzusetzen, um Energie zu sparen.

RedmiBook Pro 14 2022 halb geöffnet

Bei der Auflösung hat sich nichts getan, die liegt erneut bei 2560 x 1600 Pixel im 16:10 Seitenverhältnis. Dadurch kommt man auf eine akzeptable Pixeldichte von 216 ppi. Im Durchschnitt befindet man sich mit der Helligkeit von 300 Nits und einem Kontrast von 1000:1. Ebenso bei der Farbraumabdeckung mit 100% des sRGB-Farbraums.

Gleiche Prozessorwahl wie beim 15 Zoll Modell

Den Anfang macht hier wieder Intel mit den neuen Alder Lake Prozessoren. Zur Auswahl steht ein Intel Core i5-12450H mit 4 Performance-Kernen (2 – 4,4 GHz) und 4 Effizienz-Kernen (1,5 – 3,3 GHz) oder ein Intel Core i7-12650H mit 6 Performance-Kernen (2,3 – 4,7 GHz) und 4 Effizienz-Kernen (1,7 – 3,5 GHz). Als Grafikbeschleuniger kommt immer die jeweils integrierte Grafikkarte zum Einsatz, man kann aber bei der i5-Version wahlweise die Nvidia GeForce MX550 dazu bestellen, bei der i7-Version ist sie standardmäßig dabei.

RedmiBook Pro 14 2022 Außen

Wieso sage ich, dass Intel den Anfang macht? Xiaomi bringt oft noch eine zweite Version ihrer Notebooks heraus, wo man dann auf den jeweils anderen Prozessorhersteller setzt. Es ist also wahrscheinlich, dass in einigen Monate noch eine AMD Version herauskommt.

RedmiBook Pro 14 2022 auf der Couch

Arbeitsspeicher bekommt man hier in einem guten Umfang. Verbaut werden 16 GB LPDDR5 Speicher mit 5200 Mhz Taktrate. Bei der SSD kann es mit 512 GB je nach Anwendungszweck knapp werden, jedoch ist sie schnell über PCIe 4.0 angebunden. Eventuell ist es möglich diese zu upgraden oder vielleicht sogar eine zweite zu installieren. Zuletzt war dies beim Redmi G 2021 möglich.

Einige Anschlüsse an beiden Seiten

Um weitere Geräte an das Notebook anzuschließen, gibt es an beiden Seiten Anschlüsse. Links sitzt ein Thunderbolt 4 USB-C-Anschluss, ein HDMI 2.0 Anschluss und ein Combo-Klinkenanschluss für ein Headset. Rechts liegt dann noch ein USB-A 3.2 Gen 1 und ein USB-C 3.2 Gen 1 Anschluss. Es gibt also keinen richtigen Ladeanschluss, sondern die USB-Anschlüsse werden dafür genutzt. Auch vermisst man den SD-Kartenslot vom 15 Zoll Modell, den hätte man hier eigentlich auch verbauen können.

RedmiBook Pro 14 2022 Anschluesse

Ebenfalls verfügt das RedmiBook Pro 14 2022 über Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2.

Aufladen über USB-C mit 100W

Im Inneren des Notebooks wird für die Stromversorgung ein 56 Wh Akku eingebaut. Aufgeladen wird dieser über USB-C mit dem 100W Ladegerät.

RedmiBook Pro 14 2022 Akku

Der Akku soll einem bis zu 10 Stunden Laufzeit bieten, je nach Leistungsanspruch der jeweiligen Software. Danach soll innerhalb von 35 Minuten der Akku wieder auf 50% geladen sein.

RedmiBook Pro 14 2022 in Deutschland?

Man kann immer nur Vermutungen anstellen. Nachdem letztes Jahr keiner mehr dran geglaubt hat, dass Xiaomi auch Notebooks nach Deutschland bringt, gab der Xiaomi Country Manager von Österreich bekannt, dass es dieses Jahr so weit sein soll. Dann soll es auch Xiaomi Notebooks mit QWERTZ in Europa geben. Bisher gibt es keine weiteren Neuigkeiten dazu, jedoch wären die RedmiBook Modelle durchaus ein geeigneter Kandidat, auch wenn ich eher mit einem Xiaomi gebrandeten Gerät rechne.

Einschätzung

Im Grunde handelt es sich hier um ein Refresh des letztjährigen Modells. Neuer Prozessor und ein neues Display sind aber natürlich auch schon signifikante Änderungen. In China startet das Notebook bei umgerechnet ~777€ in der i5-Variante, nimmt man die Nvidia MX550 dazu landet man bei ~850€ und die i7-Version kostet ~950€. In Kürze bekommt man das Notebook sicherlich schon in den chinesischen Import-Shops und wer weiß, vielleicht bald auch in Deutschland?

4980e2d75d6943cd85f7151da05b109b
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Max M
    # 16.04.22 um 19:47

    Max M

    Gibt's die Modelle auch mit UK Layout?

    • Profilbild von Fabian
      # 19.04.22 um 08:31

      Fabian CG-Team

      Aktuell noch nicht, eventuell im Verlauf des Jahres dann.

  • Profilbild von Gast
    # 16.04.22 um 20:35

    Anonymous

    Ließt sich ähnlich wie ein älteres Lenovo gaming 3. Der hat aber "nur" ein normales Ladegerät und kein Thunderbolt. Dafür aber eine bessere Grafikkarte und 32 GB RAM. Gibt es natürlich auch in verschiedene Konfigurationen. 120 Hz machen sich aus meiner Sicht schon bemerkbar, die Augen danken es einen wenn man länger davon sitzt. Im Home-Office ist der normalen Betrieb nazu lautlos und beim spielen schaltet sich die Grafikkarte zu.
    Ist immer wieder für 800€ oder weniger im Angebot. Ohne Betriebssystem für ca. 700€.
    Wenn man drauf angewiesen ist empfiehlt sich für wenig Geld die extra Garantie. So das in den 2 Jahren bei Bedarf/ defekt einer vorbei kommt und es repariert. Da kann man nicht meckern.

  • Profilbild von Gast
    # 16.04.22 um 22:44

    Anonymous

    Schade, dass die selbst bei den 15 Zoll Modellen auf den Zehnerblock verzichten. Platzverschwendung, leider.

  • Profilbild von Entwickler
    # 17.04.22 um 00:45

    Entwickler

    Gut, dass es kein unnötigen Zehnerblock hat. Das Design gefällt mir auch, aber ohne deutsche Tasturbelegung würde ich mir das nicht holen.

  • Profilbild von Gast
    # 17.04.22 um 04:35

    Anonymous

    Ein ISO-DE Layout wäre ein Traum!

  • Profilbild von ardaebert
    # 18.04.22 um 14:19

    ardaebert

    gibt es schon infos wann xiaomis eigene laptops ein refresh bekommen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.