News Xiaomi Mi 9S (5G): neue Infos zum neuen 5G-Smartphone

Neue Informationen zu der 5G-Version von dem Xiaomi Mi 9. Anscheinend soll es unter dem Namen Xiaomi Mi 9S beziehungsweise Xiaomi Mi 9S 5G. Die Zertifizierungen der Chinesischen Behörde hat das Handy mittlerweile auch in der Tasche, zudem hat Chinas Telekommunikationsunternehmen China Unicom ebenfalls bestätigt, dass das Mi 9S 5G unter den nächsten 5G-Smartphones sein wird.

Xiaomi Mi 9S 5G Zertifikate

Aus der Zertifizierung geht außerdem wohl hervor, dass es mit einem 45W Ladegerät ausgestattet sein soll beziehungsweise 45W Quick Charge unterstützen soll. An dem Design ändert sich nach einem Blick auf die Bilder der TENAA Zertifizierungsbehörde anscheinend nichts. Es könnte aufgrund des angeblichen 4.000 mAh Akku allerdings etwas dicker werden. 

Das Xiaomi Mi 9 hat Anfang des Jahres eingeschlagen wie eine Bombe, so dass selbst Saturn und MediaMarkt nicht hinterher gekommen sind. Jetzt scheint uns wohl eine 5G Version des Flagships kurz bevor zu stehen. Die Gerüchteküche um ein Xiaomi Mi 9 5G brodelt.

Xiaomi Mi 9 Display von oben

Was soll anders sein?

Das Xiaomi Mi 9 5G würde sehr wahrscheinlich grundsätzlich so aussehen wie das Xiaomi Mi 9, zumindest hoffen wir das. Dennoch dürfte es etwas dicker werden, schließlich soll es laut dem Leaker Xiaomishka mit einem größeren Akku ausgestattet werden. Das ist nur logisch, da die 5G Verbindung deutlich mehr Akkuleistung benötigt als der herkömmliche Mobilfunk. So unterscheiden sich auch das Xiaomi Mi Mix 3 und Xiaomi Mi Mix 3 5G um 800 mAh Akkukapazität.

Xiaomi Mi 9 5G Tweet Leak

Der größere Akku würde auch für das Display benötigt werden, welcher mit einer 2K bzw. QHD Auflösung gewappnet sein soll. Das kennen wir so bereits vom OnePlus 7 Pro, ist aber auch da eher ein Stromfresser als ein wirkliches Upgrade. In den Einstellungen wird man da wohl frei entscheiden dürfen, ob einem die Full HD+-Auflösung nicht auch reicht. Auch die bereits sehr gute Kamera soll durch einen optischen Bildstabilisator verbessert werden. Diese beiden Infos wurden aber noch nicht bestätigt. In einem Zertifikat ist nämlich „nur“ von einer FullHD+ Auflösung des 6,39″ AMOLED Displays die Rede.

Xiaomi Mi 9S 5G TENAA Design

Bei der verwendeten CPU gehen wir stark von dem Snapdragon 855+ aus, der auch im neuen Black Shark 2 Pro zum Einsatz kommt. Dazu sollen wohl bis zu 12 GB Arbeitsspeicher kommen, was eine Verdopplung des bisherigen RAMs wäre. Das Xiaomi Mi 9S (5G) würde natürlich auch mit Xiaomis hauseigenem MIUI Betriebssystem laufen, angeblich soll sogar MIUI 11 gleichzeitig mit dem Mi 9S vorgestellt werden.

Meinung

Das hört sich grundsätzlich alles nicht verkehrt an, aber auch nicht wirklich bahnbrechend. Gerade wegen der fehlenden 5G Infrastruktur wird es für uns in Deutschland ehe erst einmal uninteressant sein. Allerdings ist auch das Mi Mix 3 5G schon für den Einsatz in Europa gedacht, unsere Nachbarländer sind uns da teilweise einen voraus. Trotzdem denke ich, dass man diese Hardware auch mit einem möglichen Xiaomi Mi 10 umsetzen könnte. Erwartet ihr 5G sehnsüchtig und wäre das Mi 9 dann die richtige Wahl oder seid ihr da noch pessimistisch?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben Thorben

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (18)

  • Profilbild von schimi2k
    09.08.19 um 13:11

    schimi2k

    5G is noch recht uninteressant, 4G reicht mir zu 99% völlig – aber hey, man nimmt was man kriegt…

  • Profilbild von Pietro
    09.08.19 um 13:14

    Pietro

    Naja ich kann abwarten habe ja das mi 9 seit drei Monaten und ist für mich das beste Smartphone überhaupt solange hier in Deutschland noch kein 5g ausgebaut ist (und das dauert gefühlt so lange wie LTE Ausbau flächendeckend immer noch nicht überall ) also Mi 10 kann kommen

  • Profilbild von Mig
    09.08.19 um 14:30

    Mig

    5g wird in diesem Land wohl in 4 Jahren so langsam nutzbar. Bis heute gibt es ja noch nichtmal Flächendeckend 4g. Bis vor kurzem haben einige Provider noch Verträge mit 3g verkauft. Aber für unsere Nachbarn bestimmt interessant.

  • Profilbild von Naich
    09.08.19 um 14:49

    Naich

    Für Deutschland nicht relevant, aber für unsere Nachbarn die 5G nutzen schon. Aber ein MI10 wäre mir lieber.

  • Profilbild von HokusLokus
    09.08.19 um 17:20

    HokusLokus

    Leider sind gute LTE Tarife (D1,D2), mit hohem Datenvolumen, Schweine teuer. Ich will gar nicht wissen was die dann erst für die 5g Nutzung verlangen.
    Digitalisierung in Deutschland bleiben vorerst ein Märchen.

  • Profilbild von Hiex
    09.08.19 um 19:21

    Hiex

    @HokusLokus: willst uns verarschen? Die Preise purzeln dich gerade ohne Ende… 10GB für unter 20€ ist doch nicht schweineteuer….

    • Profilbild von Phillip
      09.08.19 um 20:25

      Phillip

      @Hiex: @HokusLokus: willst uns verarschen? Die Preise purzeln dich gerade ohne Ende… 10GB für unter 20€ ist doch nicht schweineteuer….

      10GB für unter 20€ nennst du gut?
      Ich war in Armenien, das ist noch ein Entwicklungsland und die verkaufen als Prepaid Tarif 15 GB für ~7€

      Und man hat selbst bei dem höchsten Bergpass Internet, meistens 3G
      Und im 10km Radius um Siedlungen hatte man mühelos 4G

      Solche Zustände kannst du in Deutschland vielleicht in 10 Jahren erwarten

      • Profilbild von Bautz
        16.08.19 um 13:30

        Bautz

        Du musst da aber auch bedenken, dass die Installation, Wartung und Instandhaltung der Masten durch das erheblich geringe Lohnniveau weniger kosten.

  • Profilbild von Hiex
    09.08.19 um 19:22

    Hiex

    Telekom hat sich schon einen 5G Tarif. Was kostet der nochmal? Habe so was von 80€ im Monat im Kopf…

  • Profilbild von HokusLokus
    09.08.19 um 22:51

    HokusLokus

    @Hiex: Da reicht schon ein kurzer Blick nach Holland, hier bekam man schon 2017 eine Telekom Flat OHNE drosselung für 35€. Im gleichen Zeitraum musste man in Deutschland 200€ für die Leistung zahlen. Aber ja, jetzt kostet die gleiche Flat nur noch 80€ in Deutschland und ich empfinde das als schweineteuer!

  • Profilbild von ms17
    15.08.19 um 16:07

    ms17

    Ich zahl für 6GB effektiv 4€. Finde ich ok. Durch Vertrag mit Handyverkauf.

  • Profilbild von ms17
    15.08.19 um 16:07

    ms17

    Telekom wohlgemerkt

  • Profilbild von Vladimir_Cyka_Blyat
    15.08.19 um 18:07

    Vladimir_Cyka_Blyat

    Was ich gelesen habe soll der Speicher 256 GB sein. Wer in 3 Jahren noch ein gutes Handy haben will sollte sich dies kaufen.

  • Profilbild von Vladimir_Cyka_Blyat
    15.08.19 um 18:09

    Vladimir_Cyka_Blyat

    @Phillip: das stimmt in Russland zb hatte ich auch mühelos 4g ohne irgendwelche Probleme und dann wo ich wohne immer h plus oder manchmal sogar e Verbindung

  • Profilbild von Zunami
    15.08.19 um 20:16

    Zunami

    Ja, die 6,5 Milliarden, die für die Frequenzen gelöhnt wurden und der Ausbau (ca. 2-4 Milliarden), müssen ja irgendwie wieder reinkommen. Die Betriebskosten steigen auch noch (Stromverbrauch, Wartung, Ersatzteile)
    Die Gesundheitskosten werden auch steigen, so in 10Jahren.
    Neue Wohnungen sollten wie ein Faradayscher Käfig gebaut werden. Aber da kommt man erst in 20 Jahren drauf.

  • Profilbild von Lenk
    16.08.19 um 11:55

    Lenk

    Hi, gibt es da schon Infos über QI Laden beim MI9S? Finde das beim MI9 praktisch…

  • Profilbild von KingJulian
    18.08.19 um 10:29

    KingJulian

    LOL Phillip. Du vergleichst die Preise von Armenien mit denen von Deutschland?!? WOW ..sehr intelligent.

  • Profilbild von Kakadukakaich
    18.08.19 um 10:30

    Kakadukakaich

    LOL Phillip. Du vergleichst die Preise von Armenien mit denen von Deutschland?!? WOW ..sehr intelligent.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.