Walkingpad C1 von Xiaomi für 301,03€ aus EU: Faltbares Laufband mit App-Steuerung

So kann man sich auch zu Hause fit halten. Aktuell bekommt ihr das Walkingpad C1 bei Geekbuying für 301,03€ aus dem EU-Lager.

Keine Lust bei dem Regenwetter im Wald joggen zu gehen, aber du willst unbedingt noch eine Runde laufen? Die Lösung könnte ein faltbares Laufband für Zuhause sein. Cool, praktisch oder teurer Quatsch? Die Meinungen gehen weit auseinander, auch bei uns in der Redaktion. Trotzdem (oder gerade deswegen) möchten wir euch das Walkingpad C1 nicht vorenthalten.

Xiaomi Walkpad C1 Laufband Werbung

Technische Daten des Walkingpad C1

  • Maximalgewicht: 110 kg
  • Gewicht des Laufbands: 22 kg
  • 6,9 cm dünn (Maße zusammengefaltet: 85,5 x 52,8 x 14,5 cm)
  • per App (WalkingPad für Android oder iOS) oder Fernbedienung steuerbar
  • Geschwindigkeit: 6 km/h

Abmeldung vom Fitnessstudio?

Wer im Fitnessstudio in erster Linie sowieso nur auf den Laufbändern zu finden ist, kann seine Workouts mit dem Walkingpad C1 jetzt auch von Zuhause aus machen – im Schritttempo. So zumindest der Gedanke der Xiaomi-Tochterfirma, die das 85,5 x 52,8 x 14,5 cm kleine Laufband produziert und auf Xiaomis Verkaufsplattform „Xiaomiyoupin“ via Crowdfunding finanziert hat.

Damit es nicht dauerhaft im Weg steht, kann man das Walking Pad zusammenklappen. Mal eben unter dem Arm für unterwegs transportieren wird man das 22 kg schwere Laufband aber nicht allzu gut können. Immerhin sind auf der Unterseite zwei Rollen verbaut, was das Verschieben des Standortes in den vier Wänden erleichtert.

Xiaomi Walkpad C1 Laufband einklappbar
Das Walkingpad C1 lässt sich einklappen, bzw. zusammenfalten.

Bis zu 110 kg Maximalgewicht trägt das Aluminium-Laufband, was im Vergleich zu den Laufbändern im Fitnessstudio etwas wenig ist. Dafür lässt es sich via App (WalkingPad für Android und iOS) oder Fernbedienung bedienen. Darüber lässt sich etwa die Geschwindigkeit des Bands einstellen (maximal 6 km/h), aber auch die gelaufene Zeit und zurückgelegte Strecke nachvollziehen. In der App soll sich eine Vielzahl an Messdaten erfassen lassen, allerdings wird dazu aktuell nicht allzu viel beworben. Verbrannte Kalorien, Fitness-Ziele und Gewichtveränderung sind denkbar.

Xiaomi Walkpad C1 Laufband App
Fernbedienung oder App: Der Sportler hat die Wahl.

Schaut man sich bei Amazon preislich vergleichbare Modelle an, fallen einem ein paar Dinge auf: Das Walkingpad C1 hat keine Tablet- oder Getränkehalterung. Natürlich kann man das Band auch einfach vor dem SmartTV platzieren um sein Programm beim Laufen konsumieren zu können und sein Getränk danebenstellen.

Xiaomi Walkpad C1 Laufband Läuferin
Seht ihr euch auf dem Laufband zuhause?

Der Clou an dem Laufband sind die geringen Maße, das geringe Gewicht und die Möglichkeit, es einigermaßen platzsparend (0,45 m²) zusammenfalten zu können. Die Funktionen und die App-Übersicht findet man auch bei anderen Laufbändern in diesem Preissegment. Zudem soll das Walkingpad sehr geräuscharm laufen und genügend Grip bieten, dass man nicht schnell davon abrutscht.

Was haltet ihr von dem Laufband? Wir denken: Eigentlich ganz cool, aber mit ~350€ viel zu teuer. Dann doch lieber bei Regenwetter raus oder ins Gym um sich bei den Laufbändern anzustellen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 90 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Ozmo 950 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (43)

  • Profilbild von Jonas
    18.09.19 um 17:13

    Jonas

    Ich hatte das Walkingpad C1 auch schon auf dem Schirm, gerade wegen der Größe ist es super praktisch in einer Studentenwohnung =) Leider fehlt aber ein wichtiger Kritikpunkt in der Beschreibung oben: Die maximale Geschwindigkeit beträgt 6km/h. Damit kann man sich vielleicht ein bisschen warm gehen, aber als wirklicher Jogging-Ersatz bei Regenwetter ist es damit nicht zu gebrauchen.. leider

    • Profilbild von paradonym
      10.04.20 um 20:20

      paradonym

      ohje, danke für die Warung. Ich brauche etwas auf dem ich sprinten kann, also etwas was notfalls schneller als meine Leistungsgrenze ist.

  • Profilbild von Daniel79
    18.09.19 um 18:20

    Daniel79

    Ich les immer Laufband. Bei der Geschwindigkeit eher nur ein Gehband. Da braucht man dann auch keinen Getränkehalter.

  • Profilbild von KurbelKotze
    18.09.19 um 18:28

    KurbelKotze

    Bei 6kmh ziehe ich mir doch lieber die Regenjacke an…..12kmh wären schon sehr gut

  • Profilbild von Alexander78
    18.09.19 um 20:06

    Alexander78

    Ein Schenkelklopfer!

  • Profilbild von Felix
    18.09.19 um 21:29

    Felix

    Ich hab das Teil im Büro und glaube, ihr habt den Sinn und Zweck nicht ganz verstanden. Es ist kein Sportgerät. Man kann damit nicht joggen sondern z. B. an einem Stehtisch im Büro arbeiten und seine Wirbelsäule entlasten. Nach meinem Bandscheibenvorfall ist dieses Teil die Rettung. Etwa gleichwertiges gibt es in diesem Preissegment nicht.

    • Profilbild von Tet
      09.11.19 um 11:57

      Tet

      @Felix: Wie ist denn die Lautstärke beim gehen? Ich bin in einem Großraumbüro und möchte ungern meine Kollegen stören.

      • Profilbild von Felix Pál
        09.11.19 um 16:31

        Felix Pál

        Es ist nicht laut und stört z. B. überhaupt nicht beim Telefonieren. Kollegen im eigenen Büro werden aber aufgrund des monotonen Summens ganz sicher genervt sein.

        • Profilbild von tet
          14.11.19 um 23:07

          tet

          @Felix Dank dir, hab ich schon fast vermutet

  • Profilbild von Heinz
    18.09.19 um 22:02

    Heinz

    Ihr berichtet über ein Laufband, gebt dabei aber weder die max. Geschwindigerit, noch doe Leistung des Motors bekannt? Euer ernst? ?

    • Profilbild von Gast
      18.09.19 um 22:06

      Anonymous

      Derart vollständige Texte erwartet man hier eigentlich nur, wenn "Test" in der Überschrift steht.

  • Profilbild von elconte
    19.09.19 um 00:16

    elconte

    6kmh Geschwindigkeit. Hier kann man wirklich nur laufen

  • Profilbild von Auweia!
    19.09.19 um 08:25

    Auweia!

    Nennt sich ja auch nicht umsonst "Walking Pad". Wäre was für die ganzen Omis, die morgens, beim Weg zur Haltestelle durch ihr Nordic Walking den Weg blockieren. Trotz Ski-Stöcke mit maximal 1,5 Km/h…

  • Profilbild von Gast
    19.09.19 um 10:39

    Anonymous

    Oh – ok, ein Gehband, schade. Ein kompakt verstaubares, günstiges Laufband wäre super.
    Wenn es tatsächlich als Bewegungsmaschine am Steh-Schreibtisch gedacht ist, ist es ja eher eine dauerhafte installation, da ist Verstaubarkeit ja gar nicht so relevant.

  • Profilbild von Kloakenpaul
    20.09.19 um 01:18

    Kloakenpaul

    Da gibt es noch eine schnellere Version davon zum Joggen mit 12 km/h – den K12. Der hat dann einen Griff und anscheinend kann man auch nur den umklappen zum Verstauen. Ist aber nicht billig – wen's interessiert ist hier ein Link mit Beschreibung:

    https://www.priceboon.com/product/xiaomi-kingsmith-k12/

  • Profilbild von Olaf
    21.09.19 um 19:58

    Olaf

    @Kloakenpaul:
    Das Teil schaut gut aus.
    Ich muss mal irgendwie testen, wie schnell 12 km/h beim Laufen sind.

    Den Preis an sich finde ich okay.

    Aber da kämen noch Zoll/Steuer dazu, oder ist das drin?

    • Profilbild von paradonym
      10.04.20 um 20:22

      paradonym

      Der Zoll und die Steuer ist bei Import nie drin.
      Gearbest und co mogeln sich da nur raus indem sie an Briefkastenfirmen senden, die an dich weiterleiten.

  • Profilbild von Kloakenpaul
    22.09.19 um 03:14

    Kloakenpaul

    Steuer wird da noch dazu kommen. Ich finde daher den Preis leider eher unattraktiv, auch wenn ich den gerne bestellen würde.
    Wenn man Pech hat geht das auch gar nicht durch den Zoll wegen falschem Stecker, fehlender Anleitung oder ähnlichem.
    Anders sieht es da bei Produkten aus einem europäischen Lagerhaus aus, aber da habe ich in diesem Bereich noch keines gefunden.

  • Profilbild von Spamsucks
    09.11.19 um 10:12

    Spamsucks

    Ich wollte euch mal loben für euer Engagement. Ich finde ihr habt euch deutlich verbessert. Macht weiter so und bringt ruhig mal mehr verrückte Gadgets aus China. Die fehlen mir leider etwas. Aber ansonsten 👍

  • Profilbild von EspressoJunkie
    09.11.19 um 15:46

    EspressoJunkie

    Man könnte ja auch in Zimmer im Kreis laufe. Kostet nix😊

  • Profilbild von Daniel
    09.11.19 um 19:21

    Daniel

    Um ein klein wenig mehr Moneten gibts die neue Version über Indigogo…
    Damit geht auch laufen bis 10km/h
    https://www.indiegogo.com/projects/walkingpad-r1-pro-the-best-gym-alternative#/

    • Profilbild von Daniel
      09.11.19 um 19:45

      Daniel

      So gekauft 🙂 wer mir was gutes tun will:
      https://igg.me/at/WalkingpadR1/x/13617531#/updates/all
      Dann gibts vielleicht noch ein Miband dazu 🙂

      • Profilbild von Daniel
        14.11.19 um 14:47

        Daniel

        Für die ersten 300 die #homeexercisebuddy in den Chat schreiben gibts auch noch Xiaomi QCY wireless Earbuds (40$) gratis dazu :)…

    • Profilbild von Tom
      13.11.19 um 11:48

      Tom

      Ist es irgendwie möglich das R1 auf indiegogo ohne Kreditkarte zu bestellen?

      • Profilbild von Daniel
        14.11.19 um 08:59

        Daniel

        Lt. Walkingpad wird aus dem europäischen Zollager versendet –> keine weiteren Gebühren oder Versandkosten fallen an.
        "Hi Daniel, Thanks so much for your support. I checked with our logistics team. For orders in Europe, we will ship from local warehouses to you directly, so you don't need to worry about any taxs, and the shipping time will also be shortened in this way. We will cover all the necessary taxs when we ship to Europe. Please let us know if any more questions!"

  • Profilbild von Olaf
    10.11.19 um 14:00

    Olaf

    @Daniel:
    Vielen Dank für den Tipp mit der R1 Version, hab's gerade bestellt (bzw. unterstützt) und Dir dabei was Gutes getan 🙂

    • Profilbild von Daniel
      14.11.19 um 09:19

      Daniel

      @Olaf: Vielen vielen Dank!!! Das ist das erste mal das das klappt 🙂

  • Profilbild von marcel12342001
    10.11.19 um 14:57

    marcel12342001

    @Daniel
    Super, danke für den Link. Das R1 sieht wirklich sehr gut aus! Mal ne Frage zu solchen Crowdfunding Projekten aus China generell: kommt da noch Zoll/Einfuhrsteuer auf den Endpreis?

    • Profilbild von Daniel
      14.11.19 um 08:51

      Daniel

      Die Ware wird aus Europa versendet. Sämtliche Gebühren werden übernommen.

  • Profilbild von Olaf
    10.11.19 um 23:46

    Olaf

    @Daniel:
    Auf der Projektseite steht in den FAQ:

    "What are the duty fee and shipping fee?

    The custom fees vary depending on the policy of each country. Don't worry! WalkingPad Team will cover all the duty and shipping fees for our valued customers."

    Nach Anwendung des Google-Übersetzers verstehe ich das so, dass der Anbieter sich darum kümmert und die Kosten übernimmt.
    Aber ich rechne lieber mit Mehrkosten.

  • Profilbild von Olaf
    10.11.19 um 23:47

    Olaf

    @marcel12342001 meinte ich

    • Profilbild von marcel12342001
      11.11.19 um 06:21

      marcel12342001

      @Olaf danke für die Info, klingt schon sehr danach dass alle Gebühren übernommen werden 😉

      • Profilbild von Daniel
        02.01.20 um 16:22

        Daniel

        Die Ware wird aus Europa versendet. Sämtliche Gebühren werden übernommen.
        Mal schauen ob das dann tatsächlich klappt.

  • Profilbild von olaf123
    04.03.20 um 18:27

    olaf123

    Ich habe das Teil inzwischen bekommen.
    Verarbeitung top.
    Laufen an sich super.
    Bedienung bzw. Funktionalität totaler Mist.

    Genaueres habe ich in dem Artikel zum "WalkingPad R1 pro" hier auf China-Gadget geschrieben:
    https://www.china-gadgets.de/?p=202759

  • Profilbild von Gast
    10.04.20 um 08:33

    Anonymous

    Wird Zeit, dass das R1pro zu dem Preis kommt!

  • Profilbild von Skol
    10.04.20 um 10:03

    Skol

    Hi Leute,
    die schnellere Variante hab ich hier vor Monaten vorgestellt:
    https://www.china-gadgets.de/einsendung/walkingpad-r1-pro-laufband/
    Habs am Anfang der Kampagne um 367€ gekauft (incl. Versand + Zoll)

    Hab das Walkingpad R1 Pro auch schon zu Hause und im beinahe täglichen Einsatz.
    ABER: Da die Firma noch mit der Indigo Auslieferung kämpt ist es noch nicht im Handel erhältlich. daher noch ein wenig warten.

    Grüße

    • Profilbild von daniel.sun
      10.04.20 um 12:42

      daniel.sun

      Gibt's noch irgendeine Möglichkeit da günstig und zeitnah heranzukommen @skol @olaf123 ?

      • Profilbild von paradonym
        10.04.20 um 20:26

        paradonym

        Du importierst aus China, daher nein.

      • Profilbild von olaf123
        12.04.20 um 15:08

        olaf123

        Ich weiß es nicht genau, aber skol hat Recht, der Hersteller ist noch mit Auslieferungen beschäftigt.
        Die ursprünglichen Pakete waren ein paar cm zu groß für UPS usw., die sich daher dann geweigert haben, die zu transportieren.

        Es hieß vom Hersteller, sie müssten erst die Paketgröße ändern.
        Keine Ahnung, wie weit die damit sind.

        • Profilbild von daniel.sun
          12.04.20 um 16:36

          daniel.sun

          Okay, vielen Dank für die Info – dann warte ich mal ab..

          Importieren geht ja grundsätzlich – war ja bei fast allen Xiaomi Sachen der letzten Jahre so.. die Tage erwarte ich endlich meine Jellyfish Drohne 😁

  • Profilbild von Gast
    10.04.20 um 20:17

    Anonymous

    TESTEN!

  • Profilbild von Dennis
    11.04.20 um 09:22

    Dennis

    Mist, schon wider ausverkauft 🙁

  • Profilbild von dnz1337
    13.04.20 um 11:31

    dnz1337

    https://www.geekbuying.com/item/Xiaomi-WalkingPad-C1-Fitness-Walking-Machine-Gray-422157.html

    Versand aus China – Ocean Shipping für 292,53 € klingt verlockend.
    "Free Shipping to Germany via Ocean Shipping – Duty Free"

    wie ist hier das Duty free möglich? Kann man sich darauf verlassen oder muss ich mit weiteren Kosten rechnen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.