VTIN Punker Test: Outdoor Speaker mit langer Akkulaufzeit für 22,99€

VTIN Punker brüstet sich mit zwei 10 Watt Treibern, starkem Akku, Outdoor Qualitäten und das zum vergleichsweise kleinem Preis! Wir haben den Outdoor Speaker getestet, ob er hält was er verspricht erfahrt ihr hier.

VTIN Punker Outdoor Speaker

Technische Daten

Name VTIN Punker
Empfindlichkeit 80 dB
Frequenzbereich 70Hz-20KHz
Impedanz 4 Ohm
Treiber 2 x 10 Watt
Konnektivität Bluetooth 4.0, AUX
Akkukapazität 4200 mAh / ~18 Stunden Laufzeit im Test
Gewicht 438 g
Maße 181 x 55 x 71 mm
IP-Schutzklasse IPX4

Lieferumfang

Das Zubehör des VTIN Punker umfasst ein Micro-USB Ladekabel, ein AUX-Kabel, einen Karabinerhaken und eine Bedienungsanleitung auf verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch und Englisch. Der Lautsprecher ist bei uns, ähnlich wie der Anker SoundCore 2, in einem schlichten Pappkarton unbeschadet angekommen.

VTIN Punker Lieferumfang
Ein Steckdosenadapter liegt nicht bei

Verarbeitung und Design

Auf den ersten Blick hinterlässt der Outdoor Speaker einen soliden Eindruck, er ist gut verarbeitet und Mängel konnte ich keine finden. Ähnlich wie der Aukey SK-M12 ist auch der VTIN Punker an den schmalen Seiten sowie auf der Ober- und der Unterseite gummiert. Leider ist diese Gummierung nicht so dick wie die des Anker Lautsprechers, wodurch der Lautsprecher weniger vor Stürzen geschützt ist. Auf Vorder- und Rückseite sind die Treiber lediglich durch ein klassisches Metallgitter geschützt.

VTIN Punker Lautsprecher
Auch die silbernen Zierleisten sind aus Plastik

Wie die meisten Outdoor Speaker ist auch der VTIN Punker schlicht gehalten und nur in der Farbe Schwarz und Schwarz/Silber verfügbar, wobei sich das Silber auf vier kleinere Akzente an den Ecken des Lautsprechers beschränkt.

Mit den Maßen 181 x 55 x 71 mm ist der Lautsprecher recht kompakt und nimmt somit im Gepäck nur wenig Platz weg. Trotz des, im Vergleich zum Anker SoundCore 2, etwas kleinerem Akku wiegt der VTIN Punker mit 438 Gramm ca. 20 Gramm mehr, was meiner Meinung jedoch immer noch ein guter Wert ist. Der Mpow Armor Outdoor Speaker wiegt im Vergleich rund doppelt so viel.

VTIN Punker Schlaufe
Mit dem Karabinerhaken kann der Lautsprecher z.B. an einem Rucksack befestigt werden

Andere Outdoor Speaker, die wir bereits getestet haben, sind mindestens mit einem IPX5 Schutz vor Strahlwasser aus allen Richtungen ausgestattet. Dieser hingegen ist nur mit einem IPX4 Schutz vor Sprühwasser ausgestattet.

Sound des VTIN Punker

Im Inneren des Outdoor Speakers sind zwei 50 mm Treiber mit jeweils 10 Watt Leistung verbaut. Dazu kommt ein Passivstrahler auf der Rückseite, welcher für satte Bässe sorgen soll. Trotz der guten Voraussetzungen für einen soliden Klang sind die Bässe leider nicht so kräftig wie erhofft.

VTIN Bluetooth Lautsprecher Treiber

Im Bereich des Hoch- und Mitteltons geht der Sound des VTIN Punker jedoch in Ordnung, hier gibt der Bluetooth Speaker Töne klar und, auch bei höherer Lautstärke, sauber wieder.

Anschlüsse

Die Anschlüsse der Bluetooth Box sind auf der rechten Seite hinter einer Gummikappe versteckt. Leider greift diese nicht in die Anschlüsse, was den Schutz vor dem Eindringen von Wasser vermindert.

VTIN Punker Anschlüsse
Einen microSD Slot gibt es leider nicht

Hinter der Kappe befinden sich Micro-USB Ladeanschluss und AUX-Kabel Eingang.

Bedienung

Zur Bedienung des Outdoor Speakers wurden vier Knöpfe verbaut, welche unter der Gummierung sitzen, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

VTIN Punker Bedienung
Die Knöpfe befinden sich auf der Oberseite

Funktionen der Knöpfe

Knöpfe kurz drücken lang drücken
Leiser vorheriger Titel leiser
Telefon Play/Pause, Anrufe annehmen/beenden pairing Mode
Lauter nächster Titel lauter
An/Aus An/Aus

Fazit

Der VTIN Punker liegt in meinen Augen zwischen dem Aukey SK-M12 und dem Anker SoundCore 2 Outdoor Speaker, liegt aber preislich sogar noch unter dem Aukey SK-M12. Somit hat dieser Lautsprecher für mich das beste Preis-/ Leistungsverhältnis.

Leider ist der Lautsprecher mit einem IPX4 Schutz „nur“ vor Sprühwasser bzw. Regen geschützt, während die meisten Outdoor Speaker mindestens über einen IPX5 Schutz vor Strahlwasser aus allen Richtungen verfügen. Hier muss jeder selbst abwägen, was er mit dem Lautsprecher vor hat und in welchen Situation dieser mit welcher Menge Wasser in Berührung kommen könnte.

Klanglich hat mich der Lautsprecher im Bereich der Tieftons ein wenig enttäuscht, da Bässe nicht so kräftig rüber kommen, wie man es von den technischen Daten her erwarten könnte. Im Bereich des Hoch- und Mitteltons macht der VTIN Punker jedoch einen soliden Eindruck und gibt Musik auch bei hoher Lautstärke gut wieder.

  • kein sprachliches Feedback
  • widerstandsfähig
  • Schutz vor Sprühwasser (IPX4)
  • kein Steckdosen Adapter beigelegt
  • kein microSD Slot
  • nur in Schwarz/Silber oder Schwarz erhältlich

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von bilgenschwein

    Hallo lieber Tester ich habe diesen Lautsprecher, und du hast mit allem recht ausser mit den Bässen, wenn man beim abspielen die volle Power erzielen möchte dann muß man noch zusätzlich zum Zuspieler die Lautstärke auf dem Lautsprecher maximieren(hatte mich auch gewundert wo der Bass ist) wenn man das dann getan hat kann man sich mit dem Bass die Haare föhnen oder Insekten töten, oder auch einfach nur Musik hören ( lustig ist auch wie die Box über den Tisch tanzt oder wie schnell sie was abwirft wenn man was drauf legt). Zumindest macht das meine Box, vielleicht hattest du ja Pech und hast ein Montagsgerät erwischt. Alles in allem die Box hat Bass und das nicht zu knapp!!!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Mossy

    Nur so als nebenfrage , erstmals schöner Testbericht !

    Aber habt ihr den speaker kostenlos zu gesandt bekommen? Ich weiß eure Meinung ist objektiv 🙂 und lasst euch davon nicht beeinflussen möchte es nur wissen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von cytrek

    Verdächtig viele positive Bewertungen bei Amazon… Ein Schelm, wer Böses dabei denkt 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Tim

      Du hast schon recht es gibt viele Fake Bewertungen bei Amazon. Allerdings muss man hierbei auch immer schauen wie oft ein Artikel bewertet wurde und bei 304 Rezensionen kann man dem ganzen schon eher vertrauen, als wenn es nur 20-30 Bewertungen wären 🙂

  4. Profilbild von Tibbi

    Wollte eine schießen, jedoch ging der Code nicht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von brethack

    Ich habe ein baugleiches Teil selber, für den Garten und unsere lokale CriticalMass
    Ich bin rundum zufrieden, wenn man zu laut auf dreht, wird es knarzig, aber so laut tut auch nicht not
    Telefon hatten wir auch schon mal ausprobiert, funktioniert gut, der Ton ist O.K.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)