Test

Bestpreis: Xiaomi Mi A1 mit Android One und 4/64 GB für 136,66€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Man merkt, dass ein Nachfolger wohl bald erscheint. Momentan gibt es das Smartphone für 136,66€ bei Banggood in der großen 4/64 GB Version. Dafür muss der Gutschein BGA164BMY während des Bestellvorgangs eingelöst werden. Dabei handelt es sich um den bisherigen Bestpreis! Mit dem Priority Direct Mail Versand kommen nochmal 7 Euro oben drauf, dafür ist das Gerät dann aber auch schneller da.

Xiaomi Smartphones sind seit jeher mit einer eigenen Oberfläche, basierend auf Android, ausgestattet. Noch vor wenigen Wochen wurde für alle Smartphones ein Update auf die neueste Iteration dessen angekündigt, MIUI 9. Nun wurde das Mi A1 als erstes Smartphone Xiaomis ohne eigene Oberfläche angekündigt. Wir konnten nun endlich auch ein Exemplar in unseren Händen halten und schildern euch unsere ersten Eindrücke.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Verpackung

Display5,5″ IPS LC Display mit 1920×1080p, Pixeldichte 403 ppi
ProzessorQualcomm Snapdragon 625, Octa-Core Cortex-A53 2.0 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 506 @ 650MHz
Arbeitsspeicher4 GB LPDDR3 Single-Channel @ 933MHz
Interner Speicher64 GB, bis zu 128GB erweiterbar
HauptkameraDual 12 MP mit f/2.2 bzw. f/2.6 Blende & Dual Tone Flash
Frontkamera5 MP mit f/2.0 Blende & 1080p Video
Akku3.080 mAh
KonnektivitätWi-Fi AC, LTE Band 20, BT 4.2, GPS/GLONASS/BDS, Hybrid-SIM
FeaturesUSB Typ-C, Fingerabdrucksensor, Kopfhöreranschluss, Infrarot Sender
BetriebssystemAndroid One 7.1.1 (Nougat)
Abmessungen / Gewicht155,4 × 75,8 × 7,3 mm / 165 g

Das Mi A1 kommt mit Android One auf den Markt. Das bedeutet eine sehr minimalistische und vor Allem relativ neue Version von Android. Aufgrund dessen schmeißt sogar Internet-Gigant Google seine Werbetrommeln für Xiaomi an. Liegt vor allem an der noch großen Unbekanntheit des Betriebssystems, da es zuerst nur für den indischen Markt konzipiert wurde. Darum startet der Verkauf des Mi A1 auch zuerst auf dem indischen Markt sowie in insgesamt 13 Märkten weltweit, soll aber ebenso wie Android One bald auf weitere Märkte ausgeweitet werden.

Mittlerweile befindet sich das Mi A1 mittlerweile sogar auf Android 8 Oreo. Das verdeutlicht, wie groß der Vorteil von Android One ist, den man mit diesem Zitat auch hervorhebt: „With Android One, your phone will receive at least two years of OS upgrades to the latest version of Android. That means access to the latest innovations and a phone that always runs as smoothly as the day you bought it.“.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Android

Hardware

Das Xiaomi Mi A1 wird nicht nur optisch mit dem iPhone 7 Plus verglichen,  auch die technischen Daten lassen die Möglichkeit, Vergleiche zu ziehen. Das Smartphone ist 5,5 Zoll groß und verfügt über eine 1080p Full HD-Auflösung. Als Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 625 verbaut. Für schnelles Arbeiten sorgen 4 GB RAM und genug Platz für alle Daten bietet der 64 GB große interne Speicher. Hoffentlich lange Laufzeit bringt der 3080mAh starke Akku. Zudem wurde eine zwei mal 12 Megapixel Dual Kamera mit zweifachem optischen Zoom verbaut. Damit ist klar, dass das Xiaomi Mi A1 auf der Hardware Seite identisch mit dem Xiaomi Mi 5X ist.

Da das Mi A1 baugleich mit dem Mi 5X ist, haben wir darauf verzichtet es ausführlicher zu testen. Nur um sicher zu gehen, haben wir einmal den Geekbench 4 Benchmark laufen lassen und siehe da, das Resultat ist zwar nicht zu 100% das Gleiche, dennoch sehr sehr ähnlich.

Xiaomi Mi A1 Geekbench

Dual Lens Kamera wie sie sein soll

Bei vielen China-Smartphones ist die Dual Lens Kamera leider nur ein Gimmick und bringt keinen wirklich Mehrwert. Wie wir beim Mi 5X schon festgestellt haben, können sich die Resultate der Kamera wirklich sehen lassen. Beide Sensoren lösen mit 12 Megapixel aus und produziert wirklich schöne Schnappschüsse. Anbei noch ein paar Testfotos:

Xiaomi Mi A1 Testfotos
Auch Julian zeigt sich sichtlich beeindruckt von der Kameraqualität.

Ein Xiaomi ohne MIUI

Neben dem Fakt, dass das Mi A1 mit LTE Band 20 ausgestattet ist, ist der einzige Unterschied das Betriebssystem. Sonst kommen die Xiaomi Smartphones immer mit dem hauseigenen MIUI Betriebssystem, aber das Mi A1 wird mit Android One ausgeliefert. Es lässt sich ganz leicht auf Deutsch installieren und die Übersetzung ist einwandfrei. Nach kurzem Update ist unser Testexemplar jetzt auf Android 7.1.2. Die einzigen Anwendungen, die nicht Stock Android sind, sind zwei Apps von Xiaomi: Mi Fernbedienung und die Xiaomi Feedback App. Ansonsten sind der Google Play Store und sämtliche andere Google Anwendungen vorinstalliert.

Xiaomi Mi A1 Screenshot Android
Beim Xiaomi Mi A1 kommt Android One zum Einsatz.

Gebrauchsanweisung

Da vor Kurzem die Frage aufkam, haben wir für euch eine, beim Mi A1 beiliegende Anleitung abfotografiert. Die Gebrauchsanweisung enthält das CE-Kennzeichen und eine Konformitätserklärung. Lediglich eine deutsche Übersetzung ist nicht vorhanden.

Xiaomi Mi A1 Anleitung 2

Fazit

Das Xiaomi Mi A1 ist baugleich mit dem Xiaomi Mi 5X, welches wir bereits getestet haben. Diese Version unterscheidet sich also im Wesentlichen durch das andere Betriebsystem und durch LTE Band 20, wodurch es gerade für den europäischen Markt sehr interessant ist. Insgesamt gefällt uns das Smartphone wirklich gut und ist für diesen Preis ein wirklich rundes Smartphone. Die Verarbeitung, Kamera und Betriebssystem machen einfach Spaß und für einen wirklich humanen Preis bekommt man hier ein Top-Smartphone.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (324)

  • Profilbild von Heiko
    # 05.03.18 um 15:59

    Heiko

    Bei heise habe ich gerade einen Artikel über Trojaner verseuchte Smartphones ab Werk gelesen. Homtom, Leagoo, Doogee…. alle dabei mit einzelnen Modellen. Hier auf CG sind auch ein paar Modelle davon anzutreffen. Wer sich für eine nicht komplette Liste "betroffener" Hersteller interessiert -> https://news.drweb.com/show/?lng=en&i=11749&c=5

  • Profilbild von HokusLokus
    # 05.03.18 um 17:58

    HokusLokus

    @Angrex: Das ist der Vorteil von puren Android.

  • Profilbild von Fambier
    # 06.03.18 um 12:47

    Fambier

    Ich hab es auch gekauft, tolles Teil, leider startet es ohne ersichtlichen Grund manchmal neu – hat wer einen Tipp woran das liegt?

  • Profilbild von Herzfinsternis
    # 06.03.18 um 13:16

    Herzfinsternis

    Es gibt auch deutsche Angebote ab 194,90€ bzw. 200,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis GearBest für 182,40€ aus EU-Lager), falls das einem Leser lieber sein sollte:
    https://www.heise.de/preisvergleich/?cat=umtsover&xf=10063_8.0~1022_Xiaomi
    https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5908105_-mi-a1-64gb-schwarz-xiaomi.html?sort=totalPrice

    Wirklich ein tolles Handy für den Preis! Hoffentlich bekommen wir bald mehr Handys von Xiaomi mit Band 20 nach Deutschland, die auch mit Vanilla Android laufen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem)#Herstellerspezifische_Aufs%C3%A4tze
    http://www.areamobile.de/specials/46282-android-one-das-bieten-die-smartphones-mit-purem-android

    @Thorben: Kannst du bitte den Artikel mal aktualisieren? Da steht beispielsweise: "Google hat zudem angekündigt, dass dem Mi A1 zum Ende des Jahres Android Oreo zur Verfügung stehen soll". Das ist inzwischen überholt. Android 8 ist per OTA Update verfügbar.

    • Profilbild von Thorben
      # 06.03.18 um 13:39

      Thorben CG-Team

      @Herzfinsternis: Hey danke für den Hinweis, habe ich aktualisiert!

  • Profilbild von sasa
    # 08.03.18 um 08:49

    sasa

    Weis wer ob bei dem Handy auch schon ab Werk das clonen von apps möglich ist wie mit xiaomi Geräten ab MIUI 8? Also ohne Drittanbieter- apps

  • Profilbild von Olaf
    # 09.03.18 um 07:58

    Olaf

    @Fambier:
    Kann ich hier nicht bestätigen. Läuft bisher ohne einen einzigen Fehler. Hattest du da vielleicht ein Update des OS?

  • Profilbild von Fambier
    # 09.03.18 um 11:34

    Fambier

    @olaf Android 8.0 Sicherheitspatch Jänner 2018. Neustart manchmal beim entsperren oder drehen oder telefonieren…

  • Profilbild von ThorbenZ
    # 09.03.18 um 15:32

    ThorbenZ

    An die alten und neuen Nutzer des Mi A1.
    Bei XDA Developers gibt es neuerdings die Möglichkeit ohne root die Pixel Camera von Google zu installieren.
    Der Bootloader wird nur kurz zum Installieren der App entsperrt und direkt wieder verriegelt.
    OTA Updates werden also weiterhin installiert.

    Wichtig ist nur, dass euer Telefon bisher Stock ist. Ohne Modifikationen. Aber werden die meisten ja eh haben.

    Grüße

  • Profilbild von ThorbenZ
    # 09.03.18 um 15:32

    ThorbenZ

    @ThorbenZ: x d a Developers (zusammengeschrieben) leider wird hier ein Emoji raus.

  • Profilbild von Basti
    # 09.03.18 um 18:17

    Basti

    DEr Rakuten Link scheint nicht zu funktionieren

  • Profilbild von Grish
    # 20.03.18 um 15:03

    Grish

    Gibt es eine Möglichkeit MIUI auf dem Handy zu installieren?

  • Profilbild von Flix
    # 20.03.18 um 22:09

    Flix

    Nach dem letzten Sixherheitsupdate von Februar funktioniert bei mir nix mehr. Jemand ähnliche Probleme?

    • Profilbild von Another Nymbus
      # 20.03.18 um 22:18

      Another Nymbus

      Gut, dass ich noch nicht geupdatet habe. Hast Du irgendwas gemoddet? Was funzt nicht mehr?

    • Profilbild von Another Nymbus
      # 20.03.18 um 22:42

      Another Nymbus

      Das ist übel.
      Noch jemand mit der selben Beobachtung?
      Lösung?

  • Profilbild von Flix
    # 20.03.18 um 22:40

    Flix

    Hatte nicht gemoddet. Bekomme jetzt keine Benachrichtigungen mehr und das Menü mit den Einstellungen lässt sich nicht mehr aufrufen.

    • Profilbild von Another Nymbus
      # 21.03.18 um 02:44

      Another Nymbus

      Das ist übel.
      Noch jemand mit der selben Beobachtung?
      Lösung?

  • Profilbild von stax
    # 21.03.18 um 05:43

    stax

    @Thorben: Mi a1 oder das Redmi 5 pro? Welches ist besser?

    • Profilbild von Thorben
      # 21.03.18 um 09:13

      Thorben CG-Team

      @Stax: Da würde das Xiaomi Redmi Note 5 (Pro) wohl das Rennen machen, zumindest was die Hardware angeht. Das Xiaomi Mi A1 hat dafür Android One, was je nach Präferenz vllt ein Pluspunkt ist. Das Redmi Note 5 ist aber insgesamt denke ich stärker, auch wenn wir es bisher noch nicht testen konnten.

  • Profilbild von Flix
    # 26.03.18 um 19:09

    Flix

    Nach zurücksetzen auf Werkseinstellungen geht wieder alles. Good luck…

  • Profilbild von harm
    # 29.03.18 um 07:40

    harm

    Kommt bei BG auf den Preis noch Zoll ?
    Wie bestelle ich den Artikel Zollfrei ?

    • Profilbild von Thorben
      # 29.03.18 um 08:28

      Thorben CG-Team

      @harm: Zollgebühren gibt es bei Smartphones theoretisch keine, lediglich eine 19% Einfuhrumsatzsteuer. Bei GearBest solltest du die Versandart Germany Express/Priority Line Versand auswählen.

  • Profilbild von veldo
    # 29.03.18 um 12:39

    veldo

    @thorben
    Suche eigentlich zeitnah Ersatz für mein Ulefone Power 2 (am besten das A1 in gold mit 64gb) ….

    Wo bestelle ich am besten/ günstigsten?
    Inkl. Zoll macht Gearbest mit Versand aus HK keinen wirklichen Sinn, zumal der lange Versand oben drauf kommt.
    Ebay mit Artikelstandort D? Kommen die Handys tatsächlich aus D.? Hat jmd. Erfahrung damit?
    Per PayPal sollte ich relativ wenig Risiko haben, oder!?
    Tue mich gerade etwas schwer….

    Oder hat sonstwer ne Idee?

    • Profilbild von Thorben
      # 29.03.18 um 13:31

      Thorben CG-Team

      @veldo: Hi Veldo, da hast du auf jeden Fall jetzt die freie Auswahl, habe oben die Preisübersicht aktualisiert 🙂 Bei Notebooksbilliger kostet es gerade .

  • Profilbild von Olaf
    # 01.04.18 um 18:44

    Olaf

    @Flix:
    Bei mir funktioniert das Mi A1 perfekt wie am ersten Tag.
    Hab nur das letzte Update noch nicht drauf, glaube ich. Aber das Februar Ding auf jeden Fall schon lange.

    Weiterhin meine absolute Empfehlung für das Mi A1.
    Es funktioniert einfach so vor sich hin.

  • Profilbild von Olaf
    # 01.04.18 um 18:45

    Olaf

    @ThorbenZ:
    Und was macht dann die "Pixel Kamera"?

  • Profilbild von veldo
    # 01.04.18 um 19:28

    veldo

    @Thorben: thx
    Denke, das sollte mir helfen.
    Frohe Ostern und so…

  • Profilbild von Gast
  • Profilbild von Wilpe
    # 02.04.18 um 04:20

    Wilpe

    Gibt es eine Möglichkeit die diversen Xiaomi Smartphones zu vergleichen und zu filtern?

    • Profilbild von Thorben
      # 03.04.18 um 08:23

      Thorben CG-Team

      @Wilpe: Wenn du mir sagst, wonach du suchst, kann ich dir so helfen 🙂

  • Profilbild von immer dasselbe
    # 02.04.18 um 07:32

    immer dasselbe

    @Anonymous:
    Ja die große Version

  • Profilbild von Nucleoli
    # 02.04.18 um 07:57

    Nucleoli

    Ich mag mein Mi A1. Läuft alles ohne Probleme. Gcam ohne Root nachinstalliert. Läuft sehr schön. Dadurch Frontcamp Bokeh, Bewegtefotos, Panorama und 360grad Fotos möglich. Aber die Stockcam ist auch schon sehr gut. Bisher läuft alles flüssig und der Akku hält super lange.

  • Profilbild von Vogtlaender
    # 02.04.18 um 12:34

    Vogtlaender

    Hallo ihr Lieben vielleicht könnt ihr mir helfen. Nutze bei meinem A1 den neuen Pixel Launcher 3.4 jedoch wird bei jedem Neustart gefragt welchen Launcher ich nutzen will. Standard usw. ist gesetzt aber dennoch klappt es nicht. Kann mir hier einer helfen? ?

  • Profilbild von Wilpe
    # 03.04.18 um 10:47

    Wilpe

    @Thorben: Ich hab aktuell n gerootetes Nubia Z7 Max bei dem der Akku durch ist und welches schon bei Google Maps teilweise an seine Leistungsgrenzezen stößt. Ich spiel nur abundzu, dann aber keine Spiele die viel Leistung brauchen.
    Dafür bräuchte ich dann Ersatz. Ich tendiere zum Redmi Note 4. Kann aber schlecht abschätzen ob mir das reicht oder n Note 5 spürbar besser ist oder ob ich gar zum A1 oder dem Mi 6 wechseln soll. Ich würd dann gern 2 Jahre Ruhe haben.

    • Profilbild von Thorben
      # 04.04.18 um 08:45

      Thorben CG-Team

      @Wilpe: Ich kann da nur dem Kommentar von @EricStar68 beipflichten, hat er gut zusammen gefasst! Ich würde momentan tendenziell immer zum Mi A1 raten, da mir persönlich Stock Android auch gut gefällt. Wenn du bisher noch keine Berührungspunkte mit MIUI, dem Xiaomi Betriebssystem, hattest, wäre das A1 vielleicht auch besser. Obwohl man sagen muss, dass MIUI auch wirklich genial ist.
      Mit dem neuen Redmi Note 5, das bisher noch nicht verfügbar ist, bist du etwas zukunftsorientierter, da der Prozessor flammneu ist und etwas mehr Leistung als der Snapdragon 625 verspricht.
      Das heißt: Dir gefällt das pure Android, du willst ne ("gute") Dual Kamera, 5,5 Zoll Display klingt gut & du willst unter 200€ ausgeben – Xiaomi Mi A1.
      Du willst weniger ausgeben? Xiaomi Redmi Note 4 und Xiaomi Redmi 5 (Plus) sind für unter 150€ zu haben. Da hast du eine gute Akkulaufzeit, 5,5 Zoll Display, MIUI Betriebssystem, eher durchschnittliche Kamera.
      Du kannst noch etwas warten? Budget darf höher gehen? Dann würde ich auf das Xiaomi Redmi Note 5 warten, das dürfte sein Geld wert sein. Bessere Kamera, besserer Prozessor.
      Hoffe ich konnte dir helfen 🙂

  • Profilbild von EricStar68
    # 03.04.18 um 20:24

    EricStar68

    @Wilpe: Von der Performance her sind das Redmi Note 4, das A1 und das Redmi 5 (Pro) weitgehend gleichauf (da gleicher Prozessor) und alle für Altagsaufgaben gut gerüstet. Erweiterbar (Speicher) sind sie auch alle, allerdings würde ich immer die 4/64GB-Variante für ein paar Euro mehr bevorzugen. All diese Handys kann ich beurteilen, da ich sie in unserer erweiterten Familie verteilt habe. Nachteil Redmi Note 4: die Kamera (abseits von Tageslicht). Meine Empfehlung bei diesen beiden Geräten: wenn Du aktuelles Stock-Android willst, dann nimm das A1, z.B. auch von einem deutschen Händler, also innerhalb vob ein paar Tagen. Beim Redmi 5 Plus gefällt mir der 6" Bildschirm im neuen Format gut, da handlich. Die Kamera ist relevant besser als beim Note 4, den Unterschied zum A1 finde ich (trotz Dualcam beim A1) nicht relevant. Akku bei allen Geräten gut für mindestens einen, je nach Nutzung auch zwei Tage.

    Das Redmi Note 5 (China, weitgehend identisch mit dem indischen Redmi Note 5 Pro) hat einen besseren Prozessor und – wie das A1 – eine Dualcam. Verfügbarkeit der Global-Version ca. Mitte Mai.

    Ich würde im Moment das Redmi 5 Pro oder das Redmi Note 5 (ich hoffe, es erfüllt meine Erwartungen) bevorzugen, mit dem Google Now-Launcher. Aber ich mag auch größere Diagonalen.

  • Profilbild von EricStar68
    # 03.04.18 um 21:07

    EricStar68

    Pro = Plus

  • Profilbild von Wilpe
    # 04.04.18 um 10:06

    Wilpe

    @Thorben & @EricStar68 danke für eure Zusammenfassung. Dann werde ich entweder bis Mitte Mai warten und auf ein Schnäppchen fürs Redmi Note 5 hoffen oder ich halts nicht mehr aus und schlag beim A1 zu bei dem mich Stock Android sehr reizt.

  • Profilbild von Another Nymbus
    # 04.04.18 um 10:19

    Another Nymbus

    Ich habe das A1 und das Redmi 4x und kann wirklich nicht erkennen, warum man Stock Android dem genialen MiUI vorziehen sollte.
    Ich suche bisher vergeblich viele Features als App, die bei Stock Android fehlen.
    Dabei habe ich schon root, magisk, nova launcher und Greenify.
    Wenn es einen Weg gäbe, das A1 mit MiUI auszustatten, würde ich es sofort tun.
    Orio vorausgesetzt.
    Der einzige Vorteil scheint die Update Garantie zu sein.

    • Profilbild von Thorben
      # 04.04.18 um 10:23

      Thorben CG-Team

      @Another Nymbus: Das ist ja die individuelle Präferenz, mag vielleicht auch mit der Optik zusammen hängen, aber ja, MIUI ist definitiv genial! Apropos: das Xiaomi Mi 5X ist quasi das Mi A1 mit MIUI, nur ohne Band 20 leider.

      • Profilbild von Another Nymbus
        # 04.04.18 um 10:25

        Another Nymbus

        Danke Torben, das ist mir beides bewusst.

        • Profilbild von Thorben
          # 04.04.18 um 10:30

          Thorben CG-Team

          @Another Nymbus: Hab ich mir schon fast gedacht! 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.