Xiaomi Watch S1 Pro: Neue Edel-Smartwatch mit besserer Akkulaufzeit

Nicht nur Smartphones, Roboter und Tablets wurden auf Xiaomi CEO Lei Juns jährlicher Ansprache neu vorgestellt, auch neue Wearables gab es. Die Xiaomi Watch S1 Pro ist die Pro-Version der bereits in Deutschland veröffentlichten Xiaomi Watch S1 (Active) und legt besonders viel Wert auf Design und Akkulaufzeit.

Xiaomi Watch S1 Pro Smartwatch

Technische Daten der Xiaomi Watch S1 Pro

Xiaomi Watch S1 Pro
Display1,47″ AMOLED, 480 x 480 Pixel
Akku500 mAh, ~15 Tage typische Nutzung, Wireless Charging
KonnektivitätBluetooth 5.2, b/g/n WLAN, NFC, GPS
SensorenOptischer Herzfrequenzsensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, elektronischer Kompass, Barometersensor, Lichtsensor, Kapazitiver Sensor
Funktionen117 Fitnessmodi, SpO2 Messung, Schlaf-Tracking, Bluetooth-Telefonie, NFC (Kontaktloses Bezahlen per Mastercard)
AppAndroid/iOS: Xiaomi Wear App (Lite)
Wasserresistenz5ATM
MaterialStainless Steel Gehäuse + Saphirglas + Leder- & Fluorelastomer-Armband
Farben / EditionenSchwarz, Silber
Maße46 x 46 x 11,28 mm
Gewicht

Xiaomi setzt sich die Krone auf

Xiaomi bleibt dabei nur eine Größe der Uhr anzubieten und entscheidet sich für ein 46 x 46 mm Gehäuse mit einer Dicke von 11,28 mm für das Gehäuse. Dabei handelt es sich um Edelstahl in Schwarz oder in Silber, wobei die schwarze Variante mit einem Fluorelastomer Armband ausgeliefert wird, die Uhr in Silber kommt mit braunem Lederarmband. Die Smartwatch ist nach der ATM 5 Klassifikation gegen Wasser geschützt und setzt auf den regulären Pin-Verschluss für das Armband. Neu ist die Krone an der rechten Seite, mit dem man durch das Menü und Einstellungen navigieren kann – endlich!

Xiaomi Watch S1 Pro Krone

Xiaomi Watch S1 Pro Armband

Alternativ fungiert das jetzt 1,47″ große Touchscreen-Display als Hauptbedienelement. Die S1 setzt auf 1,43″ in der Diagonale, der Unterschied ist also marginal. Die Auflösung fällt mit 480 x 480 Pixel jetzt etwas größer aus, so ergibt sich weiterhin ein scharfes AMOLED-Display mit Always-On Funktion, welches durch Saphirglas geschützt wird. Die Helligkeit fällt mit 600 nits sehr hoch aus und das MIUI Watch Betriebssystem bietet über 100 Watchfaces.

Jetzt mit 15 Tagen Akkulaufzeit

Das MIUI Watch Betriebssystem ist dabei ein restriktives und keine „offene“ Benutzeroberfläche á la WearOS. Trotzdem ist nun wohl das Installieren von (chinesischen) Drittanbieter-Apps möglich, so dass man den Funktionsumfang erweitern kann. Ansonsten bekommt man da grundsätzlich den gleichen Umfang wie bei der S1. Dazu gehören über 100 Sportmodi, sämtliche Gesundheitsfunktionen wie permanente Pulsmessung, SpO2-Messung, Schlaftracking oder Stressmessung. Dazu kommen Lifestyle-Funktionen wie Benachrichtigungen, Bluetooth-Anrufe, Synchronisation mit Smartphone oder Tablets sowie Smart Home-Steuerung.

Xiaomi Watch S1 Pro am Arm

Zudem sind GPS und NFC zum kontaktlosen Bezahlen verbaut. Zur Verbindung mit dem Smartphone verbaut man Bluetooth 5.2, für lokales Internet steht 802.11 b/g/n WiFi bereit.

Xiaomi Watch S1 Pro Kabelloses Laden

Ein veränderter Fokus ist die Laufzeit. Man verbaut einen 12nm Prozessor, der in Kombination mit dem vergrößerten 500 mAh Akku nun für eine Laufzeit von gut 15 Tagen sorgen soll. Das sind etwa drei Tage mehr als bei der regulären Xiaomi Watch S1. Wie bei der S1 kann man auch die Pro-Version kabellos mit dem Qi-Ladestandard laden. Entweder mit dem mitgelieferten Ladegerät oder über ein Smartphone mit reverse wireless charging.

Kommt die Xiaomi Watch S1 Pro nach Deutschland?

Die Xiaomi Watch S1 Pro ist ein kleines Upgrade im Vergleich zur regulären Xiaomi Watch S1, die insgesamt eigentlich den identischen Funktionsumfang bietet. Eine bessere Laufzeit ist gern gesehen, aber 10 bis 14 Tage Laufzeit der Watch S1 sind schon ein guter Wert. Die Krone ist zudem ein schöner Neuzugang aber insgesamt ist es zu wenig, um ein Upgrade zu rechtfertigen. Deswegen vermuten wir auch, dass die Xiaomi Watch S1 Pro china-exklusiv bleibt, offizielle Informationen dazu gibt es aber nicht. In China kostet die Xiaomi Watch S1 Pro umgerechnet 217€, womit sie ca. genauso teuer ist wie die S1 im UVP. Hättet ihr Interesse an der Pro-Version?

fb27d7bdad1e448184c0c4869b4b274a
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (24)

  • Profilbild von TakeMyMoney
    # 14.08.22 um 07:07

    TakeMyMoney

    ja

  • Profilbild von Catman
    # 14.08.22 um 09:10

    Catman

    dohoooch.🙄

  • Profilbild von mn
    # 14.08.22 um 09:11

    mn

    ja, die würde ich als EU/ internationale Version nehmen.

  • Profilbild von Vikinker
    # 14.08.22 um 09:19

    Vikinker

    verstehe immer noch nicht was mit der Xiaomi wear 3100 ist die Global in Deutschland kommen sollte ?

  • Profilbild von Wolli
    # 14.08.22 um 10:35

    Wolli

    Halt der übliche China Mist, diesmal von Schaumi, mit viel zu breiten Rand der auf Produktfotos geschönt wird (vgl. mit dem Foto auf der Ladestation), und den Laufzeit-Märchen. Denn sobald man nur das 24h Tracking und AOD nutzt, ist es vorbei. Dazu eine grützige App und immer noch kein synchronisierter Kalender. Ich hatte die S1, aussen Hochglanz, innen nichts Neues.

    • Profilbild von David
      # 14.08.22 um 11:55

      David

      @Wolli: Halt der übliche China Mist, diesmal von Schaumi, mit viel zu breiten Rand der auf Produktfotos geschönt wird (vgl. mit dem Foto auf der Ladestation), und den Laufzeit-Märchen. Denn sobald man nur das 24h Tracking und AOD nutzt, ist es vorbei. Dazu eine grützige App und immer noch kein synchronisierter Kalender. Ich hatte die S1, aussen Hochglanz, innen nichts Neues.

      Lieber ne Samsung Watch zum doppelten Preis und mit 24 Stunden Akkulaufzeit…

      Ich nutze meine aktuelle Xiaomi watch lediglich um die Uhrzeit zu lesen und um Benachrichtigungen zu bemerken.
      Somit 10 Tage Akkulaufzeit.
      Was ich mir als Konsument gewünscht habe war weg vom Plastik und mehr hin zum klassischen Uhrendesign.

      Vielleicht bist du einfach nicht die Zielgruppe 😉

      • Profilbild von Wolli
        # 15.08.22 um 11:28

        Wolli

        @David:
        Lieber ne Samsung Watch zum doppelten Preis und mit 24 Stunden Akkulaufzeit…

        Ich nutze meine aktuelle Xiaomi watch lediglich um die Uhrzeit zu lesen und um Benachrichtigungen zu bemerken.
        Somit 10 Tage Akkulaufzeit.
        Was ich mir als Konsument gewünscht habe war weg vom Plastik und mehr hin zum klassischen Uhrendesign.

        Vielleicht bist du einfach nicht die Zielgruppe 😉

        Dann sollte Schaumi doch draufschreiben, dass nur Fans von Hochglanzpolitur und nicht ordentlich oder gar nicht lokalisierter buggy Firmware den Mist kaufen sollen. Aber man lügt auch bei den Funktionen lieber seiner Kundschaft die Hucke voll, wie es scheint.

        Übrigens haben meine Galaxy Uhren mit regelmäßig mehr als 72h am Stück geschafft. Aber die brauchen ja neuerdings für volle Funktion ein neueres Samsung Phone

        • Profilbild von Gast
          # 15.08.22 um 22:41

          Anonymous

          Frage für einen Freund: Zuviel Lack gesoffen?

  • Profilbild von Gast
    # 14.08.22 um 12:11

    Anonymous

    @David, um die Uhrzeit zu lesen und um Benachrichtigungen zu bemerken hätte auch ein MiBand ausgereicht. Ich habe noch das 4er und komme auf locker 4 Wochen Laufzeit.
    Die S1 würde ich mir auch noch anschaffen wenn der Preis unter 100 eur. kommt

  • Profilbild von daniel123456
    # 14.08.22 um 14:23

    daniel123456

    15Tage Akku wenn man nur die Uhrzeit ablesen will. sobald man da noch was mit macht hat man vielleicht noch die hälfte.

  • Profilbild von Irena schittek
    # 15.08.22 um 18:58

    Irena schittek

    Ich habe mal eine Frage ob von xiaomi auch eine Uhr kommt wenn man stürzt dass ein SOS gerufen wird entweder die Familie oder krankenwagen wird das noch kommen denn ich bin in ein Alter wo ich darüber nachdenke denn von Apple gibt es sowas aber ich mag Apple nicht

    • Profilbild von Ralph-Hu
      # 15.08.22 um 22:44

      Ralph-Hu

      Die S1 hat nur eine SOS Funktion. Dazu muss man aber den Knopf 3 mal schnell drücken. Wenn man hinfällt geht das leider nicht automatisch.

  • Profilbild von Daemonarch
    # 16.08.22 um 08:21

    Daemonarch

    Die ekelhaften Trollkommentare hier nerven einfach nur noch…

    • Profilbild von Wolli
      # 17.08.22 um 12:03

      Wolli

      @Daemonarch: Die ekelhaften Trollkommentare hier nerven einfach nur noch…

      Ekelhaft sind nur die Fangirlzkommentare, die völlig undifferenziert ihre Verkaufsföderung für Ausbeuterunternehmen betreiben.

      • Profilbild von ClydeCreme
        # 17.08.22 um 14:46

        ClydeCreme

        Fangirlzkommentare (was auch immer das sein soll…) kommt wohl eher nur von dir ("alles ist doof außer das was ich gute finde") – Sorry aber so kommt das rüber :D.

        Selber lange mit ner Gear unterwegs gewesen – gutes teil. Akku aber eher dürftig, und wie von dir schon geschrieben sind die aktuellen eigentlich nur noch mit einem neuen Samsung Smartphone voll zu nutzen.
        Ich finde es sehr gut das es starke Konkurrenz von Xiaomi und co. gibt. Kaufen würde ich sie allerdings nicht da sie mir vom Designe eher nicht zusagt.

        Wird eher die Huawei werden 🙂

        • Profilbild von Gast
          # 17.08.22 um 23:54

          Anonymous

          @ClydeCreme: Fangirlzkommentare (was auch immer das sein soll…)

          Du solltest dringend "The Beatles – Live at the Hollywood Bowl" anhören oder schauen, solange dir nicht die Ohren platzen…

      • Profilbild von Francesco
        # 21.08.22 um 21:22

        Francesco

        Bezeichnend, dass sich der Richtige gleich angesprochen fühlt.

  • Profilbild von M.H. aus B.
    # 17.08.22 um 21:56

    M.H. aus B.

    Ich hab vor knapp 2 Jahren bei Amazon die Huawei GT2 Pro für 156€ bekommen.
    Akkulaufzeit auch ungefähr 12 Tage, ziemlich gleiche Funktionen, aber dafür aus Titan. 🙂

  • Profilbild von Ati
    # 24.08.22 um 16:01

    Ati

    Hey, Kann man auch anrufe starten, oder nur annehmen? Wenn auch starten, dann alle Kontakten von Telefonbuch im Handy, oder nur auf Watch gespeicherte Nr-s, oder hats auch ein Tastatur? Danke

  • Profilbild von Toms
    # 19.09.22 um 11:50

    Toms

    Schaut euch die Smartwatch genau an, aus meiner Sicht baugleich wie die Amazfit GTR 4.
    Zumindest auf ein paar kleine Unterschiede.
    Zudem ist dei GTR 4 günstiger.
    Der Rest bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.