Xiaomi Gold- und Silbermünzen für Sammler und Fanboys

Wer sich an dieser Stelle schon bei der Überschrift denkt: „Ach du Schande, jetzt wieder so ein Fan-Zeug von Xiaomi„, der sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen. Weil es tatsächlich nichts anderes sind als Sammlerstücke für Xiaomi-Fans, inklusive Mi-Logo und weiteren Erkennungsmerkmalen.

Xiaomi Goldmuenzen

Sammlerstücke für Fans

Einige Wochen nach dem Börsenstart Xiaomis war ein Münzset auf Xiaomis Plattform Youpin zu finden. Als Vertriebspartner findet sich „LuckyMe„, die Firma werden Xiaomi-Fans schon durch das goldene Maskottchen kennen. Dieses besteht aus 2,1 g Gold und ist als Anhänger (z.B. für Halsketten) gedacht und käuflich zu erwerben. Das Unternehmen LuckyMe wurde erst Ende des ersten Quartals 2018 gegründet, hat aber bereits ein recht breites Produktsortiment. Nun haben sie also auch Goldmünzen im Programm.

Xiaomi LuckyMe Youpin Gold
Xiaomi in Gold: LuckyMe vertritt den Tech-Riesen sozusagen als Schmuckhersteller.

Fans hat die Marke Xiaomi sowohl im Westen als natürlich auch in China genug. So ist der Schritt aus Unternehmenssicht sicherlich auch nicht verkehrt. Doch sind die Schmuckstücke gar nicht mal so günstig wie man es überwiegend von Xiaomi gewohnt ist. Die silberne Münze wiegt 30 g und ist aus Feinsilber, schlägt allerdings schon mit umgerechnet 33€ zu Buche. Die 5 g schwere Goldmünze (999er Feingold) liegt preislich schon bei umgerechnet 214€. Recht happig für eine kleine Münze.

Xiaomi Goldmuenzen Design
Mi-Logo und Xiaomi eingraviert: Die Münzen für Sammler und Fans.

Ein paar Yuan lassen sich in China sparen, wenn man die beiden Münzen im limitierten Set zusammen kauft. Hierbei kommt man dann „nur“ auf einen Preis von umgerechnet 214€. Allzu viel scheint Xiaomi mit den Münzen aber gar nicht an Gewinn einstreichen zu können, so kosten 5 g 999er Gold aktuell rund 176,50€. So ist die Marge noch recht überschaubar, wenn auch natürlich trotzdem ein Gewinn für den Hersteller.

Die Preise für die Münzen sind wirklich happig, hier schlagen wohl nur echte Hardcore-Fans des chinesischen Herstellers zu. Momentan sind die Münzen nur in China erhältlich. Würdet ihr gerne mehr über die Münzen und deren Preise in Zukunft erfahren, also auch, wenn diese hierzulande erhältlich sind? Oder denkt ihr euch nur: Was soll der Quatsch?

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

27 Kommentare

  1. Profilbild von notyou

    Ich wäre mindestens bei der Silbermünze dabei 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von phalos

    Mal unabhängig von Xiaomi gesehen sind Goldmünzen als Anlage nie verkehrt.
    Mich persönlich spricht das Design auch an, aber das ist eben Geschmackssache.

    Nur… würde ich sowas nie in China bestellen, sondern nur bei einem Fachhändler in Deutschland kaufen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Stefan

    Für Sammler wäre es bestimmt interessant. Aber als Otto normal Verbraucher denke ich eher ist es nix

  4. Profilbild von Chuwi

    Lieber mal ne Heizungssteuerung von Xiaomi…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Androide

    Ich habe etliche Silbermünzen ,auch rare aber hauptsächlich zur Anlage bzw. als Krisengeld.
    30 Gramm ist knapp 1 Unze und diese liegt meistens bei 16€ .
    Also sind wir hier bei 100% über Wert.
    Als Sammlermünze darf man das auch nicht bezeichnen, sondern als Silbermedaille.
    Medaillen taugen aber wiederum nix für Sammler.
    Fakto, kein Deal.

  6. Profilbild von DrNo

    ich werde es definitiv kaufen 😀 Als Xiaomi Fan ein muss

  7. Profilbild von Rambaldi

    ALso ein Deutschand-Verkaufsstart wäre für mich interessant

  8. Profilbild von Chris82

    Mit nem passenden Gutschein vielleicht doch interessant… die Preise in den einzelnen Shops sind ja wie an der Börse.. und Gold wird immer noch als sichere Geldanlage gewertet…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von weitergedacht

    Die müssen doch als Coup Landesbezogene Münzen bringen. Welche die den Freigrenzen folgen. 26€ Deutschland-Xiaomi usw…

    Bei Silber wäre ich spaßeshalber dabei. Wird aktuell genau so schnell wie andere Produkte günstiger…

  10. Profilbild von Antikompressor

    Bei allen Kapazitätsangaben von Akkus hat nicht mal die Kommastelle gestimmt! Und jetzt gibt es Edelmetall …. Rummelgold!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Kein_Xiaomi_Speichllecker
    Kein_Xiaomi_Speichllecker

    Nein

  12. Profilbild von marqs

    Die Firma Xaomi hat echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Gibt es eigentlich schon Kondome oder Tampons von der Firma?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von tripod

    also ich würde davon definitiv abraten.

    um die teile als wertanlage zu sehen oder auch nur um evtl vom steigenden goldpreis zu profitieren
    müsste man die dinger hierzulande auch problemlos wieder verkaufen können.

    ich würde mal behaupten, dass die münzen hier in deutschland nirgendwo einen offiziellen ankaufskurs haben.
    auch fehlt eine übliche angabe in unzen.
    vergleichverkaufspreise:
    1/4 unze (7,78 gramm) in etwa 300€
    1/10 unze (3,11 gramm) in etwa 126€

  14. Profilbild von Matze

    Dieses Gerücht von der sicheren Wertanlage. Haben das euch eure Papis erzählt? Gold ist ein Spekulationsgut wie andere auch.

  15. Profilbild von Simplicitas

    Falls hier irgendjemand auf die Idee kommen sollte, diese Gold’münze‘ als Geldanlage zu kaufen, sollte er sich das ganz schnell wieder aus dem Kopf schlagen. Es gibt Gründe, wieso Gold in Goldmünzen und Goldbarren gehandelt wird. Beides gilt als Anlagegold und ist damit von der Mehrwertsteuer befreit. Goldmünzen gelten jedoch nur dann als Anlagegold, wenn sie als offizielles Zahlungsmittel in ihrem Herkunftsland gelten bzw. galten.
    Diese Xiaomi-‚Münzen‘ erfüllen diese Voraussetzung ausdrücklich NICHT.
    Als Geldanlage empfehlen sich somit Münzen wie der Krügerrand und wenn es unbedingt aus der Volksrepublik sein muss, der China Panda. Oder halt der klassische Barren. Für die kleine Anlage empfehlen sich Münzen mit einem Gewicht von einer Unze und bei größerer Anlage schwerere Barren. Kleine Stückelung geht zwar, damit werdet ihr jedoch für gewöhnlich eine deutlich schlechtere Rendite erfahren (Beispiel: Der Rücknahmepreis von 5g Barren liegt 1/4 unter dem Ausgabepreis. Ähnliches gilt für Münzen).
    Und ja, wenn ihr sinnvoll in Gold investieren wollt, müsst ihr aktuell also mindestens 1000 Euro locker machen. Oder halt auf alternative Investments wie Xetra Gold setzen (wer’s mag…).

  16. Profilbild von Echtheitsprüfer
    Echtheitsprüfer

    Bekommt man Bluetooth, wenn man in die Münze beisst?

  17. Profilbild von thoas

    Hi,
    ich finde es lustig. Schön anzuschauen sind die Medallien auch.

    ABER: Es sind keine Münzen, da kein Zahlungsmittel, es ist nur "“lustiges Zeug aus Gold oder Silber"“ und als Notgroschen, Spekulationsobjekt, Geldanlage völlig ungeeeignet.

  18. Profilbild von Alexander78

    Leute regt euch nicht auf… Ihr müsst wissen, dass Xiaomi das Apple der Chinesen ist… Also was soll das?!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Simplicitas

      Falsch, es ist allenfalls das Samsung Chinas.
      Firmenstruktur, Portfoliogröße und Entwicklungsstrategie ähneln Apple kein Stück, erinnern aber stark an das Samsung Konglomerat. Lediglich eine mit Samsung SDI vergleichbare Techsparte fehlt völlig.

  19. Profilbild von Fetter Kater

    Wenn es keine Münzen sind, unterliegen sie in Deutschland der Besteuerung-Der Zoll wird sich über das Geschenk freuen!

  20. Profilbild von amx

    Nur interessant, falls die Auflage niedrig und limitiert ist – aber genau diese Info fehlt.
    Ansonsten reine Geldverschwendung, da Xiaomi bei einem eventuellen Preisanstieg, der über den reinen Materialwert hinausgeht, unbegrenzt nachprägen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.