Test Xiaomi Fishbone Sneaker 3: neue Generation der Xiaomi Sneaker für 23,06€

Die sehr beliebten Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker gibt es am gerade für den Hammerpreis von 23,06€ bei AliExpress. Es sind zwar nicht mehr alle Größen und Farben vorrätig, vielleicht ist ja trotzdem etwas für euch dabei. Dazu sei gesagt, dass der Shop „nur“ eine Bewertung von 93% hat, was etwas unterdurchschnittlich ist. Alternativ gibt es auch den Vorgänger etwas günstiger, in Schwarz-Weiß teilweise sogar schon für unter 30€ bei AliExpress.

Wir hätten es letztes Jahr auch nicht vermutet, aber der Xiaomi Mijia Fishbone Sneaker kam nicht nur bei uns, sondern auch bei euch sehr gut an. Jetzt hat Xiaomi einen Nachfolger vorgestellt: den Xiaomi Mijia Sneaker 3. Wir haben ihn uns bestellt und der Schuh gefällt uns dabei wieder echt gut.

Youtube Video Preview

Wie im Video zu sehen ist, sind die Sneaker nicht in einem Schuhkarton bei uns angekommen, sondern waren einfach so eingepackt. Wir haben bei diesem AliExpress-Shop bestellt, ob die Lieferung ohne Karton in den anderen Shops ebenfalls gegeben ist, können wir nicht beurteilen.

Neue, alte Optik

Ein Turnschuh ist mittlerweile nicht mehr einfach nur ein Schuh. Firmen wie Adidas und Nike haben den technischen Anspruch eines Sneakers über die letzten Jahre deutlich erhöht. Auch der Xiaomi Mi Sportschuh 3 besteht wieder aus mehreren Schichten. Das Obermaterial besteht aus einem elastischen Mesh-Gewebe und fungiert wieder als „Socke“, in welche man so reinschlüpfen kann. Die unterscheidet sich bis auf die Optik in dieser Generation nicht von der vorherigen. Wie bei dem „Original“ von Adidas integriert Xiaomi auch hier wieder Lüftungslöcher vorne an den Zehen.

Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker Obermaterial

Der Fishbone 3 schafft es optisch in die Fußstapfen des Vorgängers zu treten, fast ausschließlich an kleinen Details lassen sich die Unterschiede festmachen. Auf dem „Schuhanzieherbändchen“ an der Ferse befinden sich jetzt insgesamt sechs kleine Streifen in Pyramidenformation, die wohl die dritte Generation verdeutlichen sollen. Das Kunststoffelement an der Ferse ist etwas präsenter und zeigt das Mijia-Logo. Zumindest bei unserem Testschuh können wir hier leider kleine Kleberückstände finden. Die Kunststoffösen für die Schnürsenkel sind etwas dicker und wirken robuster.

Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker Ferse Mijia Logo

FREE Force-Sohle & Popcorn-Cloud

Die eigentliche Sohle besteht dabei auch wieder aus mehreren Teilen. Der Fußballen wird dabei von der FREE Force-Sohle gestützt, welche den Fuß gerade bei sportlicher Aktivität gut dämpfen soll. Die Ferse wird dabei von einem TPU-Kunststoff geschützt. Der Vorderfuß wird von der „Popcorn Cloud“ unterstützt, welche dem Boost-Material von Adidas ähnelt. Der „Styropor“-Look wird nur angedeutet Im Gegensatz zu den Freetie 3D stammt das Material aber nicht aus dem 3D-Drucker.

Xiaomi Mijia Fishbone Sneaker 3 Sohle Zusammensetzung

Zwischen dem Obermaterial und der zusammengesetzten Sohle befindet sich noch eine flexible PU-Zwischensohle, die den Fuß natürlich zusätzlich dämpft. Zusammengehalten wird das von der Fishbone-Struktur, durch welche der Sneaker auch seinen Namen hat. Jeweils fünf „Gräten“ aus Kunststoff bilden den „Rahmen“ des Schuhs, der das Material zusammenhält und den Knöchel schützt.

Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker Silhouette

Abgeschlossen wird das Design durch eine Gummisohle auf der Unterseite, die natürlich für Halt sorgt. Dabei setzt Xiaomi wieder auf das Rauten-Design des Vorgängers. Auch der neue Xiaomi Fishbone Sneaker 3 lässt sich wieder schnüren, was gerade für Sport unabdingbar ist. Und das alles sorgt wieder mal für einen sehr bequemen Schuh. Die Trägerinnen mit Größe 39 können dem Fisbone 3 den gleichen oder sogar leicht besseren Komfort im Vergleich zum Vorgänger bescheinigen. Die etwas dickere Sohle an der Ferse leistet dazu natürlich einen wesentlichen Beitrag. Außerdem ist die Ferse von innen diesmal etwas besser gepolstert, zumindest im oberen Bereich.

Xiaomi Mijia Fishbone Sneaker 3 Vergleich Sneaker 2

Wie fällt der Xiaomi Fishbone Sneaker 3 aus? 

Wie auch bei dem Vorgänger gilt auch hier wieder, dass der Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker relativ größengetreu ist. Sprich: Zwei Personen aus der Redaktion mit Schuhgröße 39 kommen mit der Größe 39 des Testschuhs gut zurecht. Persönlich kenne ich das von ähnlichen Schuhen von Adidas wie den Ultra Boost Uncaged, dass ich tendenziell zur größeren Größe greifen würde. Sonst trage ich eine 45 1/3, aufgrund der engen elastischen „Socke“ nehme ich dort eine 46. Befindet ihr euch zwischen zwei Größen, würde ich also zu der größeren Größe raten. Wenn ihr schon den Vorgänger habt, würde ich behaupten, dass ihr zu der gleichen Größe greifen könnt.

Xiaomi Mijia Fishbone 3 Sneaker Laufen

Diese Angabe bezieht sich nur auf unsere bisherigen Erfahrungen mit den Schuhen. Füße sind sehr unterschiedlich, allgemeine Aussagen zu treffen fällt da schwer. Am meisten hilft es euch und uns, wenn ihr eure Erfahrungen mit der Größe der Sneaker in dem Kommentarbereich teilt.

Auge fürs Detail

Wie auch bei dem Vorgänger erkennt man wieder die kleinen aber feinen Details des Fishbone Sneakers. Das Mijia Logo auf der Kunststoffferse lässt das Xiaomi Fanboy-Herz höher schlagen. Auch die Reflektoren sind gerade für Jogger wichtig. Hier befindet sich zum Beispiel reflektierendes Material in den Schnürsenkeln und auf der Ferse, um auch bei fehlendem Licht von Autofahrern gesehen zu werden. Dabei handelt es sich aber um genau die gleichen Schnürsenkel, die man auch schon im Vorgänger benutzt hat.

Xiaomi Mijia Fishbone 3 Schnürsenkel Vergleich

Außerdem ist der neue Sneaker auch in neuen Farben erhältlich. Die schwarz-weiße Variante ist natürlich wieder mit am Start, dazu gesellen sich aber ein neuer bordeauxroter und ein grauer Colorway mit blauen Akzenten, die uns ebenfalls gut gefallen. Für welche Farbe entscheidet ihr euch?

Xiaomi Mijia Fishbone Sneaker 3

Mijia Fishbone 3 Schwarz

Fazit: Xiaomi Fishbone Sneaker 3 kaufen?

Man könnte natürlich noch mehr über die Xiaomi Mi Sportschuhe 3 aka Fishbone 3 Sneaker schreiben. Im Endeffekt kommt es aber darauf an, wie bequem die Schuhe sind. Und das sind die neuen Turnschuhe auf jeden Fall, vielleicht sogar noch etwas komfortabler. Denn eigentlich hat sich gar nicht so viel verändert. Gerade die Sohle wurde noch einmal überarbeitet und sorgt für den entsprechenden Komfort. Ob man dafür gut 10€ mehr ausgeben muss? Nicht unbedingt. Ein Kaufgrund sind vor allem die zusätzlichen Farben, gerade das Bordeux-Rot macht richtig etwas her!

Wenn ihr noch konkrete Fragen zu dem Schuh habt, ab in die Kommentare damit. Wir werden die Schuhe natürlich weiterhin im Alltag testen und halten euch auf dem Laufenden, wenn es etwas neues gibt.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (102)

  • Profilbild von BenKn
    27.08.19 um 17:10

    BenKn

    Bis Schuhgröße 44? ??

  • Profilbild von long-dong
    27.08.19 um 17:10

    long-dong

    Leider nur bis 44. Schade

  • Profilbild von Obi-Wan
    27.08.19 um 17:15

    Obi-Wan

    Testen, testen, testen

  • Profilbild von Fränkie
    27.08.19 um 17:21

    Fränkie

    Testen…

  • Profilbild von SYptEX
    27.08.19 um 17:25

    SYptEX

    Testen

  • Profilbild von David Holl
    27.08.19 um 17:28

    David Holl

    Hat eigentlich schon einer erwähnt daß ihr die Schuhe testen sollt?

  • Profilbild von j0p3Y
    27.08.19 um 17:34

    j0p3Y

    Noch immer nur 44 max?

  • Profilbild von Skumpi
    27.08.19 um 17:34

    Skumpi

    Ham die Bluetooth!? 🙂

  • Profilbild von Klemens Danner
    27.08.19 um 17:36

    Klemens Danner

    Ja bitte testet sie wieder? Als Xiaomi Fanboy brauch ich natürlich auch nen Schuh?

  • Profilbild von StefanP
    27.08.19 um 17:48

    StefanP

    Zollgefahr?

    • Profilbild von Chris3107
      27.08.19 um 18:25

      Chris3107

      Ja würde mich auch interessieren 🙂

    • Profilbild von weitergedacht
      28.08.19 um 16:36

      weitergedacht

      Ja, Zollgefahr.
      7,60 Euro bei Abholung beim Zoll
      + 6 Euro bei Weiterversand per DHL (exkl. Nachnahmegebühren für die 7,60€)
      + 14,88 Euro bei Weiterversand per DHL-Express (exkl. Nachnahmegebühren für die 7,60€)

      Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle: https://www.paketda.de/ausland/zollrechner.php?action=submit&versandart=keingeschenk&betrag=40

      wenn der Zoll wirklich zu viel Stress hat, dann tut der einen auf "Giftstoffe enthalten, muss vernichtet werden" und du hast 40€ sinnlos ausgegeben.

      Achte bei AliExpress auf Versandart "Special-Line-YW" oder bestelle gleiches bei Banggood oder Gearbest mit dem entsprechend teureren "Germany Express" Versand…
      Die Chinesen versuchen gerade die Schiene durch Polen zu verwenden um Höherpreisigeres in die EU-Freihandelszone zu schmuggeln, das wird aktuell allerdings nur für Geräte die oberhalb der 300-400€ liegen gemacht. Ich bin sicher, dass das irgendwann auch für kleinpreisigeres gemacht wird.

  • Profilbild von frieds
    27.08.19 um 17:52

    frieds

    Ja, testet die Teile mal, auch bezgl. der Größe, wie sie ausfallen…

    • Profilbild von Marko
      27.08.19 um 18:01

      Marko

      @frieds: Ja, testet die Teile mal, auch bezgl. der Größe, wie sie ausfallen…

      Ja, mich würde es auch interessieren, wie die Größe der Schuh ausfällt.

    • Profilbild von Alex
      27.08.19 um 20:53

      Alex

      @frieds: Ja, testet die Teile mal, auch bezgl. der Größe, wie sie ausfallen…

      Ja mich auch

    • Profilbild von Konstantin
      28.08.19 um 16:38

      Konstantin

      @frieds: Ja, testet die Teile mal, auch bezgl. der Größe, wie sie ausfallen…

      Ja mich auch

  • Profilbild von Jaimy
    27.08.19 um 17:53

    Jaimy

    Und bestellt 😀

    Ich finde das Vorgängermodell einfach Klasse und wollte schon lange ein 2tes Paar kaufen.

    Ich bin gespannt ob auch diese überzeugen können, da ich was Schuhe angeht sehr wählerisch bin.

  • Profilbild von Kloakenpaul
    27.08.19 um 17:56

    Kloakenpaul

    Liegt eine deutsche Anleitung bei? Ein Eurostecker? Funkt der Schuh nach China wo ich mich gerade befinde? ?

  • Profilbild von Jannip
    27.08.19 um 18:04

    Jannip

    Bei Größe 44 streikt sogar mein 47 Fuß… Sehr schade

  • Profilbild von Sushi
    27.08.19 um 18:08

    Sushi

    @frieds: Wieder keine 46 🙁

  • Profilbild von Anonymous
    27.08.19 um 18:21

    Anonymous

    Habe den Vorgängerschuh und bin mega zufrieden. Gerne weiter über die Sneaker berichten 🙂

  • Profilbild von CJB
    27.08.19 um 18:21

    CJB

    Testen ?

  • Profilbild von realiso
    27.08.19 um 18:23

    realiso

    Keine Größe 45?

  • Profilbild von Saka Dragon
    27.08.19 um 18:40

    Saka Dragon

    Socken mit Sohlen drunter?. Na, ja

  • Profilbild von mymomo
    27.08.19 um 18:59

    mymomo

    Hab die einfach Mal bestellt. Sehr spontane Entscheidung 😉

  • Profilbild von Bluephoenix1982
    27.08.19 um 19:31

    Bluephoenix1982

    Die letzten trage ich nun seit einem Jahr und bin mega zufrieden. Habe aber mit meinem 2. Paar Probleme gehabt.. nach gut 2 Wochen hat sich innen alles gelöst und plastikrückstände haben gedrückt.. habe das 2. Paar über ali bestellt.. und musste 12€ Zoll zahlen.. die 39€ von ali hab ich zurück, neue wollten sie nicht schicken :/ hoffe die neuen sind genau so gut.. muss nur gucken, wie ich das nun genau mit dem Zoll mache.

  • Profilbild von Helmut Niemeyer
    27.08.19 um 20:08

    Helmut Niemeyer

    Tipp: Bei Schuhgröße 45 eher 47 oder 48 nehmen. Sie fallen sehr klein aus. Umso verrückter, dass es die Mijia Fishbone Sneaker 3 (vorerst?) nur bis Schuhgröße 44 gibt.

  • Profilbild von Marco
    27.08.19 um 20:13

    Marco

    An die Jungs und Mädels, die schon einen Vorgänger ihr eigen nennen:

    Wie fallen sie denn im Vergleich zu den hier in D. erhältlichen Schuhen aus? Sollte man lieber eine Nummer größer/kleiner kaufen oder passt das mit der Größenangabe?

  • Profilbild von Gast
    27.08.19 um 20:40

    Anonymous

    @Anonymous: Wenn du die neuen meinst nein. Bei ali kommen noch die 19% Steuern drauf wenn das Paket nicht beim Zoll durchrutscht.

    "Die Xiaomi Mijia Sneakers 3 sind gerade bei BG vorstellbar und kosten mit den Gutscheincode: BGXMJS3 für 40,46 € "
    https://m.banggood.com/Xiaomi-Mijia-Sneakers-3-Shock-Absorption-3D-Fishbone-Lock-System-Sports-Running-Shoes-p-1553031.html

    Das wäre dann günstiger.
    Ob nun Priority Direct Mail oder EU Priority Line als ( Zollfreier) Versand besser ist kann dir bestimmt Thorben sagen.
    Ich bestelle meist nur Kleinigkeiten bei BG

    Eben noch getestet, der code geht noch, der Preis ist jetzt 40,68€
    Bearbeitungszeit: Voraussichtlich am 15. September 2019

  • Profilbild von Alexander78
    27.08.19 um 21:06

    Alexander78

    @Marco: also ich brauchte eine Nummer größer

  • Profilbild von Alexander78
    27.08.19 um 21:07

    Alexander78

    @Saka Dragon: nee, nicht naja. Sind super bequem!

  • Profilbild von egalSMILE
    27.08.19 um 21:18

    egalSMILE

    @Marco: es werden dir Größen in cm angegeben? Wo ist das Problem seinen Fuss zu messen?

  • Profilbild von Philipp Ottmann
    27.08.19 um 21:27

    Philipp Ottmann

    Ich hab Größe 43 und hab auch 43 bestellt. Hat gut gepasst. Wären mir eher zu eng daher passen sie mir ohne Schnürsenkel prima

  • Profilbild von Mistar Dima
    27.08.19 um 21:28

    Mistar Dima

    Bitte Testen!

  • Profilbild von Bluephoenix1982
    27.08.19 um 21:50

    Bluephoenix1982

    Hab auch 43 und 43 bestellt.. top !

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.