News Xiaomi launcht ersten 8K Smart TV – Wann kommen die Mi TVs nach Deutschland?

Xiaomi hat angekündigt, bald den ersten 8K-Fernseher auf den Markt zu bringen. Die offizielle Vorstellung wird für den 24. September in Aussicht gestellt. Dann sollen auch die 5G-Versionen des MI 9 und Mi MIX sowie das neue Betriebssystem MIUI 11 vorgestellt werden.

Vor allem in China stark

Xiaomi ist in China und Indien bereits jetzt stark auf dem Markt für Fernseher vertreten und verkauft ein paar Dutzend verschiedene Modelle. Von „kleinen“ 32 Zoll und Full HD bis zu 70 Zoll 4K Fernsehern ist alles dabei. Die meisten Geräte sind sogenannte Smart TVs, auf denen auch Xiaomis Betriebssystem MIUI TV läuft. Ein 8K Smart TV wäre wohl das bisher beste Modell.

Für Europa und damit Deutschland sind die Geräte bisher wenig interessant: Der Transport ist teuer und Reklamationen sind noch deutlich komplizierter und kostenaufwendiger als bei kleineren Geräten. Zwar lassen sich einige Xiaomi Fernseher über Plattformen wie AliExpress bestellen. Der Kostenvorteil der in China günstigen Geräte ist hier aber nicht mehr so sehr vorhanden.

Aber: Xiaomi expandiert bereits nach Europa. In Ländern wie Spanien, Frankreich und auch Österreich ist man bereits mit Stores vertreten und scheint aktuell auch auf dem Sprung nach Deutschland zu sein. Gut möglich, dass wir die Fernseher in Kürze auch in europäischen Stores finden. Dann wird es stark darauf ankommen, in wie weit Xiaomi die Preise niedrig halten kann, um sich als echte Option beim Fernseherkauf anbieten zu können.

Xiaomi Mi 8K Smart TV

Zum nun angekündigten Modell ist außer der Auflösung noch nicht viel bekannt. Es wird wohl eine 55 Zoll Version und eine 65 Zoll Version geben. Man darf wohl von einem vergleichsweise geringen Preis ausgehen (falls man bei 8K-Fernseher überhaupt von „billig“ reden kann). Genau wie bei den bisherigen Modellen werden aber wohl nur China und Indien der Zielmarkt sein, ein Import nach Deutschland wird sich kaum lohnen.

Samsung und LG haben bereits 8K-Fernseher auf dem Markt, preislich liegt man hier aber zwischen 5.000 und 30.000 US-Dollar. Insgesamt ist 8K noch eine absolute Nischentechnologie, da sie einerseits extrem teuer ist, es andererseits aber kaum Inhalte gibt, die in 8K aufgenommen werden. Nicht mal 4K ist bis heute Standard. 2018 waren schätzungsweise nur 14% aller Haushalte in Deutschland im Besitzt eines UHD- bzw. 4K-Fernsehers.

Gut möglich, dass Xiaomi als Newcomer im internationalen TV-Markt mit der Ankündigung einfach möglichst viel Aufmerksamkeit erzeugen will. Ob der Fernseher selbst in China das Zeug hat, ein Bestseller zu werden, muss sich noch zeigen.

Ein Test eines Xiaomi Fernsehers?

Wir wurden schon oft von euch gefragt, ob wir nicht mal einen Fernseher von Xiaomi bestellen und testen wollen. Aus verschiedenen Gründen haben wir bisher davon abgesehen. Gerade zu Anfang hatten die meisten Fernseher nur ein chinesisches Betriebssystem. Das war bereits bei den Projektoren von Xiaomi, die wir getestet haben, ein Problem. Hinzu kommt die nicht immer gegebene Verfügbarkeit, denn außer über die Plattform AliExpress kann man die Fernseher kaum beziehen. Kaum ein Online-Shop nimmt die Geräte bisher in sein Sortiment auf.

Sollte Xiaomi nun vermehrt Produkte in Europa verkaufen wollen, kann sich das natürlich ändern. Bereits jetzt sind Beamer und Fernseher teilweise auf Englisch umstellbar – ein gutes Zeichen. Wie ist eure Meinung zu den TV-Geräten von Xiaomi? Hat das Unternehmen auf dem Markt eine Chance gegen etablierte Marken (deren Geräte ebenfalls nicht mehr unendlich teuer sind)? Und habt ihr persönlich Interesse an einem Fernseher der Chinesen, oder geht das komplett an euch vorbei? Sagt uns eure Meinung gerne in den Kommentaren, wie freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • Profilbild von checker01
    19.09.19 um 12:26

    checker01

    Würde ich kaufen wenn der Preis passt!

  • Profilbild von HP
    19.09.19 um 12:27

    HP

    Ab wieviel Zoll macht 8k eigentlich Sinn? 70? 80? Mehr? Bei 55 Zoll kann ich bei Full HD vs 4k bei 2,5 Meter Abstand eigentlich keinen Unterschied sehen.

    HP

    • Profilbild von Chakkobanana
      25.09.19 um 16:48

      Chakkobanana

      @HP: Ab wieviel Zoll macht 8k eigentlich Sinn? 70? 80? Mehr? Bei 55 Zoll kann ich bei Full HD vs 4k bei 2,5 Meter Abstand eigentlich keinen Unterschied sehen.

      HP

      Dringend Augenarzt aufsuchen! Unbedingt.

  • Profilbild von FreddyK86
    19.09.19 um 12:28

    FreddyK86

    Ich würde mir definitiv ein Xiaomi Fernseher ins Haus holen, doch 8K muss es wirklich nicht sein ? wie ihr ja schon sagt, 4k is ja noch nicht etabliert…. Vorteil daran könnte es höchstens sein, das alle anderen Geräte im Preis fallen.

    Wie teuer sind denn die üblichen Größen von Xiaomi bis jetzt in China? Ist die Qualität anhand der Daten auch mit hier erhältlichen Geräten vorab vergleichbar?

    Wenn die Verarbeitung so wie bei den Smartphones ist, ist das ja schon mal ein Kaufargument ?

  • Profilbild von Hase
    19.09.19 um 12:28

    Hase

    Ich würde mich sehr freuen, wenn man hier in DE die Fernseher kaufen könnte, für ein super Preis.

  • Profilbild von Gast
    19.09.19 um 12:31

    Anonymous

    Ich lach mich echt schlapp! Wieviele Menschen haben nen 4K Fernseher zuhause. Und jetzt kommt 8K? Ein Grund für die Filme Firmen erneut die ollen Kamellen hochscalliert auf neuen Scheiben raus zu bringen. Wer braucht das? Es werden immer noch 3D Scheiben raus gebracht und es werden so gut wie keine 3D Fernseher vertrieben.

    • Profilbild von Senf
      19.09.19 um 14:38

      Senf

      Nicht nicht vertrieben, sondern nicht (mehr) hergestellt!

    • Profilbild von chakkobanana
      25.09.19 um 16:49

      chakkobanana

      @Anonymous: Ich lach mich echt schlapp! Wieviele Menschen haben nen 4K Fernseher zuhause. Und jetzt kommt 8K? Ein Grund für die Filme Firmen erneut die ollen Kamellen hochscalliert auf neuen Scheiben raus zu bringen. Wer braucht das? Es werden immer noch 3D Scheiben raus gebracht und es werden so gut wie keine 3D Fernseher vertrieben.

      unlogisch, was du von dir gibst. es gibt sehr viele Heimkinos mit 3d projektoren…

  • Profilbild von Sven
    19.09.19 um 12:51

    Sven

    Ähm, erster 8k-Fernseher? Hab vor 'nem Vierteljahr schon im Saturn einen von Samsung rumstehen sehen. 😉 Amazon hat auch einen: https://www.amazon.de/Samsung-GQ65Q900RGTXZG-Zoll-Fernseher-Smart/dp/B07J317V64

    Nichtsdestotrotz schön zu hören. Wird auch den reguläreren Geräten nochmal einen Push in die jeweils richtige Richtung geben. 🙂

    • Profilbild von Jens
      19.09.19 um 14:25

      Jens CG-Team

      Gemeint ist natürlich der erste 8K-Fernseher von Xiaomi. Steht ja auch im Artikel, dass es schon andere gibt 😉

  • Profilbild von Kuba
    19.09.19 um 12:52

    Kuba

    @FreddyK86 Kann mich anschließen, selbst bei 4K kann man bei einer normalen Distanz vom TV den Unterschied zu Full HD kaum erkennen

  • Profilbild von Crasher
    19.09.19 um 13:04

    Crasher

    Ich würde auch einen Fernseher von Xiaomi kaufen? passend zur Uhr Zahnbürste, Smartphone usw ?

  • Profilbild von BBKing
    19.09.19 um 13:15

    BBKing

    In Indien wurden wohl gerade erst neue vorgestellt. 65Zoll 4k usw für 695€. Ich warte ja schon lange das man einen Xiamoi TV 65 Zoll und den smarten Kühlschrank in D kaufen kann…

  • Profilbild von Baine66
    19.09.19 um 13:40

    Baine66

    @Anonymous: ich finde 3D war die letzte richtige Innovation. 4K und 8K macht wohl erst Sinn, wenn man mindestens 60 Zoll hat (4k) oder gleich ein privates Kino im Keller betreibt.
    Mir reicht mein FullHD mit 3D, der es aber sicher nicht mehr lange tut.

  • Profilbild von Senf
    19.09.19 um 13:57

    Senf

    Die Dinger quatschen einen, wenn sie eingeschaltet werden, bestimmt auf chinesisch voll…

  • Profilbild von gunngir
    19.09.19 um 15:23

    gunngir

    8k ist für diejenigen die auf "Qualität" stehen, egal ob es Sinn macht oder nicht mit einem 600ps Porsche durch eine 30er Zone zu fahren oder nicht. Habe einen billigen 1080p Fernseher ohne "smart" aber mit einem Raspberry dran der viel mehr für weniger geld kann 😉 aber… Jeder Topf findet einen Deckel wie man so schön sagt 😀

  • Profilbild von Naich
    19.09.19 um 17:16

    Naich

    @Senf: was denn?

  • Profilbild von ra sa
    19.09.19 um 18:41

    ra sa

    Mit de garantie warum ned. Honor gibts ja schon

  • Profilbild von Alexander78
    19.09.19 um 19:23

    Alexander78

    Jetzt fehlen nur noch die 8K Filme…. Ja wo sind sie denn???

  • Profilbild von gunngir
    19.09.19 um 20:01

    gunngir

    @Alexander78: vergiss nicht die 8k Augen, ganz wichtig :'-D

  • Profilbild von TDCroPower
    20.09.19 um 12:25

    TDCroPower

    Ich will die Xiaomi Waschmaschine ?

  • Profilbild von Naich
    20.09.19 um 16:45

    Naich

    8k ist ja Kinoauflösung. Bei den Leinwänden macht es auch Sinn. Aber Zuhause reichen 4k völlig.

    Ich frage mich nur wie schlecht die Augen mancher sind. Natürlich sieht man einen Unterschied zwischen FHD und UHD. Vorausgesetzt man hat natürlich ein gutes Gerät. Selbst hochskaliertes sind dann besser aus.

  • Profilbild von Berni
    23.09.19 um 14:26

    Berni

    Es wird ganz bestimmt ein Werbevideo auf Youtube rauskommen und damit kann man dann vor Freunden angeben

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.