YI 4K Actioncam für 179,11€

Die YI 4K gibt es aktuell im Flash Sale mit dem Gutschein „picodiCE12“ bei Gearbest für 179,11€Das passende Unterwassercase gibt es für 9,08€; das wird man unter Umständen ohnehin haben wollen. Für knapp 10€ gibt es das Case auch in verschiedenen Farben.

Xiaomi kommt endlich in Europa an. Die YI 4K Actioncam (die vom Tochterunternehmen YI Technology entwickelt wird) wird mittlerweile offiziell über Amazon auch in Deutschland vertrieben, und das zu einem nicht unverhältnismäßig höheren Preis als beim Bestellen aus China. Mittlerweile schlägt sich das auch in den Bewertungen dort nieder: (4,4 von 5,0 Sternen) gibt es in 55 Rezensionen.

In unserer Video-Review erhaltet ihr direkt die wichtigsten Infos zur neuen 4K-Kamera, und mit einem Abo unseres YouTube-Channels verpasst ihr keine Review mehr. 😉

Video-Auflösung 2160p(4K) @30fps; 1440p @60fps; 1080p(FullHD) @120/60/30fps; 960p @120fps; 720p @240fps
Chipset Ambarella A9SE75
Weitwinkel 155°
Display 2,19“ 640x360p LCD Touch-Screen
Foto-Auflösung 12 MP
Bildsensor Sony IMX377
Akku / Akkulaufzeit 1400mAh; 120 Minuten mit 4K @30fps
Abmessungen 65 x 42 x 21 mm
Gewicht 87,6g (mit Akku)
Features Gyro-Stabilisator, unterstützt SD-Karten bis 64GB

Vorneweg: Wie bei der Yi Cam gibt es auch hier wieder eine chinesische und eine internationale Version. Hierauf muss beim Bestellen geachtet werden, denn die Sprache kann jeweils nicht umgestellt werden. Als sonst wichtigste Neuerung bei der YI 4K können wir den Sony IMX377 Sensor bezeichnen, der 4K-Aufnahmen unterstützt. Außerdem hat die Kamera einen 2,19-Zoll-Touchscreen erhalten, der durch Gorilla Glass geschützt wird. Mit dem 1400mAh-Akku soll die Action-Cam bis zu 110 Minuten Aufnahme ermöglichen – und das bei 4K. Weitere Features sind ein 6-Achsen-Gyro-Stabilisator sowie elektronische Bildstabilisierung, die zusammen wirklich super funktionieren.

Verarbeitung

Äußerlich macht die Kamera echt was her, neben einer Version in weiß wie der Vorgänger gibt es jetzt auch eine in schwarz. Die Details sind minimal, Vorder- und Rückseite vollständig ohne Unebenheiten. Links befindet sich lediglich der Micro-USB-Anschluss hinter einer Abdeckung, unten das Akku-Fach und ein Stativ-Gewinde, oben der einzige Knopf.

xiaomi yi II 4k actioncam Display
Großer TouchDisplay – Schick und praktisch

Richtig gelesen, An-/Aus-Schalter und Auslöser teilen sich nun eine Taste, und es gibt keine Tasten zur Menünavigation. Möglich macht es das Touch-Display, das Xiaomi der Kamera verpasst hat. Alle Einstellungen werden direkt über den Bildschirm vorgenommen, der für sich genommen schon ein Upgrade zur displaylosen Xiaomi Yi darstellt.

xiaomi yi II 4k actioncam Taste
Die einzige Taste der Kamera und der Lautsprecher auf der Oberseite

Aufnahme

Die Xiaomi Yi II kann bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln mit 30 Frames pro Sekunde aufnehmen. Hier eine Übersicht der euch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten:

Xiaomi Yi 4K Action Cam: Kompatibilitätsübersicht
Auflösung Seitenverhältnis Framerate Bildstabilisierung Verzerrungskorrektur
4K (3840×2160) 16:9 30 FPS Nein Nein
4K Ultra (3840×2160) 16:9 30 FPS Nein Nein
2,5K (2560×1920) 4:3 30 FPS Ja Ja
1440p (1920×1440) 4:3 30 FPS Ja Ja
60 FPS Ja Ja
1080p (1920×1080) 16:9 30 FPS Ja Ja
60 FPS Ja Ja
120 FPS Nein Ja
1080p Ultra (1920×1080) 16:9 30 FPS Nein Ja
60 FPS Nein Ja
120 FPS Nein Ja
960p (1280×960) 4:3 60 FPS Ja Ja
120 FPS Nein Ja
720p (1280×720) 16:9 240 FPS Nein Ja
720p Ultra (1280×720) 16:9 60 FPS Nein Ja
120 FPS Nein Ja
480p (848×480) 53:30 240 FPS Nein Ja

Bei 720p sind zum Beispiel 240fps möglich, damit kann man Videomaterial um den Faktor zehn ausdehnen und die Aufnahmen sehen immer noch flüssig und sauber aus. Das Linseninnere besteht aus 7 Schichten und verfügt über einen Aufnahmewinkel von 155°.

Das integrierte Display verfügt über eine Auflösung von 640 x 360 Pixeln, so hat man direkt vor Ort eine gute Übersicht über seine Aufnahmen. Wer es größer mag verbindet sein Smartphone einfach über das eingebaute Dual-Band-WLAN mit der Kamera. Die entsprechende YI Action App in englischer Sprache für Android gibt es hier oder auch für Apple im App Store.

Wir hatten für euch die Cam und die Mi Drone an der Côte d’Azur mit und haben einige beeindruckende Aufnahmen für euch machen können:

Besser noch man überträgt die Bilder über eine microUSB-Kabel auf seinen PC und genießt sie in voller Auflösung auf dem Fernseher.

Akku

In der YI II ist ein 1400 mAh Akku verbaut, der etwa für 2 Stunden Aufnahme sorgt, der Akku lässt sich an einer kleinen Schleife leicht aus dem Gehäuse entfernen und kann bei Bedarf ersetzt werden. Direkt neben dem Akkuschacht befindet sich unter der gleichen Abdeckung der Slot für die microSD-Karte auf der eure Aufnahmen gespeichert werden.

xiaomi yi II 4k akku
Der 1400mAh starke Akku soll bis zu 2 Stunden Aufnahmen ermöglichen

Ihr solltet eine Klasse 10 Karte bis maximal 64 GB verwenden, damit sie die großen Datenmengen auch schnell genug verarbeiten kann. Die Karte ist im Lieferumfang leider nicht dabei, kann aber günstig bei Amazon erworben werden, wenn man nicht schon eine zu Hause hat.

Bedienung

Die Steuerung über den Bildschirm ist zugegeben anfangs ungewohnt, wenn man andere Actioncams gewohnt ist. Ich kann mir aber vorstellen, dass man nach einiger Zeit mit der Yi 4K nicht mehr zurück will, so gut funktioniert das. Auslöser ist wie gewohnt der physische Button auf der Oberseite; längeres Halten der Taste schaltet die Kamera ein und aus. Es hat sich herausgestellt, dass die Touchscreen Bedienung eine sehr komfortable Art der Bedienung ist, die Unterwasser-Tauglichkeit natürlich deutlich einschränkt. Aber ein Unterwassercase muss ohnehin als Zubehör erworben werden. (Waterproofcase Yi II bei GearBest)

smaco case
Muss leider dazu erworben werden. Wasserfestes Case von SMACO für 9,08€

Ein Update der Firmware, das neben Bugfixes auch weitere Funktionen hinzufügt, gibt es übrigens auch bereits, herunterladen könnt ihr die aktuelle Version 1.1.0 hier.

Das Hochfahren der Kamera dauert nur knapp 4 Sekunden, was sehr zügig ist. Die Menüführung ist sehr intuitiv und bietet viel Einstellungsmöglichkeiten. Leider funktioniert die Verzerrungskorrektur bei 4K-Aufnahmen nicht.

Fazit

Wir sind begeistert. Die Kamera und vor allem das neue Display sehen echt gut aus. Das Bild der Yi II ist super und der Funktionsumfang perfekt, besonders Slow-Motion-Aufnahmen überzeugen in ihrer Qualität.  Zwar wird sich erst mit dem nötigen Zubehör (Stichwort Unterwasser-Case) das volle Potential der Cam entfalten, dennoch ist die Kamera vielversprechend.

Über 150€ für eine China-Actioncam? Ist das zu viel?!

Ein kleiner Dämpfer ist der immer noch vergleichsweise hohe Preis für eine „China-Actioncam“ – gegenüber der GoPro 4 etwa sind 250€ natürlich noch immer ein Schnäppchen.

Profilbild von Julian

Julian

Audiovisuelle Medien sind meine Leidenschaft! Ob große oder kleine Produktion: Ich sauge alles auf, um euch auf unserem YouTube Channel die besten Videos, über die spannendsten Gadgets, präsentieren zu können.

Schon gesehen?

Anet A8 3D-Drucker

3D-Drucker Anet A8 (Prusa i3 Clone) für 151,28€: Test & Tipps

3D-Drucker waren vor wenigen Jahren noch extrem futuristisch (gut, sind sie auch jetzt noch), halten heute aber bereits Einzug in die ersten Haushalte und werden entsprechend auch im Preis attraktiver. Den Anet A8 gibt es aktuell bei GearBest für günstige 151,28€, dafür verlangt er aber auch etwas an handwerklichem Geschick.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

62 Kommentare

  1. Profilbild von Gast
    Wenn die yi 2 bei 4k 30 fps kann, sollten bei 1080p mindestens 60 fps drin sein.
  2. Profilbild von Gast
    Video Resolution & Frame Rate:
    4K – max. 30fps
    1080p – 120fps
    720p – 240 fps
  3. Profilbild von Gast
    Wird das alte Zubehör von der yi 1 zu nutzen sein?
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Gast
    Ok hier steht doch was von Gyro dabei:
    http://www.gizchina.com/2016/05/06/yi-4k-action-camera-specs/

    Dann ist das Teil so gut wie gekauft

  5. Profilbild von Gast
    Charlie Waffles
    Na wenigstens mit display ^^ das war auch der Grund warum ich mich vor kurzem für die sj5000x elite entschieden habe… Und bin sehr zufrieden! Der Gyro bei fw1.3 macht seine Arbeit richtig gut 😀
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  6. Profilbild von Gast
    adfasdfasdfasdfaasf
    erst einen Namen machen und dann die Preise anziehen… altes Geschäftsmodel
  7. Profilbild von Gast
    260€ ist unter Garantie nicht der endgültige Preis.

    Jede Wette, dass dieser sich bei 130-160€ einpendeln wird.

  8. Profilbild von Gast
    1080P / 120fps ist nicht nötig, zu viel. Ergibt sich wohl aus dem was der Chipsatz kann.
    4K / 30fps ist aber zu wenig, vor allem bei dem doch hohen Preis.
    • Profilbild von Gast
      Menno warum sollen 120 FPS bei 1080p zu viel sein?! Nur, weil du nichts mit Zeitlupen machst, heißt das nicht, dass es deswegen überzogen ist.
      Bei den entsprechenden Sportarten sind 120 FPS notwendig für tolle Aufnahmen. Bisher musste ich mit immer eine GoPro ausleihen oder in 720p filmen 🙁

      Und 30 FPS sind doch bei 4k in Ordnung. Man wird keine Action in 4k aufnehmen (noch nicht). Außerdem kennst du den Preis noch gar nicht. Das sind nur Vorverkaufspreise. Diese können sich nach einem Monat stark verändert haben.

      P.S.: Zeigen mir doch mal eine Kamera mit den gleichen Features, aber für 100 € 😉

  9. Profilbild von Gast
    Hier das erste Video YI 4K Action Camera 2 vs YI Action Camera.
    Sehr gut zu sehen auch wie der elektronische image stabilizer in der neuen YI 2 funktioniert:
    https://www.youtube.com/watch?v=IzAdqTQLStM
  10. Profilbild von Gast
    220€….. für eine 4k/30FPS Cam ist das super. Und mit der Leistung die die Cam hat, überzeugend.
    Aber:
    Immernoch China Cam.
    Immernoch kein kein Vorort Händler.
    Kaum Reperatur möglichkeit.
    Updates etc…. ungewiss.
    Wiederverkaufswert gering.

    Somit ist der Preis viel zu hoch.

    • Profilbild von Gast
      Updates ungewiss? Also ich finde gerade hier hat YI bewiesen was sie leisten. Seit der ersten Firmware und App für YI 1 hat sich eine menge getan und laufend kommen neue Features. Gerade erst wurde auf Kundenwunsch ein Flat Color mode und Schärfeeinstellung hinzugefügt (ähnlich GoPro ProTune). Und mit der nächsten Version kommt Live Streaming.
      Händler VorOrt: Seit gestern gibt es die Cam von YI Europe auf amazon uk und de.
      Wiederverkaufswert: Meiner Meinung nach ist der Wiederverkaufspreis, den sich viele bei einer GoPro vorstellen/wünschen, maßlos übertrieben. Viele denken sie bekommen für ihre GoPro 3 noch 300 EUR. Wer das zahlt (für eine fast 4 Jahre alte Technik) ist selber schuld.
      Der Support von YI ist ausgezeichnet, wie es mit Reparaturen aussieht, weiß ich allerdings nicht.
  11. Profilbild von Gast
    Ich frage mich wie die Menü Navigation mit dem case drauf funktioniert… Wenn Sie noch wasserdicht wäre ohne Gehäuse wäre sie ein echter gopro Killer auch für die jetzigen Preis.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Gast
    Sind auch nur 120fps bei 960p.
  13. Profilbild von Gast
    Xiaomi hat eigentlich nicht viel damit zu tun, die Kamera ist von der Tochterfirma Xiaoyi.
    International tritt sie jedoch als YI Technologies auf, so auch deren website.
  14. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)
    Nur gemach … wir müssen noch ein paar Sachen testen. Und nebenbei auch noch die Xiaomi Drohne 😉
  15. Profilbild von Gast
    Die YI 4K hat eine elektronische Bildstabilisierung, deshalb nicht in 4K möglich. Deswegen gibt es das neue YI Gimbal. Optische Bildstabilisierung hat die neue Sony FDR-X3000, kostet 600 EUR und kann auch „nur“ 30fps in 4K, höchstwahrscheinlich kann die Hero 5 auch nicht mehr. Technisch derzeit nicht machbar, können nicht mal größere Kameras (außer dann im Profi Segment).
    Achtung die Git2 ist eine gute Kamera, 4K ist nicht nativ, sondern interpoliert – also nicht vergleichbar mit YI 4K.
  16. Profilbild von Gast
    Du kannst dir die Kamera auf Amazon DE bestellen und wenn sie dir nicht zusagt wieder zurück schicken. Ich wette du schickst sie nicht zurück 😉
    Für YI gibt es (bald) einen deutschen Distributor.
    • Profilbild von Gast
      Ja, dann achte aber auch darauf, dass es bei Amazon ein in Deutschland ansässiger Verkäufer ist. Ansonsten kaufst du genauso in China ein, jenachdem wo der Verkäufer her kommt. Amazon Marktplace läßt grüßen!

      Und wenn es den deutschen Distributor gibt, sind wir bei einem Preis von um die 300 Euro.

      • Profilbild von Gast
        Wird von Amazon mit Prime versandt.
      • Profilbild von Gast
        Sorry aber das bringt mir nichts wenn Amazon nur der Versender ist und ich etwaige Garantieansprüche beim Verkäufer stellen muss der dann wieder in China sitzt..
        „Verkauf durch YI Europe und Versand durch Amazon.“
        Detaillierte Verkäuferinformationen
        Geschäftsname: Shenzhenshi churunmaoyi youxiangongsi
        Geschäftsart: Ltd
        Handelsregisternummer: 440301105071643
        UStID: GB245195792
        Geschäftsadresse:
        nanshanqu guimiaolu
        liyuandasha yidong 16A
        shenzhen
        guangdong
        518054
        CN

        Da hat man nichts gewonnen..

  17. Profilbild von Gast
    Die 1080p/120fps sind ohne Gyro ziemlich blöd. Und außerdem kann die Kamera den Sound meines Wissens nur in mono aufnehmen. Das ist alles andere als up-to-date.
  18. Profilbild von Gast
    Haha über 200 Euro für ne Kamera, nur um dann auch noch den Fernseher, nein Smart TV, so heißt das ja heute austauschen zu müssen, um 4K Videos zu schauen?
    Ne Danke!
  19. Profilbild von Gast
    Ich hoffe deine Demovideos hast du dir nicht auf YouTube und Co angesehen, sondern direkt auf deinem PC.
    Denn auf den Videoplattformen gibt es immer eine Kompression und dadurch Artefakte.
  20. Profilbild von Gast
    Hat die Cam einen HDMI Out (clean)? Suche für Aufnahmen eine (Action)Cam die clean HMDI out liefert (oder auch das Videosignal per USB (3) an einen PC abgeben kann (1080 langt)

    Danke

  21. Profilbild von Gast
    Hallöchen, anbei mal ein Video vom tauchen mit der Yi 2. Ich bin sehr überzeugt von ihr und sehe Sie als echte GoPro-Alternative. Nur sollte man das Original-UW-Gehäuse kaufen. Beim Billig-Teil hat es ab 30m den Auslöseknopf permanent nach unten gedrückt und ich musste manuell nacharbeiten. Gefilmt teilweise mit Rotfilter + Makrolinse von http://www.magic-filter.de

    https://youtu.be/EJjaiywu190

  22. Profilbild von Gast
    Ich habe da mal zwei Fragen:

    Ich habe die YI Cam, also die erste. Die App mußte ich mir irgendwo als APK runterladen, weil es die nicht im Google Play gab. Es gab auch ein Update, aber seitdem nix mehr. Gibt es inzwischen eine andere App? Ein Firmwareupdate habe ich bislang nämlich nur eins bekommen….

    Wenn man sich jetzt die neu Cam kauft, macht das Travel Pack Sinn? Weil es YI 2 aus Europa meistens nur mit diesem Travel Pack gibt. Und ich finde den Mehrpreis nicht unerheblich für das Travel Pack.

  23. Profilbild von Gast
    Moin,
    Wo bekomme ich die cam ohne Zoll Probleme her, jemand eine Idee?

    Mit freundlichen Grüßen

    Euer Andy

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Viktor K.
      Ab dem 22.September kannst du die YI II bei Amazon ordern. Da hast du dann deutsche Garantieleistung und keine extra Kosten beim Zoll etc.
      Hin- und wieder stellen die China-Shops auch gewisse Kontingente in EU-Versandlagern zur verfügung, dann informieren wir dich direkt mit einer Push-Nachricht darüber, falls du unsere China-Gadgets-App hast, verpasst du das Angebot nicht.
      Gruß CG
  24. Profilbild von Gast
    Moin Leute,

    Wenn ich die jetzt bei geekbuy bestelle,kriege ich dann Zoll Probleme?

    Mit freundlichen Grüßen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  25. Profilbild von Gast
    Mega gute Actioncam! Kann ich nur empfehlen… Hatte vorher die Gitup Git2 und war da schon sehr angetan. Aber die yi ist der Hammer! Bildqualität, Schärfe , weisabgleich wirklich top…
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von Gast
    Also das ist schon geiles Teil. Ich hab halt noch die Yi und die behalte ich erstmal. Hätte ich die nicht, wäre die YI 2 schon längst bestellt:)
    Funktion, Leistung, Optik und wenn man bedenkt eine GoPro kostet das Doppelte………..Natürlich ist die ein GoPro Killer
  27. Profilbild von Gast
    Authentic bedeutet bei China Shops das es ein Original ist, also kannst du beruhigt sein.
  28. Profilbild von Gast
    Hat jemand ein paar Zubehör-Tipps.
    –> Wasserdichte Hülle
    –> Akku-Sets (die nicht brennen oder so etwas in der Richtung 😉 )
    –> XXL-Sets mit Selfie Sticks, Wasserbojen….
  29. Profilbild von Gast
    Danke für den tollen Deal….

    Hat jemand gute Zubehör-Empfehlungen?

    Sollte man eher das Originalequipment von Xiaomi nehmen oder so ein Drittanbieter-Set?

    Welches Zubehör ist interessant? Floating Grip, zweiter Akku, Unterwassergehäuse, noch etwas?

  30. Profilbild von Gast
    Ist alles relativ. Ich finde sie immer noch zu teuer 😉

62 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)